Ratten selber spritzen..wie soll ich das machen ? o:

Diskutiere Ratten selber spritzen..wie soll ich das machen ? o: im Ratten Gesundheit Forum im Bereich Ratten Forum; Huhu :) ich war gestern mit meinen 2 Geistern ;) beim Tierarzt da sie immer genießt und verklebte Nasen hatten ( so ein rotes bzw. blutigessekret...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
xXTomatoshakeXx3

xXTomatoshakeXx3

Registriert seit
22.04.2011
Beiträge
22
Reaktionen
0
Huhu :)
ich war gestern mit meinen 2 Geistern ;) beim Tierarzt da sie immer genießt und verklebte Nasen hatten ( so ein rotes bzw. blutigessekret ). Der Arzt hat schnupfen
festgestellt und hat ihnen ein antibiotika gesprizt. Das Problem was ich jetzt habe, ist das der Tierarzt mir eine spritze mitgegeben hat und das ich die Geister jetzt selber 6 tage spritzen muss..ich weiß nicht wie ich das machen soll. Der Arzt hat hinten am Nacken so eine Falte hochgezogen und dort reinggesprizt. Aber ich hab da so meine bedenken das ich was falsch mache. Hat jemand damit schon erfahrung gemacht und kann mir sagen wie ich das machen soll ? oder so.. :/
Danke für die Antworten
LG xXTomatoShakEXx3
 
02.08.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Anja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Was für ein AB hast du denn mitbekommen? Üblicherweise, gerade wenn man damit selber keine Erfahrung hat, spritzt man Ratten eher nicht selbst, sondern gibt ihnen das AB ins Maul. Kann der TA vielleicht das gemeint haben? Auch dafür füllt der TA normalerweise ein flüssiges AB in Spritzen ab, damit man sich beim Dosieren leichter tut.
 
Piraja

Piraja

Registriert seit
23.10.2009
Beiträge
3.782
Reaktionen
0
Bevor du dies machst,
solltest du dir das erst vonm Tierarzt zeigen lassen,
nicht bloß abgucken.

Ich musste auch schon mal Spritzen setzen,
die im 24h Rythmus notwendig waren,
weshalb ich nicht jedes Mal zum Tierarzt rennen konnte.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.466
Reaktionen
102
Ruf bitte nochmal beim Tierarzt an und frage nach, ob das wirklich gespritzt werden muss (hast du ueberhaupt fuer jedes Tier und jeden Tag eine Kanuele mitbekommen) oder ob du das nur falsch verstanden hast und es oral gegeben werden muss.
Einem Kunden AB zum Spritzen mitzugeben, ohne auch nur zu erklaeren und zu zeigen, wie es geht und zu fragen, ob er sich das ueberhaupt zutraut, ist akut fahrlaessig, denn du kannst die Tiere massiv verletzen dabei.
 
xXTomatoshakeXx3

xXTomatoshakeXx3

Registriert seit
22.04.2011
Beiträge
22
Reaktionen
0
Der TA hat gesagt direkt spritzen das ist nur eine Spritze die ich über 6 tage an die 2 verteilen muss. Vielleicht geht es auch das ich das in zb. einen apfelstückchen das reinspritze und sie es dann fressen ? ich ruf gleich mal an ob das auch geht.
 
Wiwichen

Wiwichen

Registriert seit
06.02.2011
Beiträge
1.451
Reaktionen
0
Also wenn du nur eine Spritze hast und nur eine Kanüle, dann arbeitet dein TA grob fahrlässig, wenn er wirkloich verlangt das du deine Tiere täglich spritzt.
Sowas ist höcht Infektionsgefährdend.
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Ohne jeweils eine frische Kanüle spritzen geht auf jeden Fall schon mal gar nicht, und wenn du noch nie eine Ratte gespritzt hast (zumindest einmal beim TA, unter Anleitung) solltest du in jedem Fall die Finger davon lassen, dazu können wir dir hier auch keine Anleitung geben. Alleine eine Ratte zu fixieren fällt den meisten Leuten schwer, so daß sie still genug hält, um gespritzt zu werden. Wenn du dir dann beim Spritzen auch noch unsicher bist, geht das mit ziemlicher Sicherheit schief.

Bitte ruf beim TA an und sag, daß er dir das entweder zeigen soll, oder aber ob du ihn falsch verstanden hast und er ins Maul spritzen meinte... bei den meisten ABs kann man die Injektionslösung nämlich auch oral verabreichen.
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
huhu,
also ich denke auch das dein TA meinte, das du es oral verabreichen sollst. ich habe auch meist eine kanüle dazu bekommen. damit kann man es besser zB in den brei spritzen. ich würde auch mal nachfragen, was das für ein AB ist. die meisten kann man sehr gut oral verabreichen. bitte hinterfrage alles, was dir unklar scheint, direkt vor ort! vor allem wenn du dir etaws nicht zutraust. da gibt es definitiv alternativen, auf die man ausweichen kann.
 
M

matilda

Registriert seit
20.06.2011
Beiträge
204
Reaktionen
0
Musstest du deine Ratten nun selber spritzen?:)
 
xXTomatoshakeXx3

xXTomatoshakeXx3

Registriert seit
22.04.2011
Beiträge
22
Reaktionen
0
ja, ich hätte es selbst machen sollen, bin aber jeden tag mit ihnen zum TA und hab es machen lassen.
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
oh,ok! optimal und stressfrei war das mit sicherheit nicht für die ratte. frage doch beim nächsten mal nach einer alternative, die man oral verabreichen kann.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ratten selber spritzen..wie soll ich das machen ? o:

Ratten selber spritzen..wie soll ich das machen ? o: - Ähnliche Themen

  • Hinterbein schwäche

    Hinterbein schwäche: Hey Leute... Meine Ratten sind jetzt in einem Alter, wo die Gesundheit langsam schlapp macht :( Meine 4 Ratten haben alles probleme mit den...
  • Angeschwollene Fußsohle, ist auch etwas rot.

    Angeschwollene Fußsohle, ist auch etwas rot.: Hallo Zusammen, 2 meiner Ratten haben eine kleine stelle am hinterlauf eine dicke Fußsohle und sie humbeln auch ganz schön. Kann mir jemand...
  • Ratte erlösen? Tierärztin hat keine Hoffnung auf Besserung

    Ratte erlösen? Tierärztin hat keine Hoffnung auf Besserung: Hallo, ab wann ist es ratsam sein Tier zu erlösen? Kurz zu uns. Wir haben insgesamt 7 Farbratten. 2 ältere beide 2 Jahre alt, davon ist leider...
  • Geschwulste bei meiner Ratte entdeckt

    Geschwulste bei meiner Ratte entdeckt: Guten Morgen Zusammen, ich habe gestern beim daily check von meinen Ratten, bei einer ein Geschwulst hinter einem Vorderlauf festgestellt. Vorab...
  • Ratte nach " erbrechen" total apathisch

    Ratte nach " erbrechen" total apathisch: Guten Abend, Ich brauche mal ganz dringend euer Schwarmwissen. Meine Ratte hat soeben gelben Schaum vorm Maul gehabt und ich habe hier schon...
  • Ratte nach " erbrechen" total apathisch - Ähnliche Themen

  • Hinterbein schwäche

    Hinterbein schwäche: Hey Leute... Meine Ratten sind jetzt in einem Alter, wo die Gesundheit langsam schlapp macht :( Meine 4 Ratten haben alles probleme mit den...
  • Angeschwollene Fußsohle, ist auch etwas rot.

    Angeschwollene Fußsohle, ist auch etwas rot.: Hallo Zusammen, 2 meiner Ratten haben eine kleine stelle am hinterlauf eine dicke Fußsohle und sie humbeln auch ganz schön. Kann mir jemand...
  • Ratte erlösen? Tierärztin hat keine Hoffnung auf Besserung

    Ratte erlösen? Tierärztin hat keine Hoffnung auf Besserung: Hallo, ab wann ist es ratsam sein Tier zu erlösen? Kurz zu uns. Wir haben insgesamt 7 Farbratten. 2 ältere beide 2 Jahre alt, davon ist leider...
  • Geschwulste bei meiner Ratte entdeckt

    Geschwulste bei meiner Ratte entdeckt: Guten Morgen Zusammen, ich habe gestern beim daily check von meinen Ratten, bei einer ein Geschwulst hinter einem Vorderlauf festgestellt. Vorab...
  • Ratte nach " erbrechen" total apathisch

    Ratte nach " erbrechen" total apathisch: Guten Abend, Ich brauche mal ganz dringend euer Schwarmwissen. Meine Ratte hat soeben gelben Schaum vorm Maul gehabt und ich habe hier schon...