Spenden für Dogmas Hinterbliebene

Diskutiere Spenden für Dogmas Hinterbliebene im Archiv Forum im Bereich Tierforum.de; Liebe User, nach Dogmas tragischem Tod haben sich bereits viele von Euch bei uns gemeldet und gefragt, inwiefern es möglich ist, für ihre Tiere...
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Liebe User,

nach Dogmas tragischem Tod haben sich bereits viele von Euch bei uns gemeldet und gefragt, inwiefern es möglich ist, für ihre Tiere oder auch ihren Sohn zu spenden. Wir sind vollkommen überwältigt von Eurem Angebot und sehr stolz darauf, wie gut die Forencommunity funktioniert.

Wir haben uns nun den Kopf zerbrochen, wie wir schnell und unbürokratisch helfen können. Es ist uns nicht möglich, ein Spendenkonto einzurichten, da wir kein gemeinnütziger Verein sind. Aus diesem Grund können wir selbstverständlich auch keine Spendenquittungen
ausstellen. Ich habe mich nun entschieden, ein brachliegendes Konto von mir zur Verfügung zu stellen.

Die Spenden werden an verschiedene Stellen fließen. Zunächst ist da die Pflegestelle, die sehr kurzfristig die Ataxie-Katzen aufgenommen hat. Diese Menschen haben hohe Benzinkosten auf sich genommen, um die Katzen zu sich nach Berlin zu holen. Soweit es ging, haben wir Mods diese Kosten bereits übernommen. Darüber hinaus fallen natürlich auch Kosten für das Futter sowie für die tierärztliche Versorgung an. Drei der Katzen sind noch nicht kastriert, auch hier möchten wir helfen. Dann ist es uns ein großes Anliegen, auch den Notboxerverein zu unterstützen, der Abeni wieder aufgenommen hat. Zu guter Letzt möchten wir Juttas Sohn in irgendeiner Weise unterstützen. Wie genau diese Unterstützung aussehen kann, darüber sind wir uns noch nicht ganz im Klaren. Die Umstände machen es uns gerade nicht besonders leicht.

Weil der letzte Punkt noch sehr, sehr wackelig ist, können wir aktuell nicht genau sagen, welche Spende welchem Zweck zugeordnet wird. Zweckgebundene Spenden sind also nicht möglich, wir hoffen, dass Ihr dafür Verständnis habt.

Wer einen Betrag (in welcher Höhe auch immer - Jeder Cent hilft und kommt garantiert an!) spenden möchte, wendet sich bitte per PN an mich. Ich sende Euch dann umgehend die Kontodaten zu.

Wir danken Euch noch einmal für Eure Unterstützung. Jutta wäre sicherlich gerührt von so viel Anteilnahme. Ihr seid toll!

Sina für das Mod-Team

EDIT: Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass die Kastrationskosten komplett von Sebastien, dem Betreiber des Tierforums, übernommen werden.
 
19.09.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Lilly-Walker

Lilly-Walker

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
1.510
Reaktionen
0
Super. Ich bin dabei, PN ist raus.
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
4.136
Reaktionen
1
Ich bin natürlich auch dabei


Off-Topic
ich hab schon auf den Thread gewartet Pewee hat uns ja gesagt das du uns dann bescheid sagst wie wir helfen können
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
5.660
Reaktionen
0
Vielleicht kann man, wenn man an den Sohn rankommt, die Beiträge, Wünsche und den Kummer aus dem anderen Thread zu einem schönen Büchlein verarbeiten und ihm schenken?
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.147
Reaktionen
3
fräuleingrün, die Idee hatten wir auch schon und werden das aller Wahrscheinlichkeit nach auch so umsetzen....
 
Aleika

Aleika

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
698
Reaktionen
0
Ich wäre mit einpar Euros dabi.
 
ida22

ida22

Registriert seit
04.08.2009
Beiträge
1.808
Reaktionen
0
Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass die Kastrationskosten komplett von Sebastien, dem Betreiber des Tierforums, übernommen werden.
Das finde ich total klasse - Hut ab!

Abgesehen davon bin ich natürlich auch dabei ...

Ihr Mods habt wirklich einiges getan, um Juttas Tieren zu helfen - dafür habt Ihr allen Respekt verdient! Jutta wäre stolz auf diesen Zusammenhalt, da bin ich ganz sicher. Sie ist und war nicht allein ...

LG Ida
 
schoki43

schoki43

Registriert seit
30.11.2010
Beiträge
356
Reaktionen
0
Ich habe gerade im anderen Thread gefragt,wie das mit den Spenden gehen soll.
Zu spät,jetzt weiss ich`s.
Werde gleich PN schicken.

Respekt vor diesem Zusammenhalt!
 
Loscampesinos

Loscampesinos

Registriert seit
03.10.2010
Beiträge
2.450
Reaktionen
0
Ich finde es toll wie das Mod-Team sich um die Unterbringung der Tiere gekümmert hat. Das hat, vorallem in so einer schwierigen Situation, großen Respekt verdient.
Auch das Sebestien die Kastrationskosten übernimmt finde ich wirklich klasse.

Jutta war immer voller Elan, wenn es um das Forum ging. Sie hat sich so engagiert hier. Ich glaube sie hätte sich sehr über den Zusammenhalt gefreut.

Ich werde gleich eine PN senden.
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
5.238
Reaktionen
0
Ich kann zwar nicht viel Spenden aber ein bisschen will auch ich hinzutun.
Ich finde es toll, dass es so viele machen. Da kommt bestimmt eine menge zusammen :)
Jetzt weiß ich endlich mal was zusammenhalt hier in diesem Forum bedeutet und bin jetzt auch stolz hier mitglied zu sein! :)

EDIT: Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass die Kastrationskosten komplett von Sebastien, dem Betreiber des Tierforums, übernommen werden.
Das finde ich Klasse :)
 
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
4.334
Reaktionen
0
Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass die Kastrationskosten komplett von Sebastien, dem Betreiber des Tierforums, übernommen werden.
wow - das ist klasse :clap:

Das Mod-Team hat meinen vollsten Respekt. Ich finde es absolut klasse, wie ihr euch um Jutta's Sohn und die Tiere kümmert, in anderen Foren wäre das bestimmt nicht so. Auch wenn ich derzeit leider nicht so viel Geld hab, möcht ich helfen...auch wenn's nur ein paar Euro werden.
 
Mystica

Mystica

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
1.235
Reaktionen
0
Ich werde mich auch beteiligen.


Finde es klasse wie sich hier gekümmert wird:clap:
 
Soma

Soma

Registriert seit
19.10.2007
Beiträge
197
Reaktionen
0
Wie lange kann ich spenden? Diesen Monat habe ich leider kein Geld mehr, aber nächsten Monat würde ich gern etwas beitragen.


Liebe Grüße,
Sarah
 
Billie.Joe

Billie.Joe

Registriert seit
28.05.2010
Beiträge
383
Reaktionen
0
Ich bin auch dabei ;)
Ich kann zwar nur ein paar Euros spenden, aber immerhin.
 
Bella88

Bella88

Registriert seit
10.04.2010
Beiträge
1.029
Reaktionen
0
Auch ich möchte helfen! :)

Sebastian und natürlich auch das ganze Mod-Team hat meinen vollsten Respekt! :)
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
So ergeht es einigen. Mein Konto wird auch dann noch zur Verfügung stehen.
 
Niicky

Niicky

Registriert seit
08.09.2010
Beiträge
284
Reaktionen
0
Ich muss sagen.. großen respekt an die Mods !
Aber nicht nur an die Mods. Ich zeige auch großen Respekt vor allen Forenmietgliedern die Helfen.
Man sieht doch, das wir eine große starke Familie sind. *große gruppen umarmung*

Ich und meine Mutter werden bestimmt auch einige Euros dazuspenden. Sie ist total gerührt von der Sache.
Meine Mutter hatte sich auch überlegt, vllt jeden Monat ein paar Euros zu spenden... würde das auch gehen ?
 
Soma

Soma

Registriert seit
19.10.2007
Beiträge
197
Reaktionen
0
Super, dann schicke ich dir gleich eine PN.
 
Thema:

Spenden für Dogmas Hinterbliebene

Spenden für Dogmas Hinterbliebene - Ähnliche Themen

  • 482 / 576 - Ein neues Zuhause für meinen lieben Kater Rocky (kastriert, 13 Jahre, Diabetiker)

    482 / 576 - Ein neues Zuhause für meinen lieben Kater Rocky (kastriert, 13 Jahre, Diabetiker): Hallo alle zusammen ~ :'-) Jetzt habe ich es endlich übers Herz gebracht diesen Beitrag zu verfassen. Ich suche nämlich für meinen lieben Kater...
  • (47608) Geldern: Rammler sucht Möhren Spender!

    (47608) Geldern: Rammler sucht Möhren Spender!: Hallo, aus dem Notfall haben wir ja einen Rammler gerettet. Dieser wird nun Hier vermittelt da er Gesund ist. Er musste von uns Allerdings...
  • Neuer Frischfutter-Spender für 3 Meeris gesucht!

    Neuer Frischfutter-Spender für 3 Meeris gesucht!: Seid gegrüßt! Ich suche dringend ein neues liebevolles und artgerechtes Zuhause für meine 3 Schweinchen-Damen. Susi (1 J; Rosettenschwein...
  • grosser notfall-zuchtauflösung (ffm) plätze und spenden werden gebraucht

    grosser notfall-zuchtauflösung (ffm) plätze und spenden werden gebraucht: Hallo, ich bekam folgenden Hilferuf aus der Nähe von Frankfurt: Hallo, Michael rief mich eben an, das unser Bauer von dem auch Theo, Spike und...
  • Spende an Notstationen o. Tierheim

    Spende an Notstationen o. Tierheim: :clap: :cry:
  • Spende an Notstationen o. Tierheim - Ähnliche Themen

  • 482 / 576 - Ein neues Zuhause für meinen lieben Kater Rocky (kastriert, 13 Jahre, Diabetiker)

    482 / 576 - Ein neues Zuhause für meinen lieben Kater Rocky (kastriert, 13 Jahre, Diabetiker): Hallo alle zusammen ~ :'-) Jetzt habe ich es endlich übers Herz gebracht diesen Beitrag zu verfassen. Ich suche nämlich für meinen lieben Kater...
  • (47608) Geldern: Rammler sucht Möhren Spender!

    (47608) Geldern: Rammler sucht Möhren Spender!: Hallo, aus dem Notfall haben wir ja einen Rammler gerettet. Dieser wird nun Hier vermittelt da er Gesund ist. Er musste von uns Allerdings...
  • Neuer Frischfutter-Spender für 3 Meeris gesucht!

    Neuer Frischfutter-Spender für 3 Meeris gesucht!: Seid gegrüßt! Ich suche dringend ein neues liebevolles und artgerechtes Zuhause für meine 3 Schweinchen-Damen. Susi (1 J; Rosettenschwein...
  • grosser notfall-zuchtauflösung (ffm) plätze und spenden werden gebraucht

    grosser notfall-zuchtauflösung (ffm) plätze und spenden werden gebraucht: Hallo, ich bekam folgenden Hilferuf aus der Nähe von Frankfurt: Hallo, Michael rief mich eben an, das unser Bauer von dem auch Theo, Spike und...
  • Spende an Notstationen o. Tierheim

    Spende an Notstationen o. Tierheim: :clap: :cry: