Hund bellt wenn er alleine ist

Diskutiere Hund bellt wenn er alleine ist im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo ich habe ein Problem.... überall hört man unterschiedliches :evil: Wir haben einen 6 monate alten beagle (seit 4monaten bei uns) er ist...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
T

Tina&Charlie

Dabei seit
01.09.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
Hallo ich habe ein Problem.... überall hört man unterschiedliches :evil: Wir haben einen 6 monate alten beagle (seit 4monaten bei uns) er ist echt ein toller hund und total lieb, nur eins nervt zeimlich und ich brauche eure hilfe...
Mein süßer Bellt und Jault wenn er alleine ist. meine mama
geht um 8uhr aus dem haus, davor bekommt er futter und darf vor die tür. sie legt ihm immer einen Kong hin damit er beschäftigt ist, aber sobald er den Kong leer hat (was sehr schnell geht :roll: ) fängt er an zu Bellen und Jaulen. Ich arbeit 3schichtig und wie heute hatte ich nachtschicht und wenn ich zu hause bin und gerade am einschlafen bin, fängt er an sich zu melden. nichts wars mit schlafen.
ich denke das Problem ist auch das er mal alleine sein muss und dann wider nicht.
fehlt es ihm an rutine?????
die einen sagen.... "Bellen lassen der gewöhnt sich daran" die anderen sagen " beschäftigen" (aber mit was???? das 4 stunden dauert???) und die anderen sagen das man es üben soll!!!
Bitte bitte helft mir (na toll, jetzt liegt er neben mir und schnarcht und mir hat er keinen schlaf gegönnt :evil: )
 
01.09.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?
Flumina

Flumina

Dabei seit
01.07.2010
Beiträge
9.903
Reaktionen
2
Hat der Hund den jemals Gelernt allein zu bleiben?? Es ist schon klar das er Bellt und Jault wenn er allein gelassen wird daher müssen Hund Lernen das es das auch mal gibt und das das normal ist.

Daher Rate ich euch Lernt Ihm das allein bleiben in kleinen schritten. Benutz mal die Suche da gibt es viele Tipps und Themen zu dem Problem
 
T

Tina&Charlie

Dabei seit
01.09.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
ja wir haben es schon geübt, ich muss aber sagen das es warscheinlich nicht ausreichend ist. aber ich werde mich dahinter klemmen.
sollte man den hund was zur beschäftigung geben wenn er alleine ist? wenn ja, was??
ich hab echt angst das er das nie richtig lernt und das es für ihn immer der mega stress ist. Und soll man loben wenn man kommt und er ruhig in dem moment ist???
vielen dank für eure hilfe
 
Flumina

Flumina

Dabei seit
01.07.2010
Beiträge
9.903
Reaktionen
2
Huhu

Ja du kannst einen Kong geben während Ihr weg seit Oder einen Kauknochen.

Wichtig ist macht keine szene aus dem weg gehen und dem wieder kommen. Es ist normal das Ihr mal den Raum/Das Haus verlasst. Genau so normal wie der Altag. Aleo geht ruhig öfter am Tag mal OIhne Hund vor die Tür. Wartet etwas und geht Komentarlos wieder rein. Das wiederholt Ihr und verlängert es auch. Wichtig ist das Ihr wieder reingeht bevor der Hund Jault sonst Bestätigt Ihr Ihn in seiner Bitte nämlich "Ich jaule Frauchen kommt wieder" das soll nicht sein
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Dabei seit
10.09.2005
Beiträge
31.597
Reaktionen
10
Huhu

Ja du kannst einen Kong geben während Ihr weg seit Oder einen Kauknochen.
um gottes willen,bitte keinen kong,keine kauknochen oder spielzeug in irgend einer art wenn der hund nicht unter beaufsichtigung ist.
das kann auf das Leben des Hundes gehen.
grade ein so junges tier nimmt alles auseinander was er in die pfoten bekommt.

wenn er z.b.mit dem knochen anfängt zu spielen und sich verschluckt kann er daran ersticken.

selbt in der beschreibung des Kongs steht drin"niemals OHNE Aufsicht" dies gilt für alles was verschluckt werden kann.
 
T

Tina&Charlie

Dabei seit
01.09.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
soll man dann warten bis mein süßer ruhig ist und dann erst rein gehen und ihn dann belohnen oder einfach ruhig sein.
danke für deine hifle, weißt so langsam weiß ich nicht mehr was ich machen soll weil jeder was anderes sagt.
lernt das jeder hund oder gibt es auch hunde die das nie lernen???
 
Flumina

Flumina

Dabei seit
01.07.2010
Beiträge
9.903
Reaktionen
2
Ja es gibt auch Hunde die es nicht lernen weil sie einfach zu starke Trennungsängste entwickeln.

Nochmal du sollst den Hund danach nicht Begrüsen sondern normal in den Altag über gehen. Das du weg gehst ist für den Hund Normal das soll auch normalität werden. Du bist der cheff und der geht hald auch mal Ohne Hund weg.

Und wegen dem Heulen du sollst bevor er Heult wieder kommen. Wenn er also nach 5 Min Heukt dann verkürze die Zeit in der du weg bist und schraub es langsam weiter rauf also das du länger weg sein kannst.

Zuerst fang mit 1-2 Minuten an beim nächsten mal wieder 1-2 Minuten wenn du denkst/das gefühl hast es geht Länger und Hund ist Ruhig dann mach mal 3 Minuten und so arbeitest du dich hoch



Off-Topic
Sanni das mit dem Kong wusste ich nicht. Hab immer gelsen Kongs währen super wenn man den Hund alleine Lässt eben weil sie Beschäftigen. Das sie gefärlich sind daran hab ich gar nicht gedacht
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Dabei seit
10.09.2005
Beiträge
31.597
Reaktionen
10
Der Hund ist 6 Monate.
Ihr geht morgens bevor deine Mama weggeht, mit ihm raus.
Und dann?
Es langt*grade bei einem Beagle*Nicht,morgens ne runde raus zugehen.
Der Hund braucht Kopfarbeit.
Ihr habt hier ein Arbeitswütiges Tier geholt,welches Beschäftigt werden will.

Ganz wichtig, ihr müsst dem Hund zeigen und antrainieren das allein sein nicht schlimm ist.
Man fängt Schritt weise an.
Mal zieht man seine Jacke an und geht durch die Wohnung und die Schuhe.
Dann zieht man diese wieder aus.Dabei beachtet man den Hund aber nicht.
Dann geht man mal zur Tür raus und bringt Müll runter und kommt wieder rein,Hund wird wieder nicht beachtet.
Und das muss gesteigert werden.

Ein 6 Monate alter Hund sollte JETZT erst angefangen werden alleine zu lassen.
Und damit anfangen zu Trainieren.
von jetzt auf sofort geht das nicht einen Hund 4 Std einfach allein zulassen.
Das muss geübt werden.


Und bitte keine Spielzeuge etc hinlegen,das ist Lebens gefährlich fürs Tier.

Sanni das mit dem Kong wusste ich nicht. Hab immer gelsen Kongs währen super wenn man den Hund alleine Lässt eben weil sie Beschäftigen. Das sie gefärlich sind daran hab ich gar nicht gedacht
Flu,sei mir nicht böse,aber das ist das Logischste was es gibt.Du kannst einem Welpen nicht einfach etwas hinlegen und dann gehen.Der Hund muss vom Kopf ausgelastet werden.Morgens ne runde raus langt grade bei dieser Rasse kein stück.
Hier wird mehr erwartet.
Und jeder der die Kong anleitung liest, wird lesen,das drin steht,das man seinen Hund NIEMALS alleine und unbeaufsichtigt mit Knochen,Hundespielzeug etc lassen soll.
 
T

Tina&Charlie

Dabei seit
01.09.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
ok ich versuche mein bestes. ich hoffe es klappt. man sollte echt wenn man einen hund kauft 6monate Urlaub haben. denn klar ich kann es üben wenn ich zu hause bin, aber morgen früh muss er ja wider ein paar stunden alleine sein.
 
Marsepein

Marsepein

Dabei seit
24.11.2009
Beiträge
802
Reaktionen
0
Wie sanni schon gefragt hat,was macht ihr denn mit eurem hund?
Dein Wuff ist noch ein Baby und kennt es nun mal nicht,dass Mama weg geht.Und dann denkt er sich natürlich:Vielleicht hilft es ja was,wenn ich belle.
Also,üben üben üben.
 
T

Tina&Charlie

Dabei seit
01.09.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
heul :eek:( ich habe es jetzt 3mal versucht... aber sobald ich die türe hinter mir zu mache fängt er an zu bellen und jaulen :eek:(
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Dabei seit
10.09.2005
Beiträge
31.597
Reaktionen
10
Sry,aber sag mal,hast du dir meines überhaupt ansatzweise durch gelesen?
 
T

Tina&Charlie

Dabei seit
01.09.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
ja schon, sorry ich bin ein bisschen verzweifelt. ich denke das ich einfach mehr üben muss. man erwartet glaube ich manchmal einfach zu viel auf einmal. ich habe nur nach einer 10stunden nachtschicht kein auge zu gemacht.

noch ne frage, wie oft am tag soll man das trainieren?? ich will ihn ja auch nicht unnötig stressen.
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Dabei seit
10.09.2005
Beiträge
31.597
Reaktionen
10
jetz mal nen paar andere fragen!
is das euer erster Hund?
Geht ihr zur Hundeschule?
Wie lastet ihr das Tier aus?
Warum habt ihr euch einen Beagle geholt?
 
Flumina

Flumina

Dabei seit
01.07.2010
Beiträge
9.903
Reaktionen
2
Äm?? Sanni Fragte was Ihr mit dem Hund macht bevor er allein gelassen wird darauf gehst du leider gar nicht ein

beantworte doch bitte erst mal die Frage dann können wir auch bessere Tipps geben
 
T

Tina&Charlie

Dabei seit
01.09.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
also bevor er alleine gelassen wird bekommt er sein frühstück und es wird mit ihm eine runde gedreht. wenn meine mama dann geht dann bekommt er einen Kong (ich weiß einige haben geschreiben das man das nicht machen soll)

wir haben uns einfach vom ersten blick an in den kleinen verliebt und ja es ist unser erster hund.
und in eine hundeschule gehen wir auch, er ist echt ein toller hund, die trainerin hat auch gesagt das er für einen beagle sehr folgsam ist.

wir beschäftigen uns den ganzen tag mit ihm und machen auch spiele bei denen er denken muss (suchspiele hütchenspiele...)
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Dabei seit
10.09.2005
Beiträge
31.597
Reaktionen
10
macht ihr vor dem allein sein auch Kopf arbeiten?
Wenn nicht fangt damit mal bitte an.
Eigentlich sollte man euch in der Hundeschule zeigen wie man einen Hund alleine lässt.
Wenn nicht besorge dir mal das Hundetrainings Buch von Martin Rütter.
Da steht das drin wie man das am besten macht.

zum Kong.
Ich denke,das leben deines Hundes ist dir lieb.
Daher sage ich dir,lass es bleiben.
Der Kong ist nicht 100% Sicher und das steht auch in der Anleitung drin,das man niemals dieses Spielzeug unbeaufsichtigt liegen lassen soll.
Es gab schon so manche Unfälle,sei es Verschlucken von abgebissenen Teilen,sei es Ersticken durch Verschlucken.
Und immer wenn die Tiere unbeaufsichtigt waren.Du lässt ein kleines Kind ja auch nicht mit einem Ü-Ei alleine ;)
 
T

Tina&Charlie

Dabei seit
01.09.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
ja es ist halt nur so das so viele leute so unterschiedliche sachen sagen. die einen sagen "bellen lassen er gewöhnt sich daran" die anderen sagen "trainieren mit belohnung wenn er ruhig ist" und dann wider "keine belohnung, ganz normal sein"
ich glaube das ich mir echt mal so ein buch hole denn ich finde den mann was er so sagt echt super.
ich hoffe ich bekomme das hin, es ist halt nur so schwer das in den alltag zu integrieren, wenn er morgens alleine sein muss ( schließlich muss man ja arbeiten).
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Dabei seit
10.09.2005
Beiträge
31.597
Reaktionen
10
Aberdas überlegt man sich doch vorher, ob man einem Welpen gerecht werden kann oder nicht.
Fakt ist,für jeden Hund gilt was anderes.
was bei dem einen Hund klappt,klappt bei dem anderen nicht.

Ihr müsst ihm aber jetzt dran gewöhnen,das er alleine bleibt.
Dieses Lernen ist eben kein Loben und Leckerlie verhalten.
Es ist ein Rutine und normales Lebens verhalten.
Er muss damit klar kommen.
Wenn ihr ihn hier bestätigt dreht er irgendwann nur auf.

Daher,zieh dir einfach mal die Jacke und Schuhe an,so das er das nicht mit raus gehen verknüpft und lauf damit in der Wohnung rum.
Dann geh einfach mal raus.
komm wieder rein und beachte ihn garnicht.
Zeige ihm,das das ganz normal ist,was du da machst und das er damit lernen muss zu leben.
 
T

Tina&Charlie

Dabei seit
01.09.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
JUHU :D:D:D:D:D:D ich habe nach meiner nachtschicht schlafen dürfen :D:D:D

also heute morgen habe ich zu meiner mama gesagt das sie doch man den Radio an lassen soll und siehe da, wo ich aufgewacht bin ist mein süßer in seiner Box gelegen und war sooooooo lieb!!!!

gestern habe ich noch oft das mit dem jacke und schuhe anziehenn und tasche nehmen und dann einfach damit rum laufen und kurz vor die türe gehen trainiert. und es hat echt schon gut geklappt. *freu*
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hund bellt wenn er alleine ist

Hund bellt wenn er alleine ist - Ähnliche Themen

  • Hund bellt plötzlich Leute und andere Hunde an

    Hund bellt plötzlich Leute und andere Hunde an: Unsere Aussie Leo (6 Monate) bellt neuerdings Menschen und teilweise auch Hunde an aber nicht immer. Wenn wir uns mit Leuten unterhalten und...
  • Hund bellt andere Hunde an

    Hund bellt andere Hunde an: Hallo, Ich habe einen 6 Monate alten Schäferhund, der jeden anderen Hund an der Leine verbellt. Er ist mit anderen Hunden aufgewachsen, habe...
  • Hund bellt beim Essen

    Hund bellt beim Essen: Hallöchen! Ich komm gleich zum Punkt: Unser Pekinese Mickey (12J.) wurde von meinen Eltern schlecht bzw. gar nicht erzogen und jetzt müssen wir...
  • Hund bellt bei Nachbarn im Hausflur

    Hund bellt bei Nachbarn im Hausflur: Hallo ihr Lieben - ich hab langsam keine gute Idee mehr und ich vermute es gibt schon ähnliche Threads aber bisher hab ich nichts gefunden, was zu...
  • Hund läuft hofeinfahrt hoch und bellt

    Hund läuft hofeinfahrt hoch und bellt: Hallo zusammen Ich hab da. Alles ne frage. Wir haben einen alten Bauernhof und eine längere hofeinfahrt. Jetzt ist unser Hund (11monate alt) dort...
  • Ähnliche Themen
  • Hund bellt plötzlich Leute und andere Hunde an

    Hund bellt plötzlich Leute und andere Hunde an: Unsere Aussie Leo (6 Monate) bellt neuerdings Menschen und teilweise auch Hunde an aber nicht immer. Wenn wir uns mit Leuten unterhalten und...
  • Hund bellt andere Hunde an

    Hund bellt andere Hunde an: Hallo, Ich habe einen 6 Monate alten Schäferhund, der jeden anderen Hund an der Leine verbellt. Er ist mit anderen Hunden aufgewachsen, habe...
  • Hund bellt beim Essen

    Hund bellt beim Essen: Hallöchen! Ich komm gleich zum Punkt: Unser Pekinese Mickey (12J.) wurde von meinen Eltern schlecht bzw. gar nicht erzogen und jetzt müssen wir...
  • Hund bellt bei Nachbarn im Hausflur

    Hund bellt bei Nachbarn im Hausflur: Hallo ihr Lieben - ich hab langsam keine gute Idee mehr und ich vermute es gibt schon ähnliche Threads aber bisher hab ich nichts gefunden, was zu...
  • Hund läuft hofeinfahrt hoch und bellt

    Hund läuft hofeinfahrt hoch und bellt: Hallo zusammen Ich hab da. Alles ne frage. Wir haben einen alten Bauernhof und eine längere hofeinfahrt. Jetzt ist unser Hund (11monate alt) dort...