Inte..- So Friedlich Kann das sein ?!

Diskutiere Inte..- So Friedlich Kann das sein ?! im Ratten Vergesellschaftung Forum im Bereich Ratten Forum; hi erst mal ich hab es vor einer halben stunde gewagt das erste treffen anzusetzen und es lief wie soll ich sagen in denen 2 minuten so...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Maike13

Maike13

Registriert seit
27.01.2010
Beiträge
109
Reaktionen
0
hi erst mal

ich hab es vor einer halben stunde gewagt das erste treffen anzusetzen
und es lief wie soll ich sagen in denen 2 minuten so friedlich das
ich kaum meinen Augen getraut hab .
ich hab ein Viedeo gemacht stell ich später hoch ,-Sie haben alle kaum geplüscht nieand hat gekwiekt und sonstiges es wurde ein bischen füreinander intressiert aber mehr ncht ... ich habe sie nach 2 minuten getrennt ich weiss nicht obs richtig war ....
Wie könnte ichs das nächstemal besser machn ?
Oder beim 2 treffen andes ??

glg Maike

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Schade das Vid geht nich kann aber nächstes mal bilder machn ich bitte um tips :)

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Oh und ich hab noch was vergessen die 3 wurden getrennt weil Joker einen riesengroßen biss hatte
und es sehr viele agressionen gegen ihn gab kann es daran liegen ??
lg und nochmal danke
 
24.08.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal in den Ratgeber zur Vergesellschaftung von Gerd nachgelesen? Er beantwortet dort alle wichtigen Fragen rund um das Wohlbefinden der quirligen Nager, insbesondere über die Vergesellschaftung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
L

LivH

Registriert seit
07.07.2011
Beiträge
37
Reaktionen
0
Hallo Maike,

nach 4-maligem lesen, weiß ich noch immer nicht wirklich um was es denn jetzt genau geht ;)
Du hast ein paar Ratten und möchtest jetzt "Joker" dazu integrieren?

Wenn dem so ist,..

Eine Integration zwischen Ratten kann auf unterschiedlichste Arten ablaufen. Manchmal fahren und beißen sie sich nach der ersten Sekunde an, oft aber auch beachten sie sich gegenseitig garnicht.
Manchmal beschnuppern sie sich, kuscheln danach und aufeinmal wird gekämpft. Die Integration ist erfolgreich, wenn nach ungefähr 4 bis 6 Wochen nicht mehr gekämpft wird, sondern es nur mehr zu harmlosen Rangkämpfen kommt. Den Unterschied kann man sehr leicht bemerken, du auch.

Mein Tip an dich, selbst wenn alles so harmonisch und reibungslos wie bei dir abläuft, lass dich bitte nicht davon täuschen. Alles was heute so friedlich aussieht, kann morgen bluten. Du hast das schon sehr richtig gemacht, sie nach ein paar Minuten wieder zu trennen. Heute 2 Minuten, morgen 5 Minuten, 10, 30, 60 und so weiter. Wenn du ihnen ein paar Wochen lang jeden Tag eine Stunde auf neutralem Gebiet gegönnt und keine groben Streitigkeiten oder Verhaltensauffälligkeiten beobachtet hast, kannst du sie unter Beobachtung schon mal im gemeinsamen Käfig lassen. Wenn das ein paar Tage lang auch funktioniert, kannst du sie auch zusammen im Käfig übernachten lassen und die Integration ist abgeschlossen. Bitte vergiss nicht, dass du davor den ganzen Käfig ordentlich reinigen solltest um markierte Stellen zu "neutralisieren".

Merke: Viele kleine Schritte, anstatt wenig Große sind bei einer Integration IMMER besser.

lg Livh

PS: Ach ja, ich weiß nicht, ob das deine erste Integration ist, aber es is noch wichtig, dass du die Ratten auf einem Gebiet zusammenführst, auf dem sie sich eher weniger aus dem Weg gehen können. Eine Badewanne eignet sich dafür am besten. Eine Integration im Wohnzimmer durchzuführen in dem die eine Partei unter der Couch herumwuselt und die andere Partei acht Meter davon entfernt unterm Schrank hockt, führt zu keinem Ergebnis. Weiters kannst du in der Badewanne auch schneller eingreifen, falls sie sich doch einmal richtig(!) ineinander verbeißen. Dazu sei aber gesagt, dass du dich auch gleichzeitig so wenig wie möglich einmischen solltest. Weniger ist mehr, bei einem ernstfall, halt dann doch dazwischen gehen ;)
 
Maike13

Maike13

Registriert seit
27.01.2010
Beiträge
109
Reaktionen
0
Dankeschön LivH

ja joker soll wieder zur Gruppe hinzu damit es wieder eine gruppe wird
Ich hatte jetzt 1 wochen den einrichtungstausch laufen
und es lief alles gut nicht ein Haar oben ...
Das mit dem Blut am nächsten tag kenn ich nur zu gut, also nich unbedingt blut aber eben häftigste auseinandersetzungen.
Morgen werd ich es mit 3 min versuchen oder nochmal mit 2 mal schaun ...

Aufjedenfall Danke ;) ich freue mich jederzeit auf Tips:)
 
L

LivH

Registriert seit
07.07.2011
Beiträge
37
Reaktionen
0
Ob zwei, drei oder fünf Minuten ist jetzt nicht so der tragische Unterschied ^^ ..das entscheidest du dann einfach nach Gefühl. Wenns läuft, dann läufts ;)
Wie gesagt, wichtig ist aber, dass sie sich nicht weit aus dem Weg gehen können, wie zB. in einer Badewanne, sodass die Zeit auch qualitativ genutzt wird.

lg
 
Blackfairy

Blackfairy

Registriert seit
23.08.2011
Beiträge
40
Reaktionen
0
Oh, der Tipp mit der Badewanne ist gut. Neutral und da können sie nicht so schnell den "Verschwindibus" machen :)
Ist zwar bei uns im Moment nicht aktuell, aber für die Zukunft vielleicht sehr nützlich.
 
Maike13

Maike13

Registriert seit
27.01.2010
Beiträge
109
Reaktionen
0
Hehe Ich hab sie heute bei der ersten Inte in einer mit Handttüchern ausgelegten badewanne gehabt von demher :)
hatte ich das sowieso vor :) *
hab mich ja schlieslich gut informiert :) aber trotzdem bin ich total unsicher :(

Dankeschööööööööööööööön :) Bin total froh das ihr mir helft :)
 
R

rattenfan91

Registriert seit
16.06.2010
Beiträge
367
Reaktionen
0
Grundsätzlich muss eine Inte auch nicht immer schwierig sein. Ich bin gerade selber mitten in einer Inte und es läuft die ganze Zeit total ruhig ab. Sie unterwerfen sich zwar mal gegenseitig,aber auch eher wenig. Und das war es auch schon mit Rangeleien. Wenn es weiterhin so gut läuft bei mir,werden sie vielleicht schon Ende nächster Woche zusammen ziehen. Bekomme morgen einen neuen Käfig,der groß genug ist für alle 5. Werde ihn in Ruhe einrichten und vorher nochmal gründlich sauber machen.

Es gibt immer Vergesellschaftungen,die etwas problematischer sind,weil sich manche Ratten einfach nicht verstehen. Sie können aber auch harmonisch ablaufen. Dann hat man einfach Glück,dass bei den Ratten die Chemie stimmt.

Achso,noch ein kleiner Tipp: Wenn sie dann zusammen ziehen,lass erstmal die Häuschen aus dem Käfig raus. Schrubbe sie gründlich und stell sie am besten erst rein,wenn sich alle richtig gut zusammengelebt haben. Also nach ein paar Wochen. Für die Zeit kannst du einfach Schuhkartons als Häuschen nehmen. Werde ich auch machen,da meine ja schließlich eigene Häuser haben und die dann auch nach dem zusammen ziehen noch als ihr Eigentum/Revier verteidigen könnten.
 
Maike13

Maike13

Registriert seit
27.01.2010
Beiträge
109
Reaktionen
0
Okaii Dankeschön nochmal

Nanunana: hehe Danke hab ich schon gelesen (mehrmals) und bin trotzdem unsicher .... Finds aber toll das ihr alle so nett antwortet und mir mut macht :)

rattenfan91:Ja die 3 kennen sich ja eigentlich und waren ja schon ein jahr zsm. bis eben der kleine verbissen wurde und große rangeleien aufgetreten sind
Das mit den Häuschen werd ich machen aber was ist mit den Budellkisten Toiletten etc. ? Bekomme einen Net 3 mit Erlebnismodul leider erst zum Halbjahr
Sie leben immoment in meinem 2 m hohen eigenbau und anbau also genug Platz :) ...

dankeschön und ich freue mich auf weitere Tipps :) Ihr könnt gern erzähln wie es bei eurer Inte war ich bin Nämlich total verunsichert :) und unerfahren mit Intes :)
 
Beeinh

Beeinh

Registriert seit
05.03.2012
Beiträge
376
Reaktionen
0
also ich hatte bisher auch immer glück und alles hat ohne Probleme geklappt :) meine Neuzugänge waren aber bisher auch immer kleinere, vielleicht lag es daran :eusa_think:
meine Nasen sind eh friedlich und halten nichts davon sich zu verhauen, damit es auch nicht beim futter neid gibt, verteile ich immer an alles gleich große stücke ;)

ich hab jetzt aber schon ein paar mal gelesen, dass "Babys" unter 10 wochen von erwachsenen Ratten einfach total ignoriert werden, stimmt das?
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.415
Reaktionen
89
ich hab jetzt aber schon ein paar mal gelesen, dass "Babys" unter 10 wochen von erwachsenen Ratten einfach total ignoriert werden, stimmt das?
Du meinst sowas wie Babyschutz ?
Nein, das stimmt nicht. Es gibt genug Berichte, wo Jungtiere von erwachsenen Ratten totgebissen wurden. Daher sollte man auch nur erwachsene oder nur Babies miteinander integrieren, denn die Kleinen spielen noch und interpretieren verhalten falsch, was die Grossen dann als Angriff interpretieren und sich wehren.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Inte..- So Friedlich Kann das sein ?!

Inte..- So Friedlich Kann das sein ?! - Ähnliche Themen

  • 1+1+2=hoffentlich ein Rudel - Ein Inte-Tagebuch

    1+1+2=hoffentlich ein Rudel - Ein Inte-Tagebuch: Hallö, Wie man im Titel schon sehen kann, versuche ich diesen Thread hier möglichst täglich zu führen, um Fortschritte und Rückschläge, Probleme...
  • Wie oft Inte-Treffen?

    Wie oft Inte-Treffen?: Hallo, da meine drei Rattendamen etwas scheu sind (hat sich bereits deutlich gebessert), habe ich mir vor ca. 2 Wochen noch zwei kleines Mädels...
  • Inte... [alteingesessener : 1m] + [die neuen: 2m]

    Inte... [alteingesessener : 1m] + [die neuen: 2m]: Sooo alsooo ich habe derzeit nur noch eine Ratte und möchte 2 Ratten dazusetzen ( ich hab die beiden schon , sie vertsehen sich untereinander...
  • Häusertausch problemlos=Inte problemlos?

    Häusertausch problemlos=Inte problemlos?: Hey also meine Jungs Gismo und Balu sind vor 4 Wochen kastriert worden. Es ist alles gut verheilt und sie sind topfit. Babsy ist nach einer...
  • zweite Inte, 2 zu 4 Böckchen

    zweite Inte, 2 zu 4 Böckchen: Hallo Ihr, wir sind jetzt so gut wie umgezogen und wollten nun den zweiten versuch unserer inte starten! ich habe insgesamt 6 Rattenböcke...
  • zweite Inte, 2 zu 4 Böckchen - Ähnliche Themen

  • 1+1+2=hoffentlich ein Rudel - Ein Inte-Tagebuch

    1+1+2=hoffentlich ein Rudel - Ein Inte-Tagebuch: Hallö, Wie man im Titel schon sehen kann, versuche ich diesen Thread hier möglichst täglich zu führen, um Fortschritte und Rückschläge, Probleme...
  • Wie oft Inte-Treffen?

    Wie oft Inte-Treffen?: Hallo, da meine drei Rattendamen etwas scheu sind (hat sich bereits deutlich gebessert), habe ich mir vor ca. 2 Wochen noch zwei kleines Mädels...
  • Inte... [alteingesessener : 1m] + [die neuen: 2m]

    Inte... [alteingesessener : 1m] + [die neuen: 2m]: Sooo alsooo ich habe derzeit nur noch eine Ratte und möchte 2 Ratten dazusetzen ( ich hab die beiden schon , sie vertsehen sich untereinander...
  • Häusertausch problemlos=Inte problemlos?

    Häusertausch problemlos=Inte problemlos?: Hey also meine Jungs Gismo und Balu sind vor 4 Wochen kastriert worden. Es ist alles gut verheilt und sie sind topfit. Babsy ist nach einer...
  • zweite Inte, 2 zu 4 Böckchen

    zweite Inte, 2 zu 4 Böckchen: Hallo Ihr, wir sind jetzt so gut wie umgezogen und wollten nun den zweiten versuch unserer inte starten! ich habe insgesamt 6 Rattenböcke...