2. Katze???

Diskutiere 2. Katze??? im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hey. Ich brauche mal eure Hilfe. Ich habe mir vor ca. 2 Wochen 2 Katzen vom Katzenschutzbund geholt. Den kleinen Winni (ca. 3 Monate) und die...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
isa+winni

isa+winni

Registriert seit
30.07.2011
Beiträge
64
Reaktionen
0
Hey.

Ich brauche mal eure Hilfe.

Ich habe mir vor ca. 2 Wochen 2 Katzen vom Katzenschutzbund geholt. Den kleinen Winni (ca. 3 Monate) und die Isa (etwas über 1 Jahr). Winni ist gestern leider, leider an Katzenseuche gestorben (*heul*). Er hatte die Krankheit wohl vom Katzenschutzbund mitgebracht,
was aber keiner wusste. Er war auch noch nicht geimpft, weil er vorher schon leicht krank war und deswegen noch nicht geimpft werden konnte. Isa hingegen war schon geimpft. Nun habe ich das Gefühl, dass es Isa nicht gut geht. Sie frisst zwar ganz normal und ist sonst auch wie immer, aber sie hat mich gestern angegriffen als ich sie gekrault habe. Das hat sie bisher noch nie gemacht. Wir wollen ihr unbedingt wieder einen Spielgefährten holen. Bei Isa und Winni wussten wir vorher schon, dass sie sich gut verstehen. Jetzt würde ich gerne eure Meinung wissen, ob sie sich wohl eher mit einem anderen Kater versteht oder ob wir ihr eine Freundin schenken sollten? Sie soll auf jeden Fall nicht alleine bleiben. Und wann ist wohl der richtige Zeitpunkt? Sollten wir ihr Zeit zum Trauern geben oder lieber nicht zu lange warten?
 
02.08.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Soma

Soma

Registriert seit
19.10.2007
Beiträge
1.256
Reaktionen
0
Hi :)

Tut mir wirklich sehr leid für dich. :(
Sprech da doch am besten mal mit deinem Tierarzt drüber. Soweit ich weiß, ist der Erreger ziemlich hartnäckig. Wenn du dir eine 2. Katze holst, dann wohl lieber eine, die schon geimpft ist. Isa scheint ja ziemlich unter dem Verlust zu leiden.
Aber es melden sich bestimmt noch User, die von dem Thema mehr Ahnung haben :)

Liebe Grüße,
Sarah
 
isa+winni

isa+winni

Registriert seit
30.07.2011
Beiträge
64
Reaktionen
0
Ja, der Erreger ist sehr hartnäckig. Und die neue Katze muss auf jeden Fall geimpft sein vorher. Mir kommt nach diesem Vorfall sowieso nie wieder ein ungeimpftes Tier ins Haus. Das war einfach zu krass.

Mich interessiert auch eher, ob sich eher zwei Katzen verstehen oder eine Katze und einen Kater. Vorallem, wenn beide kastriert sind.
 
Soma

Soma

Registriert seit
19.10.2007
Beiträge
1.256
Reaktionen
0
Ich würde dir wahrscheinlich zu einer Katze raten. Wobei sich Katzen und Kater auch super verstehen können. Bei mir ist die Katzen-Kater Kombination leider schief gelaufen, meine Schwester aber, hat auch Katze und Kater und die beiden verstehen sich super. Im Endeffekt musst das wohl du wissen. Ein Stückweit liegt es ja auch am Charakter deiner Katze und der Katze, die du dir dazu holst. VG von zwei Katzen verlief bei mir bis jetzt immer Reibungslos. Es muss halt die Chemie stimmen ;)
 
isa+winni

isa+winni

Registriert seit
30.07.2011
Beiträge
64
Reaktionen
0
Hm. Bei Isa wird das glaube ich wirklich schwer. Bei der Katzenschutzstelle war sie zwar eher Einzelgänger, aber alleine sein wollte sie auch nicht.

Oder sie bekommt wieder einen etwas jüngeren Kater. Vielleicht klappt das ja.
 
Federchen

Federchen

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
3.028
Reaktionen
0
Huhu, Kater spielen aber meist grober als Katzen ;) Ich würde auch ne Katze empfehlen.
 
isa+winni

isa+winni

Registriert seit
30.07.2011
Beiträge
64
Reaktionen
0
Danke für den Hinweis. Dann werde ich mich mal umschauen, ob ich eine geeignete Freundin für Isa finde.
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Hallo,

erstmal tut mir Leid, wegen Winni! Ist traurig, wenn man schon so früh Abschied nehmen muss! :|

Zu deiner Frage: Ob Katze oder Kater spielt eigentlich wirklich keine große Rolle, solange alle Beteiligten kastriert sind, es kommt eher auf den Charakter an. Da gibt es Kater, die außer schmusen und schnurren nichts machen und welche, die auch mal grob werden beim Raufen und nie still sitzen können - und bei den Katzen ist es genauso.
Vom Alter her werden meist etwas jüngere Tiere leichter akzeptiert, weil die Erstkatze dann die ältere ist und somit (normalerweise) die Vormachtstellung behält. Ich denke, kastriert und geimpft und vom Alter her zwischen 6 Monaten und einem Jahr, damit dürftest du gut hinkommen.

Wegen dem Warten: Ich denke, gerade wenn Isa trauert, ist ein bisschen Ablenkung gut. Katzen sind nicht gerne alleine und sie war ja bisher immer Gesellschaft gewohnt.

LG
by blackcat
 
isa+winni

isa+winni

Registriert seit
30.07.2011
Beiträge
64
Reaktionen
0
Danke blackcat. Werde deine Tipps auf jeden Fall beachten.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Auch von mir erstmal herzliches Beileid wegen dem frühen Verlust von Winni:(
Gehen jetzt sogar schon die Tierschutzorgas dazu über, ungeimpfte und sogar bereits erkrankte Katzen zu vermitteln?:shock: Oh je, oh je....:(

Aber auch ich rate zu einer weiblichen Katze als Spielgefährtin. Kater wollen meistens raufen und jagen, und das ziemlich grob, wovon die Mädels in den meisten Fällen nicht so begeistert sind.
 
isa+winni

isa+winni

Registriert seit
30.07.2011
Beiträge
64
Reaktionen
0
Hey. Also wir haben jetzt schon so gut wie ein neues Kätzchen. Was haltet ihr von dem kleinen Racker?

*Bitte keine Babybilder von Kitten unter 12 Wochen*

Ich weiß, der ist noch sehr sehr klein. Aber ich habe ein gutes Gefühl. Nach seiner Beschreibung soll er sehr verschmust und liebebedürftig sein. Außerdem denke ich, dass er sich Isa sehr gut unterordnen kann, weil er eben noch so klein ist.


Hinweis: Wir nehmen ihn nur so jung schon auf, weil seine Mutter letzte Woche gestorben ist.
 
isa+winni

isa+winni

Registriert seit
30.07.2011
Beiträge
64
Reaktionen
0
Oh. Ok, dann nehme ich die wieder raus. :uups:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

2. Katze???

2. Katze??? - Ähnliche Themen

  • Junge Katze dazu holen, um alten Kater zu entlasten?

    Junge Katze dazu holen, um alten Kater zu entlasten?: Hallo ihr Lieben, Ich hab da mal eine Frage an die Erfahrenen unter euch. Ich habe einen 11- Jahre alten Freigänger Kater aus dem TH geholt...
  • Hilfe! Meine Katzen kommen nicht miteinander klar...

    Hilfe! Meine Katzen kommen nicht miteinander klar...: Guten Tag alle zusammen, unsere Lucy (weiblich) ist jetzt 5 Monate alt und da haben wir gestern beschlossen ihr einen Spielgefährten zu besorgen...
  • Wenn Katzen zu jung rausgelassen werden

    Wenn Katzen zu jung rausgelassen werden: Gestern haben wir bei Leuten hier auf der Straße nach ihrem Kater gefragt. Wir kannten den Kater recht gut, weil er uns täglich besuchen kam. Nun...
  • Junge Katze Pinkelt 1 mal pro Tag in der Wohnung

    Junge Katze Pinkelt 1 mal pro Tag in der Wohnung: Hallo zusammen, wor haben uns vor 5 Tagen 2 Geschwister Kätzchen geholt ( Kater und Katze), knapp 12 Wochen alt jetzt. Bei Mama waren beide...
  • Katzenhaltung möglich?

    Katzenhaltung möglich?: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier und würde mich freuen ein paar Meinungen einzufangen :) ich würde gerne zwei Katzenkinder adoptieren. Wir...
  • Katzenhaltung möglich? - Ähnliche Themen

  • Junge Katze dazu holen, um alten Kater zu entlasten?

    Junge Katze dazu holen, um alten Kater zu entlasten?: Hallo ihr Lieben, Ich hab da mal eine Frage an die Erfahrenen unter euch. Ich habe einen 11- Jahre alten Freigänger Kater aus dem TH geholt...
  • Hilfe! Meine Katzen kommen nicht miteinander klar...

    Hilfe! Meine Katzen kommen nicht miteinander klar...: Guten Tag alle zusammen, unsere Lucy (weiblich) ist jetzt 5 Monate alt und da haben wir gestern beschlossen ihr einen Spielgefährten zu besorgen...
  • Wenn Katzen zu jung rausgelassen werden

    Wenn Katzen zu jung rausgelassen werden: Gestern haben wir bei Leuten hier auf der Straße nach ihrem Kater gefragt. Wir kannten den Kater recht gut, weil er uns täglich besuchen kam. Nun...
  • Junge Katze Pinkelt 1 mal pro Tag in der Wohnung

    Junge Katze Pinkelt 1 mal pro Tag in der Wohnung: Hallo zusammen, wor haben uns vor 5 Tagen 2 Geschwister Kätzchen geholt ( Kater und Katze), knapp 12 Wochen alt jetzt. Bei Mama waren beide...
  • Katzenhaltung möglich?

    Katzenhaltung möglich?: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier und würde mich freuen ein paar Meinungen einzufangen :) ich würde gerne zwei Katzenkinder adoptieren. Wir...