Wasser ist trüb und grünlich :( HEEEELP !!!!!

Diskutiere Wasser ist trüb und grünlich :( HEEEELP !!!!! im Aquaristik Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo liebe Leute, wir haben seit ca. 2 Monaten ein 54l Aquarium welches wir mit viel liebe und großer Sorgfalt eigerichtet haben. Wir lieben...
E

eddy.kira

Registriert seit
19.10.2009
Beiträge
25
Reaktionen
0
Hallo liebe Leute,

wir haben seit ca. 2 Monaten ein 54l Aquarium welches wir mit viel liebe und großer Sorgfalt eigerichtet haben. Wir lieben unser Aquarium :060:, pflegen und reinigen es nach Vorschrift und immer gründlich.

trotz allem ist das Wasser trüb und grünlich/gelblich.

Ich muss dazu sagen, die Pflanzen sprießen und die Fische fühlen sich sichtlich wohl, trotz allem.:roll:

Wir haben auch schon einen Kieswechsel getätigt, wobei wir auch die hälfte an Wasser erneuert habe. Die Tante in dem Laden meinte nämlich beim kauf unseres Aquariums, wir sollen unter den Kies sone Erde packen. Dann war das Wasser aber braun. Wie gesagt wir haben alles komplett erneuert und trotzdem bleibt das so trüb...

was sollen wir machen???
:(:(:(

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

mag mir
denn niemand antworten???? :(
 
31.08.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
.Liane

.Liane

Registriert seit
26.07.2010
Beiträge
935
Reaktionen
0
Hallo,

hast du den Unterboden noch drin? oder jetzt nur noch Kies?
Wie oft wechselst du Wasser?

Grüße
 
E

eddy.kira

Registriert seit
19.10.2009
Beiträge
25
Reaktionen
0
Ne, die Erde haben wir raus genommen und wir machen das alle 2 Wochen sauber.

Also die Frau aus dem Aquaristik laden meinte:


Alle 2 Wochen die Pumpe säubern und 20l Wasser auswechseln. Das machen wir auch immer fleißig.


Vor 3 Tagen haben wir wieder 20l ausgewechselt und trotz allem ist es so trüb...






Ich hoffe ihr könnt erkennen was das problem ist.... :(






Naja, von vorne sieht man das nicht so....
 
xsofiixx

xsofiixx

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
1.414
Reaktionen
1
Alle 2 Wochen ist zu wenig.
Jede Woche 30% wechseln wäre besser, und den Filter nur dann reinigen, wenn kein wasser mehr durchfliest, und dann auch nur den schwamm etwas auswaschen!

Den Laichkasten bitte raustun, der ist für LAICH, und nur für laich.

Uns zum Wasser, klingt nach was bakteriellem. Habt ihr den Kies gründlich gewaschen bevor ihr ihn rein gegeben habt? Ansonsten ist in dem aq nichts, das abfärben könnte, diese dekohäuse haben bei mir zumindest noch nie abgefärbt!

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Lies dir das mal durch : http://imageshack.us/g/687/dsc04422mg.jpg/
 
E

eddy.kira

Registriert seit
19.10.2009
Beiträge
25
Reaktionen
0
Alle 2 Wochen ist zu wenig.
Jede Woche 30% wechseln wäre besser, und den Filter nur dann reinigen, wenn kein wasser mehr durchfliest, und dann auch nur den schwamm etwas auswaschen!

Den Laichkasten bitte raustun, der ist für LAICH, und nur für laich.

Uns zum Wasser, klingt nach was bakteriellem. Habt ihr den Kies gründlich gewaschen bevor ihr ihn rein gegeben habt? Ansonsten ist in dem aq nichts, das abfärben könnte, diese dekohäuse haben bei mir zumindest noch nie abgefärbt!

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Lies dir das mal durch : http://imageshack.us/g/687/dsc04422mg.jpg/



okay, dann werde ich es eben öfter reinigen. vllt hilft es ja.

in dem laichbecken sind 3 Tage junge babys drin, die sieht man nicht auf den bildern:D

Den kies haben wir vorher mühsam im Topf ausgekocht und dann nochmal gespült (beides natürlich mit klarem wasser)

ich werde es einfach probieren, jede woche. Danke erstmal ;)
 
xsofiixx

xsofiixx

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
1.414
Reaktionen
1
die 3 tage jungen babys sieht man ;) die müssen da trodzdem raus, das is zu wenig für frei schwimmende fische.
Wenn dir die anderen fische die jungen auffressen, ist das nicht sooo schlimm, guppys kriegen andauernd junge, irgendwann hast du einen ganzen schwarm davon und wirst sie nicht los.
Und wenn du feinfiedrige pflanzen einsetzt, überleben sie vllt auch.
 
Cosy

Cosy

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
204
Reaktionen
0
Hey, hatten wir auch mal, da gibts was im Laden, das heißt BactoFit, oder im Moment haben wir eins das heißt AquaClean.
Davon 3 gute Schüsse rein, und die neutralisieren das Wasser und beseitigen die schlechten Bakterien, sie reinigen das Wasser, wodurch es gleich viel klarer wird. Wir tuns nach jedem putzen oder nach jedem 2. putzen rein.
Unser Wasser ist jeden Falls immer sauber... nur das unsere Pflanzen wuchern wie Unkraut!


lg
 
E

eddy.kira

Registriert seit
19.10.2009
Beiträge
25
Reaktionen
0
Hey, hatten wir auch mal, da gibts was im Laden, das heißt BactoFit, oder im Moment haben wir eins das heißt AquaClean.
Davon 3 gute Schüsse rein, und die neutralisieren das Wasser und beseitigen die schlechten Bakterien, sie reinigen das Wasser, wodurch es gleich viel klarer wird. Wir tuns nach jedem putzen oder nach jedem 2. putzen rein.
Unser Wasser ist jeden Falls immer sauber... nur das unsere Pflanzen wuchern wie Unkraut!


lg

oh, okay...noch ein guter rat. Danke
 
M

Melzix

Registriert seit
06.09.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
Also ich fang mal an wie es aussieht sind es sog. Blaualgen diese kommen von zum Beispiel vom Regenwasser wenn du Regenwasser als neues Wasser verwendest dann lass das leiber wird sonst noch schlimmer. Ich habe das so gemacht habe komplett neu gemacht dh. Alle Pflanzen raus entweder gründlich waschen oder neue kaufen habe alle gegenstände raus gründlich waschen GANZE Kies raus die blau algen sind auch im Kies!!! und Kies gründlich waschen dann ganze Wasser raus wenn alles gewaschen ist also auch die Pumpe dann wieder alles einrichten Für neues Wasser benutzt du Leitungswasser wenn das Wasser drin ist gebst du noch ein Mittel dazu wo das Wasser wieder normal macht gibts in jedem Aquarienhandel! dann müsste es nicht mehr so sein sieht auch schwer nach Blaualgen aus ;) Viel Erfolg
 
.Liane

.Liane

Registriert seit
26.07.2010
Beiträge
935
Reaktionen
0
Hi,

nein, Blaualgen sind das nicht. Das weiß ich aus erster Hand, denn in einem Aquarium hab ich die immer noch ein bisschen drin :mrgreen:
Blaualgen haben nichts mit Regenwasser zu tun, so lange man nicht unbedingt in einer Industrieregion wohnt, spricht nichts dagegen, das fürs Aquarium zu verwenden, manchmal ist das besser als Leitungswasser. In das muss man aber auch nicht zwangsweise irgendwelche Mittel reinkippen, meistens tut es das normale Leitungswasser auch so ;)

Woher Blaualgen kommen ist umstritten. Jeder will eine andere Quelle ausgemacht haben und jeder hat ein anderes Heilmittel.
Einig ist man sich nur darüber, dass irgendwas im Becken nicht im Gleichgewicht ist. Deshalb haben auch viele neu eingerichtete Aquarien erstmal ein Problem mit Blaualgen, das sich nach ein paar Wochen von selbst löst. Manchmal hilft aber auch nur eine komplette Neueinrichtung. Ich habe im Moment das Prinzip abwarten und hoffen :lol:

Grüße
 
Thema:

Wasser ist trüb und grünlich :( HEEEELP !!!!!

Wasser ist trüb und grünlich :( HEEEELP !!!!! - Ähnliche Themen

  • Trübes Wasser im Auarium

    Trübes Wasser im Auarium: Hallo ihr Lieben, bin etwas verzweifelt, vielleicht könnt ihr helfen:eusa_eh: Habe wieder mit einem Hobby begonnen und mir ein Eckaquarium...
  • Aquarium Einrichtung bei sehr kalkhaltigem Wasser - einige Fragen

    Aquarium Einrichtung bei sehr kalkhaltigem Wasser - einige Fragen: Hallo zusammen, im Sommer oder später möchte ich mir wieder ein Aquarium zulegen. Als 14jährige hatte ich schon einmal ein Aquarium, bei dem...
  • Neubesatz-Vorschläge für 80-er Becken (112l) mit weichem Wasser

    Neubesatz-Vorschläge für 80-er Becken (112l) mit weichem Wasser: Hallo liebe Aquarianer! Schon seit Wochen überlege ich, was ich mir in mein 80-er Becken setzen soll... Bisher schwammen Guppies darin herum...
  • Aquarien-Wasser stinkt

    Aquarien-Wasser stinkt: Hi Leute ! Ich schau´ gerade in mein Aquarium weil ich die Fische füttern wollte und riech so ein bisschen dran und es riecht irgendwie nach...
  • Trübes Milchiges Wasser

    Trübes Milchiges Wasser: Hallo! Vor genau einer Woche ist ein 200 Liter Aquarium zu mir umgezogen. War auch alles soweit in Ordung, bis auf ein paar Schwierigkeiten mit...
  • Trübes Milchiges Wasser - Ähnliche Themen

  • Trübes Wasser im Auarium

    Trübes Wasser im Auarium: Hallo ihr Lieben, bin etwas verzweifelt, vielleicht könnt ihr helfen:eusa_eh: Habe wieder mit einem Hobby begonnen und mir ein Eckaquarium...
  • Aquarium Einrichtung bei sehr kalkhaltigem Wasser - einige Fragen

    Aquarium Einrichtung bei sehr kalkhaltigem Wasser - einige Fragen: Hallo zusammen, im Sommer oder später möchte ich mir wieder ein Aquarium zulegen. Als 14jährige hatte ich schon einmal ein Aquarium, bei dem...
  • Neubesatz-Vorschläge für 80-er Becken (112l) mit weichem Wasser

    Neubesatz-Vorschläge für 80-er Becken (112l) mit weichem Wasser: Hallo liebe Aquarianer! Schon seit Wochen überlege ich, was ich mir in mein 80-er Becken setzen soll... Bisher schwammen Guppies darin herum...
  • Aquarien-Wasser stinkt

    Aquarien-Wasser stinkt: Hi Leute ! Ich schau´ gerade in mein Aquarium weil ich die Fische füttern wollte und riech so ein bisschen dran und es riecht irgendwie nach...
  • Trübes Milchiges Wasser

    Trübes Milchiges Wasser: Hallo! Vor genau einer Woche ist ein 200 Liter Aquarium zu mir umgezogen. War auch alles soweit in Ordung, bis auf ein paar Schwierigkeiten mit...