Frettchen und Wild

Diskutiere Frettchen und Wild im Frettchen Ernährung Forum im Bereich Frettchen Forum; Hallo zusammen, ich bekomme am Freitag zwei Frettchen. Ich habe nun schon firstdes öfteren gelesen, dass Frettchen kein Schweinefleisch bzw...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
A

anna412

Registriert seit
02.08.2011
Beiträge
21
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
ich bekomme am Freitag zwei Frettchen.
Ich habe nun schon
des öfteren gelesen, dass Frettchen kein Schweinefleisch bzw. Innereien vom Schwein bekommen sollen.

Wie sieht es mit Wildschwein aus?
oder generell Wild?

ich hoffe,dass mir jemand weiterhelfen kann.

LG Anna :)
 
02.08.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Kim zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Kasary

Kasary

Registriert seit
24.08.2009
Beiträge
1.949
Reaktionen
0
Wild ist kein Problem, von Wildschwein würde ich mich aber fern halten.
Im rohen Fleisch können bestimmte Bakterien enthalten sein, die sich dann auf das Frettchen übertragen.
Reh, Hirsch, Kaninchen, usw. ist aber unbedenklich. :)
 
A

anna412

Registriert seit
02.08.2011
Beiträge
21
Reaktionen
0
danke,dass hilft mir schon sehr weiter.

Wie oft sollte man frisch Fleisch/Innereien füttern? täglich ?
 
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
4.334
Reaktionen
0
Hallo und herzlich Willkommen,

am besten natürlich täglich, aber du musst dann eben darauf achten, dass du die Nährstoffe, die die Frettchen brauchen, im Fleisch aber nicht enthalten sind, ersetzt ;) Bei Futtertieren musst du das natürlich nicht machen ;)
 
A

anna412

Registriert seit
02.08.2011
Beiträge
21
Reaktionen
0
wo bekommt man denn Futtertiere her und mit was für Kosten müsste ich da rechnen?

ich hätte kein Problem Futtertiere zu fütter, wenns den kleinen dadurch gut geht.
 
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
4.334
Reaktionen
0
Hallo,

oft bekommt man die im Reptilien-Fachhandel, aber beim MegaZoo hab ich auch mal Mäuse gekauft (allerdings sehr teuer). Billiger ist, wenn du im Internet bestellst (z.B.bei Frostfutter.de) ;)
 
A

anna412

Registriert seit
02.08.2011
Beiträge
21
Reaktionen
0
füttert man da dann babymäuse?

wieviele Mäuse müsste ich bei zwei Frettchen für eine Woche einplanen?
 
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
4.334
Reaktionen
0
Hallo,

Du kannst eigentlich alles Füttern: Babymäuse (wobei adulte natürlich besser sind), Ratten, Wachteln, Küken, Hamster,....

Wie viel du da einplanen musst, kann ich dir nicht sagen. Es hängt von deinen Frettchen (ob jung/alt, Rüde/Fähe, ...) ab, wieviel sie fressen ;) Ich würde dir aber raten, vielleicht doch erstmal nur einige Futtertiere zu holen und erstmal auszuprobieren, ob sie das überhaupt annehmen ;)
 
A

anna412

Registriert seit
02.08.2011
Beiträge
21
Reaktionen
0
also ich find jetzt auf der frostfutter seite die kleinsten packs ab 50St. ... gibts da auch welche mit weniger?
 
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
4.334
Reaktionen
0
Ich denke nicht, dass es da noch kleinere gibt. Aber bei den Versandkosten zahlt es sich eh nur aus, wenn man größere Mengen bestellt. Du könntest ja mal schauen, ob du in deiner Nähe jemanden für eine Sammelbestellung findest, wenn du nicht die Möglichkeit hast, so viel einzufrieren ;)

Zum Probieren würd ich dir jetzt einfach mal raten, in einen ZooLaden oder so zu gehen, die haben sowas auch oft da (zwar teurer, aber zum ausprobieren sollte es nicht so schlimm sein) und mal kleinere Mengen zu kaufen. Wenn sie es fressen, kannst du ja immernoch bestellen ;)

PS: Woher bekommst du die Frettchen denn? Vielleicht kennen sie ja vom Vorbesitzer schon Futtertiere.
 
A

anna412

Registriert seit
02.08.2011
Beiträge
21
Reaktionen
0
ich hab jetzt auch noch kleinere mengen gefunden :)
das einfrieren sollte jetzt nicht so das Problem darstellen, müssen halt meine Eltern zur Not nen teil bei sich einfrieren.:D

ja dann werd ich wahrscheinlich erstmal in einem Zoogeschäft gucken ob die so was dahaben....dankeschön

Ich bekomme meine Frettchen von einem privaten Verkäufer.
Ich habe mir schon im Vorfeld eine große Packung von totally ferett besorgt. Der Stall bekommt heute noch den letzen Schliff und dann können meine zwei am Freitag kommen.:D
 
Kasary

Kasary

Registriert seit
24.08.2009
Beiträge
1.949
Reaktionen
0
Ich muss ehrlich gestehen, Mäuse stellen bei mir ein Gourmetessen dar. Mir sind die kleinen Nager einfach zu teuer um sie täglich zu füttern.
Ich fütter dafür regelmäßig Küken, manchmal Wachteln und verschiedenes Fleisch. (Meist Hühnchen in allen Variationen, Rindfleisch, Kaninchen, gelegentlich aber auch Wild oder Exoten wie Känguruh oder sowas) Der Taurinbedarf wird eigentlich durch gutes TroFu ausreichend gedreckt, im Zweifel kann man es noch zusätzlich verabreichen.

Liebe Grüße
 
A

anna412

Registriert seit
02.08.2011
Beiträge
21
Reaktionen
0
also ich hab gelesen,dass totally ferret ein gutes Trockenfutter ist und ziemlich viel an dem bedarf abdeckt, deshalb hab ich mir da schonmal einen vorrat angelegt. :)

woher bekommst du denn dein Fleisch?

ich wollte dann regelmäßig Trockenfutter füttern und ein paarmal die Woche gutes Dosenfutter.
Futtertiere bin ich noch recht unschlüssig, wie ich es damit handhaben werde.
ich weis halt auch noch nicht, was sie im Moment bekommen, da ich sie ja erst freitag abhole...wollte mich dann danach richten,an was sie gewöhnt sind.
 
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
4.334
Reaktionen
0
Hallo,

anfangs solltest du sowieso das Gewohnte Futter weiterfüttern. Ein Umzug ist erstmal Stress genug, da kann die Futterumstellung (sollte überhaupt eine nötig sein) auch noch ein paar Tage warten.

Wir haben das mit dem Futter folgendermaßen geregelt:
Frisches Wasser und eine Schale TroFu stehen immer bereit. Etwa 2x täglich (morgens und abends) gibt's dann Frischfutter. Das sind entweder Futtertiere, Fleisch oder auch Katzen-NaFu ;) Fleisch kauf ich entweder im Supermarkt/beim Metzger oder ich bestelle beim Tierhotel ;)
 
A

anna412

Registriert seit
02.08.2011
Beiträge
21
Reaktionen
0
frisches Wasser und immer TroFu ist ja selbstverständlich :)

bekommen eure Fretts auch Melone oder sonstiges Obst/Gemüse?
 
Kasary

Kasary

Registriert seit
24.08.2009
Beiträge
1.949
Reaktionen
0
Ganz selten hole ich mal ein Gläschen Frühkarotte oder ein bisschen Wassermelone. Das ist aber nur ein Leckerchen oder ein bisschen zusätzliches Wasser an heißen Tagen.

Ich fütter im Prinzip ähnlich wie andie: TroFu steht immer zur Verfügung (ich variiere zwischen TotallyFerret, F4y, Kennel und Ferret Complete) und morgens und Abends gibts ne Frischmahlzeit, abwechselnd mit Dosenfutter.
 
A

anna412

Registriert seit
02.08.2011
Beiträge
21
Reaktionen
0
ich habe auch schon gelesen, dass babygläschen als leckerei auch gerne genommen werden.

bekommen deine auch so etwas?
 
Kasary

Kasary

Registriert seit
24.08.2009
Beiträge
1.949
Reaktionen
0
das meinte ich mit dem Gläschen Frühkarotten! ;)
 
A

anna412

Registriert seit
02.08.2011
Beiträge
21
Reaktionen
0
ahh...okay :D

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

kann man Nacktschnecken an Frettchen verfüttern????:eusa_doh:
 
Kasary

Kasary

Registriert seit
24.08.2009
Beiträge
1.949
Reaktionen
0
Man KANN schon, aber was soll das bringen?
Nahrhaft sind die Dinger mit Sicherheit heit und ich denke geschmacklich werden sie auchnicht überzeugen.
Manche Frettchen haben auf Spaziergängen schonmal eine Schnecke verputzt, aber ich glaube der angewiederte Blick spricht Bände...

Das ist jetzt eine rein hypothetische Frage, aber warum fragst du nach sovielen exotischen Sachen? Soll das deinen Horizont erweitern oder willst du das alles umsetzen?

Lg
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Frettchen und Wild

Frettchen und Wild - Ähnliche Themen

  • Frettchen und Fisch

    Frettchen und Fisch: Hallo Frettchen Freunde. Wie sieht es aus mit Frettchen und den verschiedenen Fischarten? Ich weiß zwar das sie Fisch essen dürfen aber nicht...
  • Können Frettchen Katzendosenfutter essen??

    Können Frettchen Katzendosenfutter essen??: Hallo, Ich möchte mir diesen Monat 2 Frettchen anschaffen und ich habe mich schon überall informiert!!!!!! Aber ich möchte wissen ob Frettchen...
  • Fertigbarf auch für Frettchen?

    Fertigbarf auch für Frettchen?: Hallo! Nun muß ich nochmal etwas fragen.Unsere Hunde bekommen das Fertigbarf von Happypets.Dürfen das die Frettchen auch bekommen? Momentan...
  • Frettchen zu dick?

    Frettchen zu dick?: Hallo, ich hab mal meine Frettchen gewogen (also beide fähen) Momo (2 jahre) kastriert wiegt 850g audi (1 jahr) kastriert wiegt 790g Ist Momo zu...
  • Mein Frettchen frisst nichts ausser Trockenfutter

    Mein Frettchen frisst nichts ausser Trockenfutter: Hallo zusamen, ich habe ein kleines Problem, mein Frettchen Lui möchte nichts fressen, ausser Trockenfutter. Wir haben es mit Nassfutter, Obs und...
  • Mein Frettchen frisst nichts ausser Trockenfutter - Ähnliche Themen

  • Frettchen und Fisch

    Frettchen und Fisch: Hallo Frettchen Freunde. Wie sieht es aus mit Frettchen und den verschiedenen Fischarten? Ich weiß zwar das sie Fisch essen dürfen aber nicht...
  • Können Frettchen Katzendosenfutter essen??

    Können Frettchen Katzendosenfutter essen??: Hallo, Ich möchte mir diesen Monat 2 Frettchen anschaffen und ich habe mich schon überall informiert!!!!!! Aber ich möchte wissen ob Frettchen...
  • Fertigbarf auch für Frettchen?

    Fertigbarf auch für Frettchen?: Hallo! Nun muß ich nochmal etwas fragen.Unsere Hunde bekommen das Fertigbarf von Happypets.Dürfen das die Frettchen auch bekommen? Momentan...
  • Frettchen zu dick?

    Frettchen zu dick?: Hallo, ich hab mal meine Frettchen gewogen (also beide fähen) Momo (2 jahre) kastriert wiegt 850g audi (1 jahr) kastriert wiegt 790g Ist Momo zu...
  • Mein Frettchen frisst nichts ausser Trockenfutter

    Mein Frettchen frisst nichts ausser Trockenfutter: Hallo zusamen, ich habe ein kleines Problem, mein Frettchen Lui möchte nichts fressen, ausser Trockenfutter. Wir haben es mit Nassfutter, Obs und...