Ist das ein geeigneter Käfig für Ratten ?

Diskutiere Ist das ein geeigneter Käfig für Ratten ? im Ratten Käfige und Einrichtungen Forum im Bereich Ratten Forum; Und zwar habe ich vor (wenn mein Hamster mal stirbt, nix falsches denken will ihn auf keinen Fall loswerden, firstist mein ein und alles <3) mir...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
xXAXx

xXAXx

Registriert seit
09.06.2011
Beiträge
64
Reaktionen
0
Und zwar habe ich vor (wenn mein Hamster mal stirbt, nix falsches denken will ihn auf keinen Fall loswerden,
ist mein ein und alles <3) mir Ratten zu kaufen. Natürlich informiere ich mich davor gründlich, und ich wollte einfach mal Fragen, ob ich da dann meinen alten Hamsterkäfig benutzen kann...
Ach und ja, das Bild is schon älter, antürlich hat mein Hamster viel höher eingestreut und der Nagerkolben da is au nicht mehr drin :D
 

Anhänge

03.08.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Wenn genug Platz vorhanden ist, dann wäre dieser Käfig zu empfehlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Wiwichen

Wiwichen

Registriert seit
06.02.2011
Beiträge
1.451
Reaktionen
0
Ich muss dir sagen der Käfig ist ungeeignet. Die Luft kann nicht gescheit zirkulieren und die Maße scheinen auch nicht zu reichen.
Nienor und die anderen können das besser erklären, mein Gehirn liegt schon im Bett und schläft.
 
Dakiru

Dakiru

Registriert seit
29.05.2011
Beiträge
191
Reaktionen
0
Da hat Wiwi recht. Die Luft kann in diesem Käfig nicht ausreichend zirkulieren. Rattenurin bildet Amoniak, und wenn der sich nicht verflüchtigen kann (durch eine ausreichende Zuftzirkulation) dann kann es sehr schnell, sehr gesundheitsschädlich für die Nasen werden (und übrigens auch für den Halter). Um die Verflüchtigung zu ermöglichen, müsstest du die Plexiglasscheiben (ich hoffe das es Plexiglas ist) durch Gitter ersetzen.
Ich bin mir jetzt nicht sicher, aber ich meine auch, rein vom Foto her, dass der Käfig die Mindestmaße für die Rattenhaltung nicht erfüllt. Ich kann mich natürlich auch täuschen. Könntest du mal die Maße des Käfigs schreiben?
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.411
Reaktionen
87
Die Mindesthoehe von 80 cm hat der sicher nicht, ob die Grundflaeche passen koennte, ist auch fraglich, da es die Kaefige meines Wissens in 80 und 100 cm Ausfuehrung gibt.
Zudem sind die Etagen und eingebauten Haeuser (da ist ja meist mindestens 1 Haus fest installiert) zu klein fuer Ratten, auf den Etagen koennen sie sich nicht einmal aufstellen. Das ist wirklich nur ein Hamsterkaefig und sollte nur fuer Hamster genutzt werden - selbst fuer Farbmaeuse eignet der sich aufgrund der mangelnden Belueftung nicht.

Wenn du Ratten halten moechtest, dann wuerde ich dir empfehlen, einen neuen artgerechten Kaefig zu kaufen oder einen Schrank (z.B. den Aneboda) umzubauen.
Bzw, wer wohnt denn nebenan in dem mehrstoeckigem Kaefig ? Der koennte eher geeignet sein, je nach Gitterabstand und Groesse.

Off-Topic
By the way, das Laufrad erscheint winzig, hat das ueberhaupt 20 bzw 27 cm Durchmesser fuer Zwerg- bzw. Mittelhamster ?
 
xXAXx

xXAXx

Registriert seit
09.06.2011
Beiträge
64
Reaktionen
0
Dort wohnt niemand, es waren mal Zwergkaninchen drin, aber ich habe sie jetzt im Garten in einem größeren Holzkäfig.
Ich weis wie du meinst, dieser Schrankkäfig, habe mir auch fast gedacht, dass sie sowas brauchen
Naja, fragen schadet ja nichts hätte ja passen können ;)
Der Gitterabstand von dem Käfig nebenan ist riesig^^
Ich werde mir einfach mal 100€ zusammensparen und mir einen richtigen kaufen :D
Danke für eure Tipps !!!
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.411
Reaktionen
87
Wie gross ist denn der Kaefig von den Zwergkaninchen ?
Gegen zu grossen Gitterabstand hilft eine Schicht Volierendraht. Bei 1 cm Quadraten sollte da niemand durchpassen, wenn du auf Nummer sicher gehen willst, kannst du auch den 6 (?) mm nehmen, auf jeden Fall kleiner als 1 cm.
 
Piraja

Piraja

Registriert seit
23.10.2009
Beiträge
3.782
Reaktionen
0
Mal nebenbei, auch ein großer Holzkäfig reicht leider für die Kaninchen
nicht aus, da brauchst du pro Tier 3qm. ;)
 
xXAXx

xXAXx

Registriert seit
09.06.2011
Beiträge
64
Reaktionen
0
Maße: 115x55x95
(Meine Kaninchen dürfen jeden Tag im Garten rennen, ich glaube die haben es besser als bei viele andere Besitzer, wenn ich manchmal in so Gärten schaue. Habe auch einen Holzauslaufkäfig noch dran gebaut und als sie noch in dem Zimmer waren, durften sie den ganzen Tag im Zimmer springen :))
 
Piraja

Piraja

Registriert seit
23.10.2009
Beiträge
3.782
Reaktionen
0
Welcher Käfig?

Ich weiß ja nicht, wie dein Budget derzeit aussieht,
bei Rattenwunsch für Leute, die gerade aber nicht so tief in die
Tasche greifen können, finde ich den Jumbo Hamster Käfig
für drei Ratten eigentlich ganz okay. ;)

Allerdings musst bei dem Kauf aufpassen, diesen gibt es mit zwei verschiedenen
Gitterabständen.
 
xXAXx

xXAXx

Registriert seit
09.06.2011
Beiträge
64
Reaktionen
0
Nein Geld habe ich genug, bin halt noch Schüler und will noch meinen Führerschein machen aber wenn ich mir Ratten kaufe, dann mache ich es gleich richtig.
Aso der Käfig nebenan hat die Maße.
 
Piraja

Piraja

Registriert seit
23.10.2009
Beiträge
3.782
Reaktionen
0
Das finde ich super, tolle Einstellung. :clap:

Bist du handwerklich begabt?
Dann wäre natürlich auch ein Schrankumbau toll. ;)

Also - die Mindestmaße für Ratten sind 80x50x80cm³ (BTH).

Allerdings sind das die Mindestmaße,
ich würde dir zum Wohl der Ratten aber eher empfehlen,
nach etwas größerem zu schauen,
denn auch du wirst mehr Spaß haben, wenn du sehen kannst,
wie sich deine Ratten austoben können - desweiteren bist du dann
in der Gruppengröße auch nicht so abhängig von der Größe. ;)

Meiner Meinung nach ist eine schöne Größe für einen Rattenkäfig
100x50x160cm³ - da haben die Ratten alle Möglichkeiten der Welt,
du kannst sie in einem Rudel halten, und auch das Beobachten der
Tiere wird dir mehr Freude bereiten.

Darf ich fragen, wie viel du für so ein Rattenheim ausgeben würdest
(hab schon ein bisschen rumgeguckt :mrgreen: ) ?

Und weißt du, woher du die Ratten nehmen würdest?
 
xXAXx

xXAXx

Registriert seit
09.06.2011
Beiträge
64
Reaktionen
0
Naja mit meinem Vater würd ich da schon was zusammenbasteln :D
Joa ich würd sagen bis 150€.
Also meine Hamster hab ich bisher immer im Baumarkt gekauft, weil dort die Käfige so klein sind und Tiere sowieso nicht in einen Baumarkt gehören. Meist haben die auch Jungtiere.
 
R

rattenfan91

Registriert seit
16.06.2010
Beiträge
367
Reaktionen
0
Also wenn ich mich mal dazugesellen darf... Ich hab da im Moment auch einen tollen Käfig im Blick für meine 6 Ratten wenn die Inte vorbei ist. Und der kostet 330€. Ist zwar ziemlich viel Geld,aber er ist groß genug und Etagen und Häuser sind dann auch schon dabei. Ob ich die allerdings wirklich verwende,werde ich sehen,wenn ich den Käfig habe. Nur mit 100€ kommt man leider nicht weit bei einem Rattenkäfig. Vielleicht wenn man nen Aneboda umbaut. Bedenke aber bitte auch die anderen Kosten. Der Käfig muss ja auch noch abwechslungsreich eingerichtet werden. Und dann solltest du auf jeden Fall ein finanzielles Polster haben für eventuell anfallender Tierarztkosten. Die sind nämlich nicht ohne. Ich bin seit Juni bestimmt 200€ bei TA losgeworden für meine Ratten.
Und wenn du dir dann die Nasen holen möchtest,dann schau doch erstmal im Tierheim nach. Oft sitzen da kleine Gruppen,die auch für Anfänger geeignet sind. Und die haben wirklich ein schönes zu Hause nötig.
 
xXAXx

xXAXx

Registriert seit
09.06.2011
Beiträge
64
Reaktionen
0
Okay, Tierarzt muss ich eh nicht selbst bezahlen *grins*
Käfig halt und die Ratten, aber das mit dem Tierheim wäre ne gute Idee...

Habe in Ebay einen gesehen, 150€, 113x93x170, is doch nich schlecht oder?
 
ChilliBaby

ChilliBaby

Registriert seit
26.08.2009
Beiträge
3.570
Reaktionen
0
Sicher dich aba wirklich ab das die Kosten für den TA wirklich komplett bezahlt werden. Es kann ruckzuck mal eine Tumor-Op anstehen die sehr viel kosten kann wenn dann noch Komplikationen mit der Wundheilung usw entstehen. Ich hab in einem Monat allein mal an die 200 euro bezahlen müssen. Du hast auch noch keinen Führerschein wie ich das gelesen habe. Ist dann auch gewährleistet das deine Eltern immer da sind um dich zu fahren?
An solchen Sachen hapert es meistens dann doch.
Falls natürlich alles abgeklärt ist und deine Eltern das alles gerne machen, möchte ich gar nichts gesagt haben:mrgreen:

Kannst du mal nen Link von dem Käfig einstellen? Die Maße hören sich schonmal super an. Schön groß zum Flitzen
 
Jean

Jean

Registriert seit
25.08.2008
Beiträge
6.859
Reaktionen
0
Also ich stimmt bei allen zu ABER mit 100 Euro kommt man weit beim Rattenkäfig.
Ich habe 3 Selbst gebaute.
Der groß 170*80*184 hat 25 Euro gekostet.
Der mittlere 170*60*80 hat 15 Euro gekostet.
Der Höhe 202*80*90 hat 30 gekostet.

Und Zubehör kriegt man oft in Kleinanzeigen,Foren oder Ebay ,1 Euro Shops, Baummarkt günstig.

Aber ja TA solltest du nicht Vergessen.
Also es kann verdammt Teuer werden.
Ich hätte bei einer eine not op & das hat mich 320 Euro gekostet.
LG
 
xXAXx

xXAXx

Registriert seit
09.06.2011
Beiträge
64
Reaktionen
0
Ja TA wird auf jeden Fall bezahlt und ja sie fährt mich auch :)
Wenns wirklich ne teure OP mal geben sollte muss ich halt auch einen Teil zahlen, aber das mach ich dann auch. Was haltet ihr von z.B so einem? http://cgi.ebay.de/Chinchillakafig-Kafig-Nagerkafig-Rattenkafig-Degukafig-/200503018746?pt=de_haus_garten_tierbedarf_klein_nagetiere&hash=item2eaee944fa
Sind halt noch 30€ versand...
oder auch ein etwas billigerer http://cgi.ebay.de/Chinchillakafig-Mausekafig-Kafig-Rattenkafig-Degukafig-/390222825088?pt=de_haus_garten_tierbedarf_klein_nagetiere&hash=item5adb17c680
aber naja... ich warte jetzt sowieso erstmal 1-2 Monate auf, dann überlege ich es mir nochmal, aber warscheinlich hole ich mir schon welche.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.411
Reaktionen
87
Der zweite Kaefig ist aufgrund des grossen Gitterabstands von fast 2 Zentimetern nur fuer ausgewachsene und nicht gerade zierliche Boecke geeignet. Jungtiere und zierliche Ratten kommen da locker durch. Zudem straeuben sich mit bei der Einrichtung mit so viel Gitter die Haare. Da muss man alles rausnehmen und ersetzen, ansonsten hat man bald mit Bumbles und anderen Problemen an Beinden und Fuessen (Verstauchung, Brueche) zu kaempfen.

Beim ersten Kaefig muss dringend das Bodengitter raus, die Etagen sind winzig und muessen durch 3 Volletagen ersetzt werden, ob man dann noch bequem durch die kleinen Tueren ueberall ran kommt, muesste man ausprobieren.
Die Leitern muessen auch raus, die sind gefaehrlich.
Durch das Dach kannst du auch gar nichts aufhaengen, ob das Bodengitter als Deckel geeignet ist, muesste man probieren.

Mein Kaefig waer das nicht, ich brauche eine grosse Tuer, sodass ich bequem ueberall hin komme. Daher habe ich auch den Dom, da kann man die Frontseite komplett oeffnen. Genauso ist es aber auch bei den meisten Schrankumbauten.
 
xXAXx

xXAXx

Registriert seit
09.06.2011
Beiträge
64
Reaktionen
0
Ach am besten ist es wohl wenn ich meinen alten Schrank umbaue...
Oder könnt ihr mir mal einen guten Preisgünstigen vorschlagen, wäre dieser Jumbo Hamsterkäfig wirklich was tolles für Ratten ? Sieht auch sehr preiswert aus...
und an den Etagen, wenn da irgentwas nicht toll sein sollte kann man das ja selbst bauen.
Der Käfig wurde mir irgentwo da oben mal vorgeschlagen http://cgi.ebay.de/Jumbo-Hamsterkafig-Mausekafig-Chinchilla-Ratten-Kafig-/190285447380?pt=de_haus_garten_tierbedarf_klein_nagetiere&hash=item2c4de580d4
 
Piraja

Piraja

Registriert seit
23.10.2009
Beiträge
3.782
Reaktionen
0
Also meine Hamster hab ich bisher immer im Baumarkt gekauft, weil dort die Käfige so klein sind und Tiere sowieso nicht in einen Baumarkt gehören. Meist haben die auch Jungtiere.
Aus dem Baumarkt oder Zoogeschäft (ist im Prinzip im Bezug auf die Tiere das Gleiche) solltest du bitte keine
Tiere, keine Ratten kaufen!
Denn wie du festgestellt hast, werden die Tiere dort sehr klein gehalten, desweiteren können sich die
Züchter dessen nur noch Inzuchten erlauben, weil es hierbei ausschließlich um den Komerz, um den
Gewinn geht, weniger um das Wohl der Ratten.
Mit deinem Kauf unterstützt du dieses nur, Züchter und Baumarkt reiben sich dann die Hände,
auch wenn du aus Mitleid kaufst.

Schau da lieber im Tierheim nach, wo Ratten dringend auf ein neues Zuhause
warten, oder suche dir einen seriösen Züchter raus,
der nicht ausschließlich auf Vermehrung und dem verbundenen Geld aus ist. ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ist das ein geeigneter Käfig für Ratten ?