Grüne Landschaften im Rattenreich

Diskutiere Grüne Landschaften im Rattenreich im Ratten Käfige und Einrichtungen Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo ihr Lieben. Würde gerne einen Thread eröffnen wenns recht ist zum Thema Grünbepflanzung im Käfig. Gibt zwar schon das ein oder andere...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

smiley1

Registriert seit
30.03.2009
Beiträge
821
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben.

Würde gerne einen Thread eröffnen wenns recht ist zum Thema Grünbepflanzung im Käfig.

Gibt zwar schon das ein oder andere Thema. Allerdings nicht das richtige dabei:D

Möchte mein Gehege etwas mehr vergrünen, und bräuchte daher ein paar Tipps
von euch:

  • Moos: Habe mal gelesen das man Moos in das Gehege geben kann.Allerdings frage ich mich wie?Frisch,Getrocknet,mit Erde,aus dem Wald?
    Und wie bekomme ich die Tierchen weg(Ameisen,Flöhe und co.)
  • Getreide: Soll ich das Selbst angesähte Getreide mit Topf und Erde reingeben?ist es egal was für Erde ich dann nehme?

  • Vermiculit: Ist es ungefährlich wenn die kleinen das naschen?

  • Winter:Was kann ich alles für denn Winter sammeln und Trocknen?zb. Blätter und Beeren dörren?

  • Topfpflanze: Gibt es Topfpflanzen die man in das Gehege stellen kann?zum Vernaschen?

  • Golliwoog: Finde immer nur Pflanzen.Finde aber 2,50 - 4 euro zu teuer.Bekommt man irgendwoher auch Samen?Und kann man das auch als Zimmerpflanze halten?Ist Golliwoog nur ne Bezeichnung oder heißt der wirklich so?

Hoffe ihr könnt mir helfen,

[SCHILD]Liebste Grüße[/SCHILD]​
 
19.08.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Grüne Landschaften im Rattenreich . Dort wird jeder fündig!
S

smiley1

Registriert seit
30.03.2009
Beiträge
821
Reaktionen
0
Weiß denn niemand was dazu?:|
 
Louve

Louve

Registriert seit
22.08.2011
Beiträge
392
Reaktionen
1
Hmm.. Ich schreib mal was dazu .. Habe zwar selbst auch keine Erfahrung... Aber ich schreibe mal dazu, was ich so gefunden habe ...
Vielleicht erbarmt sich dann auch jemand, sollte etwas falsch sein, auf jedenfall "NEIN" zu schreien :D



Zu Moos:

Ob es giftig oder ungiftig ist usw. weiß ich jetzt nicht.. Aber am besten tötest du Ungeziefer ab, wenn du das Moos einen kurzen Moment in den Backofen legst. (Gut wären 15 Minuten - 30 Minuten, je nach dem auf welcher Stufe )


Zu Getreide und Topflanzen ... :

Soweit ich weiß kann man ungedüngte Erde holen und in den Käfig stellen... Am besten natürlich einmal backen damit kein Ungeziefer drin ist.. Aber ansonsten dürfte das gehen.. (Gibt natürlich eine schöne Sauerei !!)
Und Katzengras / Nagergras könnte man mit ungedüngter Erde samt Tontopf ( = Blumentopf) reinstellen.. Könnte dann nur sein, dass sie die Erde umbuddeln und das Gras so rumliegt..
Katzengras gibt es z.b in Fressnapf (wenn man Zoohandlungen unterstützen möchte), aber einfach mal umsehen.. Warscheinlich auch in Krimskramsläden wie Tedi, Kodi, Nanu Nana oder so...


Hoffe ich konnte dir zumindest ein wenig helfen...
Und hoffe für dich auf weitere Antworten ! Habe das mal in einem GU Buch gesehen mit Efeu (glaube ich) und so etwas tatsächlich machen zu können wäre sicher schön :) Auch für die Ratten !



Louve
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.415
Reaktionen
89
nur kurz :

Habe das mal in einem GU Buch gesehen mit Efeu (glaube ich)
Efeu ist meines Wissens toxisch, in der Naehe von Ratten hat er also nichts zu suchen.
Und Golliwog sollte wie Kraeuter nur sparsam gefuettert werden.
Trocken und sammeln kannst du alles, was auf Frischfutterlisten fuer Ratten steht.
 
S

smiley1

Registriert seit
30.03.2009
Beiträge
821
Reaktionen
0
Ok. Vielen Dank fürs Antworten.

Efeu war mir klar der ist giftig.Aber der Moos interessiert mich schon brennend.Wir haben in der Nähe einen Wald und der ist voll mit unterschiedlichen Mosssorten.Habe oft gelesen das man das verwenden kann,nur ob der auch bedenkenlos angeboten werden darf?
 
Mieze_lr

Mieze_lr

Registriert seit
28.12.2009
Beiträge
4.308
Reaktionen
0
Um die Tierchen aus dem Moos zu bekommen könntest du es einfrieren oder abbacken.
Das sollte jedenfalls bei Erde, Holz oder Stroh die Tierchen austreiben ...:eusa_think:

(Ganz sicher bin ich mir aber nicht mehr)
 
Louve

Louve

Registriert seit
22.08.2011
Beiträge
392
Reaktionen
1
Habe noch mal geschaut ... Das ist irgendetwas anderes ... Kenne mich mit Bäumen nicht so aus *schäm*

ist aber glaube ich Walnuss gewesen... Hoffe jetzt liege ich richtig ...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Grüne Landschaften im Rattenreich