Kanarienvögel tagsüber in Außenvoliere?

Diskutiere Kanarienvögel tagsüber in Außenvoliere? im Kanarienvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo erstmal! :lol: Also es ist so ich halte 2 Kanarienmännchen zusammen in einem normalen Käfig in der Wohnung. Jetzt kam mir der "brilliante"...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
  • Kanarienvögel tagsüber in Außenvoliere? Beitrag #1
Lisasmiley

Lisasmiley

Beiträge
91
Punkte Reaktionen
0
Hallo erstmal! :lol:
Also es ist so ich halte 2 Kanarienmännchen zusammen in einem normalen Käfig in der Wohnung. Jetzt kam mir der "brilliante" Vorschlag das wir doch was für die beiden bauen könnten. Eine Außenvoliere. Blos jetzt kommt meine Frage:

Kann man 2 Kanarien die eigentlich immer drinnen sind, am Tage rauslassen (in die Voliere) und abends wieder reintun...? :eusa_think:
Werden die dann krank?


Liebe Grüße Lisa
 
  • Kanarienvögel tagsüber in Außenvoliere? Beitrag #2
animagus>:///>

animagus>:///>

Beiträge
102
Punkte Reaktionen
0
Hallo!
Also grundsätzlich kann man die Kanaren ja außen halten, mit Schutzraum. Dann aber auch nur wenn sie das Jahr über an die immer kälter werdenden Temperaturen gewöhnt wurden. Zugluft ist ja ganz schlecht und das beste Wetter ist auch nciht mehr. Ob sie das hin und hertragen mitmachen, kann ich nciht sagen. Desweiteren ist es ja was anderes aus nem Käfig rauszufliegen in gewohnter umgebung, als den Käfig wieder zu finden, wo man vorher nie war. Mit Hand einfangen ist sicher nicht die beste Lösung. Das würde mir jetzt spontan dazu einfallen. Vielleicht könnt ihr ja eine kleine Voliere bauen, wo ihr die Vögel mit rausrollern könnt, oder eben im Sommer rausstellen und im Winter reinholen.
LG
 
  • Kanarienvögel tagsüber in Außenvoliere? Beitrag #3
P

Pizza1

Beiträge
783
Punkte Reaktionen
0
Hallo...

Ich bin der gleichen Meinung wie animagus...
Möchtest du die wirklich vom Wohnungskäfig JEDEN TAG in die Volier fliegenlassen, und dann am Abend wieder in den Käfig rein ( WIE ) und wenn sie von selbst nicht mehr in den Käfig reinfliegen, was dann.
Du müßtest sie jeden Abend einfangen ( WIE ), oder sind die deinen soooo zahm daß sie dir auf die Hand kommen??
Das würde für die Kanaris bedeuten, daß sie alle Tage aufgescheucht werden - und das wäre Stress pur.

So mit Rollen eine Volier, daß wär die Idee - Morgens raus, Abends rein - hab ich auch immer gemacht.

Pizza1
 
  • Kanarienvögel tagsüber in Außenvoliere? Beitrag #4
Lisasmiley

Lisasmiley

Beiträge
91
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
also erstens kann ich mir keine voliere holen da ich im 2 ten stock wohne und das wäre auch nervig..
und zweitens ich tu sie doch nicht jeden tag raus! Nur alle 2 Tage in der Woche!?
Könnten sie daran denn sterben?
 
  • Kanarienvögel tagsüber in Außenvoliere? Beitrag #5
animagus>:///>

animagus>:///>

Beiträge
102
Punkte Reaktionen
0
Hallo!
Das sind ja nur gut gemeinte Ratschläge von uns...
Ich denke das macht keinen Unterschied, ob jeden Tag hin und her, oder nur alle 2 Tage. Stress haben die Tierchen dann...und ob sie daran sterben, kann man schlecht sagen....meine Tierärztin meinte jedoch einmal zu mir, dass das ständige einfangen von Vögeln der größte Stress überhaupt ist, und ihr sogar schon einige an Herinfakt gestorben sind in der Praxis.
Also meine ehrliche Meinung,wenn du das mit einer rollbaren Voliere nicht realisiren kannst, wieso nicht nächstes Jahr ganzjährig draußen, oder vielleicht das beste für die Vögel im Moment eine Innenvoliere.Da kann man ja auch viel gestalten mit Gras, Sand, Erde....Rinde, Seilen.... ich glaube damit machst du ihnen mehr freude
Guten Start ins Wochenende und LG
 
  • Kanarienvögel tagsüber in Außenvoliere? Beitrag #6
K

Kikii

Beiträge
435
Punkte Reaktionen
0
von sterben würde ich da nicht reden aber es ist meiner meinung nach zu viel Stress, wenn du drinnen genug Platz hast dann können die vögel drinnen mehr freiflug haben als drausen in einer kleinen Voliere auf dem Ballkon. Wegen der Zugluft solltest du die Voliere in die ecke stellen und ein windgeschützes häuschen anbringen, des kann ja unten offen bleiben wenn du zwei überkreutze stangen innen anbringst.
Und wenn du die Vögel rausstellen willst dann lieber immer ,außer im winter(dann sollstest du im zimmer keine Heizung an machn und kein künstliches Licht verwenden denn sonnst denken die tierchens es wär frühling oder so.ich finde du solltest diche endscheiden entweder drausen oder drinnen. Weil des unnötiger stress wäre.
Wenn ich du wäre würde ich meine Tierchen drinnen lassen wenn ich drausen keinen Garten hab!
ich hoffe ich klnnte dir helfen!
lg Kikii
 
  • Kanarienvögel tagsüber in Außenvoliere? Beitrag #7
P

Pizza1

Beiträge
783
Punkte Reaktionen
0
Hallo Lisasmiley......

Ich bin der gleichen Meinung wie meine 2 Vorgänger.
Was meinst du damit "mir keine Voliere holen" ......??
Und ob du sie jetzt nur 2 x die woche raustust, oder jeden Tag - deswegen ist es für die Vögel der "gleiche" Stress.
Und wie animagus schon schreibt - das Einfangen ist für einen Vogel der größte Stress - das bedeutet für ihn jedesmal gefressen zu werden.
Du kannst dir ja eine Voliere besorgen die 4 Räder hat und auch in der Wohnung aufzustellen ist.
Bei Schönwetter "rausfahren" - bei Schlechtwetter "drinnen" lassen - wäre am einfachsten.

Pizza1
 
  • Kanarienvögel tagsüber in Außenvoliere? Beitrag #8
Lisasmiley

Lisasmiley

Beiträge
91
Punkte Reaktionen
0
Tut mir leid wenn das zickig rüber kam... :angel:
Das wollte ich nicht :)

Ich verstehe euch ja sehr gut. aber was ist wenn ich den käfig nehme in die außenvoliere tue sie fliegen lasse und den Käfig drinne lasse so fliegen sie von alleine raus oder rein?! :)
Wie wäre das?
 
  • Kanarienvögel tagsüber in Außenvoliere? Beitrag #9
P

Pizza1

Beiträge
783
Punkte Reaktionen
0
Hallo...

Nein, das kam nicht zickig rüber, das paßt schon.

Ist oder wäre denn die Außenvolier so groß daß du den Käfig einfach so reinstellen könntest..??
Das wäre an und für sich nicht schlecht, aber ob sie dir dann abends von selbst in den Käfig fliegen das sei dahingestellt.
Dann mußt du sie erst wieder reinjagen - oder eventuell ein Leckerli reintun damit du sie nicht jagen mußt, denn das ist auch nicht gut.
Du mußt dann halt JEDEN Abend dabeistehen und die ganze Prozedur auf dich nehmen.
Wenn dir das nix ausmacht.

Wie groß ist oder wäre denn die Außenvoliere ...??

Pizza1
 
  • Kanarienvögel tagsüber in Außenvoliere? Beitrag #10
Lisasmiley

Lisasmiley

Beiträge
91
Punkte Reaktionen
0
Oh gut :)

Oh Gott...wie groß ist der? Kann ich garnicht beschreiben etwa.....200 x 100 x 190 cm
wirklich nur etwa... und ja man kann ihn reinstellen :)
 
  • Kanarienvögel tagsüber in Außenvoliere? Beitrag #11
K

Kikii

Beiträge
435
Punkte Reaktionen
0
Hey Lisa,
also ich würde das alles am besten sein lassen, wenn es regnet gewittert wollen die Vögel sich verstecken oder unterschlupf untere einen Zweig mit vielen blättern habn um nicht so nass zu werden außer wenn s warm ist da könnt ich mir vorstellen das sie niesel regen zu "duschen" mögen würden aber selbst wenn du den ganzen tag da bist wäre es nicht leicht bei regen die vögel in die große voliere zu locken.
Noch ne Frage wo steht denn die Voliere, sie sollte in einer windgeschützen ecke stehen und ein Dach haben, weil sich die Vögel geborgener fühln.
lg Kikii
 
  • Kanarienvögel tagsüber in Außenvoliere? Beitrag #12
Lisasmiley

Lisasmiley

Beiträge
91
Punkte Reaktionen
0
Ja der käfig hat ein dach :) und steht recht windgeschützt. Heute war der erste Tag wo der kleine draußen war :) erst saß er nur im käfig aber nacher ist er wild herumgeflattert ;) richtig schööönnnn.....
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Kanarienvögel tagsüber in Außenvoliere?

Kanarienvögel tagsüber in Außenvoliere? - Ähnliche Themen

Welcher Hund passt zu mir?: Hallo zusammen, ich hoffe ich mache es richtig aber soweit ich es verstanden habe beantworte ich hier die Fragen und dann kommen von euch Kennern...
Frisch erblindete Katze - andere beiden Katzen fauchen: Hallo an alle! Ich warne vor: Es wird ein längerer Beitrag, weil mir das Thema wichtig ist, weil mir die Tiere wichtig sind. Bevor ich zu meiner...
Parasitenbefall? Und noch viiiieeeeleeee weitere Fragen...: Hallo ihr Lieben, ich bin neu hier im Forum und möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Karin und ich wohne im Raum Hannover. Seit diesem...
Kanarienvögel: Der Kanarienvogel (Serinus canaria) gehört zur Familie der Finken und stammt ursprünglich von den Kanarischen Inseln, Madeira und den Azoren. Der...
Wellensittiche: Der Wellensittich (Melopsittacus undulatus) gehört zur Familie der Papageien und stammt ursprünglich aus Australien. Wildlebende Wellensittiche...
Oben