Schlangen während des Urlaubs ausgebrochen - Dringend!

Diskutiere Schlangen während des Urlaubs ausgebrochen - Dringend! im Schlangen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo, Ich brauche ganz dirngend HIlfe! Ich bin jetzt seit 2 WOchen im Urlaub und ein Freund kümmert sich um meine 2 Königphytons. Die firsteine...
A

Adrian Müller

Registriert seit
19.08.2011
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo,

Ich brauche ganz dirngend HIlfe!
Ich bin jetzt seit 2 WOchen im Urlaub und ein Freund kümmert sich um meine 2 Königphytons.
Die
eine ist schon seit 1 1/2 Wochen und die andere seit 2 Tagen verschwunden.
Das Terrarium war richtig verschloßen,und die TIere sind 60 und 105cm.
Es wurde in jeder Etage des Hauses schon eine Schüssel Wasser aufgestellt.

Was kann ich jetzt noch tun?
Wie lange überleben die Tiere es,die letzte Fütterung ist 3 Wochen her?
Ist es eine menschliche Gefahr,wenn sie hungrig,irgendwo im Haus sitzen?

Danke im vorraus!
MfG
Adrian
 
19.08.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ludwig zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
K

Kashya

Registriert seit
29.10.2010
Beiträge
64
Reaktionen
0
hmm ich hab zwar keine Ahnung von Schlangen aber ich hab mal gelesen das Mehl ausstreuen helfen würde so könnte man sehen wo sie hingekrochen ist
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Wohnt ihr allein im Haus oder gibts da noch andere Mieter? Wenn da noch Mieter sein sollten, am besten mal informieren, nicht, dass sie einen Schrecken bekommen. Dein Freund sollte am besten alle Versteckmöglichkeiten kontrollieren (so klein sind die Schlangen ja nicht). Wenn die Möglichkeit besteht, dass sich die Schlange auch außer Haus befinden könnte, würde ich zusätzlich noch "öffentliche" Stellen einschalten/informieren.
 
I

Isisnofret

Registriert seit
11.08.2011
Beiträge
1.154
Reaktionen
0
Wie konnten die beiden denn entkommen?
Köpis halten lange ohne Futter durch, auch Jungtiere vertragen durchaus notfalls über einen Monat ohne Futter.
Eine Gefahr werden die beiden bestimmt nicht darstellen. Du kannst in den Räumen eine Wärmequelle (z.Bsp. korbgeschützter Keramikstrahler oder Glühlampe) aufstellen und darunter eine Versteckhöhle. Wenn die beiden Totfutter fressen könntest du auch eine flache Schale mit dem Futter neben das Versteck unter der Wärmequelle stellen. Ohne Versteckmöglichkeit und Wärmequelle daneben wird dir die Wasserschüssel nichts bringen. Auf jeden Fall muss die Höhle dunkel und relativ eng sein.
 
Petra1302

Petra1302

Registriert seit
19.06.2008
Beiträge
197
Reaktionen
0
Hallo,

Ich brauche ganz dirngend HIlfe!
Ich bin jetzt seit 2 WOchen im Urlaub und ein Freund kümmert sich um meine 2 Königphytons.
Die eine ist schon seit 1 1/2 Wochen und die andere seit 2 Tagen verschwunden.
Das Terrarium war richtig verschloßen,und die TIere sind 60 und 105cm.
Es wurde in jeder Etage des Hauses schon eine Schüssel Wasser aufgestellt.

Was kann ich jetzt noch tun?
Wie lange überleben die Tiere es,die letzte Fütterung ist 3 Wochen her?
Ist es eine menschliche Gefahr,wenn sie hungrig,irgendwo im Haus sitzen?

Danke im vorraus!
MfG
Adrian
Hallo,

Python regius bricht nicht aus einem verschlossenen Terrarium aus und zudem auch noch gleich zwei Schlangen in einem sehr merkwürdigen Abstand :eusa_think:
...also hat deine Urlaubsvertretung richtig Mist gebaut..so viel dazu.....

Und ja sie sind eine Menschliche Gefahr.....grrööhhlllll..:mrgreen:.......vorallem muss man die Schlangen vor den Menschen schützen da die ja dann das hysterische Schreien anfangen;).........und die Polizei holen und und und...

du bist schon 2 Wochen im Urlaub..und schon in der ersten Woche haut die erste Schlange ab....und du fragst erst jetzt nachdem die zweite auch weg ist.......find ich schon echt merkwürdig...

LG Petra
 
Schlitzer

Schlitzer

Registriert seit
20.07.2011
Beiträge
498
Reaktionen
0
Hallo,

Python regius bricht nicht aus einem verschlossenen Terrarium aus und zudem auch noch gleich zwei Schlangen in einem sehr merkwürdigen Abstand :eusa_think:
...also hat deine Urlaubsvertretung richtig Mist gebaut..so viel dazu.....

Und ja sie sind eine Menschliche Gefahr.....grrööhhlllll..:mrgreen:.......vorallem muss man die Schlangen vor den Menschen schützen da die ja dann das hysterische Schreien anfangen;).........und die Polizei holen und und und...

du bist schon 2 Wochen im Urlaub..und schon in der ersten Woche haut die erste Schlange ab....und du fragst erst jetzt nachdem die zweite auch weg ist.......find ich schon echt merkwürdig...

LG Petra



ich kugel mich hier auch vor lachen ^^

aber zum Thema:
Die taucht schon wieder auf irgendwann.
Kenne nen Fall, da hat eienr sein Viech 2 Jahr später in der Garage wieder gefunden :D
 
Petra1302

Petra1302

Registriert seit
19.06.2008
Beiträge
197
Reaktionen
0
Ja, die Schlangen tauchen wieder auf......irgendwann:D..aber taucht er TS auch wieder auf :cool:

LG Petra
 
Thema:

Schlangen während des Urlaubs ausgebrochen - Dringend!

Schlangen während des Urlaubs ausgebrochen - Dringend! - Ähnliche Themen

  • Schlange atmet stark (3 Wochen alt)

    Schlange atmet stark (3 Wochen alt): Hallo, meine Strumpfbandnatter (1.0 3 Wochen alt) zieht den Körper alle 4/5 Sekunden bei Aufregung zusammen und entspannt ihn dann wieder. In...
  • Schlange gestresst?

    Schlange gestresst?: Hallo! :) Ich habe seit knapp einem Jahr eine Kornnatter, sie sollte jetzt 6/7 Jahre alt sein. Bisher gab es keine Probleme, allerdings habe ich...
  • Um welche Schlange handelt es sich?

    Um welche Schlange handelt es sich?: Habe die in Südtirol (Italien) gesehen
  • Kornnatter: Terrarium ist zu kalt

    Kornnatter: Terrarium ist zu kalt: Guten Tag, Ich habe mir gestern ein Terrarium mit all dem Zubehör gekauft und hatte vor, nachdem ich es 2-3 Tage teste, also ob die Temperatur und...
  • Schlange bestimmen

    Schlange bestimmen: Hallo! Vor 2 Wochen im Herault in Südfrankreich. ( Alpine Vegetation auf 700 m) habe ich mehrere Schlangen gesehen. 2 habe ich als Ringelnatter...
  • Ähnliche Themen
  • Schlange atmet stark (3 Wochen alt)

    Schlange atmet stark (3 Wochen alt): Hallo, meine Strumpfbandnatter (1.0 3 Wochen alt) zieht den Körper alle 4/5 Sekunden bei Aufregung zusammen und entspannt ihn dann wieder. In...
  • Schlange gestresst?

    Schlange gestresst?: Hallo! :) Ich habe seit knapp einem Jahr eine Kornnatter, sie sollte jetzt 6/7 Jahre alt sein. Bisher gab es keine Probleme, allerdings habe ich...
  • Um welche Schlange handelt es sich?

    Um welche Schlange handelt es sich?: Habe die in Südtirol (Italien) gesehen
  • Kornnatter: Terrarium ist zu kalt

    Kornnatter: Terrarium ist zu kalt: Guten Tag, Ich habe mir gestern ein Terrarium mit all dem Zubehör gekauft und hatte vor, nachdem ich es 2-3 Tage teste, also ob die Temperatur und...
  • Schlange bestimmen

    Schlange bestimmen: Hallo! Vor 2 Wochen im Herault in Südfrankreich. ( Alpine Vegetation auf 700 m) habe ich mehrere Schlangen gesehen. 2 habe ich als Ringelnatter...