Hund erbricht ab und zu.Kann mir einer helfen und sagen warum?

Diskutiere Hund erbricht ab und zu.Kann mir einer helfen und sagen warum? im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo ich habe einen Yorkshire Terrier der 4 Jahre alt ist und seit ungefähr 1 Woche bricht.Erst hatte er Durchfall und firstmittlerweile bricht...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

Sternchen78m

Dabei seit
21.08.2011
Beiträge
19
Reaktionen
0
Hallo
ich habe einen Yorkshire Terrier der 4 Jahre alt ist und seit ungefähr 1 Woche bricht.Erst hatte er Durchfall und
mittlerweile bricht er.aber komischerweise auch nicht jeden tag.meisstens morgens aber ab und zu auch nachmittags.er bekommt morgens und abends futter.und heute hat er auch nachmittags was bekommen das kam aber eine stunde später wieder raus.gestern waren wir beim tierarzt und die meinte irgendwas von magensäure oder so.seit gestern bekommt er royal canin extra für yorkshire.kann mir einer sagen was er hat???????????????????:D
 
06.09.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hund erbricht ab und zu.Kann mir einer helfen und sagen warum? . Dort wird jeder fündig!
WaldKatz

WaldKatz

Dabei seit
23.08.2010
Beiträge
713
Reaktionen
0
Hey,

naja, hat dir der TA nichts gegeben wenn er sagt es wäre die Magensäure?
Dann kann ja irgendwas nicht in Ordnung sein.

Ich würde an deiner Stelle nochmal zu einem zweiten TA gehen.
1 Woche ist wirklich lange, und Du soltest dafür Sorgen dass er aber auch genug trinkt.

Kann es sein dass er etwas gefressen hat was er nicht sollte?
Fremdkörper machen sich meist als erstes durch Erbrechen und Durchfall bemerkbar.

Wieso genau hast Du das Futter umgestellt?
Royal Canin ist aber überhaupt nicht gut.
Unsere französische Bulldogge bekam dass auch, eben das für seine Rasse...
Seid er neues Futter bekommt ist sein Kot viel besser und nicht mehr so weich etc.

P.S: Frisst er vielleicht voher Gras zum erbrechen?
 
*Collie*

*Collie*

Dabei seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Hallo,

dass Royal Canin eher ein schlechtes Futter ist, hat sich ja mittlerweile im Forum herumgesprochen. Daher auch der Rat an dich, dass du dir besser ein anderes Futter suchen solltest.

Wenn dein Hund zum Übersäuern neigt, kann es schon helfen mehrmals täglich keine Mengen zu füttern. Probeweise würde ich den Hund morgens, am nachmittag und spät abends füttern ;)
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
30.966
Reaktionen
3
Hallo,

wenn dein Hund aber auch Futter erbricht, eine Stunde nachdem er gefressen hat, glaube ich nicht, dass er einfach übersäuert. Ich hätte wie Waldkatz auf einen Fremdkörper getippt, könnte er etwas aufgenommen haben? Würgt er vor dem Brechen richtig oder kommt es einfach hoch? Ist es sonst normaler Magensaft/Schaum oder sieht es komisch aus?

Ich würde morgen zu einem anderen TA gehen und mich noch einmal beraten lassen. Lass dir aber nicht einfach Antibiotika gegen einen Magen-Darm-Infekt aufschwatzen, sondern lass den TA nach der Ursache suchen. Und stell das Futter lieber wieder um, Royal Canin wird dir bei deinem Problem kaum helfen und es ist auch kein gutes Futter, wie die anderen schon schrieben.

LG
 
devilcat

devilcat

Dabei seit
07.08.2006
Beiträge
36
Reaktionen
0
Hi
Ich würde mir auch nochmal Rat von einem anderen bzw nochmals beim TA nachfragen. 1) Sollte er was für den Magen bekommen wenn schon Verdacht besteht. 2) Steht dann eig ne Schonkost an. Ich hatte nen Kater wo es auch so anfing. Später stellte man ne Futterallergie fest (bzw brachte mich mein Kater druf ) und dadurch eine chronische Magenschleimhautentzündung. Nach der Schonkost gab es dann TroFu eingeweicht damit es auch besser zu verdauen ist. So konnte ich langsam wieder auf normales Futter umstellen.
Ich drück die Daumen das es nicht der Fall bei dir ist, aber häng dich dahinter, kann schneller gehen als man denkt.

Noch ein Tipp:
Sollte das Problem weiter bestehen...auf
1) Blutuntersuchung
2) Ultraschall/Röntgen

bestehen.

Viel Glück und berichte mal.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hund erbricht ab und zu.Kann mir einer helfen und sagen warum?

Hund erbricht ab und zu.Kann mir einer helfen und sagen warum? - Ähnliche Themen

  • Mein Hund Erbricht und Scheißt jede Nacht nur noch

    Mein Hund Erbricht und Scheißt jede Nacht nur noch: Hallo Liebe Hunde Freunde. ich habe ein problem habe einen Jack Russel Mix er ist 2009 geboren bekomm haben wir ihn 2010 doch seid neuerdings kotz...
  • hund erbricht

    hund erbricht: hallo liebe community. unsere hündin (zwergspitz, 4 jahre) hat seit ihrer impfung einen sehr empfindlichen magen. sie kann ihre geliebten...
  • was ist nur mit meiner Maus los?

    was ist nur mit meiner Maus los?: guten morgen ihr lieben, mein Name ist dee und ich habe eine kleine Hündin, jetzt 6 Monate jung, eine Mischung aus pekinese und chihuahua. ihr...
  • Hund schleckt die ganze Zeit!!

    Hund schleckt die ganze Zeit!!: Hallo! Ich habe ein Problem; meine Hündin Rita schleckt sich die ganze Zeit das Maul ab als ob ihr schlecht wäre.. Das hat sie schon eine ganze...
  • Hund erbricht nachts

    Hund erbricht nachts: Hallo liebe Tierfreunde, ich hoffe, dass ich nicht gleich gesteinigt werde, da dieses Thema schon relativ oft durchgekaut wurde. Nur leider...
  • Ähnliche Themen
  • Mein Hund Erbricht und Scheißt jede Nacht nur noch

    Mein Hund Erbricht und Scheißt jede Nacht nur noch: Hallo Liebe Hunde Freunde. ich habe ein problem habe einen Jack Russel Mix er ist 2009 geboren bekomm haben wir ihn 2010 doch seid neuerdings kotz...
  • hund erbricht

    hund erbricht: hallo liebe community. unsere hündin (zwergspitz, 4 jahre) hat seit ihrer impfung einen sehr empfindlichen magen. sie kann ihre geliebten...
  • was ist nur mit meiner Maus los?

    was ist nur mit meiner Maus los?: guten morgen ihr lieben, mein Name ist dee und ich habe eine kleine Hündin, jetzt 6 Monate jung, eine Mischung aus pekinese und chihuahua. ihr...
  • Hund schleckt die ganze Zeit!!

    Hund schleckt die ganze Zeit!!: Hallo! Ich habe ein Problem; meine Hündin Rita schleckt sich die ganze Zeit das Maul ab als ob ihr schlecht wäre.. Das hat sie schon eine ganze...
  • Hund erbricht nachts

    Hund erbricht nachts: Hallo liebe Tierfreunde, ich hoffe, dass ich nicht gleich gesteinigt werde, da dieses Thema schon relativ oft durchgekaut wurde. Nur leider...