Fledermaus gefunden

Diskutiere Fledermaus gefunden im Wildtiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Hallo an alle! Mein Sohn kam heute mit einer kleinen Fledermaus, die er am Boden gefunden hatte, nach Hause. Äußerlich konnten keine...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
F

Flora68

Registriert seit
23.07.2011
Beiträge
16
Reaktionen
0
Hallo an alle!

Mein Sohn kam heute mit einer kleinen Fledermaus, die er am Boden gefunden hatte, nach Hause.

Äußerlich konnten keine Verletzungen gefunden werden. Sie sah recht dünn aus und etwas schwach, hat aber schon Fell. Wir
haben ihr dann Wasser und ein paar Mehlwürmer gegeben. Sie hat gut gefressen und war danach etwas munterer. Sie krabbelt auf der Hand herum und auch am Boden. Wir haben sie in eine Kartonschachtel, wo wir an der Decke ein Fliegennetz zum "Abhängen" angebracht haben, gegeben. Am Boden eine lauwarme Wärmflasche. So soll sie jetzt einmal eine Nacht verbringen.

Wie oft und wie viel müssen wir der Fledermaus zu fressen geben und auf was müssen wir sonst noch achten? Wann werden Fledermäuse gefüttert, nur nachts oder auch am Tag? ;-) Kann sie auch Obst fressen? Und wann können/sollten wir sie wieder fliegen lassen?

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe.
Schöne Grüße
Flora
 
11.08.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Fledermaus gefunden . Dort wird jeder fündig!
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.363
Reaktionen
6
Am Humansten währe die Möglichkeit, eine Auffangstation aufzusuchen, die sich der Kleinen annimmt.
Denn Fledermäuse sind auch Geschützt.
 
F

Flora68

Registriert seit
23.07.2011
Beiträge
16
Reaktionen
0
Hallo blackdobermann!

Danke, aber in unserer Nähe gibt es leider keine Auffangstationen. Ich weiß das, weil wir vor kurzem junge Vögel
aufgezogen haben und uns bei einer Tierärztin in der Nähe erkundigt haben. Besagte Tierärztin ist leider auch nicht
auf Wildtiere spezialisiert.

Viele Grüße
Flora
 
F

Flora68

Registriert seit
23.07.2011
Beiträge
16
Reaktionen
0
Danke, das ist ganz lieb von dir, ich wohn aber in Österreich ;)

Schöne Grüße
Flora
 
V

Vince

Registriert seit
19.07.2011
Beiträge
66
Reaktionen
0
Ich würde die Fledermaus aufpäppeln bis sie wieder fliegen kann.
 
Urizen

Urizen

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
4.170
Reaktionen
0
Das habt ihr so weit schon gut gemacht.

Lasst die Fledermaus wo sie ist.
Bietet ihr so viele Mehlwürmer(kein Obst-sind reine Insektenfresser),wie sie möchte in einer flachen Schale an.

Mehlwürmer in Schale-Fledermaus dran setzen- die meisten Arten verstehen sehr schnell,wie man aus einer Schale frisst.

Dein Sohn muss sich den genauen Fundort des Tieres merken,damit sie wieder dahin zurückgesetzt werden kann,wenn es soweit ist.

Dann möchte ich euch bitten in ein bis zwei Tagen mal zu schauen,ob sie fliegen kann-ein Bruch liegt nicht im Flügel vor,oder?
Sonst müsste man sie erlösen.

Das Flugtraining müsst ihr wie folgt gestalten:

Geht mit der Fledermaus in euren größten Raum-räumt alle Gefahrenquellen zur Seite (halb geöffnete Fenster,Behälter mit Wasser, verschließt kleine Ritzen) und dann müsst ihr die Fledermaus aufwärmen.

So eine Fledermaus kann nämlich erst losfliegen,wenn sie sich aufgewärmt hat-das ist ziemlich anstrengend für so ein Tier,also wäre es sehr nett,wenn ihr sie erst 10 Minuten auf eine angenehm warme Wärmflasche legt.

Dann lasst sie kopfüber aus nicht allzu großer Höhe vom Finger baumeln, bis sie sich entschließt selbstständig loszufliegen.

Wenn sie es 3 Tage hintereinander schafft mindestens 25 Runden am Stück zu drehen,dann würde ich sie wieder an ihren Fundort zurückbringen.

Es muss der Fundort sein,da Fledermäuse feste Reviere haben in denen sie sich auskennen-lässt man sie irgendwo frei,haben sie kaum Chancen.

Bei der Auswilderung das Gleiche:
Vorher aufwärmen und bei Einbruch der Dunkelheit an einen Baum oder eine Wand in ca. 2m Höhe hängen.
Am nächsten Morgen schauen gehen,ob sie verschwunden ist-wenn ja,dann ist die Auswilderung mit großer Wahrscheinlichkeit geglückt.

So...sind noch Fragen offen?


Gruß

Urizen
 
F

Flora68

Registriert seit
23.07.2011
Beiträge
16
Reaktionen
0
Hallo Urizen!

Vielen Dank, und nein, es sind keine Fragen mehr offen.:D

Wir werden alles genauso machen wie du uns gesagt hast und ich hoffe, dass die kleine Maus bald wieder soweit ist, dass sie selbständig fliegen kann.

Wegen dem Flügel - ich glaube nicht, dass er gebrochen ist. Ich habe mich nicht getraut ihn zu öffnen, weil die Fledermaus so zart ist und ich etwas
Angst hatte, ich könnte sie verletzen. Aber wenn man an dem langen Beinchen etwas zieht, zieht sie es sofort an den Körper. Und gestern am Abend
war sie am Boden und "flatterte" herum. Da konnte ich nichts kaputtes an den Flügeln sehen. Jetzt nachdem ich deinen Beitrag gelesen habe, denke ich
dass sie vielleicht schon fliegen wollte, aber nicht konnte weil sie noch nicht "Betriebstemperatur" hatte.

Nochmals vielen Dank für deinen aufschlussreichen Beitrag
und schöne Grüße

Flora

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Hallo,

hab einmal ein paar Bilder unserer Zwergfledermaus (?) gemacht. Sie frisst brav und wiegt schon 4 g! :)







Liebe Grüße
Flora
 
Urizen

Urizen

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
4.170
Reaktionen
0
Zwergfledermaus?
Möglich...aber ganz ehrlich?
Es gibt 900 Fledertierarten...ohne Bestimmungsbuch kann ich nicht sagen,was es für eine ist, zumal die Unterarten nur minimale Abweichungen voneinander aufweisen...
Die Art spielt aber auch keine Rolle, wenn man den Fundort kennt.

Vergesst die Sache mit der Tollwut nicht-also Fledermaus bitte immer mit Vorsicht genießen und nicht beißen lassen.

Gruß

Urizen
 
F

Flora68

Registriert seit
23.07.2011
Beiträge
16
Reaktionen
0
Ich hab keine Ahnung um was es sich für eine Art handelt, hab nur mal Zwergfledermaus gesagt, weil sie so klein ist :)
Ja, sie ist ganz schön bissig. Mein Sohn greift sie nur mit Einweghandschuhen an, und auch da spürt er noch die kleinen
spitzen Zähnchen durch. Ist das jetzt auch gefährlich?

Schöne Grüße
Flora
 
klumpki

klumpki

Registriert seit
24.06.2011
Beiträge
467
Reaktionen
0
wenn es ein geschwächtes Tierchen ist, wird es durch Mehlwürmer allein nicht wieder fit:|. Es benötigt Aufbaustoffe (Aminosäuren/Proteine und Vitamine...)

Bioserin ist ein wunderbares Präparat gewonnen aus Pferdeserum, kann die Fledermaus wieder auf die Flügel bringen. Volamin hat neben essentiellen Aminosäuren noch Elektrolythe und Vitamine, was den Stoffwechsel der Fledermaus stabilisiert.

Wachsmottenlarven oder Drohnenlarven sind Proteinbomben, Heimchen, Steppengrillen und Co erweitern das Nahrungsangebot.

Die Unterbringung gelingt wunderbar in sogenannten Flexarien, da kann sie sicher flattern und nicht durch kleine Ritzen abhauen. Schaut mal was es in Österreich so an Vergleichbarem gibt...

Gute Besserung dem Fledertier!
 
F

Flora68

Registriert seit
23.07.2011
Beiträge
16
Reaktionen
0
Hallo Monika!

Danke! Wir füttern zur Zeit Mehlwürmer, Heuschrecken, Steppengrillen, Heimchen, Fliegen. Sie ist sehr munter und ich denke wir werden sie
die nächsten 1 bis 2 Tage mal probehalber abends auf einen Baum hängen.

Vielleicht kannst du mir sagen, ob ich mir Sorgen machen muss. Mein Sohn hat mir erzählt, sie hat ihn dreimal in den Finger
gebissen und einmal am Fuß gekratzt wo sie auf ihn gelandet ist. Man konnte aber weder den Biss sehen, noch hat es geblutet
oder sehr weh getan.

Vielen Dank und
liebe Grüße
Flora
 
klumpki

klumpki

Registriert seit
24.06.2011
Beiträge
467
Reaktionen
0
Fein, dass es dem Mäuschen besser geht:D

Aber einen Tipp hinsichtlich Deines Sohnes wage ich in einem Forum nicht. An Tollwut z.B. kann man sterben, da ist mir die Verantwortung zu hoch, das solltest Du mit dem Arzt Deines Vertrauens besprechen.

Auch wenn z.B. kein Blut geflossen ist, weiß ich nicht ob ein Haarriss vielleicht ausreicht?
 
Urizen

Urizen

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
4.170
Reaktionen
0
Nujoar..kommt auf die Art an..

Tollwutüberträger Nr 1 sind Breitflügelfledermäuse...dem Bild nach zu urteilen ist das Tierchen viel zu klein.
Könnte 'ne Wasserfledermaus sein-die sind Tollwutüberträger Nr. 2.

Lass es vom Arzt abklären-schaden kann's nicht.
 
Mariama

Mariama

Moderator
Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
6.664
Reaktionen
0
Hallo Flora,

zwar gilt die Tollwut in Österreich als ausgerottet, aber ich würde dir trotzdem dringend raten, deinen Sohn einem Arzt vorzustellen. Ich würde es an deiner Stelle morgen tun und nicht bis zum Wochenanfang warten.

Einfach um sicherzugehen, denn Tollwut ist tödlich, wenn nicht relativ schnell nach der Infektion eine Impfung erfolgt.
 
F

Flora68

Registriert seit
23.07.2011
Beiträge
16
Reaktionen
0
Hallo an alle!

Danke für eure Hilfe. Wir waren mit unserem Sohn gestern noch in der Klinik und der Arzt meinte, wir sollten ihn sicherheitshalber
Tollwutimpfen. Das wurde dann auch gemacht und in einer bzw. drei Wochen bekommt er eine Auffrischung. Bin ich erleichtert!!!!

Ja, der Fledermaus geht es sehr gut, sie hat sich prima erholt und ich denke, wir werden heute am Abend einen Versuch starten
sie frei zu lassen.

Liebe Grüße
Flora
 
Mariama

Mariama

Moderator
Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
6.664
Reaktionen
0
Hallo Flora,

Wir waren mit unserem Sohn gestern noch in der Klinik und der Arzt meinte, wir sollten ihn sicherheitshalber
Tollwutimpfen. Das wurde dann auch gemacht und in einer bzw. drei Wochen bekommt er eine Auffrischung. Bin ich erleichtert!!!!
das war ganz sicher die richtige Entscheidung! ;)

Alles Gute für die kleine Fledermaus.
 
F

Flora68

Registriert seit
23.07.2011
Beiträge
16
Reaktionen
0
Liebes Hallo an alle!

Erstmals - meinem Sohn geht es sehr gut. ;-)

Und auch das kleine Mäuschen hat sich ganz toll erholt (hat Unmengen an Mehlwürmern, Fliegen und die weichen Hinterleibe von Heuschrecken gefressen). Man konnte richtig
zusehen, wie es wieder "dicker" wurde. Gestern hatte sie 5 g und flog schöne Kreise im Zimmer. Da haben wir beschlossen sie dort freizulassen wo wir sie gefunden haben.

Sie hat sich am Finger festgehalten (Kopf nach unten - geöffnete Flügel - und sie hat ein bischen gezittert) und es hat relativ lange gedauert (so ca. eine viertel Stunde) bis sie dann los lies, eine Runde über unseren Köpfen flog und dann Richtung
Wald verschwand.

Liebe Grüße
Flora
 
Mariama

Mariama

Moderator
Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
6.664
Reaktionen
0
Hallo Flora,

beide Nachrichten erfreuen mich sehr! :D
 
klumpki

klumpki

Registriert seit
24.06.2011
Beiträge
467
Reaktionen
0
Toll und toll:D
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Fledermaus gefunden

Fledermaus gefunden - Ähnliche Themen

  • Großes Mausohr (Fledermaus)

    Großes Mausohr (Fledermaus): Hallo, ich hatte am 31.03.2018 diese schöne Fledermausart in einem Stollen (Bergwerk) Nähe Jöhstadt in Sachsen gefunden. Ich tippe auf das Große...
  • Kleine Fledermaus gefunden

    Kleine Fledermaus gefunden: Eine Kollegin von mir hat heute morgen eine kleine Fledermaus auf dem Boden im Büro gefunden. Sie hat den winzigen Kerl in eine Schachtel gesetzt...
  • Hilfe! Fledermaus im Wohnzimmer gefunden!

    Hilfe! Fledermaus im Wohnzimmer gefunden!: Hallo Leute, als ich heute vom Pferd wiederkam lag bei uns im Wohnzimmer eine kleine Fledermaus auf dem Teppich. Ich habe nicht den blassesten...
  • Fledermaus gefunden - Jungtier oder Zwergfledermaus?

    Fledermaus gefunden - Jungtier oder Zwergfledermaus?: Hallo! Wir haben vorhin in unserem Keller (Auf dem Land) eine kleine Fledermaus gefunden. Sie ist etwa 4 x 4 cm groß und hat schon Fell (siehe...
  • Fledermaus in einer Tüte gefunden was machen??? Bitte um schnelle Hilfe

    Fledermaus in einer Tüte gefunden was machen??? Bitte um schnelle Hilfe: Hey Leute, In einer Tüte habe ich eine Fledermaus gefunden. Was soll ich nun machen? Ich glaube, dass sie verletzt ist und nicht fliegen kann. Sie...
  • Fledermaus in einer Tüte gefunden was machen??? Bitte um schnelle Hilfe - Ähnliche Themen

  • Großes Mausohr (Fledermaus)

    Großes Mausohr (Fledermaus): Hallo, ich hatte am 31.03.2018 diese schöne Fledermausart in einem Stollen (Bergwerk) Nähe Jöhstadt in Sachsen gefunden. Ich tippe auf das Große...
  • Kleine Fledermaus gefunden

    Kleine Fledermaus gefunden: Eine Kollegin von mir hat heute morgen eine kleine Fledermaus auf dem Boden im Büro gefunden. Sie hat den winzigen Kerl in eine Schachtel gesetzt...
  • Hilfe! Fledermaus im Wohnzimmer gefunden!

    Hilfe! Fledermaus im Wohnzimmer gefunden!: Hallo Leute, als ich heute vom Pferd wiederkam lag bei uns im Wohnzimmer eine kleine Fledermaus auf dem Teppich. Ich habe nicht den blassesten...
  • Fledermaus gefunden - Jungtier oder Zwergfledermaus?

    Fledermaus gefunden - Jungtier oder Zwergfledermaus?: Hallo! Wir haben vorhin in unserem Keller (Auf dem Land) eine kleine Fledermaus gefunden. Sie ist etwa 4 x 4 cm groß und hat schon Fell (siehe...
  • Fledermaus in einer Tüte gefunden was machen??? Bitte um schnelle Hilfe

    Fledermaus in einer Tüte gefunden was machen??? Bitte um schnelle Hilfe: Hey Leute, In einer Tüte habe ich eine Fledermaus gefunden. Was soll ich nun machen? Ich glaube, dass sie verletzt ist und nicht fliegen kann. Sie...