Auge ist halb geschlossen und tränt

Diskutiere Auge ist halb geschlossen und tränt im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo, muss Euch schon wieder mit ner Frage nerven: Gestern abend habe ich bemerkt, dass mein eines Schweinchen sein Auge halb geschlossen hat und...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Grauhörnchen

Registriert seit
02.01.2007
Beiträge
25
Reaktionen
0
Hallo, muss Euch schon wieder mit ner Frage nerven: Gestern abend habe ich bemerkt, dass mein eines Schweinchen sein Auge halb geschlossen hat und heute morgen hat es auch noch angefangen, leicht zu tränen. Kann es sein, dass sie
Zug bekommen und/oder sich erkältet hat, oder kann da auch noch was anderes dahinterstecken. Mit TA hab ich grad telefoniert, heut nachmittag gehen wir hin.

Und jetzt meine zweite Frage: Sollte ich evtl. das zweite Schweinchen (m.E. gesund) auch mitnehmen, um den Stress für das kranke Schweinchen zu verringern? Ich hab die beiden ja erst seit einer knappen Woche und sie sind natürlich noch recht scheu.

Außerdem hab ich Angst, dass sich die Kleine auf dem Weg zum Tierarzt noch mehr erkälten könnte?! Transportkiste werde ich natürlich dick einstreuen und polstern. Aber zum Tierarzt muss ich, auch wenn's wahrscheinlich extremen Stress für die Kleine bedeutet, oder? Ach hoffentlich ist es nix Schlimmes... Bin für jeden Rat dankbar.
 
04.01.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Birgit zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Ja, ich denke es könnte eine Erkältung sein, gut das du schon einen TA-Besch eingeplant hast.
Nimm auf alle Fälle beide mit, so ist keiner alleine. Am besten legst du auch ein Handtuch über die Transportbox, damit dort auch kein Zug entstehen kann.
 
meerschweindl

meerschweindl

Registriert seit
28.11.2006
Beiträge
1.027
Reaktionen
0
Hallo

ich hab heute das gleiche problem mit einem meiner Meeris.

Das Auge ist halb zu, dann mal wieder auf. Aber es tränt nicht oder so. hab auch keinen Fremdkörper drin gesehen.

Um 15 Uhr macht hier der Tierarzt wieder auf.

Was war es denn bei dir jetzt ?
 
G

Grauhörnchen

Registriert seit
02.01.2007
Beiträge
25
Reaktionen
0
Also, gestern bei der Tierärztin gewesen und sie meinte dass es jedenfalls keine Erkältung ist. Sie hat die Kleine abgehört und die Atemwege sind frei.

Vermutlich ist das Auge durch irgendeinen Fremdkörper gereizt worden, entweder hat ein Strohhalm ins Auge gepiekst oder sie hat beim Toben mit der Liesel deren Kralle ins Auge gekriegt o.ä. Fremdkörper war auf jeden Fall keiner mehr drin. Sie hat das Auge dann auch noch auf Hornhauttrübung (oder so ähnlich?) getestet, war aber nicht.

Jetzt muss ich ihr 5 Tage lang drei mal täglich eine Salbe (Corti Biciron) ins Auge träufeln damit die Entzündung abklingt und heute sieht's tatsächlich auch schon wieder ein bisschen besser aus. Auge ist zwar noch geschwollen, tränt aber nicht mehr. Mir tut halt nur der ganze Stress, dem ich sie aussetze leid. Sie scheint jedesmal nach der Behandlung regelrecht beleidigt zu sein...:| Aber muss halt sein. Hat evtl. jemand mit der oben erwähnten Salbe schon gute/schlechte Erfahrungen gemacht?

Meerschweindl, könnte das evtl. bei Deinem Schweinchen auch der Fall gewesen sein? Dass das Auge durch einen Strohhalm, Kralle oder sowas gereizt wurde? Wünsche auf jeden Fall mal gute Besserung!:)
 
meerschweindl

meerschweindl

Registriert seit
28.11.2006
Beiträge
1.027
Reaktionen
0
grauhörnchen, ich vermute mal. Ich hab das Auge angeschaut, aber ncihts drin entdeckt. Trau mich aber auch nicht zu viel dran zu gucken und machen.

Geh jetzt gleich zum TA. Hoffe es ist auch nichts weiter !
Werd euch dann berichten !
----------------------------------------------
(Neuer Post des gleichen Users unten angefügt)
----------------------------------------------
so ich komm gerade vom Tierarzt.

Leider ist es nicht so glimpflich abgegangen wie bei dir :)

Er hat sich das Auge doch schon ganz schön verletzt, die obere Schicht ist an einer Stelle verletzt. Wurde mit so nem UV Licht sichtbar gemacht.
Ich hab ne Augensalbe und Antibiotikum bekommen, was ich 5 mal täglcih ins auge tun muß. Hab jetzt schon panik, ob ich das hinbekomm.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Das bekommst du schon hin, mit etwas übung, geht das dann ruck zuck ins auge. ;)
 
G

Grauhörnchen

Registriert seit
02.01.2007
Beiträge
25
Reaktionen
0
Oje, Du Arme! Ja, vor dem Augensalbe-auftragen hatte/hab ich auch ganz schön Panik.

Hab zuerst versucht, die Lotte einzufangen und mir auf den Schoß zu setzen, so wie's mir die TÄ gezeigt hat. Nachdem das Lottchen aber total verstört und ich einem Heulkrampf nahe war, hab ich diese Methode wieder aufgegeben.

Wir machen's jetzt folgendermaßen: Lotte verzieht sich, wenn ich in den Käfig greife, immer in die gleiche Ecke und bleibt dort reglos sitzen. Dann nach Anweisung der TÄ Schweinchen festhalten, Augenlied hochziehen, Salbe reintropfen - fertig. Ist vielleicht auch nicht die Ideallösung, aber ich hab fast den Eindruck, dass die Lotte über diese Vorgehensweise richtig erleichtert ist und es ist auf jeden Fall stressfreier für uns beide...

Dir wünsch ich auf jeden Fall viel Glück und Erfolg bei der Behandlung, Meerschweindl!!!
 
meerschweindl

meerschweindl

Registriert seit
28.11.2006
Beiträge
1.027
Reaktionen
0
also zum Glück ist es das Schweinchen, was sich sehr leicht nehmen läßt und dann wirklich ruhig hält. Der zuckt nicht weg mit dem Kopf gar nichts. Wahrscheinlich weiß er, daß ich sonst Panik bekomme :)
 
charly brown

charly brown

Registriert seit
30.10.2006
Beiträge
52
Reaktionen
0
das hatte meins auch bevor es starb...=(
er hatte snupfen also geh bloß früh genug viel glück (meins war aber auch ziemlich alt)
 
G

Grauhörnchen

Registriert seit
02.01.2007
Beiträge
25
Reaktionen
0
O das tut mir leid, dass Dein Schweinchen gestorben ist, aber wir waren ja beim TA und es handelt sich zum Glück nicht um ein Erkältung.
 
charly brown

charly brown

Registriert seit
30.10.2006
Beiträge
52
Reaktionen
0
sry hab nicht gelesen was da vorher so stand ,was war es denn??
 
G

Grauhörnchen

Registriert seit
02.01.2007
Beiträge
25
Reaktionen
0
wie oben schon beschrieben war es bei meiner Lotte eine Reizung des Auges durch irgendeinen Fremdkörper.

D.h., sie hat sich entweder an einem Strohhalm gepiekst oder beim Toben mit der Liesel deren Kralle ins Auge gekriegt oder ähnliches.

Sieht inzwischen (nach 2 Tagen Behandlung) auch schon wieder viel besser aus.:D
 
Tante_Tweete

Tante_Tweete

Registriert seit
13.01.2007
Beiträge
70
Reaktionen
0
Hi!
Meine Sunny hatte auch schon 2 mal einen Fremndkörper im Auge (Heu). Ich musste jeden Tag :
5x am Tag Tropfen (Ciloxan von Alcon)
und 2x am Tag Salbe (Regepithel von Alcon)
ins Auge reinmachen. Aber Sunny hat sich das gut gefallen lassen und hat dann dabei immer ein Blatt Basilikum gekriegt. Dafür hat sie sich dann immer auch ein bisschen gefreut. :)
 
meerschweindl

meerschweindl

Registriert seit
28.11.2006
Beiträge
1.027
Reaktionen
0
Hallo

wollt nur mitteilen, daß ich gestern nochmal zur Kontrolle beim Ta wr.

auge ist wieder ok. Soll noch bis ende der Woche die Antibiotika Salbe reintun, aber die Verletzung ist weg.

Lg
Astrid
 
meerschweindl

meerschweindl

Registriert seit
28.11.2006
Beiträge
1.027
Reaktionen
0
Hallo

so nachdem das Auge des einen Schweinchen abgeheilt ist (s. beitrag drüber) hat nun das andere Schweinchen sich nen halm ins auge gestoßen und ich darf wieder schmieren, schmieren und schmieren.

Die Tierärztin guckte auch nicht schlecht als sie uns wieder sah.

ich hoffe mal die beiden haben daraus gelernt. Sonst kann ich dann alle 2 Wochen jetzt zum Tierarzt oder wie ?!

LG
Astrid
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
das haben fast alle meine Schweinchen auch einmal durchgemacht und dann war eigentlich Ruhe, hin und wieder kann es trotzdem mal passieren. Dafür hab ich dann meine Salbe da und schmiere selbst. Natürlich nur wenn die Hornhaut dabei nicht zu schwer verletzt wurde, da muss man dann trotzdem zum TA.
 
Julianelchen

Julianelchen

Registriert seit
10.11.2006
Beiträge
6.088
Reaktionen
0
Schön, dass es beiden wieder gut geht. Hab schon ne zeitlang immer mitgelesen. In den letzten Tagen es dann nur leider vergessen. Naja...
Ohje ich hoffe mir bleibt das erspart... Es hat mir damals schon gereicht die beiden mit diesem Puder einzureiben als sie diese Haarlinge oder so hatten... Am Auge und dann mit meinem wilden Flöckchen will ich garnicht "rumhandtieren"
 
meerschweindl

meerschweindl

Registriert seit
28.11.2006
Beiträge
1.027
Reaktionen
0
Hallo

das Meeri mit dem verletzten Auge jetzt ist ja auch der, der es gar nicht mag genommen zu werden.

Aber es ist echt merkwürdig. am ersten Tag war es noch schwer, aber jetzt kann man ihn ohne probleme rausnehmen und schmieren. als würden sie wissen, daß das jetzt gemacht werden muß.

so geh gleich zum Tierarzt Kontrolle:mrgreen:
 
Julianelchen

Julianelchen

Registriert seit
10.11.2006
Beiträge
6.088
Reaktionen
0
Ist schon komisch... Oder die geben nach ner Weile einfach einfach auf... Ich hab ja neulich meinem Flöckchen das Fell geschnitten und ihm ne schicke neue Frisur verpasst. Er hat zuerst total rum gezappelt und ist fast von meinem Schoß gehüpft... Nach ner Weile ist er aber dann still sitzen geblieben und hat bei jedem Schnitt nen Quiecker gemacht nach dem Motto "OK, du hast gewonnen. Aber es gefällt mir trotzdem nicht" Das wirklich niedlich... als wenn er um jede einzelne Haarsträne trauert...
Ich denk mal die gewöhnen sich nach ner Weile an fast alles... Und wenn man ihnen dann noch ne Belohnung zum Abschluss gibt...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Auge ist halb geschlossen und tränt

Auge ist halb geschlossen und tränt - Ähnliche Themen

  • Weißer fleck und trübes auge

    Weißer fleck und trübes auge: Halli Hallo, Mein Meerschweinchen Nala (12 Wochen alt) hat seit Heute an einem Auge einen weißen Punkt und es sieht auch trüb aus (als ob sie...
  • Leicht milchiges Auge mit plötzlichen Roten fleck

    Leicht milchiges Auge mit plötzlichen Roten fleck: Hallo und zwar, mein Meerschweinchen Mary Jane hat seit gestern einen roten Fleck im Auge heute viel mir auf das das linke auge wo sich der fleck...
  • Adenom am Auge

    Adenom am Auge: Hallo ihr Lieben :) Ich habe gestern bei meiner Püppi einen kleinen Knubbel am einen und fehlendes Fell am anderen Auge entdeckt. Bin dann heute...
  • Trübe gerötete Augen nach OP

    Trübe gerötete Augen nach OP: Hallo liebe Foris, vorgestern wurde mein 7 Jahre alter Meeri-Bock Snickers der linke Lymphknoten entfernt, weil dieser enorm vergrößert war und...
  • Soll ich das Auge rausmachen lassen?

    Soll ich das Auge rausmachen lassen?: Hallo, gestern ist mir in der Früh aufgefallen das mein Meeri ein stark vergrößertes Auge hat mit etwas milchigem in der Mitte und einer pinken...
  • Soll ich das Auge rausmachen lassen? - Ähnliche Themen

  • Weißer fleck und trübes auge

    Weißer fleck und trübes auge: Halli Hallo, Mein Meerschweinchen Nala (12 Wochen alt) hat seit Heute an einem Auge einen weißen Punkt und es sieht auch trüb aus (als ob sie...
  • Leicht milchiges Auge mit plötzlichen Roten fleck

    Leicht milchiges Auge mit plötzlichen Roten fleck: Hallo und zwar, mein Meerschweinchen Mary Jane hat seit gestern einen roten Fleck im Auge heute viel mir auf das das linke auge wo sich der fleck...
  • Adenom am Auge

    Adenom am Auge: Hallo ihr Lieben :) Ich habe gestern bei meiner Püppi einen kleinen Knubbel am einen und fehlendes Fell am anderen Auge entdeckt. Bin dann heute...
  • Trübe gerötete Augen nach OP

    Trübe gerötete Augen nach OP: Hallo liebe Foris, vorgestern wurde mein 7 Jahre alter Meeri-Bock Snickers der linke Lymphknoten entfernt, weil dieser enorm vergrößert war und...
  • Soll ich das Auge rausmachen lassen?

    Soll ich das Auge rausmachen lassen?: Hallo, gestern ist mir in der Früh aufgefallen das mein Meeri ein stark vergrößertes Auge hat mit etwas milchigem in der Mitte und einer pinken...