Julian THE SUNNY...der richtige Name für einen Kater?

Diskutiere Julian THE SUNNY...der richtige Name für einen Kater? im Katzenkörbchen Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, ich habe nun seit 3 Wochen meinen firstweissen Perser (4 Monate). Jedoch finde ich keinen passenden Namen für den. Mein Vorschlag ist...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
P

Perser-Liebhaber

Registriert seit
02.08.2011
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe nun seit 3 Wochen meinen
weissen Perser (4 Monate). Jedoch finde ich keinen passenden Namen für den.

Mein Vorschlag ist Julian THE SUNNY. Was haltet ihr von dem Namen?

1.jpg
 
02.08.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Der Name ist ja eigentlich Geschmackssache und bleibt Dir überlassen;) Mir persönlich wäre es etwas zu anstrengend, jedesmal 6 Silben zu rufen.:mrgreen: Ich stelle es mir gerade so vor: Ju-li-an- the- Sun-ny, komm mal her:mrgreen:....Ich tendiere daher eher zu kürzeren Namen. Aber jeder wie er mag.

Viel wichtiger als der Name ist eigentlich die Frage: hat das Kerlchen denn auch einen Spielgefährten?
 
P

Perser-Liebhaber

Registriert seit
02.08.2011
Beiträge
13
Reaktionen
0
Den "vollen" Namen will ich ja nur in den Ausweis schreiben. Rufname wäre, dann Julian, Juli o.s.ä. Momentan ist er alleine. Womöglich hole ich mir einen weiteren später.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Momentan ist er alleine. Womöglich hole ich mir einen weiteren später.
Aber gerade jetzt möchte das Kerlchen spielen, raufen, toben, Kräfte messen.;) Sorry wenn ich jetzt nicht so sehr auf den Namen eingehe, aber der ist echt zweitrangig und Geschmackssache!:eusa_shhh: Viel wichtiger ist, dass das Kerlchen nicht alleine ist! Ich nehme ja an, er soll ein Wohnungskater bleiben. Und da braucht er unbedingt einen kätzischen Freund! Und zwar nicht "später und vielleicht" , sondern möglichst bald und unbedingt! Sein Name dagegen ist ihm völlig schnuppe;)
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
Ich finde, Julian ist ein hübscher Name, und auch "The Sunny" klingt fein!
Aber Dein Julian kann wirklich nur ein echter Sonnenschein werden, wenn er einen Katzenkumpel bekommt, und das so schnell wie möglich! Das mag jetzt lästig klingen, aber es ist so ;)
Schau Dir mal den Katzenschmusefoto-Thread an oder die Threads gegen Katzen in Einzelhaltung - und ganz geschwind kommst Du darauf, dass Dein Juilan noch einen Sunny braucht ;)
(Und dann kannst Du die beiden Namen fein aufteilen - Julian und Sunny - ist doch spitze ;) )

LG, seven
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Ein Knuffie ist es ja:054: Und Hurra! Er hat sogar ein Näschen:D
 
P

Perser-Liebhaber

Registriert seit
02.08.2011
Beiträge
13
Reaktionen
0
Vielen Dank. Anscheinend gefällt der Name doch schon. Dann nehme ich ihn auch.
Das mit dem 2. Kater/Katze ist unsinnig, meine Cousine hat seit Jahren immer nur einen, und dem gehts gut. Wobei über den 2. kann man später sprechen. Aber nichts jetzt.
 
sexySh33p

sexySh33p

Registriert seit
20.02.2010
Beiträge
423
Reaktionen
0
Darf man fragen wo du den süßen Fratz her hast?
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
Nee, das mit der 2. Katze ist alles andere als unsinnig ;)
Es gibt da ein schönes Sprichwort: "Erfahrung sagt gar nichts - man kann seine Sache auch jahrelang falsch machen"...
Und Katzen gehören schlicht und ergreifend nicht in Einzelhaltung, da gibt´s auch nix dran zu diskutieren... Keine Katze und kein Kater kann Dir sagen, ob es ihm gut geht - sie / er muss sich damit arrangieren, was da ist.... Und wie gesagt, wer einmal spielende, schmusende, tobende, kuschelnde, sich gegenseitig putzende Katzen gesehen hat, der wird nie wieder auf die Idee kommen, eine Katze zu Einzelhaft zu verurteilen...
Schau Dir doch mal die entsprechenden Threads an, vielleicht kann Dich das zum Umdenken bewegen... Und je länger man eine Katze einzeln hält, desto mehr verlernt sie ihr kätzisches Sozialverhalten, und desto schwieriger wird dann am Ende eine Vergesellschaftung.....

LG, seven
 
Abbey

Abbey

Registriert seit
21.07.2008
Beiträge
1.014
Reaktionen
0
Hallo!

Natürlich geht es dem Kater "gut". Das Tier frisst ja und alles. Aber so eine Katze braucht gerade in dem jungen Alter jemanden zum Spielen. Und damit meine ich keinen Menschen. Das ist als würdest du ein kleines Kind immer nur mit erwachsenen Spiele für Erwachsene spielen lassen.
Ja, das Kind isst und spielt auch. Aber es ist nicht dasselbe und es kann niemals so aufblühen wie ein Kind, das mit anderen Kindern Blödsinn machen kann.
Etwas kompliziert, versteht man das jetzt?

Leider herrscht noch immer die Ansicht, Katzen seien Einzelgänger. Aber Katzen brauchen genauso wie andere Tiere auch ihren Kontakt zu Artgenossen. Das ist eine unumstößliche Tatsache. Du solltest nicht nur darüber nachdenken, noch einen Kumpan zu holen, du musst es tun, wenn du Julian glücklich machen willst. So ist das nun einmal.

Und guck dir deine kleine Zuckerschnute doch nur mal an ... so ein Kerlchen muss man einfach verwöhnen! :mrgreen:
(Pass bloß auf, dass dir den keiner aus dem Forum klaut.)

Liebe Grüße,
Abbey

Edit: Hups, da war seven schneller.
 
P

Perser-Liebhaber

Registriert seit
02.08.2011
Beiträge
13
Reaktionen
0
Den süßen habe ich vom Züchter. Das mit der 2. Katze überlege ich mir noch.
 
silentwish

silentwish

Registriert seit
19.05.2009
Beiträge
544
Reaktionen
0
Vielen Dank. Anscheinend gefällt der Name doch schon. Dann nehme ich ihn auch.
Das mit dem 2. Kater/Katze ist unsinnig, meine Cousine hat seit Jahren immer nur einen, und dem gehts gut. Wobei über den 2. kann man später sprechen. Aber nichts jetzt.

die arme ketze deiner cousine wird kreuzunglücklich sein, wenn sie keine katzenkumpels hat. aber katzen können das ja schlecht sagen ;)

stell dir mal vor, dich würde man ganz alleine über jahre wo eisperren - hättest du nicht auch gern mal wen zum reden? du als mensch ersetzt dem tier keinen artgenossen.

du musst ja auch jkeine 2. rassekatze dazuholen, wenn dir das zu teuer ist. eine "stinknormale" hauskatze tuts auch - die kosten in der anschaffung weit weniger.
 
sexySh33p

sexySh33p

Registriert seit
20.02.2010
Beiträge
423
Reaktionen
0
Dann war es aber ein durch aus schlechter Züchter kein seriöser guter Züchter verkauft seine Katzen in Einzelhaft entweder zu zweit oder zu einer bereits vorhanden Katze... (klingt mir eher irgendwie nach einem Vermehrer)
 
Eibhear

Eibhear

Registriert seit
22.05.2011
Beiträge
410
Reaktionen
0
Hähähä, musste jetzt an King Julian denken von den Pinguinen aus Madagascar.
Gott ist der Winzling süß!!!! Und sowas schreib ich wirklich selten, aber der Blick ist ja zum dahinschmelzen... :055:

Dann war es aber ein durch aus schlechter Züchter kein seriöser guter Züchter verkauft seine Katzen in Einzelhaft entweder zu zweit oder zu einer bereits vorhanden Katze... (klingt mir eher irgendwie nach einem Vermehrer)
Ich finds ziemlich unverschämt einen wildfremden Menschen als schlechten Züchter und Vermehrer hinzustellen, nur aufgrund der Tatsache, dass er ein Kitten allein verkauft hat. Du hast nicht mal im Ansatz Beweise für deine Behauptung, oder hast du Namen, Anschrift, Internetadresse oder denjenigen schonmal selbst besucht? Sowas grenzt an Rufmord, damit wäre ich vorsichtig. Der TE muss nur noch den Namen nennen und schon kann mit deinem Posting Schindluder getrieben werden. Wenn überhaupt, solltest du sowas im Konjunktiv schreiben, aber nicht als Tatsache hinstellen!
 
Hamster-Luisa

Hamster-Luisa

Registriert seit
25.07.2010
Beiträge
1.220
Reaktionen
0
Also meine 2 heißen auch: "Sir Edward" und "Leonardo Bandito" :D Rufnamen sind Eddi und Leo. Die Namen passen echt perfekt zu meinen 2 Bekloppten :D

stell dir mal vor, dich würde man ganz alleine über jahre wo eisperren - hättest du nicht auch gern mal wen zum reden? du als mensch ersetzt dem tier keinen artgenossen.
Ich nehme da nochmal gerne Sevens "Spruch" aus einem anderen Thread: Stell dir vor, du musst in einem Rudel Elefanten leben. 2-4 Elefanten, die den ganzen Tag (oder nur morgens und abends) um dich rum trampeln. Sie sprechen nicht deine Sprache, sie machen nicht das Gleiche wie du, nichts. Du bist also alleine. Verstehst nicht was sie von dir wollen, sie stellen dir nur dein essen hin und geben dir den obligatorischen streichler. Wäre es da nicht schön, wenn du jmd hättest, mit dem du reden, spielen, blödsinn machen könntest?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Julian THE SUNNY...der richtige Name für einen Kater?

Julian THE SUNNY...der richtige Name für einen Kater? - Ähnliche Themen

  • Sunny Boy

    Sunny Boy: Bin süss Zuckersüss!
  • Leo und Sunny´s neuer Kratzbaum....

    Leo und Sunny´s neuer Kratzbaum....: Hallo Ihr Lieben ! Seit Sonntag sind wir in Besitz eines neuen Deckenhohen Kratzbaumes den unsere 2 absolut lieben !!! Der schwarz weiße ist...
  • Leo und Sunny´s neuer Kratzbaum.... - Ähnliche Themen

  • Sunny Boy

    Sunny Boy: Bin süss Zuckersüss!
  • Leo und Sunny´s neuer Kratzbaum....

    Leo und Sunny´s neuer Kratzbaum....: Hallo Ihr Lieben ! Seit Sonntag sind wir in Besitz eines neuen Deckenhohen Kratzbaumes den unsere 2 absolut lieben !!! Der schwarz weiße ist...