schweinchen zuckt und streckt hinterbeine weg

Diskutiere schweinchen zuckt und streckt hinterbeine weg im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo ihr! das Semmel verhält sich komisch, ich brauch euren Rat: vor 30 Minuten hab ich gesehen, dass es mit dem ganzen Körper mehrmals gezuckt...
O

oioioink

Registriert seit
28.01.2009
Beiträge
67
Reaktionen
0
Hallo ihr!

das Semmel verhält sich komisch, ich brauch euren Rat:

vor 30 Minuten hab ich gesehen, dass es mit dem ganzen Körper mehrmals gezuckt hat (ein bisschen so, wie wenn sie versuchen was wieder hochzuwürgen wenn sie sich verschluckt haben), und dann hat es die Hinterbeine
immer so gestreckt, wie wenn es sich ganz lang hinlegen würde, aber ist immer gleich wieder aufgesprungen, es hat sich quasi "gewürmt". Hm, besser kann ich es nicht beschreiben.

Und seitdem liegt sie sehr langgestreckt im Stall, was komisch ist, weil sie das eigentlich nie tut, die tut ab und zu höchstens ein Beinchen raus, aber liegt immer sehr "kompakt" da.

Ich hab sie rausgeholt, ihren Bauch will sie sich nicht anfassen lassen, das scheint ihr unangenehm zu sein.

Sonst hüpft sie ganz normal, und frisst auch so begeistert wie immer. Also ich hab nicht das Gefühl dass es ihr schlecht geht, aber die verstecken das ja immer so gut.

Ich hab ihr jetzt mal 1ml SabSimplex gegeben, gegen Bauchweh?

Kennt ihr das Verhalten? Wisst ihr was das Semmel hat? Kann ich was dagegen tun?
Danke!
 
14.08.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Heimtier und Patient von Birgit geworfen? Natürlich ersetzt dies keinen Besuch beim TA, aber vielleicht hilft dir das ja dennoch weiter?!
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
15.248
Reaktionen
0
Hm, wir sehen das Tier nicht. Du sagst selbst sie verhält sich komisch. Wenn du denkst, sie schafft den Tag heute noch gut und frisst wirklich normal, beobachte. Aber sollte dir das Tier weiter merkwürdig vorkommen, warte nicht ab, geh zum Notarzt.
Wenn sie wirklich Blähungen hat, muss das genau beobachtet werden. Dann kannst du die Menge SamSimplex auch mehrmals täglich geben und den Bauch nach unten hin ausmassieren.
 
O

oioioink

Registriert seit
28.01.2009
Beiträge
67
Reaktionen
0
Hallo Wildkätzchen,
danke für deine Antwort. Entspricht denn das beschriebene Verhalten den Symptomen von Blähungen?? Ich dachte bisher, das betroffene Tier würde dann in einer Ecke sitzen und sich nicht mehr bewegen?

Aber dem Semmel geht es vom Verhalten her wieder gut, es frisst und hüpft viel herum, und liegt auch nicht mehr so langgezogen da.
Allerdings mag es sich den Bauch immer noch nicht anfassen lassen. Ich hab ihm also nochmal 1 ml Sab Simplex gegeben.

Was ich beim Semmel immer komisch finde, wenn ich es anfasse, ist dass es gar nicht schwabbelig ist, sondern rundrum "fest". Und das bei 1170g. Mein kleiner Muskelprotz :D
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
15.248
Reaktionen
0
Ist der Bauch schon immer fest oder nur jetzt?
Naja, es gibt eben wie bei uns auch unterschiedliche Stadien der Blähungen. Sind sie noch nicht so schlimm, fressen die Tiere noch bewegen sich usw. , sind sie massiv, dann sitzen sie in der Ecke und dann muss man wirklich sofort zum Ta und wenn es mitten in der Nacht wäre. Die Tiere können sonst ruck zuck an einem Schock sterben.
 
O

oioioink

Registriert seit
28.01.2009
Beiträge
67
Reaktionen
0
Hallo Wildkätzchen,
nein, der Bauch ist nicht nur jetzt fest, der ist immer so. Das Semmel ist total kompakt :D
Also man kann ihn schon eindrücken und so, aber es sitzt halt kein Schwabbel dran.

Also, wenn sie vorhin tatsächlich (dann wohl relativ leichte) Blähungen gehabt hat, frag ich mich, wo die herkommen..? Gefüttert hab ich gestern und heute das absolut Übliche, ich glaub:
1/4 Fenchel, halbe Zucchini, 1 Bund Petersilie, 2 Bund Dill, 1 Karotte, Basilikum, paar Blätter Mais, 1 Eichenblattsalat, paar Blätter Mangold, Tomaten und Heu.
Die anderen Schweine hatten keine Probleme.
Gibt es denn sonst noch Ursachen neben dem Futter?
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
15.248
Reaktionen
0
Ach, es ist eine Sie?
Wielange hast du sie schon? Eventuell sind auch Zysten möglich?
 
O

oioioink

Registriert seit
28.01.2009
Beiträge
67
Reaktionen
0
ja, es ist eine sie. Aber wegen Zysten verhalten sich Meerschweinchen doch nicht so wie beschrieben, oder?? :shock:
Sie ist jetzt ungefähr 1 Jahr und 2 Monate alt.
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
15.248
Reaktionen
0
Zytsten können in späteren Stadien, wenn sie recht groß sind verschiedene Organe abquetschen bzw. die Verdauung stören, Blähungen verursachen. Für Zysten wäre sie noch recht jung, aber man weiß ja nie.
Aber wie schon oben geschrieben, beobachte, falls sie sich aber auch morgen nicht "normal" verhält, geh sicherheitshalber zum Tierarzt.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
Die Petersilie könnte auch probleme machen. Petersilie ist ja ganz schwach giftig und deswegen nicht soooo verträglich. Manche reagieren eben stärker drauf.
 
O

oioioink

Registriert seit
28.01.2009
Beiträge
67
Reaktionen
0
Hallo ihr!

das Semmel verhält sich wieder vollkommen normal. :)
Aber am Bauch ist sie immer noch ganz schön empfindlich. :?

Ich werde wohl morgen mit ihr zum TA gehen, um das abzuklären. Dann kann der auch gleich nach Zysten schauen.

Hm, die Petersilie. Ich fütter die schon ab und zu, ca alle drei Wochen mal, oder so, bisher wäre mir da nichts aufgefallen. Vielleicht fütter ich sie jetzt einfach gar nicht mehr, die hat ja auch irgendwas drin, das irgendwie schlecht ist auf Dauer. Hab aber vergessen, was. :)
Leider mögen die Schweinchen Petersilie halt so gern...
 
Thema:

schweinchen zuckt und streckt hinterbeine weg

schweinchen zuckt und streckt hinterbeine weg - Ähnliche Themen

  • Schweinchen verliert Fell

    Schweinchen verliert Fell: Hallo zusammen, Es kann sein das ich mich schon wieder um sonst verrückt mache, aber ich habe das Gefühl das mein Meerschweinchen Krümmel an...
  • Schweinchen frisst silikon

    Schweinchen frisst silikon: Hi, leider musste ich feststellen das maja den getrockneten silikon frisst den ich zur Abdichtung des Käfigs genommen habe. Sie buddelt danach...
  • Schweinchen frisst nicht mehr

    Schweinchen frisst nicht mehr: Hallo liebe Schweinchenfreunde, wir haben momentan einen kleinen Problemfall zuhause. Unsere Emmi (ca. 4 Jahre) frisst seit einiger Zeit gar...
  • Schweinchen zu dick, vielleicht krank ??

    Schweinchen zu dick, vielleicht krank ??: Hallo zusammen, Ich habe eine Frage zu meiner dicken Mimi. Jeden Samstag werden meine Schweine beim sauber machen gewogen. Heute war ich beim...
  • Brauche Hilfe für ein Baby Schweinchen!

    Brauche Hilfe für ein Baby Schweinchen!: Hallo liebe Leute, ich habe mich hier angemeldet in der Hoffnung von Meerschweinchen - Profis Ratschläge zu erhalten. Montag a Ich habe schon...
  • Brauche Hilfe für ein Baby Schweinchen! - Ähnliche Themen

  • Schweinchen verliert Fell

    Schweinchen verliert Fell: Hallo zusammen, Es kann sein das ich mich schon wieder um sonst verrückt mache, aber ich habe das Gefühl das mein Meerschweinchen Krümmel an...
  • Schweinchen frisst silikon

    Schweinchen frisst silikon: Hi, leider musste ich feststellen das maja den getrockneten silikon frisst den ich zur Abdichtung des Käfigs genommen habe. Sie buddelt danach...
  • Schweinchen frisst nicht mehr

    Schweinchen frisst nicht mehr: Hallo liebe Schweinchenfreunde, wir haben momentan einen kleinen Problemfall zuhause. Unsere Emmi (ca. 4 Jahre) frisst seit einiger Zeit gar...
  • Schweinchen zu dick, vielleicht krank ??

    Schweinchen zu dick, vielleicht krank ??: Hallo zusammen, Ich habe eine Frage zu meiner dicken Mimi. Jeden Samstag werden meine Schweine beim sauber machen gewogen. Heute war ich beim...
  • Brauche Hilfe für ein Baby Schweinchen!

    Brauche Hilfe für ein Baby Schweinchen!: Hallo liebe Leute, ich habe mich hier angemeldet in der Hoffnung von Meerschweinchen - Profis Ratschläge zu erhalten. Montag a Ich habe schon...