Neuling ... Heu, Papprollen, Nippeltränke und eine Laufrad-Frage

Diskutiere Neuling ... Heu, Papprollen, Nippeltränke und eine Laufrad-Frage im Rennmäuse Käfige und Einrichtungen Forum im Bereich Rennmäuse Forum; Hallo! Gestern sind Blacky und Rocky eingezogen, zwei junge Wüstenrennmäuse. Da wir auch Kaninchen haben, habe ich den Rennern ein Büschel Heu...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
L

londongirl

Registriert seit
04.12.2010
Beiträge
68
Reaktionen
0
Hallo!

Gestern sind Blacky und Rocky eingezogen, zwei junge Wüstenrennmäuse.

Da wir auch Kaninchen haben, habe ich den Rennern ein Büschel Heu und ein Büschel Stroh in das Aqua gelegt. Die zwei stürzten sich auch mit Begeisterung in die Heu bzw. Strohhaufen. Wir waren dann einige Stunden weg und als wir abends wiederkamen, waren beide Büschel weg (ca. 2x eine Handvoll).
:shock:
Ich weiß nicht,ob die das fressen oder in die Gänge einbauen. Frage mich nun, ob man Heu und Stroh - wie bei Kaninchen - täglich unbegrenzt geben kann oder ob ich das rationieren muss?

Wie ist es mit Papprollen? Kann man da täglich welche geben? Oder können die sich daran "überfressen"?

Dann funktioniert die Nippeltränke nicht richtig.:?
Das Rohr ist unten ab und an leer und die Renner frustriert, weil nix mehr kommt. Machen wir da was falsch? Ich habe das Gefühl, dass eine Luftblase oben die Tränke "verstopft". Bei den Kaninchen und unseren Wellis haben wir normale Tränken, deshalb kenne ich mich damit so gar nicht aus.

Das Laufrad aus Holz, welches wir ihnen besorgt hatten, wurde über Nacht zur Klo-Ecke umfunktioniert. :roll:
Konnten heute Morgen beobachten, dass sie ihr Geschäft dort verrichten und dann wieder hinaushuschen. Deshalb haben wir es nun rausgenommen. Würdet ihr noch einen Versuch starten? Ich denke, wenn sie einmal beschlossen haben, dass Laufrad = Klo ist, dann werden wir sie nur schwer von was anderem überzeugen können?

Freue mich auf eure Antworten!

Viele Grüße

londongirl
 
07.08.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Anja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
-Melody-

-Melody-

Registriert seit
15.03.2010
Beiträge
771
Reaktionen
0
Also ich weiß nicht was du für Stroh verwendest aber verzichte lieber auf das Stroh und bleib beim Heu.
Stroh sind ja die getreidepflanzen. Häufig wird Getreide mit vielen Pflanzenschutzmitteln behandelt.
Ob das dann so gesund für die Renner wage ich zu bezweifeln ;) Papprollen kannst du ruhig immer reinlegen.
Da sind sie beschäftigt, meine fressen die rollen auch nicht sondern verwenden sie für ihr nest und so ;)
Achte aber darauf dass keine klebstoffreste mehr an den rollen ist.

Wegen dem Rad, wie groß ist denn das Rad?
Können sie da ohne durchgebogenen Rücken rennen?
Sind sie überhaupt schonmal drin gelaufen? Das Rad ist ja aus Holz, wenn sie mal reinpieseln zeiht das ist das Holz ein,
vlt könnt ihr die lauffläche mit ungiftigen acryllack bestreichen, der ist soweit ungefährlich, ich hab damit meinen käfig versiegelt.
dann ist es auch nicht schlimm wenn sie mal reinmachen. wenn sie garkein interesse am rennen haben hat das allerdings auch keinen sinn.

Bei der Nippeltränke weiß ich auch nicht so recht.
Bei unsrer klappt alles. Spül sie nochmal durch, auch vorne das rohr und füll sie neu auf.
Vlt klappts dann? Du kannst ihnen auch einen napf wasser hinstellen wenns garnicht klappt.
den dann natürlich erhöht dass kein streu reinkommt. Aber aufpassen dass er nicht runterfallen kann und eine maus verletzt ;)

Ich hoffe ich konnte ein bisschen helfen :)
Liebe Grüße
 
Federchen

Federchen

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
1.074
Reaktionen
0
Ergänzend zu Melody, wie groß ist der Käfig/das Aqua :)?
 
L

londongirl

Registriert seit
04.12.2010
Beiträge
68
Reaktionen
0
Hallo!

Erstmal danke für die schnellen Rückmeldungen.

Wegen dem Stroh: Den Kaninchen und Wellis (auch die bekommen ab und an Stroh zum Spielen) macht das ja auch nichts. Deshalb bin ich davon ausgegangen, dass es auch für Renner unschädlich ist. Sind Renner da empfindlicher? Wäre aber auch nicht schlimm, dann geben wir nur Heu.
Können wir Heu unbegrenzt geben? Einfach täglich rein, wenn der "Berg" verarbeitet ist?

Ich glaube, wir sind echt zu blöd für Nippeltränken :x. Da läuft einfach kein Wasser nach, wenn das untere Rohr leer ist. Oder vielleicht ist das normal,d.h. dass es einige Zeit braucht, um sich wieder aufzufüllen? Ich habe schon vorsichtshalber ein Wasserschälchen auf den Baumstumpf gestellt, auf dem auch Futter liegt.

Das Rad war ein großes aus Holz, damit sie den Rücken nicht durchbiegen. Und eben ... Holz und Mäusepipi, das geht ja gar nicht. Auf die Idee, dass sie es als Klo nützen, sind wir nicht gekommen. Wir haben es erstmal rausgenommen.

Das Aqua ist 80 x 40 x 40 mit Käfigabdeckung. Das war Standard bei der Zoohandlung und nur dafür gab es die passenden Käfigabdeckungen.
Bestückt haben wir es mit einem Baumstumpf, der ausgehöhlt ist und als Schlafplatz genommen wird. Mit einer Korkröhre, die auf dem Boden, unter ca. 20 cm Streu liegt und als Basishöhle genützt wird, mit Zweigen und Papprollen und einem Kokoshäuschen.

Wir haben zusätzlich einen Freilauf (Gitterteile, die man zusammensteckt).
Heute Morgen haben wir sie von Hand (waren von Anfang an zahm :clap: und wenig ängstlich) in den Freilauf gesetzt. Sie machen dort Bocksprünge und erkunden. Ich hatte in meiner Jugend Hamster und habe diese zusätzlich zum Käfig immer im Badezimmer laufen lassen bzw. auf der Couch etc. Das haben wir mit den zwei eigentlich auch vor. Also Aqua als Basisheim und stundenweise Freilauf im Gehege bzw. im sicheren Zimmer. Damit sie sich stundenweise richtig austoben können (logisch, dass sie im Freilauf auch Futter und Rückzugsmöglichkeiten haben).


Viele Grüße

londongirl
 
_Hasi__

_Hasi__

Registriert seit
25.02.2010
Beiträge
1.286
Reaktionen
0
Hi.
Leider muss ich dir sagen,
das dass Aqua zu klein ist,
Mindestanforderung ist 100 x 40 x 40.
Dem Personal im Zoogeschäft geht es leider nicht um das Wohl der Tiere sondern mehr ums Geld. ;)

Du kanst auch HIER und auch HIER nachlesen,
da steht eigendlich alles was du Wissen möchtest,
und wenn du trotzdem noch fragen hast,
kannst du sie hier im Forum gerne stellen. :)

LG
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.153
Reaktionen
13
Ich muss noch hinzufügen: Bei eine Etage und stell da einen Napf für das Wasser drauf. Da ist die Körperhaltung natürlicher und man kann einen Napf besser reinigen.

Das Laufrad kannst du mit Spielzeuglack lackieren, dann kann man es abwischen. Welchen Durchmesser hat es denn? Weil wenn die beiden noch jung sind, mag auch ein kleineres Laufrad gehen, aber sie werden ja noch größer :)

Off-Topic
Achja, du hast KEINE WüstenRennmäuse sondern vermutlich Mongolische Rennmäuse, das ist die häufigste Art in der Heimtierhaltung. Wüstenrennmäuse gibt es nicht.;)


Ich persönlich würde auf Freilauf verzichten. Ich kenne nur Renner, die sich dadurch zerstritten haben und für meine (also mit denen ich es versucht habe, mit meinen Aktuellen ginge es so oder so nicht) war es immer Stress. Sie wurden dann immer hektisch oder sind in eine Starre gefallen...

Kauf lieber ein größeres Aqua und nicht nur das Mindestmaß (100x40x40). Ich hab aktuell 120x40x50 cm und kann leider nicht mehr vergrößern.
 
L

londongirl

Registriert seit
04.12.2010
Beiträge
68
Reaktionen
0
Hallo!

Danke für deine Rückmeldung!

Ja, wir haben zwischenzeitlich einen Napf für das Wasser stehen. Ich hoffe, den nützen sie auch! Sie sind bislang nur auf die Nippeltränke fixiert. Allerdings hat mir google geholfen. Ich glaube, ich habe jetzt den Dreh bzw. Winkel raus bei der Tränke.

Danke für die Links zu den Mindestmaßen. Ich werde mir das mal durchlesen.

Schönen Sonntag!

londongirl
 
Daisy&Crystal

Daisy&Crystal

Registriert seit
17.10.2010
Beiträge
369
Reaktionen
0
Du kannst das Laufrad auch mit mehreren Shcichten Speiseöl versiegeln.
 
L

londongirl

Registriert seit
04.12.2010
Beiträge
68
Reaktionen
0
Hallo!

Das Nippeltränken-Problem ist gelöst. Ich habe gestern von meinem Opa eine alte Nippeltränke bekommen. Diese ist gesäubert und ausgekocht und funktioniert prima.

Danke für den Tipp mit dem Speiseöl! Das wusste ich bislang nicht.

Viele Grüße

londongirl
 
Piraja

Piraja

Registriert seit
23.10.2009
Beiträge
2.361
Reaktionen
0
Du kannst auch Sabberlack für das Laufrad verwenden,
das ist spielzeuggeeigneter (speichelechter) Lack mit der DIN DIN EN 71-3. ;)

Off-Topic
Die Mongolischen Rennmäuse sind eher Steppenrennmäuse, wenn man
so will,
Wüstenrennmäuse gibt es jedoch, allerdings unter den echten Gerbilen.
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
4.944
Reaktionen
0
Ergänzend dazu möchte ich aber gern noch sagen, dass Freilauf durchaus gut und sinnvoll ist, sofern sich die Renner dabei nicht streiten. Meine beiden Herren haben ca. 160x40cm zur Verfügung und auch das ist meiner Meinung nach zu klein und ich würde sie dauerhaft nicht nur darin halten. Meine können selbst wählen, ob sie rein oder raus wollen und nutzen das Angebot auch mehr als rege - man merkt richtig, dass sie Spaß daran haben. Gerade bei Pärchen sehe ich da nicht wirklich ein Problem, so lange sie sich eben vertragen.

Meine jagen sich auch mal quer durch den Auslauf, aber irgendwann ist dann auch wieder gut und sie verstehen sich wieder - also nichts wirklich schlimmes. Ich würde es in jedem Fall probieren.
 
Piraja

Piraja

Registriert seit
23.10.2009
Beiträge
2.361
Reaktionen
0
Ich sehe das genau so wie Collie. Ich halte meine Mongolen auch alle ein Vielfaches über 100cm Länge,
als Anfänger würde ich aber vielleicht erstmal klein Anfangen,
eine gute Größe ist finde ich 120cm + aufsatz. ;)
 
L

londongirl

Registriert seit
04.12.2010
Beiträge
68
Reaktionen
0
Hallo!

Danke für die Rückmeldungen.

@Collie:
Meine können selbst wählen, ob sie rein oder raus wollen und nutzen das Angebot auch mehr als rege
Wir haben die zwei bislang immer per Hand in den Auslauf gesetzt. Und es ist uns tatsächlich aufgefallen, dass sie sich im Auslauf manchmal streiten. Allerdings nicht schlimm, also sie verletzen sich nicht und balgen sich nur kurz. Sie sausen mit Geschwindigkeit durch den Auslauf, fressen dort auch oder dösen in einem der Häuschen. Scheinen sich also wohl zu fühlen.

Damit die Jungs öfter in den Genuss kommen, wollen wir den Auslauf tatsächlich mit dem Aqua verbinden, aber wie stellt man das bei Rennern an?
Einfach Aqua oben öffnen und Leiterchen reinstellen funktioniert nur bedingt. Wird zwar genützt. Aber man (=Maus) springt auch gerne schräg von der Leiter und landet dann neben dem Auslauf im Zimmer :cool:. Toll für Maus! Aber auch gefährlich, deshalb geht das nicht. Und ich kann ja nicht ein Loch ins Aqua sägen. Ist aus starkem Glas :eusa_think:.
Hat hier jemand den ultimativen Tipp?

Ach ja, das mit dem Laufrad haben wir aufgegeben. Da wir anscheinend zwei Wühlfanatiker haben und das Laufrad nicht beachtet bzw. begraben wurde. Die Jungs lieben es Heu und Stroh und Klopapier zu schreddern und Gänge zu bauen. Viele Gänge. Tiefe Gänge. :D Deshalb haben wir nun noch mehr Streu ins Aqua gepackt, was begeistert aufgenommen wurde.

Viele Grüße

londongirl
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
4.944
Reaktionen
0
Ich würde die Mäuse immer selbst entscheiden lassen, ob sie rein oder raus wollen. Rennmäuse sind eben revierbezogen und sollten immer eine Rückzugsmöglichkeit haben. Sokrates z.B. hüpft ständig im Auslauf rum, er ist sowieso total mutig und findet alles toll. Platon dagegen hat sich erst nach einer Woche mal kurz rausgetraut und er hüpft auch jetzt nur mehr oder weniger kurz im Auslauf rum und schaut dann im Revier erstmal nach dem rechten ;)

Das kurzzeitige Jagen sollte kein Problem darstellen - aber man muss es genauer beobachten, nicht, dass sich da noch was böses entwickelt.

Ich hab auch mehr oder weniger ein Aqua (einen Detolf). Über den Glasrahmen hab ich eine lange Weidenbrücke gelegt, die eindet auf einem Brett und von dort führt eine Blumentopftreppe auf den Tisch. Vom Tisch gehts dann über die Weidenbrücke auf einen kleinen Schrank und von dort in der Korkröhre in den Auslauf. Es ist ein langer Weg, bis runter in den Auslauf, aber wenn sie den einmal gefunden haben, ist es durchaus machbar ;)

Ein Laufrad habe ich momentan auch nicht im Käfig - aber im Auslauf. Im Käfig schreddern sie die Plastikräder binnen einer Nacht, für die Holzräder brauchen meine beiden Herren nur unwesentlich länger. Aber gerade deshalb haben meine Mäuse auch regelmäßigen Auslauf ( 6-7 mal die Woche für ca. 4-5 Stunden).
 
L

londongirl

Registriert seit
04.12.2010
Beiträge
68
Reaktionen
0
Hallo!

Danke für deine Rückmeldung. Da haben deine Herren ja eine schöne Wanderstrecke in den Auslauf :D. Werden hier auch mal basteln!

Viele Grüße

londongirl
 
Piraja

Piraja

Registriert seit
23.10.2009
Beiträge
2.361
Reaktionen
0
Wie groß wäre im Endeffekt der Auslauf?

Ich bin ja auch dafür, dass Mongolen problemlos bei Weitem über
100cm halten kann, und gelegentlich auch Auslauf gut machbar,
bzw. notwendig ist - denn die Süßen wollen ja auch einfach mal
toben und rumflitzen können. ;)

Allerdings würde ich den Auslauf nicht dauerhaft mit dem Aqua (wie auch immer)
verbinden, da du Gefahr läufst, dass sie auch diesen als ihr Revier erkämpfen wollen,
und dass kann zu Aggressionen unter ein ander führen, und geht auch nicht
immer gut aus. ;)

Ich würde sie unter Beobachtung (was nicht die ganze Zeit sein muss) via Hand in den Auslauf setzen.
 
L

londongirl

Registriert seit
04.12.2010
Beiträge
68
Reaktionen
0
Hallo!

Wie groß der Auslauf ist, kann ich nicht sagen. Einige qm sicherlich, da wir einen selten genützten Flur integriert haben. Hier bekommt man ja die verschiedensten Antworten und ich denke mittlerweile , pauschalieren kann man da sowieso nichts, da jedes Tier(pärchen) verschieden ist und verschieden reagiert. Wir werden weiter beobachten.
Sind es halt von unseren Wellis und Kaninchen gewöhnt, dass die Freiflug bzw. Freilauf haben und selbst entscheiden, wann es wohin geht. Wie auch immer, werden weiter beobachten!

Gruß

londongirl
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Neuling ... Heu, Papprollen, Nippeltränke und eine Laufrad-Frage

Neuling ... Heu, Papprollen, Nippeltränke und eine Laufrad-Frage - Ähnliche Themen

  • Einige Fragen bezüglich des Käfig's. - Rennmaus Neuling

    Einige Fragen bezüglich des Käfig's. - Rennmaus Neuling: Hallo! Meine Freundin und ich haben nachdem wir nun doch keinen Hund dazu kaufen uns für zwei Rennmäuse entschieden, zwei aus dem Grund da ich...
  • Einige Fragen bezüglich des Käfig's. - Rennmaus Neuling - Ähnliche Themen

  • Einige Fragen bezüglich des Käfig's. - Rennmaus Neuling

    Einige Fragen bezüglich des Käfig's. - Rennmaus Neuling: Hallo! Meine Freundin und ich haben nachdem wir nun doch keinen Hund dazu kaufen uns für zwei Rennmäuse entschieden, zwei aus dem Grund da ich...