Armer einsamer Graupapagei

Diskutiere Armer einsamer Graupapagei im Papageien Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo! Ich kenne Leute, die haben EINEN Graupapagei, seit ca. 25 Jahren. Er lebt in einem Papageienkäfig, firstvon mir geschätztes Maß 60 x 60...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

Susi

Registriert seit
18.07.2007
Beiträge
44
Reaktionen
0
Hallo!
Ich kenne Leute, die haben EINEN Graupapagei, seit ca. 25 Jahren. Er lebt in einem Papageienkäfig,
von mir geschätztes Maß 60 x 60, vielleicht 80 hoch.
So, da hockt das arme Tier nun... Tag aus Tag ein. Die Besitzer sind berufstätig... Wenn er mal abends rauskommt... Es bricht mir so das Herz! Was kann ich machen?
Gibt es eine Möglichkeit?

Lieben Gruss
 
08.09.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du es schon mal mit Clickertraining für Papageien versucht? Funktioniert auch mit Sittichen und anderen Vogelarten, macht beiden Spaß und stärkt die Beziehung zum geliebten Papageien.
animagus>:///>

animagus>:///>

Registriert seit
27.10.2010
Beiträge
49
Reaktionen
0
Ich würde sagen da ist guter Rat teuer....wenn du die Leute gut kennst, könnte es problematisch werden ihnen zu erläutern, dass es ihrem Tier schlecht geht....wenn du sie nicht kennst dürfte das weniger problematischs ein. vielleicht erstmal mit Aufklärung probieren? Gibt doch schon relativ günstige Bücher, oder einfach mal im Internet belesen...und dann langsam anfangen denen das zu erklären. Wenn das nicht hilft....gibt ja auch ein Veterinäramt....sollte aber der letzte Schritt sein denke ich, wenn sich nichts an der Haltung des armen Grauen ändert.
LG
 
Mariama

Mariama

Moderator
Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
3.862
Reaktionen
0
Hallo Susi, ;)

das ist gar nicht so leicht. :eusa_think:

Meinst du denn, die Leute haben so viel Interesse an dem Vogel, dass sie eine Voliere und einen Artgenossen anschaffen würden oder bedeutet er ihnen nicht mehr als ein Zubehör für das Wohnzimmer?

Die Verpaarung eines erwachsenen Graupapageis erfordert leider auch viel Aufmerksamkeit und Mühe. Es ist nicht damit getan, einen Zweitvogel zu kaufen.

Du könntest sie freundlich auf das erbärmliche Leben des Vogels hinweisen und ggf. deine Hilfe bei der Vermittlung des armen Kerls in ein schönes Zuhause anbieten. Das scheint mir in diesem Fall fast die beste Lösung zu sein.

@ Animagus, ich habe meine Zweifel, dass das Veterinäramt überhaupt tätig werden würde.
 
BKlitz

BKlitz

Registriert seit
02.01.2010
Beiträge
480
Reaktionen
0
Streng genommen wurde auch gegen kein Gesetz verstoßen. Gesetzliche Mindestgrößen für Käfig gibt es immer noch nicht (lediglich ein Gutachten im Auftrag des Bundesministerium f. Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz auf das sich meist berufen wird, aber rechtsverbindlich ist es auch nicht), auch gibt es leider immer noch kein Gesetz in Deutschland das die Einzelhaltung untersagt. Da sind leider andere Länder schon deutlich weiter. Wenn der Vogel regelmäßig gefüttert wird und die hygienischen Umstände in Ordnung sind, hat das Vet.-Amt wenig Grund dort einzuschreiten.

Das einzige was da hilft ist an die Besitzer zu appellieren, du kannst ihnen ja mal folgende Seite geben. http://www.paarhaltung.info/ - http://www.bmelv.de/cae/servlet/contentblob/383084/publicationFile/22240/HaltungPapageien.pdf

Ein Vergesellschaftung ist zwar nicht einfach, aber auch bei weitem auch nicht unmöglich.
 
H

hektiker02

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
62
Reaktionen
0
@ BKlitz

Ist es nicht mitlerweile so, dass es bestimmte Vorschriften zur Haltung von Papageien ab einer bestimmten Artenschutzstufe gibt?

Ob und wenn ja in welche Artenschutzstufe Graue fallen weiß ich leider auch nicht.
 
BKlitz

BKlitz

Registriert seit
02.01.2010
Beiträge
480
Reaktionen
0
Ja es gibt es in der Tat, falls du die EU-Artenschutzverordnung meinst. Dies sind aber in erster Linie Richtlinien für den Handel und Ex- bzw. Import mit Papageien. Bei Anhang A wird auch die Haltung und Sachkunde überprüft.

Info


Für die nicht bedrohten Arten herrscht die Meldepflicht. Aber da muss man die eben nur bei der Behörde anmelden. Einige Arten sind auch von dieser Meldepflicht ausgenommen.

Info
 
H

hektiker02

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
62
Reaktionen
0
Genau die meinte ich.
Aber wie gesagt, genau kenne ich die auch nicht. Ich hab mich damals eben nur über den Teil, der für unsere Art wichtig ist informiert.

Sind Graupapageien tatsächlich "nur" meldepflichtig?
 
S

Susi

Registriert seit
18.07.2007
Beiträge
44
Reaktionen
0
Hallo!
Also genauso wie ich schon vermutet habe. Man kann mal wieder nichts machen, wie so oft... Ich glaube nicht, das sie sich von mir belehren lassen würden. Sollte ich sie mal wieder sehen, was nicht so oft ist, werde ich es probieren.
Einen Zweiten wollen sie auf keinem Fall.
Ist eine Vergesellschaftung gar nicht so leicht bei Graupapageien?
Es gibt doch da diese Anlage in Bochum, glaube ich, die haben doch ganz viele Papageien, nehmen die auch welche auf?

LG Susi
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Armer einsamer Graupapagei

Armer einsamer Graupapagei - Ähnliche Themen

  • Graupapagei Käfiggröße

    Graupapagei Käfiggröße: Hällochen, ich spiele schon seit längerem mit dem Gedanken mir zwei Graupapageie zu besorgen. Allerdings habe ich Sorge, dass ich zu wenig Platz...
  • Graupapagei schreckliches Ereignis

    Graupapagei schreckliches Ereignis: Hallo zusammen, schön dass es dieses Portal gibt und wir uns an Euch wenden dürfen. Ich habe eine Frage, die ganze Geschichte erzähle Euch erst...
  • Graupapagei

    Graupapagei: Hallo Mein Rudi 9 Monate alt haben wir seid Dezember.Er hat uns schon aus der Hand gefressen und war ein bisschen Zutraulich.Seit einigen Tagen...
  • Nervtötendes Gekrächze von Graupapagei

    Nervtötendes Gekrächze von Graupapagei: Meine Nachbarn über mir habe seit fast zwei Jahren einen Graupapagei, der von morgens um sechs bis abends spät nervtötend krächzt muss ich das...
  • Einsamer Papagei

    Einsamer Papagei: Hallo ihr Lieben! Vögel sind sonst nicht mein Gebiet aber, ich mach mir ein paar Gedanken über einen Papageien. Ich arbeite in einem Altenheim...
  • Einsamer Papagei - Ähnliche Themen

  • Graupapagei Käfiggröße

    Graupapagei Käfiggröße: Hällochen, ich spiele schon seit längerem mit dem Gedanken mir zwei Graupapageie zu besorgen. Allerdings habe ich Sorge, dass ich zu wenig Platz...
  • Graupapagei schreckliches Ereignis

    Graupapagei schreckliches Ereignis: Hallo zusammen, schön dass es dieses Portal gibt und wir uns an Euch wenden dürfen. Ich habe eine Frage, die ganze Geschichte erzähle Euch erst...
  • Graupapagei

    Graupapagei: Hallo Mein Rudi 9 Monate alt haben wir seid Dezember.Er hat uns schon aus der Hand gefressen und war ein bisschen Zutraulich.Seit einigen Tagen...
  • Nervtötendes Gekrächze von Graupapagei

    Nervtötendes Gekrächze von Graupapagei: Meine Nachbarn über mir habe seit fast zwei Jahren einen Graupapagei, der von morgens um sechs bis abends spät nervtötend krächzt muss ich das...
  • Einsamer Papagei

    Einsamer Papagei: Hallo ihr Lieben! Vögel sind sonst nicht mein Gebiet aber, ich mach mir ein paar Gedanken über einen Papageien. Ich arbeite in einem Altenheim...