Ist mein Kaninchen bloß scheinträchtig?

Diskutiere Ist mein Kaninchen bloß scheinträchtig? im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo Kaninchenfreunde! Ich habe eine Frage, bei der Ihr mir anhand Eurer eigenen Erfahrung vielleicht weiterhelfen könntet. Ich habe momentan...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
O

Osterhase

Dabei seit
11.09.2011
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo Kaninchenfreunde!
Ich habe eine Frage, bei der Ihr mir anhand Eurer eigenen Erfahrung vielleicht weiterhelfen könntet. Ich habe momentan zwei Kaninchen, einen bis vor kurzem unkastrierten Rammler und ein Weibchen, die für etwa 28 Tage zusammengehalten wurden. Das ca. 2 Jahre alte Weibchen hatte ich schon seit knapp mehr als einem Jahr, und den etwa 6 Monate alten Rammler habe ich im Juli geschenkt bekommen. Nach 28 Tagen zusammen wurde der Rammler kastriert. Seitdem wird er vorläufig separat gehalten, bis er komplett unfruchtbar ist.
Allerdings, einige Zeit, nachdem beide getrennt worden waren, also etwa am 31.08., begann das Weibchen in ihrem Häuschen, ein Nest zu bauen. Es trug kein Stroh mit sich, denn das Häuschen hatte schon genug. Es machte also einfach ein kleines Loch in einer dunklen Ecke des Häuschens. Ein paar Tage lang verbesserte es das Nest, bis dieses sozusagen beiseite gelassen wurde. Am 06.09. habe ich zum ersten Mal ganz wenig Fell im Nest gesichtet, und ca. 3 Tage lang hat das Weibchen es mit noch mehr Fell gepolstert. Aber seitdem (heute ist der 11.09.) passiert im Häuschen nichts mehr.
Meine Frage lautet: Ist das Weibchen nur scheinträchtig, oder besteht noch die Möglichkeit, dass es doch trächtig ist? Ich möchte klarstellen, dass ich, falls wirklich Junge geboren werden, alle behalten werde und mich sogar darauf freue!
Vielen Dank vorab für Euren Beitrag.
Osterhase
 
11.09.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
zwergloh

zwergloh

Dabei seit
24.02.2009
Beiträge
5.457
Reaktionen
10
Wie lange sind sie denn schon getrennt bzw. wie lange ist der erste Kontakt her?
Kaninchen haben eine Tragezeit von 28-35 Tagen, ein Nest wird 2 Wochen bis wenige Minuten vor de rGeburt gebaut. Eine Scheinträchtigkeit dauert meist 2-3 Wochen (anhängig vpm Tier selbst).
Je nach Zeitrahmen wäre beides nicht ausgeschlossen. Eine Scheinträchtigkeit verläuft genauso wie eine richtige Trächtigkeit. Der einzige Unterschied zwischen den beiden sind die Welpen im Nest.

Es ist schön zu hören, dass du alle behalten möchtest. Du musst auch mit den Konsequenzen einer eventuellen Trächtigkeit leben. Kaninchen gerade Mischlinge können pro Wurf zwischen 1 und 10 Welpen bekommen. Dabei spielt es keine Rolle ob die Häsin Erfahrung mit dem Werfen hat oder nicht. Da kann eine Kastration schonmal teuer werden, wenn viele Jungs dabei sind.
Zumal die Komplikationen einer Geburt oder Aufzucht nicht gerade gering sind. Die Dehnbarkeit des Beckens einer Häsin nimmt mit zunehmenden Alter ab. Je später eine Häsin das erste Mal Junge bekommt, desto höher ist das Risiko, dass ein Jungtier stecken bleibt. Ich gehe davon aus, es wäre die erste Trächtigkeit deiner Häsin?
Zumal der erste Wurf immer sehr kritisch zu beachten ist. Die Häsinnen sind beim ersten Wurf unerfahren, was einiges an Risiken birgt. Sie können die Jungtiere bei der Geburt verletzen oder sie aus Stress + mangelnder Erfahrung gar nicht erst annehmen. Die genetischen Hindernisse sind da noch gar nicht mit drin. Zwerfkaninchen (Farbenzwerge, Zwerge mit Stehohren) haben den sogenannten Zwergfaktor. Dieser gilt als ein Lethalfaktor und führt, wenn er reinerbig vorhanden ist, nach 1-3 Tagen zum Tod der Welpen. Ebenso gibt es den Scheckenfaktor, der wennn man nicht einiges beachtet, Chaplins (weiße Schecken) hervorbringen kann. Diese können unter Verdauungsproblemen leiden, welche bis zum Tode führen können. Es gibt auch noch andere genetische Probleme wie Zahnfehlstellungen, Missbildungen der Organe sowie Gliedmaßen, Fehlen von Gliedmaßen/Knochen, genetische bedingte Augenerkrankungen, usw.
Komplikationen bei der Geburt solltest du mit Einrechnen. Gerade das Strecken bleiben von Jungtiere, evtl. Gesäugeentzündungen, nicht enden wollende Blutungen nach der Geburt, ... Das kann alles zum Tode der Häsin führen, wenn man es zu Spät entdeckt (Kaninchen sind meister im Verstecken solcher Sachen)
Mit einer Trächtigkeit ist also nicht zu spaßen. Ich hoffe zum Wohl der Häsin, dass es nur eine Scheinträchtigkeit ist.
 
Wibi

Wibi

Dabei seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
Da hier eine Trächtigkeit wissentlich in Kauf genommen wurde, mache ich, gemäß den Regeln, zu.
Zwergloh hat im Prinzip schon alles Wichtige gesagt, ansonsten kann ich dir noch Diebrain.de an's Herz legen. Als Ergänzung zu Zwergloh gebe ich dir noch diesen Link: https://www.tierforum.de/t18636-ich-will-mal-kaninchenbabys.html

Liebe Grüße
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ist mein Kaninchen bloß scheinträchtig?

Ist mein Kaninchen bloß scheinträchtig? - Ähnliche Themen

  • Kaninchen hat feuchtes Fell am Auge

    Kaninchen hat feuchtes Fell am Auge: Hallo an alle, Das auf dem Bild ist Leon (Zwergschecken Mix, männlich, kastriert, etwa 7 Jahre, aus dem Tierschutz). Ich habe gestern gesehen das...
  • Auge Kaninchen

    Auge Kaninchen: Könnte mir einer sagen was unsere Agate am Auge hat?
  • Impfung - Starke Nebenwirkung

    Impfung - Starke Nebenwirkung: Hallo meine Lieben, ich habe mal eine Frage zu den Impfungen und wie ich am Besten weiter vorgehen. Ich besitze 4 Kaninchen. 2 in Aussenhaltung...
  • Zwergwidder kann nicht mehr hoppeln

    Zwergwidder kann nicht mehr hoppeln: Hallo liebes Tierforum, Ich habe einen Zwergwidder und ihm geht es seit den letzten Wochen schlecht. Von heute auf morgen konnte er nicht mehr...
  • Scheinträchtigkeit ja oder nein? Kaninchen nimmt ungewöhnlich viel zu

    Scheinträchtigkeit ja oder nein? Kaninchen nimmt ungewöhnlich viel zu: Hey alle zusammen! Ich habe meine beiden Kaninchen (Kastrat und Häsin) 5 Wochen mach der Kastration vergesellschaftet. Mein Kastrat hat sie ab und...
  • Ähnliche Themen
  • Kaninchen hat feuchtes Fell am Auge

    Kaninchen hat feuchtes Fell am Auge: Hallo an alle, Das auf dem Bild ist Leon (Zwergschecken Mix, männlich, kastriert, etwa 7 Jahre, aus dem Tierschutz). Ich habe gestern gesehen das...
  • Auge Kaninchen

    Auge Kaninchen: Könnte mir einer sagen was unsere Agate am Auge hat?
  • Impfung - Starke Nebenwirkung

    Impfung - Starke Nebenwirkung: Hallo meine Lieben, ich habe mal eine Frage zu den Impfungen und wie ich am Besten weiter vorgehen. Ich besitze 4 Kaninchen. 2 in Aussenhaltung...
  • Zwergwidder kann nicht mehr hoppeln

    Zwergwidder kann nicht mehr hoppeln: Hallo liebes Tierforum, Ich habe einen Zwergwidder und ihm geht es seit den letzten Wochen schlecht. Von heute auf morgen konnte er nicht mehr...
  • Scheinträchtigkeit ja oder nein? Kaninchen nimmt ungewöhnlich viel zu

    Scheinträchtigkeit ja oder nein? Kaninchen nimmt ungewöhnlich viel zu: Hey alle zusammen! Ich habe meine beiden Kaninchen (Kastrat und Häsin) 5 Wochen mach der Kastration vergesellschaftet. Mein Kastrat hat sie ab und...