Panda Panzerwelse und Zebrabuntbarsche?

Diskutiere Panda Panzerwelse und Zebrabuntbarsche? im Fische Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; Hallo (= Habe da mal eine Frage. In meinem Becken befinden sich momentan nur 5 Panda Panzerwelse. Ich habe auch kein Geld, um mir neue Fische...
Chat_Sauvage

Chat_Sauvage

Registriert seit
20.10.2010
Beiträge
977
Reaktionen
1
Hallo (=

Habe da mal eine Frage.
In meinem Becken befinden sich momentan nur 5 Panda Panzerwelse.

Ich habe auch kein Geld, um mir neue Fische anzulegen.

Nun habe ich die Wahl. Entweder belasse ich
es bei meinen 5, oder ich könnte von meiner Cousine noch ein Pärchen Zebrabuntbarsche dazuholen.

Morgen wäre es soweit.

Habe natürlich schon einiges vorbereitet, weil ich sie echt total gern haben würde. Trotzdem bin ich mir unsicher.

Mit Barschen kenne ich mich ja soweit aus, mein Onkel hat drei Becken in denen er nur Barsche hält. Auch er ist sich nicht sicher, ob das mit meinen Welsen funktioniert.

Momentan habe ich drei halbe Kokosnüsse, zwei halbe Tontöpfe, eine kleine Burg und eine Wurzel drin. Das heißt, meine Welse könnten sich wirklich überall verstecken.

Was meint ihr, kann ich's wagen?

Liebe Grüße
 
01.09.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Panda Panzerwelse und Zebrabuntbarsche? . Dort wird jeder fündig!
Chat_Sauvage

Chat_Sauvage

Registriert seit
20.10.2010
Beiträge
977
Reaktionen
1
Hallo.

Da ich mich mit den lateinischen Namen nicht so gut auskenne, hab' ich mal gegoogelt.

cichlasoma nigrofasciatum



Ich denke schon das mein Becken ausreichend ist, die Zebras sollen dann in's große, natürlich nicht ins kleine. Nur sind eben in beiden Becken corys drinnen, und die vom großen kann ich nicht in's kleine tun, kein Platz mehr. Ansonsten war im großen (zwecks Krankheit) nichts mehr los. Haben es jetzt ein paar Wochen so laufen lassen, den corys gings aber weiterhin supi.

Und nun soll eben ein Zebra Pärchen zu ihnen ziehen.

Das Becken fasst 240l

Liebe Grüße
 
xsofiixx

xsofiixx

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
4.700
Reaktionen
1
Wie groß ist denn das kleine becken und wieviel panzerw. sind da drin ?

http://www.zierfischverzeichnis.de/klassen/pisces/perciformes/labroidei/cichlasomatinae/cryptoheros_nigrofasiatus.htm

wie unten im Text steht, ist der fisch sehr "bissig" und sollte in ein Artenbecken. Ich denke der würde die Panzer nicht in ruhe lassen was über kurz oder lang zum tod der kleinen führen würde.
Wie hat deine cousine die beiden denn gehalten? Was macht sie mit dem aq.
 
Chat_Sauvage

Chat_Sauvage

Registriert seit
20.10.2010
Beiträge
977
Reaktionen
1
Hey.
Also in dem kleinen (120l) sind 7 Pandas, ein Schwarm Phantomsalmler und Guppys.
Da dieses Becken mein erstes war hab ich mich auch beraten lassen hier im Forum wie viele Pandas ich reinsetzen kann.
Da hat man mir geraten nicht mehr wie acht. Einer lebt nicht mehr, so sind es noch sieben.
Zudem wohnt da noch ein Antennenwels, der aber die ganze Zeit nur an einer Stelle der Wurzel hängt, auser es gibt was zu essen :)

Bin mir nicht sicher, könnte auch von den sieben welche zu den 5 tun? Aber das würde auch nichts an der Allgemeinsit. ändern denk ich mal.

Meine Cousine, so leid es mir auch tut das hier sagen zu müssen, hat die Beiden in einem 120l Becken gehalten, zusammen mit Antennenwelsen. Ziemlich großen sogar. Ihr 'Franz' wie sie ihn nennt, der war schon gute 17 - 18 cm groß.


Also war richtig Platzmangel bei ihr, für mich sollte ein Aq beruhigend wirken, bei ihr war nur noch Hektik.

Drum bin ich natürlich sehr skeptisch was die Barsche anbelangt.. obwohl sie es mir doch angetan haben.

Ich weiß eines, wenn ich sie nicht nehme, wird sie die beiden im Teich aussetzen.
Nächste Woche zieht sie mit ihrem Freund in eine neue Wohnung, da möchten die beiden nur ein Becken mitnehmen.
Und für sie ist aussetzen anscheinend die beste und schnellste Lösung :x

Natürlich weiß ich, dass ich die beiden jetzt nicht aus Mitleid holen kann und meine Fische dafür büßen müssen..
Aber sowas geht mir richtig auf die Nerven..
 
xsofiixx

xsofiixx

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
4.700
Reaktionen
1
Bevor sie sie in éinen Teich setzt, würd ich die beiden wohl nehmen und die pandas ins 120 l tun. Wenns wirklich zu viele dann sind, kannst du ja immer noch schauen ob du ein paar hergeben willst. Eventuell auch Verkaufen. Schöne Pandas sollten weg gehen, bei uns gibts zb nur hässliche, mit keiner schönen zeichnung. Aber an deiner stelle würd ich die 2 nehmen und die pandas rübersetzen.
 
.Liane

.Liane

Registriert seit
26.07.2010
Beiträge
1.303
Reaktionen
0
Hallo,

rübersetzen der Pandas ins kleinere Aquarium sollte nicht so das problem sein, wenn du nicht gerade Massen an Guppys und Phantomsalmlern drinnen hast, ist es auch nicht extrem überbesetzt.
Vielleicht kannst du den Antennenwels ins großer Aquarium rübersetzen, wenn da noch keiner ist und dir der Boden im kleinen zu voll erscheint oder der Besatz zu hoch. Gerade Antennenwelse verkraften fast alles und ein fast rein nachtaktiver Wels dürfte unter den Barschen nicht leiden.
Wenn du mit den Barschen nicht klarkommst, kannst du sie immer noch in Ruhe vermitteln.

Grüße
 
Chat_Sauvage

Chat_Sauvage

Registriert seit
20.10.2010
Beiträge
977
Reaktionen
1
Hey.

Danke für die Tips.

Hab die Barsche jetzt in's große gesetzt und den Wels dazu.
Den juckt das nicht, wie gesagt, er ist tagsüber nur an seiner Stelle in der Wurzel, da findet ihn auch keiner *grins*

Hoffe mal es klappt alles, dann kann ich die beiden behalten.

Liebe Grüße
 
Thema:

Panda Panzerwelse und Zebrabuntbarsche?

Panda Panzerwelse und Zebrabuntbarsche? - Ähnliche Themen

  • Panda Panzerwels hat Wunden--Was soll ich tun?

    Panda Panzerwels hat Wunden--Was soll ich tun?: Hallo! Ich bin (mal wieder) ratlos, Mein einer panda liegt seit heut nur noch rum, ist an den Kiemen ganz rot auch an den barteln.... Die...
  • Panda Panzerwels wälzt sich mit einer Seite auf dem Boden

    Panda Panzerwels wälzt sich mit einer Seite auf dem Boden: Hallo:039: Hab heute bemerkt das sich mein Pandapanzerwels mit seiner linken Seite am Bodengrund "reibt". Es sieht so aus als wolle er darauf...
  • Panda Panzerwels schwimmt ständig zur Oberfläche

    Panda Panzerwels schwimmt ständig zur Oberfläche: Hallo! Ich habe seit zwei Jahren ein Aquarium. Seit einiger Zeit halte ich auch Panda Panzerwelse. Bis jetzt gab es noch keine Probleme, auch...
  • Panda Panzerwels

    Panda Panzerwels: Hallo möchte paar sachen über Panda Panzerwelse wissen bin Panzerwels Anfänger Wieviel Kostet etwa ein Pandapanzerwels? Wie schwierig ist der...
  • Tobende Panda-Welse???

    Tobende Panda-Welse???: Ich hab seit gestern drei Panda-Welse (ich weiss, sollte man ab 6 halten, im laden wurden mir aber 3 Stück angepriesen). Auf jeden Fall weiss ich...
  • Tobende Panda-Welse??? - Ähnliche Themen

  • Panda Panzerwels hat Wunden--Was soll ich tun?

    Panda Panzerwels hat Wunden--Was soll ich tun?: Hallo! Ich bin (mal wieder) ratlos, Mein einer panda liegt seit heut nur noch rum, ist an den Kiemen ganz rot auch an den barteln.... Die...
  • Panda Panzerwels wälzt sich mit einer Seite auf dem Boden

    Panda Panzerwels wälzt sich mit einer Seite auf dem Boden: Hallo:039: Hab heute bemerkt das sich mein Pandapanzerwels mit seiner linken Seite am Bodengrund "reibt". Es sieht so aus als wolle er darauf...
  • Panda Panzerwels schwimmt ständig zur Oberfläche

    Panda Panzerwels schwimmt ständig zur Oberfläche: Hallo! Ich habe seit zwei Jahren ein Aquarium. Seit einiger Zeit halte ich auch Panda Panzerwelse. Bis jetzt gab es noch keine Probleme, auch...
  • Panda Panzerwels

    Panda Panzerwels: Hallo möchte paar sachen über Panda Panzerwelse wissen bin Panzerwels Anfänger Wieviel Kostet etwa ein Pandapanzerwels? Wie schwierig ist der...
  • Tobende Panda-Welse???

    Tobende Panda-Welse???: Ich hab seit gestern drei Panda-Welse (ich weiss, sollte man ab 6 halten, im laden wurden mir aber 3 Stück angepriesen). Auf jeden Fall weiss ich...