Welcher Hund soll es sein?

Diskutiere Welcher Hund soll es sein? im Hunderassen Forum im Bereich Hunde Forum; hallo, first[/adslot]MS] Ich (15 Jahre) und meine Familie haben entschieden uns einen Hund zuzulegen. Unsere Vorstellung von aussehen wäre die...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

->mely<-

Registriert seit
20.03.2011
Beiträge
56
Reaktionen
0
hallo,
[FONT=Comic Sans [adslot]first[/adslot]MS][/FONT]
Ich (15 Jahre) und meine Familie haben entschieden uns einen Hund zuzulegen.
Unsere Vorstellung von aussehen wäre die von einem Beagle.Da es aber unser erster Hund ist und der Beagle ja so einen großen Jagd sinn hat mussten wir ihn leider ausschließen.
Ich hätte vor der Schule Zeit für ihn und Nachmittags auch.Meine Mutter geht halbtags arbeiten.In unsere nähe (nur über die Straße) befindet sich die Heide.(Wald)
Da könnten wir lange schöne spaziergänge machen.Wir wohnen in einer 80m²Wohnung mit einer großen Terasse.
Wir wollen einen Hund der nicht lange Fell hat.Da ich eine 6Jährige Schwester habe.
Einen Puddel schließen wir aus.Auch einen Labrador oder goldenr.Auch Boxer wäre nicht der richtige Hund für uns.
Wir dachten vll.an einen Border Collie oder vll.einen Jack Russel.

Habt ihr eine Idee welcher Hund vll.der richtige wäre?
Liebe Grüße Melanie
 
02.08.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im 400 Hunderassen von A-Z nachgelesen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?!
Federchen

Federchen

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
3.028
Reaktionen
0
Die beiden Hunde die ihr euch vorgestellt habt, sind beides Powerkanonen, wie würdet ihr den Hund auslasten?(Borders sind meist keine Anfängerhunde, sie können, wenn der Besitzer sich lange informiert hat, weiß wie er ihn auslastet und erzieht, muss konsequent sein etc , bei Jackies ähnlich)

LG
 
Soma

Soma

Registriert seit
19.10.2007
Beiträge
1.256
Reaktionen
0
Huhu,

wieso denn eigentlich keinen Mischling? Da stellt sich diese Frage erst gar nicht und man hat mit Sicherheit ein Unikat :)
 
M

->mely<-

Registriert seit
20.03.2011
Beiträge
56
Reaktionen
0
Naja wir würden viele Spaziergänge machen vorallem der am Abend soll länger sein.
Zur Hundeschule zu gehn haben wir uns noch nicht entschlossen...ist doch auch nicht umbedingt notwendig oder?

Liebe Grüße
 
Leika01

Leika01

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
10.546
Reaktionen
2
Ein Border Collie ist kein einfacher Hund.

Leider hört man immer wieder das Leute sich ein Border anschaffen und ihn dann ins Tierheim abgeben weil er anfängt die Menschen zu hüten.

Was könnt ihr denn Anbieten?
So ein Border brauch nicht nur viel Bewegung sondern auch viel Geistige Beschäftigung.
Da reicht es nicht mal am Tag 5 Minuten irgendwas zu Trainieren. ;)
Außerdem wäre ein Hundesport sehr empfehlenswert.

EDIT:
Nur für Spaziergänge ist ein Border Collie nicht geeignet.
Er möchte Beschäftigt werden sonst habt ihr schnell einen Border der Auto hütet und Menschen in die Waden beißt.
 
Braunini

Braunini

Registriert seit
27.01.2009
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
Da ihr den Beagle aufgrund seines Jagdtriebes ausgeschlossen habt würde ich Euch auch den Jack Russel abraten. Die sind nämlich auch Jäger.
Was habt Ihr denn vor mit dem Hund zu machen? Außer spazieren gehen? Agility, Dogdancing, Fährtensuche...? Wenn Du ein wenig mehr darüber schreibst kann man Dir weiter helfen.

Zum Border, der gibt sich nicht nur mit langen Spaziergängen zufrieden, er braucht auch sehr viel geistigen Input. Verrat einfach noch ein wenig mehr über euch, dann können wir mehr Rassen vorschlagen.

Liebe Grüße
 
M

->mely<-

Registriert seit
20.03.2011
Beiträge
56
Reaktionen
0
Nein also dann werden wir uns wohl eher gegen einen Border entscheiden. =)

wir dachten vll. an einen Parson Jach russel terrier..
 
Federchen

Federchen

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
3.028
Reaktionen
0
Eigtl gibt sich kein Hund mit nur Spaziergänge zufrieden ;) Ein bisschen Kopfarbeit sollte bei jedem sein.
Und Hundeschule ist wichtig für einen Welpen! Damit er soziale Kontakte knüpfen kann etc, danach muss man nicht, aber kann man natürlich ;) Würde ich bei einem Ersthund raten.
 
M

->mely<-

Registriert seit
20.03.2011
Beiträge
56
Reaktionen
0
Wir wollten ebn einen "typischen" Familien Hund.
Wir gehen oft geren am Wochenende spazieren und laufen oft auch an der Elbe.
Wegn dem Geistigen würden wir ebn ich sag mal soo tricks versuchen bei zu bringen.
Natürlich auch Kommandos..Sitz..platz =)
 
Braunini

Braunini

Registriert seit
27.01.2009
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
Der Parson Russel ist aber auch ein ambitionierter Jäger!
Den Beagle habt Ihr aufgrund dessen ausgeschlossen.

liebe Grüße
 
Federchen

Federchen

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
3.028
Reaktionen
0
M

->mely<-

Registriert seit
20.03.2011
Beiträge
56
Reaktionen
0
Welche Hunderasse ist nicht sehr groß hat kein langes Fell und ist kein Jagdtier??
bitte nicht der Mops.
 
Leika01

Leika01

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
10.546
Reaktionen
2
Auch ein Jack Russel Terrier brauch Beschäftigung.
Habt ihr mal an einen Hundesport gedacht? Evtl. Disc Dogging oder Agility ?
Dies kann man ja auch wunderbar mit einem Jack Russel machen.

Terrier haben einen Richtigen Dickkopf,dies heißt sie brauchen eine Konsequente Erziehung.
Da darf nichts durchgehen,sonst hat man bald einen Hund der auf einem nicht mehr hört.
Ich würde euch sehr eine Hundeschule empfehlen.

EDIT: Huch,ich war zuspät!

Schonmal im Tierheim geguckt?
Oder mal bei versch. Züchtern auch die Hunde angucken,und euch bei dennen informieren.
Es gibt über 500 Hunderassen,da werdet ihr bestimmt pfündig ;)
Übrigens hat jeder Hund in sich Jagdverhalten ;)
 
Dogma

Dogma

Foren-Engel
Registriert seit
18.05.2010
Beiträge
5.024
Reaktionen
0
Welche Hunderasse ist nicht sehr groß hat kein langes Fell und ist kein Jagdtier??
bitte nicht der Mops.
Der Pudel/Zwergpudel dürfte euch wohl zu gewöhnlich sein, hm? Denn ansonsten wäre er der ideale Kandidat eines nicht haarenden Familienhundes, der nahezu jeden Frisurwunsch mitmacht, sehr gelehrig ist und trotzdem keinen übermäßigen Jadgtrieb hat, wie so viele andere Rassen.
 
Federchen

Federchen

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
3.028
Reaktionen
0
Ein Pinscher vllt(Deutsch,Zwerg oder Österreichischer)?
 
Soma

Soma

Registriert seit
19.10.2007
Beiträge
1.256
Reaktionen
0
Auch wenn meine Frage gekonnt ignoriert wurde, wieso soll es denn kein Mischling sein?
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Welche Hunderasse ist nicht sehr groß hat kein langes Fell und ist kein Jagdtier??
bitte nicht der Mops.
Ich hab keinen Hund, aber ich kann dir empfehlen, dass ihr mit euren Vorstellungen einfach mal beim Tierheim vorbeischaut und den Pflegern dort alles sagt. Die finden den perfekten Hund für euch, unter Garantie. Und außerdem tut ihr einem armen Tier ohne Zuhause noch etwas gutes. Wenn es ein Welpe sein soll, müsst ihr euch auch keinen Kopf machen. Grade zu dieser Zeit gibt es auch einige Welpen im Tierheim. :)
Außerdem sind Mischlinge wesentlich robuster, als Rassehunde. Wenn ich nur auf die Seite von unserem Tierheim schaue, sehe ich auf anhieb 10 Hunde, die für dich infrage kämen. :)
 
M

->mely<-

Registriert seit
20.03.2011
Beiträge
56
Reaktionen
0
Ja Tierheim werden wir bestimmt mal schauen.
Aber wenn es kein Terrier sein darf kein Beagle kein colli?
 
B

Bella1992

Registriert seit
18.07.2011
Beiträge
168
Reaktionen
0
Hey,
wir sind auch gerade auf der Suche nach dem passenden Hund für uns und deshalb weiss ich wie schwierig die Suche nach dem passenden Gefährten ist. Zunächst einmal müsst ihr euch über die Eigenschaften, die euer Hund haben soll Gedanken machen. Wollt ihr einen sehr sportlichen Hund oder eher einen etwas ruhigeren und vor allem was ihr mit dem Hund machen wollt/könnt (z.B. Agility etc) - dabei müsst ihr auch bedenken,dass Du erst 15 bist und demnach auch iwann ausziehst d.h. der Hund muss vom Temperament her zu euch allen passen. Dann solltet ihr euch über die Größe Gedanken machen - wollt ihr eher einen Kleinen oder Großen Hund? Und zu guter letzt solltet ihr euch darüber Gedanken machen ob ihr einen Welpen oder einen schon etwas älteren Hund wollt. Zunächst solltet ihr euch also darüber Gedanken und dann könnt ihr euch auf die Suche nach dem passenden Hund machen.
Solltet ihr euch für einen Rassehund entscheiden, solltet ihr euch nach einem guten und seriösen! Züchter umschauen (am besten im VDH), falls ihr nicht unbedingt einen Rassehund wollt würde ich an eurer Stelle ins TH gehen und ihnen eure Situation und eure Wünsche schildern -sie werden euch dann bestimmt weiterhelfen und ihr könnt einem Mischlingen ein neues tolles zu Hause geben.
Was die Hundeschule betrifft, so denke ich, dass es für Anfänger in Sachen Hundehaltung doch recht empfehlenswert ist - außerdem macht die Hundeschule nebenbei auch noch Spaß und man lernt neue Leute kennen ;) - wenn ihr allerdings schon Hundeerfahrung habt oder euch sehr gut! über Hundeerziehung informiert, dürfte man das auch alleine hinkriegen!
Ich hoffe ich konnte Dir weiter helfen =).
LG,
bella

Sehe gerade das ich mich mit meinen Ratschlägen etwas spät dran bin... Schaut doch mal in der FCI Gruppe 9, da ist vlt etwas passendes für euch dabei - und ansonsten schaut im TH vorbei =)
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Ja Tierheim werden wir bestimmt mal schauen.
Aber wenn es kein Terrier sein darf kein Beagle kein colli?
---->
Auch wenn meine Frage gekonnt ignoriert wurde, wieso soll es denn kein Mischling sein?
Ein Mischling! :)
Off-Topic
Auch für einen Rassehund würde ich erstmal im Tierheim vorbeischauen. da staunt man, was da an Rassehunden sitzt!!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Welcher Hund soll es sein?

Welcher Hund soll es sein? - Ähnliche Themen

  • Welcher Hund passt zu uns?

    Welcher Hund passt zu uns?: Hallo Ihr Lieben, ich bedanke mich schon im Voraus bei allen, die sich Zeit nehmen, uns bei unserer Entscheidung zu unterstützen. Wir möchten...
  • Welcher Hund wäre für uns geeignet? Bitte um Ratschläge

    Welcher Hund wäre für uns geeignet? Bitte um Ratschläge: Hallo Ihr Lieben, ich bedanke mich schon im Voraus bei allen, die sich Zeit nehmen, uns bei unserer Entscheidung zu unterstützen. Wir möchten...
  • Entschluss Hund: Ich such einem Hund der so aus sieht wie ein husky aber auch wenn er zuhause ist mal alarm gibt wenn einer die einfahrt hoch kommt

    Entschluss Hund: Ich such einem Hund der so aus sieht wie ein husky aber auch wenn er zuhause ist mal alarm gibt wenn einer die einfahrt hoch kommt: Entschluss Hund: Ich such einem Hund der so aus sieht wie ein husky aber auch wenn er zuhause ist mal alarm gibt wenn eine person die einfahrt...
  • Hunde- und Katzenzucht: Sollte man Wildhybride bzw. mit Wildhybriden züchten oder nicht?

    Hunde- und Katzenzucht: Sollte man Wildhybride bzw. mit Wildhybriden züchten oder nicht?: demona, glaub Du einfach, was Du willst, die Statistik sieht Leiter anders aus, ach ja da wäre ja noch die Show Zucht auch eine Zucht wo nahe...
  • Neuer Hund - aber von welcher Rasse ?

    Neuer Hund - aber von welcher Rasse ?: Hallo, nach dem Tot meiner Hündin( Kooikerhondje), möchte ich nun wider einen neuen Hund in unser Haus holen. Bevorzugt, ein Welpe, der eine...
  • Neuer Hund - aber von welcher Rasse ? - Ähnliche Themen

  • Welcher Hund passt zu uns?

    Welcher Hund passt zu uns?: Hallo Ihr Lieben, ich bedanke mich schon im Voraus bei allen, die sich Zeit nehmen, uns bei unserer Entscheidung zu unterstützen. Wir möchten...
  • Welcher Hund wäre für uns geeignet? Bitte um Ratschläge

    Welcher Hund wäre für uns geeignet? Bitte um Ratschläge: Hallo Ihr Lieben, ich bedanke mich schon im Voraus bei allen, die sich Zeit nehmen, uns bei unserer Entscheidung zu unterstützen. Wir möchten...
  • Entschluss Hund: Ich such einem Hund der so aus sieht wie ein husky aber auch wenn er zuhause ist mal alarm gibt wenn einer die einfahrt hoch kommt

    Entschluss Hund: Ich such einem Hund der so aus sieht wie ein husky aber auch wenn er zuhause ist mal alarm gibt wenn einer die einfahrt hoch kommt: Entschluss Hund: Ich such einem Hund der so aus sieht wie ein husky aber auch wenn er zuhause ist mal alarm gibt wenn eine person die einfahrt...
  • Hunde- und Katzenzucht: Sollte man Wildhybride bzw. mit Wildhybriden züchten oder nicht?

    Hunde- und Katzenzucht: Sollte man Wildhybride bzw. mit Wildhybriden züchten oder nicht?: demona, glaub Du einfach, was Du willst, die Statistik sieht Leiter anders aus, ach ja da wäre ja noch die Show Zucht auch eine Zucht wo nahe...
  • Neuer Hund - aber von welcher Rasse ?

    Neuer Hund - aber von welcher Rasse ?: Hallo, nach dem Tot meiner Hündin( Kooikerhondje), möchte ich nun wider einen neuen Hund in unser Haus holen. Bevorzugt, ein Welpe, der eine...