streit wegen kanarien

Diskutiere streit wegen kanarien im Kanarienvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; mein mann hat sich einen kanarienvogel vor monaten zugelegt.ich habe 4 wellensittiche die sich zu "benehmen":)wissen.jener vogel singt den ganzen...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

schnupsi

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
mein mann hat sich einen kanarienvogel vor monaten zugelegt.ich habe 4 wellensittiche die sich zu "benehmen":)wissen.jener vogel singt den ganzen tag.laut und ununterbrochen.wir,meine kinder und ich,sind völlig angenervt.ich wusste dass kanarien singen von meiner oma.aber das übertrifft alles.:xwer kann mir einen rat geben.. mein mann will dieses tier nicht zum züchter zurück bringen...
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Thomas zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Beiträge
7.049
Punkte Reaktionen
0
Hallo Schnupsi,

na ja, wenn man sich ein Tier anschafft, übernimmt man Verantwortung und gibt es nicht einfach zurück, wenn es zu laut ist...insofern finde ich das Verhalten Deines Mannes sehr verantwortungsbewusst. ;)


Du schreibst, Du hast 4 Wellensittiche - die können doch nicht wirklich leiser sein als der Kanari ? Ich hatte selbst bis vor kurzem Wellis und weiß, wie die aufdrehen können...vor allen Dingen quasseln und krakeelen sie ja wirklich den lieben, langen Tag, leise ist das nun nicht gerade, wenn man sich auch daran gewöhnen kann.

Ist der Kanari denn ganz allein ? Auch Kanarien brauchen einen Partner bzw. eine Partnerin.
Der Kleine fühlt sich bestimmt einsam und singt vielleicht auch aus Frust und Langeweile so viel und so laut...irgendwie muss er ja ein Weibchen anlocken...Vielleicht magst Du Deinen Mann darauf noch mal hinweisen ? Und lest Euch mal hier durch, dort findet Ihr noch viele Tipps zur Kanarienhaltung.

Ich denke, wenn Euer Kanarienhahn eine Partnerin hat, wird es um einiges gelassener zugehen, weil er dann glücklich und zufrieden ist - beachtet aber die Hinweise zur richtigen Vergesellschaftung. :)
 
P

Pizza1

Beiträge
783
Punkte Reaktionen
0
Hallo Schnupsi.....

Ich hoffe doch ihr habt den Kanari in einem seperaten Käfig..?
Eine Partnerin wär auf alle Fälle gut.
Hast du den Käfig des Kanaris im selben Raum stehen wie deine Wellis, wenn ja probier ihn mal in einen anderen Raum zu stellen. Der singt höchstwahrscheinlich so laut, da er die Wellis übertönen möchte

Pizza1.
 
S

schnupsi

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
also wir haben noch einen grossen käfig mit noch 2 kanarien, aber der einzelne kanarienvogel musste ausquartiert werden weil er die anderen 2 fast zu tode gejagt hat und permanent angreift.er steht jetzt in einem einzelnen käfig genau daneben,soll sich ja nicht allein fühlen.wenn ich ihn in ein extra zimmer stelle ist er allein und"krakelt" noch lauter.wir verstehen unser eigenes wort nicht mehr.es handelt sich hierbei um einen gelb grünlichen,grosser kanari.die anderen 2 sind orange und ein braun gelber mit haube.die singen so wie ich es von meiner oma ihrem kanari her kenne...schön..angenehm.und die sittiche sind relativ leise.früh und abend hört man sie halt mal etwas mehr.aber selbst wenn ich ihn abdecke fängt er teilweise unbeeindruckt damit an....
 
P

Pizza1

Beiträge
783
Punkte Reaktionen
0
Hallo schnupsi....

Aha so ist das mit den Käfigen, ich verstehe......
An und für sich müßte der einzelne Kanari eigentlich schon in der Mauser sein - Federn verlieren und auch das Singen einstellen.
Sind die anderen 2 "ein Paar" und singt da das Männchen auch noch oder mausern die schon..??
Du schreibst er hat sie fast zu Tode gejagt...
Er wollte bestimmt das Weibchen seines Kollegen - darum die Hetzerei....

Du mußt mir bitte ein paar genauere Angaben geben, dann kann ich besser antworten.

Pizza1
 
K

Kikii

Beiträge
435
Punkte Reaktionen
0
naja mein hahn fägt ach schon an wobei sein vater überhaubt icht ans singen denkt :D
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

streit wegen kanarien

streit wegen kanarien - Ähnliche Themen

Hund macht dauernd in die Wohnung und will nicht spazieren gehen: Hallo liebes Forum, Ich weiß nicht mehr weiter. Wir haben unseren Appenzeller Sennenhund (mittlerweile fast 7 Monate alt) als er ca 10 Wochen alt...
Haustier(-Art) gesucht: Hallo zusammen. Ich bin weiblich, 30 und mache mir momentan Gedanken über eine passende Tierart für ein/mehrere zukünftiges Haustier. Aktuell...
Welpen nach 1 1/2 Wochen wieder abgeben?: Hallo zusammen, ich habe ein Problem und bin gerade echt verzweifelt, weswegen ich mich an euch wende und auf einen Rat hoffe. Meine Situation...
Versagensängste: Hallo zusammen, ich hoffe auf ein wenig Austausch und Rat... Ich bin 38, alleinstehend und wünsche mir eigentlich schon lange einen Hund. Nachdem...
Hund zum 4. Mal vom Nachbarshund angegriffen: Hallo Ihr Lieben Unsere Wohnsituation ist momentan etwas schwierig und ich würde sehr gerne eure Meinungen zu meiner Situation hören. *Vorsicht...
Oben