Albinoratte beißt

Diskutiere Albinoratte beißt im Ratten Verhalten Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo Leute, wir haben seit zwei Tagen drei circa einjährige weibliche Ratten, die wir von einer Privatperson aus Zeitmangel übernommen haben...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

Syagrius

Registriert seit
31.08.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo Leute,

wir haben seit zwei Tagen drei circa einjährige weibliche Ratten, die wir von einer Privatperson aus Zeitmangel übernommen haben.

Zudem haben wir auch altes Spielzeug übernommen und für den Transport bereits von ihnen benutztes Streu genutzt, damit die Nasen sich gleich heimisch fühlen. Eine ist bereits sehr zutraulich und stellt sich schon mal mit den Vorderpfoten auf die Handfläche oder den Unterarm und knabbert auch liebevoll an
den Fingerkuppen. Ich schätze, dass es nicht mehr so lange dauern wird bis sie einigermaßen zahm ist und wir ihr Freilauf gewähren können. Die zweite ist sehr schüchtern und lassen ihr dementsprechend Zeit und hoffen darauf, dass sie sich uns nähert sobald sie merkt, dass ihre erste Kollegin schon so zutraulich ist.

Unser eigentliches Problemkind ist aber die Albinoratte. Die Vorbesitzerin meint, dass sie das Alphatier ist, obwohl sich das in der neuen Umgebung noch nicht wirklich bewahrheitet hat. Wenn man ihr den Finger hinhält, schnuppert sie ein paar Sekunden und beißt dann einmal mit ziemlichen Nachdruck zu. Daraufhin hab ich verschiedene Methoden verwendet um ihr die Bissigkeit abzugewöhnen. Zuerst ein reiner Ledermotorradhandschuh in dem sie ein paar mal gebissen hat und dann aufgehört hat, als sie gemerkt hat, dass es nichts nützt. Dann hab ich noch ne Socke drumrumgewickelt und zu guter letzt nur die Socke verwendet. Da hat sie bereits fast gar nicht mehr gebissen und am Schluß schnupperte sie nur noch dran ohne zu beißen. Hab es dann wieder mit der reinen Hand probiert (gewaschen), da hat sie dann aber wieder das schnappen angefangen.

Meine Frage nun: Gibt es noch andere Methoden, um der Kleinen die Bissigkeit abzugewöhnen?

Liebe Grüße

Tobi
 
01.09.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
17.554
Reaktionen
30
Huhu,

wichtig waere zu wissen, warum sie beisst.
Nach zwei Tagen ist das aber schwierig, es ist gut moeglich, dass sie euch einfach noch nicht vertraut. Versucht sie aus der Hand zu fuettern, damit sie euch und euren Geruch mit etwas Positviem verbindet. Gut geht da auch Brei (z.B. pueriertes Gemuese. Obst oder Babybrei (drin darf nur sein, was Ratte auch sonst als Frischfutter fressen darf), Joghurt (vorsicht hier, nich zu haeufig tierisches Eiweiss geben) oder diverse Pasten fuer Nager und Katzen (Malt, Vitamin, Kaese)), den man sich auf den Handruecken schmiert und abschlecken laesst .. vorher wuerde ich es aber auf dem Loeffel antesten, wenn sie da schlecken koennen und nicht mehr beissen, ab auf die Hand ..
Ansonsten lass den Tieren Zeit .. sie sind erst 2 Tage da und Binos sehen eh recht schlecht, es kann sein, dass sie sich einfach noch eingewoehnen muss.

Hat der Vorbesitzer erwaehnt, dass sie bissig ist ?

Im Uebrigen wuerde ich die Tiere jetzt schon in den Auslauf lassen. Einfach alles rattensicher machen, eventuell (wenn der Raum recht gross ist), ein Teil um den Kaefig absperren, in den Auslauf setzen, Tuer auf, Versteck in die Naehe und warten. Im Auslauf werden die Tiere in der Regel eher zahm als wenn staendig eine Hand in ihr Heim greift ;) da koennen sie auch waehlen, ob sie Kontakt wollen oder nicht, im Kaefig haben sie ja leider immer begrenzte Ausweichmoeglichkeiten.
 
Louve

Louve

Registriert seit
22.08.2011
Beiträge
177
Reaktionen
1
Albinoratten sind halt eben sehr schreckhaft... Ich habe es bei meiner Ratte (kein Albino, aber genau das gleiche wie bei dir) so gemacht, dass ich ihr Babybrei vom Löffel gegeben habe... Das hat sie abgeschleckt ... Als sie nicht mehr in den Löffel selbst gebissen hat, habe ich sie mal etwas von meinem Finger schlecken lassen.... Das mache ich nun häufiger und sie gewöhnt sich ziemlich schnell an den Finger - jetzt auch ohne babybrei ! :)

(Kleiner Tipp : Im Vorstellungsthread steht es genauer beschrieben bei "Zähmung meiner Dary" )
 
S

Syagrius

Registriert seit
31.08.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
Danke für die flotten Antworten.

Die Vorbesitzerin war überrascht, dass sie beißt. Hatte es schon mal vorsichtig bei der Abholung der Kleinen probiert.
Ich weiß auch nicht ob es nur bei mir so ist, da sich meine Freundin noch nicht bei ihr getraut hat. Erst bei der Zutraulichen wollte sie es wagen.

Gefüttert hab ich die Weiße bereits aus der Hand. Hab dabei 2x/3x Gurkenscheiben verwendet und einmal ein (gekochtes) Kartoffelstückchen. Hat ein wenig geschnuppert, dann mit dem Maul geschnappt und weg war sie im Häuschen. Hab das fürs erste Mal als ein einigermaßen gutes Zeichen empfunden.

Joghurt bzw. Brei ist wahrscheinlich ein guter Tipp, da sie den ja nicht so einfach wegschnappen können und am Finger dranbleiben müssen. Werd ich dann noch heute probieren, sobald sie ein wenig aktiver sind, später am Abend.

Bezüglich des Auslaufs dachte ich (aufgrund des GU-Buchs, ja ich weiß Fehler usw usf), dass Ratten erst rausdürfen wenn sie auch wirklich handzahm sind?
Wenn ihr das für zu spät haltet, dann werden wir heute noch ne Möglichkeit basteln damit sie selber rauskommen. Der Käfig steht nämlich auch zwei niedrigen Tischen, haben aber schon ne lange Latte auf der wir kleine Trittbrettchen befestigen werden, vorbereitet. Ist ein Restprodukt der Volletage die wir zugeschnitten haben. Die Zutrauliche war übrigens schon mal ein wenig draußen und wir haben sie außen an der Käfigwand hochklettern lassen, bis aufs "Dach". Natürlich haben wir mit der Hand abgesichert. Hochheben und lange streicheln lässt sie sich aber noch nicht. Aber bei der machen wir uns auch keine Sorgen :)

LG
 
Louve

Louve

Registriert seit
22.08.2011
Beiträge
177
Reaktionen
1
Im Auslauf bekommt man Ratten am besten handzahm (soweit ich das beurteilen kann)..
Das einzige Problem ist, dass die Ratten wieder in den Käfig müssen bzw. du sie irgendwie in den Käfig setzen können musst... Aber das geht meistens auch gut mit z.b. einem Karton ...
 
S

Syagrius

Registriert seit
31.08.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
Vielen Dank. Die Tipps werden schnellstmöglich umgesetzt. Ergebnisse folgen :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Albinoratte beißt

Albinoratte beißt - Ähnliche Themen

  • Ratte beißt.

    Ratte beißt.: Guten Abend, eine meiner 4 Ratten beißt meiner Freundin und mir abundzu ins Ohr. Sie sitzt des öfteren auf unserer Schulter und da passiert...
  • Einer meiner Ratten beißt

    Einer meiner Ratten beißt: Hallo Community, vor 2 Tagen sind bei mir 4 Rattenböcke eingezogen und es lief alles ganz gut. Vorneweg - die Ratten kommen aus der Zoohandlung...
  • Ratte beißt plötzlich und wirkt ziemlich aufgedreht - unnatürliches Verhalten

    Ratte beißt plötzlich und wirkt ziemlich aufgedreht - unnatürliches Verhalten: Hallo :) Ich habe mal ein paar Fragen zu dem Verhalten meines Rattenböckchens. Ich weiß, es gibt schon ein paar Threads, aber oftmals treffen die...
  • Ratte beisst

    Ratte beisst: Hallo Leute ich bin ziemlich verzweifelt. Ich habe vor 5 Monaten einen kastraten übernommen, da er ein "hormonbock" war und seine Besitzerin und...
  • Ratte zeigt depressives (?) Verhalten, beißt sich in den Schwanz

    Ratte zeigt depressives (?) Verhalten, beißt sich in den Schwanz: Hallo Leute, ich habe wie aufgefordert die Suchfunktion benutzt und schon geguckt, ob jemand ein ähnliches Problem mit seiner Ratte hatte. Bei...
  • Ratte zeigt depressives (?) Verhalten, beißt sich in den Schwanz - Ähnliche Themen

  • Ratte beißt.

    Ratte beißt.: Guten Abend, eine meiner 4 Ratten beißt meiner Freundin und mir abundzu ins Ohr. Sie sitzt des öfteren auf unserer Schulter und da passiert...
  • Einer meiner Ratten beißt

    Einer meiner Ratten beißt: Hallo Community, vor 2 Tagen sind bei mir 4 Rattenböcke eingezogen und es lief alles ganz gut. Vorneweg - die Ratten kommen aus der Zoohandlung...
  • Ratte beißt plötzlich und wirkt ziemlich aufgedreht - unnatürliches Verhalten

    Ratte beißt plötzlich und wirkt ziemlich aufgedreht - unnatürliches Verhalten: Hallo :) Ich habe mal ein paar Fragen zu dem Verhalten meines Rattenböckchens. Ich weiß, es gibt schon ein paar Threads, aber oftmals treffen die...
  • Ratte beisst

    Ratte beisst: Hallo Leute ich bin ziemlich verzweifelt. Ich habe vor 5 Monaten einen kastraten übernommen, da er ein "hormonbock" war und seine Besitzerin und...
  • Ratte zeigt depressives (?) Verhalten, beißt sich in den Schwanz

    Ratte zeigt depressives (?) Verhalten, beißt sich in den Schwanz: Hallo Leute, ich habe wie aufgefordert die Suchfunktion benutzt und schon geguckt, ob jemand ein ähnliches Problem mit seiner Ratte hatte. Bei...