Mein kleiner Schatz ist in den Hundehimmel geflogen...

Diskutiere Mein kleiner Schatz ist in den Hundehimmel geflogen... im Regenbogenbrücke Forum im Bereich Tier Ecke; Wima mein kleiner Schatz, die Nachricht deines Todes traf mich heute wie ein Schlag ins Gesicht. Es tut so unglaublich weh, dass du gehen...
Viviana.

Viviana.

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
4.404
Reaktionen
0
Wima mein kleiner Schatz, die Nachricht deines Todes traf mich heute wie ein Schlag ins Gesicht. Es tut so unglaublich weh, dass du gehen musstest.. Wir alle wussten, dass das bald passieren würde, du bist alt und lange krank gewesen.

Das schlimmste für mich ist, dass ich nicht bei dir sein konnte, dass ich mich nicht verabschieden konnte. Ich konnte in den letzten Wochen nicht bei dir sein, nur wegen diesem dummen Streit. Nur, weil sich
die Erwachsenen wie Kinder benommen haben, wurdest du mir weggenommen, sie hat dich einfach aus meinem Leben gerissen. Ich konnte dir nicht mal tschüss sagen, ich konnte dir nicht noch einen Kuss geben, dir nicht nochmal sagen, wie sehr ich dich liebe.

Wir haben so wahnsinnig viel zusammen erlebt, wir sind zusammen gewachsen und ich dachte niemand kann uns trennen, Alex und Wilma, das gehörte einfach zusammen. Du warst so liebevoll und hast immer versucht, deinen Dickkopf durchzusetzen.

Ich sitze hier, lache und weine gleichzeitig, weil ich an die tolle Zeit denken muss, aber auch an das Loch, das du hinterlassen hast. Ich denke an unsere Urlaube, die Spaziergänge, aber auch an deine Krankheit, die Bissverletzung mit Op, an die Tage danach, wo keiner wusste ob du überhaupt wieder laufen kannst, an diese schreckliche Ungewissheit. Und dann, dann stehst du beim TA einfach auf und läufst eine Rund und stupst dabei jeden einmal an. Du warst so freundlich, immer ein kleiner Sonnenschein. Wenn ich krank war, dann bist du mir nicht von der Seite gewichen, wenn ich nicht da war, dann hast du vor meiner Tür auf mich gewartet.

Meine geliebte Wilma, ich hoffe, dass es da wo du bist ganz viele tolle Tennisbälle für dich gibt und dass du mich nie vergisst. Du hast deinen Platz für immer in meinem Herzen :049:

 
29.08.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
jamie<3

jamie<3

Registriert seit
11.02.2009
Beiträge
1.733
Reaktionen
0
Oh man,das tut mir unedlich leid für dich :(
Es tut immer sehr weh,geliebte Tiere verlieren zu müssen.
Aber deine Süße hats bestmmt gut dort,wo sie jetzt ist und ist glücklich.

Fühl dich gedrückt,wenn du magst :056:

Wilma,komm gut drüben an :051:
 
Viviana.

Viviana.

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
4.404
Reaktionen
0
Danke. Ja, es tut schrecklich weh...
Sie war immer eine Kämpferin, hat sich nie unterbuttern lassen und musste immer nochmal eins draufsetzen. Aber immer auf ihre liebevolle Art und Weise, Wilma musste man lieben, es ging gar nicht anders. Egal wie schlecht es ihr ging und auch wenn sie sich kaum rühren konnte, wenn ich kam dann hat sie alle Kräfte zusammen genommen und wenigstens den Kopf gehoben oder matt mit dem Schwanz gewedelt. Die letzte Zeit die sie bei mir war, hat sie nur geschlafen, ist nie aufgestanden (außer wenn sie raus musste) aber wenn sie mich gesehen hat (sie war am Ende fast taub) dann ist sie aufgestanden und hat Nando weggedrängelt um mich zu begrüßen.

Sie war zu jedem freundlich, aber nur wenige Menschen liebte sie abgöttisch. Für die tat sie dann auch alles, sie war einfach unglaublich ♥
 
A

Amalia

Registriert seit
02.05.2011
Beiträge
3.061
Reaktionen
0
Fühl dich auch von mir gedrückt, wenn du willst. :)

Um deinen Verlust tut es mir unendlich leid; ich habe selbst nach einer wundervollen Kindheit unsere Hündin Bella gehen lassen müssen. Ich konnte - wie du - diese wunderbare, außergewöhnliche Liebe spüren. Und nun eben auch diese unendliche Leere und Stille. Ich weiß, was es bedeutet, loslassen zu müssen...

Aber alles kann besser werden, das weiß ich auch. Du wirst lernen, damit umzugehen, dass deine liebe Wilma dir nicht mehr auf Schritt und Tritt folgen kann.

Dass man dir in letzter Zeit verboten hat, deinen Liebling zu sehen, ist sehr schade. Jeder Hundebesitzer möchte in der letzten Stunde für sein Schätzchen da sein, das ist klar. Aber du hast sie ihr ganzes Leben lang geliebt und bist immer für sie da gewesen - und im Grunde ist das doch viel wichtiger.

Denk an die vielen wundervollen Zeiten,
die du mit deiner Süßen gehabt hast.

Traurige Grüße
Lara

***
Steh nicht weinend an meinem Grab,
Ich bin nicht dort unten, ich schlafe nicht.
Ich bin tausend Winde, die wehn,
Ich bin das Glitzern der Sonne
im Schnee,
Ich bin das Sonnenlicht
Auf reifem Korn,
Ich bin der sanfte Regen im Herbst.

Wenn Du erwachst in der
Morgenfrühe
Bin ich das schnelle Aufsteigen
Der Vögel
Im kreisenden Flug,
Ich bin das sanfte Sternenlicht
In der Nacht.

Steh nicht weinend an meinem Grab,
Ich bin nicht dort unten,
Ich schlafe nicht.
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Hallo meine Liebe!
Ach, ich hatte auch immer Angst vor dem Moment, Angst vor diesem Thread.
Habe ich doch auch mitbekommen wie schwierig das auch mit der Frau war, die Wilma wieder zu sich geholt hat..
Das tut mir so unendlich leid!!
Ich weiß grad selbst nicht was ich schreiben kann, auch mich hat das jetzt sehr getroffen...
Ich hoffe so sehr das es Wilma gut geht, dort, wo sie jetzt ist.
Fühl dich bitte lieb umarmt!!
Und wenn was ist, meld dich, du hast ja auch meine Nummer.
Ich denk an dich!!!

Traurige Grüße.
T.
 
rafranka

rafranka

Registriert seit
29.08.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
es tut mir so leid fuer dich!!!

ich kann das gefuehl nachempfinden, einen treuen und sehr wichtigen freund verloren zu haben. ich selbst vermisse es auch so sehr, die liebe und zuneigung geben zu koennen, die meine kleine immer verdient hatte...
ich hoffe fuer alle die hier trauern und die gerade diese schmerzen und die leere empfinden, dass wir alle irgendwann nicht mehr weinen muessen wenn wir auf die tolle zeit mit unseren/m lieben zurueckdenken!

fuehl dich umarmt!
wilma geht es jetzt garantiert sehr gut, wo sie ist und sie wird im herzen immer bei dir sein!
 
Willi-M

Willi-M

Registriert seit
28.07.2010
Beiträge
243
Reaktionen
0
Auch ich möchte Dir sagen, wie leid es mir für Euch tut.
Wilma wünsche ich alles Gute im Regenbogenland und vielleicht trifft sie dort meine Benji und spielt mit ihr!?
Worte können in solchen Momenten kaum trösten, deshalb wünsche ich Dir viel Kraft, die Trauer zu ertragen.
Du wirst Wilma immer in Deinem Herzen und in Deiner Erinnerung weiterleben lassen und irgendwann wird der Tag kommen, an dem ihr Euch wiederseht!
Bis dahin wird sie geduldig auf Dich warten und auch Dich nie vergessen!

Traurige Grüße

Willi

Viele, die ihr ganzes Leben der Liebe widmen, können uns weniger über sie sagen, als jemand (ein Kind), der (das) gestern seinen Hund verloren hat.
(Herkunft unbekannt)
 
Morastbiene

Morastbiene

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
9.159
Reaktionen
0
Ach Mensch, was für ein Tag... Das hast du schön geschrieben, Vivi. Der letzte Absatz hat mich sehr berührt. Mein Beileid.
Auch wenn ich die Geschichte nicht in ihrer Ganzheit mitbekommen habe, war deutlich zu spüren, wie sehr du an der kleinen Maus hängst und wie viel sie dir bedeutet hat.
Ich bin mir sicher, dass sie das weiß und daran denkt, während sie Tennisbälle jagt. :001:
 
Viviana.

Viviana.

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
4.404
Reaktionen
0
Ich danke euch allen für die tröstenden Worte, das ist seht lieb von euch!

Ja, ich habe sie geliebt. Sehr, unbeschreiblich. Sie mir zu nehmen war eigentlich noch viel schlimmer als ihr Tod. Ich wusste, dass sie bald sterben würde, dass man sie mir nehmen würde hätte ich nie gedacht.
Ich hatte immer große Angst sie zu verlieren, wenn wir ohne sie im Urlaub waren haben ich ständig geweint, weil ich große Angst hatte, sie könnte bei meiner Rückkehr nicht mehr da sein.

Nach dem Tod unseres Schäferhundes, wollte ich unbedingt einen neuen Hund, meine Mutter aber nicht. Nach einigen Jahren kam Wilma zu uns, als perfekte Lösung für alle beteiligte. Ich war so unglaublich glücklich, mein Traum war nahezu in Erfüllung gegangen.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Und jetzt geht der Streit erst richtig los... Meine Mutter hatte ein schlechtes Gewissen, weil wir uns nicht von Wilma verabschieden konnten und außerdem ist auch sie wahnsinnig traurig, schließlich hat auch sie Wilma sehr geliebt. Also ist sie losgefahren, hat Blumen gekauft und sie bei denen in die Garage gelegt, einen Brief mit dazu. Sie hat u.a geschrieben, dass wir alle sehr traurig sind, auch weil wir uns nicht verabschieden konnte. Außerdem fände sie die Reaktion von ihnen unverhältnismäßig und es sei sehr schade, dass das alles so enden musste. Die Blumen waren für Wilma.

Darauf hin bekam sie eine Sms. Sie schrieb, dass meine Mutter "krank im Kopf" sei, "geltungssüchtig" und dass sie sie "endlich in Ruhe" lassen soll, außerdem wäre es eine Unverschämtheit ihr so einen Brief zu schreiben, während sie um ihren Hund trauert. Meine Mutter war völlig aufgelöst, das hat sie sehr verletzt..

Ich bin einfach nur geschockt. Gut, ich hätte den Brief vielleicht etwas anders geschrieben, aber er war von meiner Mutter überhaupt nicht böse gemeint. Es war einfach nur ein letzter Versuch von ihr, das irgendwie noch zu klären. Aber dazu bekommt sie keine Chance, E-Mails wurden ungelesen gelöscht und wenn sie sich über den Weg laufen, dann ignoriert sie meine Mutter, tut so als wäre sie gar nicht da. Ich bin wirklich geschockt von der ganzen Geschichte. Ich mochte sie immer wahnsinnig gerne, konnte gut mit ihr reden und alles. Und dann eskalliert alles so, weil wir für eine Weile einen anderen Hund in Pflege genommen haben und ihr das nicht gepasst hat. Das macht mich so traurig...
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.227
Reaktionen
0
Oh weh..
Das ist ja echt blöd gelaufen, hm?
Vielleicht war es echt "nur" der falsche Moment, der Moment der Trauer.
Aber so muss man nicht reagieren.
Ich hoffe sehr das ihr es schafft euch irgendwie von Wilma zu verabschieden.
Fühl dich fest umarmt!!
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.590
Reaktionen
8
mein beleid und fühl dich mal ganz lieb gedrückt.
Ich weiss wie schwer es ist einen geliebten Freund gehen zulassen!
Ich kann leider nicht viel mehr sagen...Es tut mir leid:(
 
rafranka

rafranka

Registriert seit
29.08.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
Liebe Viviana,

oh nein, das ist wirklich nicht einfach wenn zum Schmerz auch noch Streit und Wut dazukommen.
Ich kenne diese Situation, wenn solche schweren Zeiten durch Familienmitglieder oder Freunde noch zusaetzlich erschwert werden!

Vielleicht solltet ihr versuchen, diese Vorwuerfe und boesen Worte nicht so nah an euch rankommen zu lassen. Ich kann mir gut vorstellen, dass die andere Frau durch ihre Trauer und ihren Schmerz nicht objektiv denken kann und die Reaktion von ihr deshalb nicht ueberlegt ist....sie wird es bestimmt irgendwann bereuen! Jeder geht mit seinen Schmerzen anders um und sie wollte vielleicht einfach nur ihre Ruhe und hat die liebgemeinten Worte deiner Mutti falsch verstanden...Auch wenn das fuer dich/euch wie ein zusaetzlicher Schlag wirkt - denkt an eure Wilma. Sie hat gewusst, was ihr fuer sie empfindet und sie weiss bestimmt auch, dass ihr sie schrecklich vermisst. Ihr habt euch nichts vorzuwerfen denn ihr hattet eine scheone Zeit zusammen - lasst euch da nichts falsches einreden, ja?

Ich wuensche euch viel Kraft! Fuehl dich gedrueckt!
 
Viviana.

Viviana.

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
4.404
Reaktionen
0
Ich danke euch!

Nein, sie wird ihre Worte nie bereuen, so ist sie nicht. Sie hat uns jetzt auf dem Kieker und dabei wird es bleiben, sie ist viel zu stolz um Fehler ihrerseits einzuräumen. Wir sind nicht die ersten Freunde, die sie verliert weil sie so ist. Das ist traurig, aber wahr...

Ich habe mir vorgenommen mich da einfach nicht mehr drüber zu ärgern, aber es ist schwer... Ich kann es einfach nicht ab, wenn so jemand wie sie zu meiner Mutter sagt sie sei krank im Kopf und geltungssüchtig. Wenn wir so anfangen wollen, dann ist SIE krank im Kopf! Sie hat Wilma als Kinderersatz gehabt, alle die etwas "gegen" Wilma gesagt haben, waren ihre Todfeinde, sie hat sie gehasst. Sie hat aus Sachen Probleme gemacht, die für Wilma nie welche waren und war ständig eifersüchtig, wenn Wilma (ihrer Meinung nach) nicht die Nr. 1 war. Wilma kam an erster Stelle, dann irgendwann ihr Freund. Ich habe ja nichts dagegen, wenn Leute ihre Hunde abgöttisch lieben, das tue ich auch. Aber bei ihr war das schon krankhaft, sie hat mir Wege verboten, wenn da mal ein Hund gebissen wurde und so..
Aber ich würde mir nie anmaßen, jemanden als krank im Kopf zu bezeichnen, schon gar nicht auf diese Art! Sie hat meiner Mutter so viele Dinge an den Kopf geworfen, das ist echt unglaublich. Sie ist total unter die Gütellinie gegangen, das macht man einfach nicht! Nicht, wenn jemand jahrelang auf ihren Hund aufgepasst hat, sie geliebt hat wie den eigenen und alles für sie getan hat. Ich möchte hier nicht auspacken, was sie alles gesagt hat, aber es war unmöglich. Wie verstehe einfach nicht, wie man so mit einer Freundin umgehen kann! Die beiden waren oft zusammen weg und haben abendelang gequatscht und dann geht sie so auf meine Mutter los...
 
Thema:

Mein kleiner Schatz ist in den Hundehimmel geflogen...

Mein kleiner Schatz ist in den Hundehimmel geflogen... - Ähnliche Themen

  • Nico mein geliebter kleiner Schatz

    Nico mein geliebter kleiner Schatz: Heute sind es zwei Jahre, am vormittag 24.12.2010 musste ich dich gehen lassen, mein kleiner Nico, ich werde dich nie vergessen. Deiner...
  • Adieu, Tobby, Du kleiner Schatz

    Adieu, Tobby, Du kleiner Schatz: Auch ich möchte unserem geliebten kleinen Jack-Russel Terrier Tobby ein letztes Lebewohl widmen. Du warst ein so liebenswertes Tier, Du hast uns...
  • mein kleiner schatz apollo

    mein kleiner schatz apollo: vor genau 3 stunden musste ich meinen über alles geliebten hund einschläfern lassen. ich kanns noch gar nicht fassen. ich hab ihn bis zur letzten...
  • Zoey - mein kleiner Schatz ♥

    Zoey - mein kleiner Schatz ♥: Zoey musste heute eingeschläfert werden :(. Sie ging seit Sonntag immer im Kreis und konnte in keine andere Richtung mehr gehen. Sie hatte schon...
  • Machs gut, kleiner Schatz...

    Machs gut, kleiner Schatz...: Hinweis : das Thema wurde für Karamellogramm eröffnet Gestern Abend habe ich meine kleine Goldhamsterfrau Frieda tot in ihrem Häuschen...
  • Machs gut, kleiner Schatz... - Ähnliche Themen

  • Nico mein geliebter kleiner Schatz

    Nico mein geliebter kleiner Schatz: Heute sind es zwei Jahre, am vormittag 24.12.2010 musste ich dich gehen lassen, mein kleiner Nico, ich werde dich nie vergessen. Deiner...
  • Adieu, Tobby, Du kleiner Schatz

    Adieu, Tobby, Du kleiner Schatz: Auch ich möchte unserem geliebten kleinen Jack-Russel Terrier Tobby ein letztes Lebewohl widmen. Du warst ein so liebenswertes Tier, Du hast uns...
  • mein kleiner schatz apollo

    mein kleiner schatz apollo: vor genau 3 stunden musste ich meinen über alles geliebten hund einschläfern lassen. ich kanns noch gar nicht fassen. ich hab ihn bis zur letzten...
  • Zoey - mein kleiner Schatz ♥

    Zoey - mein kleiner Schatz ♥: Zoey musste heute eingeschläfert werden :(. Sie ging seit Sonntag immer im Kreis und konnte in keine andere Richtung mehr gehen. Sie hatte schon...
  • Machs gut, kleiner Schatz...

    Machs gut, kleiner Schatz...: Hinweis : das Thema wurde für Karamellogramm eröffnet Gestern Abend habe ich meine kleine Goldhamsterfrau Frieda tot in ihrem Häuschen...