Besuchshund und Katze aneinander gewöhnen

Diskutiere Besuchshund und Katze aneinander gewöhnen im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo liebes Forum! Bin neu hier und hab gleich viele Fragen an euch. Und zwar wohnte ich bis vor kurzem noch in einer anderen Stadt und hatte...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

muc911

Registriert seit
01.08.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo liebes Forum!


Bin neu hier und hab gleich viele Fragen an euch.
Und zwar wohnte ich bis vor kurzem noch in einer anderen Stadt und hatte dort 2 Hunde.

Nun bin ich zu meinem Freund umgezogen und in Kürze werden wir stolze Besitzer einer 1,5 Jahre alten Bengalkatze.

Das Problem, mein Hund aus der anderen Stadt kommt öfters zu Besuch vorbei (die Hündin
ist ebenfalls 1,5 Jahre alt), und ich vermute mal, dass sie einen ausgeprägten Jagdtrieb hat. (Ein Zwergpudel, leider nicht ganz einfach). Der zwergpudel-Rède ist jedoch mit Katzen aufgewachsen und hat ein ruhiges Gemüt.

Nun will ich natürlich nicht, dass beim ersten Zusammentreffen ein Massaker entsteht, da es nun mal 2 ausgewachsene Tiere sind, die da aufeinander treffen.

Frage: Hab ich eine Chance, dass die Beiden sich akzeptieren werden? Die Hündin wäre etwa jede 2 Wochen zu Besuch. Ist das zu selten, damit sich die beiden "anfreunden" (oder zumindest aneinander gewöhnen)? Gibt es evtl irgendwelche Duftstoffe, mit denen man die Tiere einreiben kann, damit sie sich besser vertragen?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. 3 Wochen später bekommen wir übrigens eine 2 Bengalkatze, dann aber ein Kitten. Sie können wir doch an den Hund gewöhnen, oder? Bzw den Hund an das Kitten?

Damit das klar ist, diese Hundebesuche sind nicht zwingend notwendig, aber da das vorher auch mein Hund war möchte ich nicht unbedingt drauf verzichten. Natürlich werde ich das tun, falls es für die Tiere zu viel Stress ist.

Viele Grüsse aus München

muc911
 
01.08.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Besuchshund und Katze aneinander gewöhnen . Dort wird jeder fündig!
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Off-Topic
Warum wird es denn nur eine Katze?
 
M

muc911

Registriert seit
01.08.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
?

Wie meinst du das? " Nur eine Katze?"
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Katzen einzeln zu halten ist nicht besonders artgerecht, daher kam die Frage.

LG
 
Federchen

Federchen

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
3.028
Reaktionen
0
Edit: Upsi, super dass ihr noch ein Kitten bekommt :)

Ich würd die beiden(Hund+Katze sowie katze+Katze) einfach machen lassen, solange kein Blut fließt ist alles super ;)

Off-Topic
Wie alt wird das Kitten sein? Nur zur Vorsorge, gibt ja leider genug Leute die ihre Kitten zu jung holen ;).
 
Mystica

Mystica

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
2.801
Reaktionen
0
EDIT:

Also solange wie kein Blut fließt ist alles normale... Katzen spielen meist sehr rabiat...also für uns Menschen sieht es so aus...ist aber völlig normal.

Mit Hund und Katze kenn ich mich nun nicht aus
 
M

muc911

Registriert seit
01.08.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Keine Angst, wir holen das Kitten von einem verantwortlichen Züchter, und das sogar 2 Wochen später als es abgabebereit ist. Ich weiss, dass Einzelhaltung v.a. bei Bengalen nicht artgerecht ist, deshalb holen wir uns ja ne zweite Katze :)
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Nicht nur bei Bengalen, bei Katzen generell.
Schön, dass ihr euch zwei holt. :)
Hund und Katze kann man am besten zusammenführen, wenn die Katze die Möglichkeit hat, auf den Hund zuzugehen, wann sie möchte. Der Hund sollte also ruhig sein und die Katze sollte unbedingt die Möglichkeit haben, sich irgendwo zu verkriechen, wo der Hund nicht hinkommt.
 
M

muc911

Registriert seit
01.08.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Und das mit den Duftstoffen? Hilft das gar nicht? Das Problem ist ja, dass die Katze erstmal neu bei uns ist, was ja Stress genug ist, und dann noch der Hund....
 
Maike13

Maike13

Registriert seit
27.01.2010
Beiträge
109
Reaktionen
0
Darf ich dazu noch was fragen aber bei Freigängern ist einzelhaltung doch okaii solang draussen genug Katzenkumpel zur verfügung stehen :) ?
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Ich persönlich habe keine Ahnung von Katzen.
Aber auch einen Freigänger würde ich nur in Gesellschaft halten.
Es gibt ja sicher doch Tage an denen sie nicht lange rausgehen oder von der Gesundheit her gar nicht raus dürfen.
Alle Katzenhalter dürfen das gern widersprechen wenn ich mich irre!

Lg
 
Snoopy683

Snoopy683

Registriert seit
06.03.2007
Beiträge
3.679
Reaktionen
0
Also zu uns kommt auch immer ein Besuchshund. Zwar nicht ganz so oft, aber ab und an ist der Jack-Russel meiner Schwester schon mal da. Im September sogar über mehrere Tage *freu*

Bei uns ist das alles kein Problem. Wenn die Hündin meinen beiden Katzen zu wild wird, dann springen die auf den Schrank oder Kratzbaum und schon kann die Hündin nix mehr machen. Josie und Paulchen kennen aber Hunde und auch die Körpersprache und die Hündin kennt und liebt Katzen. Das ist dann natürlich alles einfacher.
Ich würde dazu raten die Katzen sich erstmal eingewöhnen und aneinander gewöhnen zu lassen, bevor ein Hund dazu kommt. Es ist Sommer trefft euch lieber ein paar Wochen noch draußen im Park oder Kaffee (natürlich ohne Katzen). Wenn die Katzen sich eingelebt haben könnt ihr ein Treffen mit dem Hund versuchen.
 
M

muc911

Registriert seit
01.08.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Danke Snoopy :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Besuchshund und Katze aneinander gewöhnen

Besuchshund und Katze aneinander gewöhnen - Ähnliche Themen

  • neuer Hund ist eifersüchtig auf Katzen, knurrt sie an...

    neuer Hund ist eifersüchtig auf Katzen, knurrt sie an...: hallo! Wir haben seit 3 Wochen einen 1 jährigen Hund aus Rumänien. Vorher war er 7 wochen auf Pflege bei der Frau, die den Verein leitet. Die hat...
  • "Mein Hund hat die Katze zum Fressen gern"

    "Mein Hund hat die Katze zum Fressen gern": Hallo 🙂🐶 Ich brauche dringend einen Rat oder ein paar Tipps. Oder vielleicht hat ja sogar jemand schon eine ähnliche Erfahrung gemacht. Also, ich...
  • Ausbildung Besuchshund

    Ausbildung Besuchshund: Hat jemand mit seinem Hund eine solche Ausbildung absolviert oder kann mir mit Informationen zu dem Thema helfen?
  • Haushund und Besuchshund verstehen sich nicht mehr

    Haushund und Besuchshund verstehen sich nicht mehr: Hallo alle zusammen. Ich brauche dringend mal eure Hilfe... Ich bin mit meinem Hund (Jack Russel mix Hündin heute 5 geworden :D) bei meinem...
  • Besuchshunde Prüfung

    Besuchshunde Prüfung: Hallo und guten Morgen, ich möchte mit unserem Labrador Aramis,er ist 15 Monate die Besuchshundeprüfung ablegen. Die Voraussetzungen sind bei ihm...
  • Besuchshunde Prüfung - Ähnliche Themen

  • neuer Hund ist eifersüchtig auf Katzen, knurrt sie an...

    neuer Hund ist eifersüchtig auf Katzen, knurrt sie an...: hallo! Wir haben seit 3 Wochen einen 1 jährigen Hund aus Rumänien. Vorher war er 7 wochen auf Pflege bei der Frau, die den Verein leitet. Die hat...
  • "Mein Hund hat die Katze zum Fressen gern"

    "Mein Hund hat die Katze zum Fressen gern": Hallo 🙂🐶 Ich brauche dringend einen Rat oder ein paar Tipps. Oder vielleicht hat ja sogar jemand schon eine ähnliche Erfahrung gemacht. Also, ich...
  • Ausbildung Besuchshund

    Ausbildung Besuchshund: Hat jemand mit seinem Hund eine solche Ausbildung absolviert oder kann mir mit Informationen zu dem Thema helfen?
  • Haushund und Besuchshund verstehen sich nicht mehr

    Haushund und Besuchshund verstehen sich nicht mehr: Hallo alle zusammen. Ich brauche dringend mal eure Hilfe... Ich bin mit meinem Hund (Jack Russel mix Hündin heute 5 geworden :D) bei meinem...
  • Besuchshunde Prüfung

    Besuchshunde Prüfung: Hallo und guten Morgen, ich möchte mit unserem Labrador Aramis,er ist 15 Monate die Besuchshundeprüfung ablegen. Die Voraussetzungen sind bei ihm...