Hamster aus der Hamsterhilfe

Diskutiere Hamster aus der Hamsterhilfe im Hamster Haltung Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo, ich hab ja früher selbst Hamster gehalten und würde gern früher oder später wieder in die Hamsterhaltung einsteigen, bzw. eher ein wenig...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Hallo,

ich hab ja früher selbst Hamster gehalten und würde gern früher oder später wieder in die Hamsterhaltung einsteigen, bzw. eher ein wenig später ;) Heute
hat ich mal wieder Lust und hab die Hamsterhilfen durchforstet. Als Mindestgröße geben sie ja an, dass es 100x50 sein sollte - soweit so klar. Jetzt haben ja etliche von euch 100x40er Aqua's (wie ich auch eins frei hab). Sind denn alle Hamster, die in so einem "kleinen" Aqua wohnen Zooladenkäufe oder kommen aus Unfallwürfen? Oder vermitteln die HHs auch in kleinere Becken, wobei ich mir das nicht so ganz vorstellen kann.

LG
 
11.09.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hamster aus der Hamsterhilfe . Dort wird jeder fündig!
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Die HH NRW vermittelt auch in 80x50 und demnach auch in 100x40.
Aber dann ist Auslauf Pflicht. Und es ist auch tatsächlich das absolute Minimum.
 
.Liane

.Liane

Registriert seit
26.07.2010
Beiträge
1.303
Reaktionen
0
Hi,

das kommt auf die HH an. Die HH NRW hat gerade für die Gold- und Teddyhamster die Mindestfläche auf 4500 qcm erhöht und will mindestens eine Diagonale von 1 m. Zwerge gibts noch für 400 qcm, aber ich schätz über kurz oder lang werden da die Mindestanforderungen steigen. Ich bau aktuell etwa 0,75 m², mal gespannt, wie lange ich damit einen Hamster bekomme...

Grüße
 
S

Sommervogel

Registriert seit
03.04.2011
Beiträge
677
Reaktionen
0
Hallo,

entschuldigung, gehört zwar gerade nicht zum Thema, aber gibt es so etwas wie die HH auch in der Schweiz? Ich kann ja schlecht einen Hamster aus der HH in Deutschland holen. Nicht das ich momentan einen 2. Hamster bräuchte, ich überlege nur ein bisschen.

LG
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Ich hab ja auch noch einen Detolf hier, aber den bewohnen eben meine Renner. Mein 100x40er ist noch frei und wenn es irgendwann wirklich soweit wäre, dass hier noch Zuwachs kommen soll, wäre ich natürlich auch bereit noch ein wenig Geld zu investieren, das soll ja nicht das Problem sein ;) Nur bin ich eben auf die Frage gestoßen, wie dann hier so viele Leute Hamster aus einer HH haben können, bei 100x40. Aber danke ;) damit ist meine Frage beantwortet :D
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Hallo!

Ich wüde von Haltung im 100er Aqua klar abraten. das ist eben echt das aller aller unterste Minimum, aber es reicht einfach nicht wirklich, um den Tieren artgerechte Bewegung, schöne Einrichtung etc. bieten zu können. schon alleine ein Mehrkammernhaus, ein Laufrad, ein Sandbad brauchen Platz - und das wars dann auch. Auch ein Tiefstreubereich hat da keinen Platz mehr.

Es ist eben das Mindeste, aber niht das was deinen Hamster glücklich machen würde - und wenn die Leute hier alle die Möglichkeit hätten würden alle sofort das 100er Aqua weg hauen.
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.789
Reaktionen
6
Ich würde meine 1m Becken nicht wegtun, man sollte ja immer das ganze betrachten und nicht nur das Grundgehege :D
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
8.000
Reaktionen
0
Ihr scheint mich wohl ein bisschen misszuverstehen ;) Ich habe/hatte nie wirklich vor, einen Hamster auf 100x40 zu halten. Es ging mir lediglich um die Frage, ob sich die HHs an ihre Grundsätze halten oder woher die ganzen Hamster kommen, die so "klein" wohnen.

Das 1m Aqua kommt auf keinen Fall weg, das bleibt ja schon aus dem Grund, dass sich meine Rennergruppe zerstreiten könnte. Momentan sieht es sowieso eher danach aus, dass ich noch ein 1,50er Aqua kaufen werde, meine Renner dahin umsiedel und dann eine Renner-Dreiergruppe aus einem Notfall kommt. Erst wenn die wieder "weg" sind (sind schon etwas älter) besteht überhaupt die Möglichkeit, dass ein Hammi wieder einzieht. Wenn sich daran nichts mehr ändert, kommt frühestens in 1-2 Jahren wieder ein Hammi ins Haus. Dann hoffentlich wieder ein Robo ;)
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Das Problem mit größeren Mindestmaßen ist, dass es schwer ist, die durchzusetzen. Eben weil es viele alte Halter gibt, die eben vor 5 Jahren mal nen hamster im 100x40Aqua hatten und das galt als super, und heute melden sie sich wieder wo an und stellen fest, dass sie damit heute keinen Blumentopf mehr gewinnen.

Das liegt ganz klar an der Käfigstudie mit Goldhamstern, bei denen sich eben klar ergeben hat, dass gitternagen und andere Verhaltensstörungen erst bei 1m² deutlich abnehmen.

allerdings wurde diese Studie ausschließlich mit weiblichen Goldhamstern gemacht, die ja oft mehr Platzbedarf, mehr Aktivität und mehr Zickigkeit zeigen. Ich weiß nicht, wie die mit Zwerghamstern oder männlichen Goldhamstern dann wirklich aussehen würde.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hamster aus der Hamsterhilfe

Hamster aus der Hamsterhilfe - Ähnliche Themen

  • Hamster ausgerissen

    Hamster ausgerissen: Hallo, und zwar hatte ich gestern früh meinen kleinen Hamster ins Freilaufgehege gesetzt und da hat es nichts gebraucht - dann er hat Seelenruhig...
  • Teddyhamstergeschlecht bestimmen

    Teddyhamstergeschlecht bestimmen: Hallo zusammen, ich habe einen Teddyhamster, der jetzt schon seit einigen Monaten bei mir lebt. Laut der Züchterin ist es ein Männchen, was wir...
  • Hamster abgeben?

    Hamster abgeben?: Hallo :( wir haben seid circa einem Monat unseren kleinen Teddyhamster. Wir hatten sehr lange überlegt ob es dir richtige Entscheidung wäre einen...
  • Hamsterkäfig Ratgeber

    Hamsterkäfig Ratgeber: Hallo, Ich bin auf der Suche nach einem Hamsterkäfig, jedoch gibt es viele wie Sand am Meer. Ich möchte keinen Käfig aus Plastik und Co. haben...
  • Hamstergehege

    Hamstergehege: Hallo, nachdem mein Hamster nun vor mehr als einem halben Jahr verstorben ist, werde ich mir nun bald einen neuen Hamster von der Hamsterhilfe...
  • Ähnliche Themen
  • Hamster ausgerissen

    Hamster ausgerissen: Hallo, und zwar hatte ich gestern früh meinen kleinen Hamster ins Freilaufgehege gesetzt und da hat es nichts gebraucht - dann er hat Seelenruhig...
  • Teddyhamstergeschlecht bestimmen

    Teddyhamstergeschlecht bestimmen: Hallo zusammen, ich habe einen Teddyhamster, der jetzt schon seit einigen Monaten bei mir lebt. Laut der Züchterin ist es ein Männchen, was wir...
  • Hamster abgeben?

    Hamster abgeben?: Hallo :( wir haben seid circa einem Monat unseren kleinen Teddyhamster. Wir hatten sehr lange überlegt ob es dir richtige Entscheidung wäre einen...
  • Hamsterkäfig Ratgeber

    Hamsterkäfig Ratgeber: Hallo, Ich bin auf der Suche nach einem Hamsterkäfig, jedoch gibt es viele wie Sand am Meer. Ich möchte keinen Käfig aus Plastik und Co. haben...
  • Hamstergehege

    Hamstergehege: Hallo, nachdem mein Hamster nun vor mehr als einem halben Jahr verstorben ist, werde ich mir nun bald einen neuen Hamster von der Hamsterhilfe...