Kein Frischfutter nach kleiner Narkose?

Diskutiere Kein Frischfutter nach kleiner Narkose? im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hello Fories, Gestern hatte ich bei Krümel gesehen,dass beim unteren rechten Schneidezähnchen das Zahnfleisch komisch aussieht, und die Zähnchen...
Free Spirit

Free Spirit

Dabei seit
15.02.2008
Beiträge
172
Reaktionen
0
Hello Fories,

Gestern hatte ich bei Krümel gesehen,dass beim unteren rechten Schneidezähnchen das Zahnfleisch komisch aussieht, und die Zähnchen leicht auseinander standen, und war heute beim TA. Dort angekommen, ist der Zahn abgebrochen, so dass ich ihn für 2 Stunden dort lassen sollte, damit das ordentlich unter leichter Narkose
gemacht wird.

Als ich ihn abgeholt hab, war die Ärztin leider in einer Behandlung, und ich konnte nicht warten, da ich zur Arbeit musste. Die Sprechstundenhilfe am Empfang sagte mir dann,ich soll ihm heute noch kein Frischfutter geben wegen der Narkose, erst morgen wieder.

Ok, die Schweinchen heim gebracht, meinem Freund dies per SMS schnell mitgeteilt, denn ich hab Spätschicht und da füttert er die Meeries abends.. Er ist nun sehr skeptisch, dass Krümi heute kein Gemüse kriegen soll..

Ich hab ihm erklärt, dass es daran liegt, dass der Organismus sozusagen noch sehr langsam läuft und es keine Verdauungskomplikationen geben soll, deshalb soll er heute nur ganz viel Heu bekommen. Ist das so richtig, also sprich, würde ihm nur schaden, heute schon Frischfutter zu fressen? Wer kennt sich damit aus?

Ich kann die Ärztin erst morgen ab 14 Uhr erreichen wegen Rückfragen..

LG
 
04.08.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Birgit zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
S

SusanneC

Dabei seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Wenn das Schweinchen wieder wach ist sollten sie gleich frisches Heu bekommen und frühestens 3 Stunden Später erst wieder frischfutter. Durch die Narkose wurde ja einige Zeit nichts gefressen, und damit der Futterbrei von vor der Narkose weiter geschoben wird ist Heu wichtig - schiebt man da gleich gemüse hinterher kann es Blähungen geben. tierärzte vereinfachen das ganz gerne und schreiben gleich einen Tag nur Heu vor, dabei geht es wenn es vorher eben heu gab.
 
Free Spirit

Free Spirit

Dabei seit
15.02.2008
Beiträge
172
Reaktionen
0
Ah, gut danke dir..

wie gesagt, Frau Dr. S..* war leider in einer Besprechung und die Helferin hatte mir das gesagt.

Heu steht ja ohnehin immer zur Verfügung, mein Freund meint, davon hat er schon munter gefressen nachmittags. Und das Gemüse abends gibts immer gegen 20 Uhr, die Narkose war heut um 11.

Jetzt war monatelang Ruhe, sogar Mausis Hormone scheinen in Ordnung, es wird niemand mehr besprungen oder gejagt ;) Und nun gleich ein abgebrochener Zahn bei Krümi... Tss..

Aber alles halb so wild.

Dank dir für die Info :)
 
Thema:

Kein Frischfutter nach kleiner Narkose?