Mein Welli hat sich verletzt, brauche dringend Rat

Diskutiere Mein Welli hat sich verletzt, brauche dringend Rat im Wellensittich Forum Forum im Bereich Vogel Forum; firstHallo Leute, Ich habe vor Kurzen mit noch zwei Wellis geholt aus dem Internet. Von einem Prvaten Besitzer, der meinte das die zwei nicht zahm...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
L

Luna.16

Registriert seit
27.06.2011
Beiträge
92
Reaktionen
0
Hallo Leute,
Ich habe vor Kurzen mit noch zwei Wellis geholt aus dem Internet.
Von einem Prvaten Besitzer, der meinte das die zwei nicht zahm währen.
So die kleinen habe ich jetzt schon 3 Monate und der eine ist schon sehr zutraulich.
Ich habe zu dem noch zwei andere die ich mit mal angeschafft hatte.
Es sind zwei Männchen und zwei Weibchen die zwei weibchen sind überhaupt nicht so zutrulich aber die Männchen daschon eher. Das eine Männchen wahr mein erster Welli der darf draußen rum fliegen und mein eines Weibchen auch.
Nun habe ich heute mal mein anderes Männchend as ich aus dem Ionternet habe auch mal raus gelassen.
Der kleine ist anfangs normal durch Zimmer geflogen, aber dann auf einmal ist er voll gegen mein Zimmer fehnster obwohl dort so Aufkleber Wellis hängen damit sie das eben nicht tuhn.
Nun turchelt der kleine etwas und hat sich auch an seinem Schnabel vorne drann also mehr so ganz oben am Schnabel verletzt.
Es hat auch leicht geblutet naja was heißt geblutet auf jedenfall sah es nicht gerade gesud aus.
Aber bei uns hier in der nähe ist kein Tierartzut der Sonntags offen hat und zudem ist auch noch unser Auto kaputt wir kommen nirgens wo hin.
Deshalb drage iczh hier nach ist das Schlimm?
Also wenn er gegen eine scheibe fliegt ist ihm da etwas schlimmes passiert?
Ich weis nicht wa sich machen soll. Könnt ihr mir helfen ob es sich arg verletzt hat oder ob es nicht so schlimm ist wie ich befürchte..
Freue mich auf Antowort Danke !!

LG Michele
 
07.08.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ann zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Francie

Francie

Registriert seit
28.02.2010
Beiträge
227
Reaktionen
0
Hallo Michele,
also am anfang muss ich dir sagen das du unbedingt mehr gucken musst was du schreibst. Hast dich ganz schön oft vertippt. Dadurch wird es schwer dich zuverstehen.
Es ist auf jeden fall schlimm das der Vogel gegen die Scheibe geflogen ist. Er hat jetzt scheinbar einen Schock wenn er so rum taumelt. Das der Schnabel auch noch verletzt ist bedeutet definitiv das du morgen zum Arzt musst. Der kleine kann eventuell nicht mehr fressen und trinken weil er schmerzen hat. Kannst du den vielleicht mal ein Foto von dem kleinen hochladen wo man den schnabel mal sieht?

Ausserdem würde ich dich gerne fragen wieso deine Wellis nicht alle zusammen raus dürfen? Welchen sinn soll das haben?
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.182
Reaktionen
1
Solche Zusammenstöße können gut ausgehen, da kann aber von Gehirnerschütterung über Genickbruch auch alles mögliche Andere bei passieren. Zieh beim nächsten Freiflug besser mal die Vorhänge zu.
Jetzt hat er offensichtlich eine Verletztung, welche von einem vk TA mal begutachtet werden sollte.
Vielleicht können Verwandte oder Freunde dich fahren? Wenn nicht, kommst du bestimmt auch über öffentliche Verkehrsmittel ans Ziel. Such dir aber bitte einen wirklich vogelkundigen Tierarzt, andere TA's haben die erforderliche Zusatzausbildung meist nicht. Hier findest du vk TA's in deiner Nähe.

Auch ich wundere mich, dass deine Vögel scheinbar nicht zusammen sitzen? Sie sollten außerdem selbst entscheiden können, wann sie raus wollen und nicht von dir rausgenommen werden.
 
Mariama

Mariama

Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
6.664
Reaktionen
0
Hallo Michele,

der Kleine könnte nach deiner Beschreibung eine Gehirnerschütterung haben. Bitte sorge dafür, dass er sich ganz ruhig verhält und dunkle das Zimmer ab. Außerdem sollte er es möglichst kühl haben.

Hast du einen zweiten Käfig? Dann würde ich ihn von den anderen Wellis trennen.

Hat die Blutung aufgehört? Wie sieht der Schnabel aus? Ist ein Stück abgebrochen?
 
L

Luna.16

Registriert seit
27.06.2011
Beiträge
92
Reaktionen
0
Hallo danke für die Antworten.
und entschuldigung wegen den Fehlern bin einfach zu geschockt gewesen.
Also ein Foto kann ich momentahn nicht hochladen sorry.
Also der kleine ist bis jetzt weider von seinem Schock etwas erholt und Bluten tuht da garnicht mehr.
Es ist auch nichts abgebrochen oder so es ist eher etwas auf gegangen.
Es sieht etwas komisch aus.

Ich werde schaun müssen zu einem TA zu kommen.
Denn zu diesem Tierartzt zu dem ich gehe und der in der Nähe ist giebt es weder Bus noch zug verbingungen.

Ich wohe auch sehr weit weg von meiner Familie und verwanden da ich umgezogen bin.
Meine freunde wohnen auch viel weiter weg und zu dem haben die alle kein Auto.


Und audf was ich noch ansprechen wollte..
was sollte das denn mit das ich nicht alle zusammen fliegen lasse?
Davon wahr doch niiiemals die rede oder?
Ich habe geschirben das ich endlich meinen einen der sich nun verletzt hatte auch mal raus gelassen habe.
Und das ich nur das eine Weibchennicht raus lasse, da sie nicht zutraulich ist und ich sie sonnt nicht mehr bekomme.

Ich habe 4 wellis und die drei dürfen doch zusammen raus wo ist da denn sdas Problem?
Verstehe ich nicht ganz naja!

LG Michele und nochmal Danke !!
 
Mariama

Mariama

Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
6.664
Reaktionen
0
Lasse sie bitte jetzt trotzdem schlafen. Wie ich schon schrieb, dunkel stellen, absolute Ruhe und möglichst kühl.

Sonst kann es passieren, dass er morgen tot im Käfig liegt, wenn es tatsächlich eine Gehirnerschütterung sein sollte.
 
Francie

Francie

Registriert seit
28.02.2010
Beiträge
227
Reaktionen
0
entschuldige das du dich jetzt angegriffen fühlst. Aber es klang so als ob du die Wellis alle einzeln halten würdest und nur einzeln fliegen lässt. So klang es im ersten Text. Sorry das ich es dadurch falsch verstanden habe. Ausserdem war es ja nur eine frage.
 
L

Luna.16

Registriert seit
27.06.2011
Beiträge
92
Reaktionen
0
Okeii die ruhe werde ich ihnen auf jeden fall gönnen.
Möchte nichzt das dem kleinen etwas passiert..
Das würde ich mir niiiemal verzeihen.

Em und das passt schon.. ich meine nur ich weis wie man Wellis hält und das ich sie sicherlich nciht allee einzelnd halt :)
Das währe die qual auf erden für die kleinen.
Wenn man sich Wellis anschafft und sie hält sollte man meiner meinnung nach auch wissen wie man das macht.


Also Danke nochmnal!

LG Michele

Sorry wegen den ganzen Fehlern bin noch immer geschockt und irgendiwei einfach zua aufgeregt..
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.182
Reaktionen
1
Und das ich nur das eine Weibchennicht raus lasse, da sie nicht zutraulich ist und ich sie sonnt nicht mehr bekomme.
Macht für mich immer noch keinen Sinn, warum darf die Kleine nicht fliegen? Weil sie nicht zahm ist? Die würde von alleine wieder rein gehen, wenn sie Hunger hat.
Keiner meiner vier Wellis ist wirklich zahm und sie dürfen natürlich trotzdem raus.
Bitte gewähre auch dieser einen Wellidame Freiflug, wenn du wirklich weißt, wie man Wellis hält, dann sollte dir auch bewusst sein, dass es schlimm für sie ist, nicht fliegen zu dürfen. Grade wenn die anderen draußen sind.

Gute Besserung an den kleinen Patienten. Berichte uns doch morgen (bzw. heute) ob es ihm dann besser geht. :)
 
Francie

Francie

Registriert seit
28.02.2010
Beiträge
227
Reaktionen
0
ich schließe mich Laura direkt an. Wo letzte Woche unser kleiner eingezogen ist zu den vier anderen, durfte er ja auch noch nicht fliegen und die anderen sind immer geflogen. (Laufen ja Amok wenn sie nicht fliegen dürfen) und da hat ist der kleine in seinem käfig total aussersich hin und her geflogen. Wo durch ich das zähmen auch abgebrochen habe und ihn in die Gruppe gesetzt habe weils mir zu leid tat. Dann sollen sie ebend nicht zahm werden! Hauptsache glücklich! Ist meine meinung dazu!
 
L

Luna.16

Registriert seit
27.06.2011
Beiträge
92
Reaktionen
0
Guten Morgen
also das ist ein argument..
aber mal so gesehen, er geht nicht mehr darein? was dann?
Ich bekomme die kleine nie wieder.. wenn ich sie aus dem käfig nehmen möchte dann beist sie mich.
Und das tuht bei ihr verdammt weh.. oder wenn sie zb hinter einem Schrank fällt.. wie soll ich sie da wieder raus bekommen?
Bei der vorherigen Besitzerin hatte keiner von beiden Ausflug..
Aber ich versuche es ja alles so gut wie möglich zu gewähren.
Nur das mit der Dame ist da ne sache für sich.. ich bin mir da nicht so richtig geheuer.
Wenn ihr was passiert oder ich sie nicht mehr bekomme.. das währe serh schlimm!

Und wegen meinem kleinen Patienten.
Ich habe heute mal also heute früh nach ihm gesehen..
Dem kleinen geht es schon wieder viel besser er sitzt bei den anderen tzitchert vor sich hin und fliegt durch den Käfig.
Zu dem Frisst er auch.. also denke ich mal nicht das es so arg geswessen sein muss.
Aber sicher ist sicher.. da mal nachschauen zu lassen :)

Danke

LG Michele
 
Francie

Francie

Registriert seit
28.02.2010
Beiträge
227
Reaktionen
0
Was soll passieren wenn sie mal abends nicht rein geht? Da passiert nichts. Sie schläf drausen und der Hunger treibt sie dann wieder rein. Ist bei meinen wellis genauso. Dann mach ich den Käfig dafür den ganzen Tag zu und lasse sie den nächsten Tag wieder raus. Dadurch klappt es aufeinmal.

Mit dem grund das sie hinter einen schrank fliegen könnte oder ähnliches muss ich sagen das du ja an dem Schrank die rillen abdecken kannst. Nimmst dir einfach mal ein zwei alte hantücher machst die zu einer rolle und steckst es hinten an den Schrank. Fall erledingt. Wenn du sie dann trotzdem mal einfangen musst weil irgendwas ist, also verletzt oder irgendwo eingeklemmt machst du es einfach so das du ein dunkeles Tuch nimmst, auf sie legst und sie dann vorsichtig befreist.
Musste das mit Pepi auch schon machen weil er bei seiner jungmauser die Flugfedern verloren hatte. Habe ihn damals einfach wieder in den Käfig gesetzt und dann ein paar wochen gewartet bis alles wieder gut war.
 
L

Luna.16

Registriert seit
27.06.2011
Beiträge
92
Reaktionen
0
Okeii..
ich habe es nun so gemacht ich habe den Köfig aufgemacht und sie können rein und raus wann sie wollen den ganzen Tage über.
Ich muss sagen bis jetzt klappt das schon sehr gut :)
Die gelbe die ich nie rausgelassen hatte geht nun auch raus und fliegt auch wieder rein wenn sie lust dazu hat :)

Danke nochmal für alles

LG Michele
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.182
Reaktionen
1
So ist es viel besser. ;) Ich habe mich sowieso gefragt, warum du deine Vögel zum Fliegen rausholst und nicht einfach von selbst rauskommen lässt. Es gibt so viele Momente, wo sie das gar nicht wollen...meine gehen tagsüber auch oft in den Käfig und machen mal eine kleine Pause.

Schön, dass es auch deinem kleinen Patienten wieder besser geht. :)
 
L

Luna.16

Registriert seit
27.06.2011
Beiträge
92
Reaktionen
0
Ja es klappt auch sehr gut, die kleine Dame lässt sich nun sigar anfassen .. hat mich echt gwundert.
Finde es so eh schöner wenn sie raus können wann sie wollen und wnen sie zusammen fliegen können.
Sie sah immer so traurig aus als sie immer alleine darin sitzen musste, aber nun ist es ja alles besser
Danke !!
 
Francie

Francie

Registriert seit
28.02.2010
Beiträge
227
Reaktionen
0
Freut mich sehr für deine wellis und natürlich dich. :clap: Macht weiter so.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Mein Welli hat sich verletzt, brauche dringend Rat

Mein Welli hat sich verletzt, brauche dringend Rat - Ähnliche Themen

  • Welli hat Sand im Auge !!!!DRINGEND HELFEN!!!!

    Welli hat Sand im Auge !!!!DRINGEND HELFEN!!!!: Ich hab halt keine Ahnung wie ich das Entfernen kann und selber sieht kann er es nicht und beim Tierarzt hat auch niemand den Sand entfernt
  • Eingewöhnung an neuem Welli

    Eingewöhnung an neuem Welli: Hallo, 🌺 also seit ca 4 Tagen haben mein alter Welli (Hahn) und mein neuer Welli (wahrscheinlich Henne) Zugang zueinander. Zum Glück ist es nicht...
  • Welli putzt seinen Schwanz nicht

    Welli putzt seinen Schwanz nicht: Hallo nochmal, Ich bräuchte mal wieder einen Rat. Mein Welli putzt sich immer ganz oft und gerne und geht auch sehr gerne Baden, jedoch lässt er...
  • Welli friert abends

    Welli friert abends: Hallo. Einer meiner wellis ist krank geworden und friert noch dazu abends immer, doch die heizung funktioniert nicht. Jeden abend liegt er auf...
  • Mein Welli ist begraben bin mir aber nicht sicher ob er wirklich tot ist

    Mein Welli ist begraben bin mir aber nicht sicher ob er wirklich tot ist: Mein welli ist am Montag gestorben. Ich habe ihn ca 10 min nach seinem Tod begraben. Heute kamen allerdings erste Zweifel auf ob mein Welli doch...
  • Ähnliche Themen
  • Welli hat Sand im Auge !!!!DRINGEND HELFEN!!!!

    Welli hat Sand im Auge !!!!DRINGEND HELFEN!!!!: Ich hab halt keine Ahnung wie ich das Entfernen kann und selber sieht kann er es nicht und beim Tierarzt hat auch niemand den Sand entfernt
  • Eingewöhnung an neuem Welli

    Eingewöhnung an neuem Welli: Hallo, 🌺 also seit ca 4 Tagen haben mein alter Welli (Hahn) und mein neuer Welli (wahrscheinlich Henne) Zugang zueinander. Zum Glück ist es nicht...
  • Welli putzt seinen Schwanz nicht

    Welli putzt seinen Schwanz nicht: Hallo nochmal, Ich bräuchte mal wieder einen Rat. Mein Welli putzt sich immer ganz oft und gerne und geht auch sehr gerne Baden, jedoch lässt er...
  • Welli friert abends

    Welli friert abends: Hallo. Einer meiner wellis ist krank geworden und friert noch dazu abends immer, doch die heizung funktioniert nicht. Jeden abend liegt er auf...
  • Mein Welli ist begraben bin mir aber nicht sicher ob er wirklich tot ist

    Mein Welli ist begraben bin mir aber nicht sicher ob er wirklich tot ist: Mein welli ist am Montag gestorben. Ich habe ihn ca 10 min nach seinem Tod begraben. Heute kamen allerdings erste Zweifel auf ob mein Welli doch...