Kleine Rotschwänzchen, was tun?

Diskutiere Kleine Rotschwänzchen, was tun? im Wildvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo zusammen! Auf der Fensterbank vor meinem Küchenfenster sitzen seit heute Mittag zwei kleine Hausrotschwänzchen. Sie haben so eit ich es...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
teufelchen

teufelchen

Registriert seit
21.06.2008
Beiträge
374
Reaktionen
0
Hallo zusammen!

Auf der Fensterbank vor meinem Küchenfenster sitzen seit heute Mittag zwei kleine Hausrotschwänzchen. Sie haben so eit ich es gesehen habe noch ihre Flaumfedern, nur an den
Flügelspitzen sind schon die ersten richtigen Federn zu sehen.

Die Mutter weis das die Beiden dort sind (das Nest ist direkt über dem Fenster), sie hat sie so lange es hell war auch unermüdlich gefüttert.
Jetzt sitzen die Kleinen zusammengekauert dinter zwei Blumentöpfen und schlafen. Weiß nicht ob es da nicht zu ungeschützt und kali für sie ist.
Ich weiß gerade nicht so recht was ich machen soll. Sie liegenlassen, zu mir nehmen und warm einpacken - oder wenigstens ein Handtuch hinlegen?

Ich wäre sehr dankbar für Ratschläge!

Grüßle
 
09.08.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Kleine Rotschwänzchen, was tun? . Dort wird jeder fündig!
kleiner Falke

kleiner Falke

Registriert seit
20.12.2010
Beiträge
5.644
Reaktionen
0
Hallo

Du solltest diesen Beitrag eventuell ins Wildvogelufo verschieben, sonst wird er nicht gesehen. Vielleicht könnte dies ein Mod noch machen (Urizen?!---anwesend?! ;) )

Es ist schön, dass Du Dich um die kleinen sorgst. Ich würde sie aber in Ruhe lassen. Zumal Du auch sagst, dass die Mutter unermüdlich gefüttert hat. Die kleinen sind nun am Schlafen und da es 2 sind, wärmen sie sich gegenseitig. Sie werden dort, wo sie jetzt sind, nicht nass, oder? Sonst würde ich allenfalls etwas über sie legen, was sie ein bisschen schützt. Ansonsten: die Natur und die kleinen Kerlchen sind nicht halb so verweichlicht wie viele Menschen. Nur die Starken überleben. Die beiden packen das schon. ;)

Beobachte die Sache weiter, aber aus Distanz. Wenn die Eltern morgen beide wieder kommen und füttern, dann lass der Natur ihren Lauf...

Lg
kF
 
teufelchen

teufelchen

Registriert seit
21.06.2008
Beiträge
374
Reaktionen
0
Danke für deine AW, kleiner Falke!
Warscheinlich hast du recht. Mir sind die Zwerge nur irgendwie arg ans Herz gewachsen :)

Ich hab jetzt ein Tuch drüber gelegt, da es durchaus sein kann das es an die Stelle hin regnet .

Naja, dann hoffe ich mal das ich morgen wieder von dem putigen Gepiepse begrüßt werde und das die Eltern sich von dem Tuch nicht irritieren lassen...

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ich meinte putzig, nicht putig. - sollte wohl langsam ins Bett... :eusa_doh:
 
Urizen

Urizen

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
4.170
Reaktionen
0
Guten Morgen!
Wie geht es den Rotschwänzen?

Ich schließe mich dem Fälkchen an,vorausgesetzt,die Kleinen sind tatsächlich versorgt und können dort auch nicht erfrieren (obwohl sie für mich irgendwie noch nach Nestlingen klingen..?).
Sonst gäbe es noch die Möglichkeit sie ins Nest zurückzusetzen-du sagtest,es sei genau über dem Fenster.

Gruß


Urizen
 
teufelchen

teufelchen

Registriert seit
21.06.2008
Beiträge
374
Reaktionen
0
Hi!

Danke für's verschieben. Ich hatte das Wildvogel-Forum völlig übersehen, ist das neu?

Leider war eines der Beiden heute früh tot. :( Es hatte nur schon, wie oben beschrieben, erste Flugfedern an den Flügeln und an sonsten eher Flaum. Gut genährt sah es auch nicht aus.

Das Andere ist fit und wird (wurde) auch schon wieder von der Mutter versorgt. Ich schreibe 'wurde' in Klammer, weil ich Eumel unbedingt das Fenster öffnen mußte um das Tote weg zu nehmen. Dabei ist das kleine, obwohl etwas weiter weg saß, so erschrocken das es mit in den Hof zu den Autos runter gesegelt ist. :eusa_doh:

Ich hoffe die Mutter findet es da und es wird nicht von einer der Nachbarskatzen geholt...
 
klumpki

klumpki

Registriert seit
24.06.2011
Beiträge
467
Reaktionen
0
wenn es nur Flaum hatte, dann ist es unten verloren, es ist ein abgestürzter Nestling und sollte zurück in ebensolches (Nest zur Not etwas reparieren durch ein Brettchen untendrunter). Vogelkind suchen, aufheben, zurückbringen. Wenn es allerdings schon flügge ist und nur noch ein kurzes Schwänzchen hat, dann kommt es zurecht und die Eltern füttern es außerhalb des Nestes.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kleine Rotschwänzchen, was tun?

Kleine Rotschwänzchen, was tun? - Ähnliche Themen

  • Kleiner Singvogel beim Füttern

    Kleiner Singvogel beim Füttern: Hallo, dieser flinke kleine Vogel fütterte sein Junges im Naturschutzgebiet in der „Lewitz“ in der Nähe von Schwerin (Mecklenburg-Vorpommern) am...
  • Drei kleine Kohlmeisen...

    Drei kleine Kohlmeisen...: ...sind leider im Nistkasten gestorben. Heute habe ich meine Nistkästen auf gemacht und gereinigt. Normalerweise mache ich das im Oktober, aber...
  • Kleine Amsel

    Kleine Amsel: HALLO, haben gerade eine kleine Amsel unter dem nest auf dem Boden gefunden 2 geschwister haben es nicht geschafft Haben also ca 2 Stunden...
  • Kleiner Singvogel von Teneriffa?

    Kleiner Singvogel von Teneriffa?: Hallo, als ich im Juli 2018 auf Teneriffa war, versuchte ich diesen kleinen Vogel zu filmen. Es war ziemlich schwierig, ihn zu filmen...
  • Kleinen Spatz gefunden

    Kleinen Spatz gefunden: Hallo ihr lieben, ich bin ganz neu hier und zähle auf eure Hilfe! Also, ich habe vor einer guten Stunde, einen kleinen Spatz in meinem Garten...
  • Kleinen Spatz gefunden - Ähnliche Themen

  • Kleiner Singvogel beim Füttern

    Kleiner Singvogel beim Füttern: Hallo, dieser flinke kleine Vogel fütterte sein Junges im Naturschutzgebiet in der „Lewitz“ in der Nähe von Schwerin (Mecklenburg-Vorpommern) am...
  • Drei kleine Kohlmeisen...

    Drei kleine Kohlmeisen...: ...sind leider im Nistkasten gestorben. Heute habe ich meine Nistkästen auf gemacht und gereinigt. Normalerweise mache ich das im Oktober, aber...
  • Kleine Amsel

    Kleine Amsel: HALLO, haben gerade eine kleine Amsel unter dem nest auf dem Boden gefunden 2 geschwister haben es nicht geschafft Haben also ca 2 Stunden...
  • Kleiner Singvogel von Teneriffa?

    Kleiner Singvogel von Teneriffa?: Hallo, als ich im Juli 2018 auf Teneriffa war, versuchte ich diesen kleinen Vogel zu filmen. Es war ziemlich schwierig, ihn zu filmen...
  • Kleinen Spatz gefunden

    Kleinen Spatz gefunden: Hallo ihr lieben, ich bin ganz neu hier und zähle auf eure Hilfe! Also, ich habe vor einer guten Stunde, einen kleinen Spatz in meinem Garten...