Was hilft noch bei Bumblefoot?

Diskutiere Was hilft noch bei Bumblefoot? im Ratten Gesundheit Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo Zusammen! Seit gut 3 Wochen bin ich mit Rübe wegen seines Bumblefoots in Behandlung. Wir haben eine Wundsalbe (Wedederm) mitbekommen, die...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
haeschen

haeschen

Registriert seit
11.01.2010
Beiträge
957
Reaktionen
0
Hallo Zusammen!

Seit gut 3 Wochen bin ich mit Rübe wegen seines Bumblefoots in Behandlung.
Wir haben eine Wundsalbe (Wedederm) mitbekommen, die ich ihm jeden Tag auf seine Wunde mache und die Pfote dann neu verbinde. Seit gestern bekommt er auch noch AB.
Klappt alles ohne Probleme. Die
rechte Pfote ist echt super verheilt, nur die linke will einfach nicht so recht.
Was mir Sorgen macht ist, das das ganze immer noch ziemlich geschwollen ist und noch immer blutet. Den Verband weglassen kann ich nicht da sich Rübe da sonst ständig dran rum beißt und schleckt und ich auch Angst habe das Dreck reinkommt und das ganze noch schlimmer wird.
Sonst ist er total fit, frißt ganz normal, ist aktiv (klettert wie ein wilder trotz dickem Verband) und läuft auch trotz Verband ganz normal.
Ratz hatte das selbe im Frühjahr und bei ihm haben wir es genauso behandelt und es ist auch alles wieder super verheilt. Bin grad echt ziemlich ratlos und mach mir ziemliche Sorgen um Rübe.
Hattet vielleicht von euch schonmal jemand so einen Fall und wenn ja wie habt ihr behandelt? Soll ich einen 2. TA aufsuchen?
 
18.08.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Diagnostischer Leitfaden und The von Anja geworfen? Für Diagnostik und Therapie findest du hier den idealen Leitfaden. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Schnitzi

Schnitzi

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
2.135
Reaktionen
0
Off-Topic
Ich habe keine Ahnung, tut mir leid! Aber wir drücken heir Daumen und Pfötchen!!!
 
haeschen

haeschen

Registriert seit
11.01.2010
Beiträge
957
Reaktionen
0
Danke Schnitzi
 
Wiwichen

Wiwichen

Registriert seit
06.02.2011
Beiträge
1.451
Reaktionen
0
Hmm ich hab nu seit Sonntag meinen ersten Bumblefall und bei uns ist alles noch zu und ich hoffe das bleibt auch so und die Schwellung geht so zurück.

Sry also ich kann dir auch nicht weiterhelfen verfolge das aber gerne, falls Cassys Bumble auf gehen sollte.
Daumen sind gedrückt
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
2.540
Reaktionen
0
huhu, schreibe doch mal chilli eine PN. (falls du hier keine informationen bekommst die dir weiter helfen) sie hatte da mal einen ganz schlimmen fall. ich denke sie hat hier in der sache (u.A.) die meisten erfahrungen bei der behandlung sammeln können. sie kann dir sicher gute tipps geben. auch hier sind alle daumen und pfötchen gedrückt! gute besserung.lg
 
Sternlein

Sternlein

Registriert seit
09.12.2009
Beiträge
834
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe auch solch einen Fall. Ich behandle mit Octenisept (Wunddesinfektion) und einer Salbe die ich von meiner TÄ bekam.

Den Käfig legen wir richtig dick mit Zeitung aus. (Dabei empfiehlt es sich wenn Familie, Freunde und Nachbarn beim Zeitung sammeln helfen. Dann hat man genug Zeitung). Damit die Ratten bei uns einen Grund weniger haben, die Zeitung wieder vom Käfigboden weg zu reißen, reißen wir ihnen Schnipsel aus weiteren Zeitungen und legen die Schnipsel mit hinein. Dann legen wir zusätzlich ein Zeitungsblatt oben auf (also wenn wir den Käfig fertig haben, legen wir ganz zum Schluss aufgefaltete Zeitung über Häuschen und weiteres Inventar damit die Rattis sich keine Zeitung vom Käfigboden nehmen um sich selbst damit zu überdecken).

Auf den Hauptschlafplätzen wird bei uns noch zusätzlich dick mit Küchenrolle ausgelegt damit entsprechende Ratz wirklich weich liegt.

Zudem hängen wir mindestens so viele Hängematten in den Käfig wie es uns möglich ist damit die Bumblefoot-Ratz auch wirklich eine Hängematte ab bekommt. Nirgendwo liegt es sich weicher als in einer Hängematte.

Trockenfutternäpfe befüllen wir nur halb. Da stellen wir lieber einen Napf mehr rein als einen Napf bis zum Rand zu befüllen. Auf diese Weise kann man Glück haben das die Rattis etwas weniger Trockenfutter durch die Gegend werfen. Bei unserer Bumblefoot-Ratte habe ich nämlich schon so manches Mal Futterreste aus der Wunde raus holen müssen.

Im Käfig wird bei uns das Küchenrollenpapier auf den Hauptschlafplätzen täglich gewechselt.
Käfig sollte immer möglichst trocken sein.
Lose Futterreste die auf den mit dick Zeitung bedeckten Etagen rum liegen, werden täglich entfernt.

Auch bei mir sind die Daumen gedrückt.
 
haeschen

haeschen

Registriert seit
11.01.2010
Beiträge
957
Reaktionen
0
Danke für eure Antworten und fürs Daumen drücken, da muß er ja wieder gesund werden :) Vorallem kann ich dann endlich meine VG weitermachen, aber solang sein Pfötchen verletzt ist bleibt das an 2. Stelle.

@Inne: Danke, für den Tip mit Chilli, werd ihr mal schreiben, bin ja eh Patentante von 4 ihrer Ratties.

@ Sternlein: Wir haben auch den kompletten Käfig komplett mit Zeitungen ausgelegt(haben wir genug da mein Mann die täglich austrägt) und zusätzlich auf Rat meiner TÄ weiche Handtücher die täglich gewechselt werden genauso wie Klopapier.
Den Käfig reinigen wir jeden abend alles nasse raus und auch die Körnchen vom Streu was sie aus den Klos scharren. Habe diese Wundsalbe bekommen die wir ihm jeden Tag auf die Wunde machen und dann wieder neu verbinden, bin ja schon froh das er sich den Verband ohne Probleme anlegen läßt und ihn auch dran läßt.
 
Sternlein

Sternlein

Registriert seit
09.12.2009
Beiträge
834
Reaktionen
0
Bei Handtüchern wäre ich vorsichtig. Bei Handtüchern können Ratten (wie auch andere Tierarten) mit ihren Krallen in den Schlaufen hängen bleiben aus denen meist die Handtücher bestehen die man daheim hat. Und daraus resultierend können mal ganz böse Verletzungen entstehen.
Ich würde da eher im Umfeld fragen ob jemand altes Bettzeug (Bezüge und Laken) hat was man dann nutzen kann.
 
haeschen

haeschen

Registriert seit
11.01.2010
Beiträge
957
Reaktionen
0
Daran habe ich noch garnicht gedacht. Danke!

Hab noch 2 alte angeknabberte Fliesdecken dann werde ich die passen schneiden und dann bekommen sie die, will ja nicht noch mehr verletzte.
 
Sternlein

Sternlein

Registriert seit
09.12.2009
Beiträge
834
Reaktionen
0
Bei uns würde es mit Decken und Tüchern gar nicht klappen. Die Ratten die bei uns noch fit sind, spielen mit Tüchern aller Art "Let`s Fetz". Richtige Tücher/Laken bleiben bei uns keine 10 Minuten an Ort und Stelle. Da kann ich nur diejenigen beneiden bei denen es klappt. Hast Du da einen Trick? Oder sind Deine Ratten einfach gnädig im Bezug auf Deine Art der Käfigeinrichtung?
Ich frage weil wir ja auch einen Bumblefoot-Fall haben. Trotz sofortiger Behandlung (hab es wirklich sofort bemerkt, als gerade mal eine gerötete Stelle vorhanden war) nimmt es bei uns keinen guten Verlauf. Und den Käfig belegen wir immer irgendwie viel dicker mit Zeitung als ich es auf den Bildern anderer Käfige/Rattenhaltern sehe da wir massig Zeitung von der Firma bekommen, bei der mein Mann arbeitet.
 
haeschen

haeschen

Registriert seit
11.01.2010
Beiträge
957
Reaktionen
0
Unsere lassen die Decken und Tücher schon da liegen wo ich sie hinlege, außer in den Häusern und am Schlafplatz auf der oberen Etage, schmeißen sie es weg und bauen sich dann da Zeitung und Klopapier hin.
Rübes Bumblefoot war erst auch nicht schlimm und schon am heilen, dann ist er mir vor aus dem Käfig gesprungen als ich nicht aufgepaßt hatte, ist zwar nicht hoch aber er ist so auf dieser Pfote aufgekommen das das aufgegangen ist :(
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Was hilft noch bei Bumblefoot?

Was hilft noch bei Bumblefoot? - Ähnliche Themen

  • Chronischer Schnupfen und nichts hilft

    Chronischer Schnupfen und nichts hilft: Hallo ihr Lieben, Ich hoffe, dass hier vielleicht jemand Erfahrung mit dem Thema hat und noch die ein oder andere zündende Idee für eine...
  • Was hilft neben AB noch?

    Was hilft neben AB noch?: Hallo an alle, meine Ratte Maja hat seit ich sie gekauft hab, einen leichten Schnupfen. Sie muss die ganze Zeit niesen. Ich war beim TA und habe...
  • Spritze hilft nicht

    Spritze hilft nicht: Hi, Eine meiner beiden Ratten hat seit einiger Zeit Schnupfen. Ich bin zum Tierarzt gegangen und sie hat ´ne Spritze gekriegt. 10 Tage später dann...
  • Spritze hilft nicht - Ähnliche Themen

  • Chronischer Schnupfen und nichts hilft

    Chronischer Schnupfen und nichts hilft: Hallo ihr Lieben, Ich hoffe, dass hier vielleicht jemand Erfahrung mit dem Thema hat und noch die ein oder andere zündende Idee für eine...
  • Was hilft neben AB noch?

    Was hilft neben AB noch?: Hallo an alle, meine Ratte Maja hat seit ich sie gekauft hab, einen leichten Schnupfen. Sie muss die ganze Zeit niesen. Ich war beim TA und habe...
  • Spritze hilft nicht

    Spritze hilft nicht: Hi, Eine meiner beiden Ratten hat seit einiger Zeit Schnupfen. Ich bin zum Tierarzt gegangen und sie hat ´ne Spritze gekriegt. 10 Tage später dann...