Welche Konstellation ist am besten? (Krebse)

Diskutiere Welche Konstellation ist am besten? (Krebse) im Wirbellose Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo zusammen! Ich hab gelesen dass man Krebse als Päärchen halten sollte, weil sie sich sonst evtl. bekriegen können. firstKönnte man aber auch...
Saphi09

Saphi09

Registriert seit
29.08.2009
Beiträge
1.267
Reaktionen
0
Hallo zusammen!

Ich hab gelesen dass man Krebse als Päärchen halten sollte, weil sie sich sonst evtl. bekriegen können.
Könnte man aber auch mehrere Weibchen und 1 Männchen zusammenhalten? Ich interessiere mich vorwiegend für die Sorte Procambarus clarkii, nur eben in unterschiedlichen Farben.
Könnte man also einen weißen, einen orangenen und einen blauen zusammenhalten (Geschlechter wie oben beschrieben) oder gäb das Mord und Totschlag?
Das Aquarium sollte so 54l fassen..

LG
 
20.08.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Welche Konstellation ist am besten? (Krebse) . Dort wird jeder fündig!
marsu

marsu

Registriert seit
25.02.2009
Beiträge
593
Reaktionen
0
Hallo,

wenn du ein 54 Liter Becken hast dürfte das für diese art Krebse zu klein sein.
Für ein Pärchen sollte es schon ein 80er Becken sein so um die 100 Liter.
Ich würde mich für eine Farbe entscheiden.
Du kannst ein Päärchen halten oder auch 1 Männchen und mehrere Weibchen aber dann brauchst du auf jedenfall ein noch größeres Becken. Dann ist ein 80er Becken wieder zu klein.
Ich würde dir nur zu einem Pärchen raten. Weil was machst du wenn die Weibchen Eier tragen und Nachwuchs bekommen? Das könnte dann ganz schnell zu viel Nachwuchs geben.
Und den dann los zu werden dürfte dann auch nicht so leicht sein.
Oder du hälst zwei weibchen.

Procambarus sind unter einander immer etwas rabiater als andere arten.
Bei der Paarung kann es auch mal passieren das das Weibchen auf der Strecke bleibt.

Ich hatte mal Procambarus dupratzi 1M. und 4W. Eine Woche nachdem ich sie mir gekauft hatte, waren drei Weibchen tragend im abstand von einer Woche.
Aber bei mir war das gewollt weil ich diese art Nachziehen wollte. Dabei handelte es sich aber um eine seltene Krebsart wo ich dann auch sicher war das ich sie los werde sonst hätte ich das
nicht gemacht.

Hier noch ein Link wo du noch etwas nachlesen kannst: http://www.wirbellose.de/arten.cgi?action=show&artNo=005
 
Thema:

Welche Konstellation ist am besten? (Krebse)