Papagei und Katze - geht das?

Diskutiere Papagei und Katze - geht das? im Papageien Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Ich würde gerne einen Papagei adoptieren (oder auch zwei). firstAber kann man das überhaupt machen, wenn man eine Katze hat? Sind Katzenhalter...
B

Balkongärtner

Guest
Ich würde gerne einen Papagei adoptieren (oder auch zwei).
Aber kann man das überhaupt machen, wenn man eine Katze hat?

Sind Katzenhalter da, die sich einen Papagei zugelegt haben und über Erfahrungen berichten können?
 
05.10.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Papagei und Katze - geht das? . Dort wird jeder fündig!
BKlitz

BKlitz

Registriert seit
02.01.2010
Beiträge
480
Reaktionen
0
Wenn dann zwei Papageien. Aber aufgrund der Katze würde ich dir davon abraten, man muss sich einfach mal vor Augen führen, das du Jäger und Beute zusammen lassen willst. Da sollte die Antwort schon klar sein.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
Hallo!

Vögel und Katzen in einer Wohnung klappt nicht gut. Selbst wenn Du ein extra Zimmer hast lauern deine katzen daurnd vor der Tür. Und Papageien brauchen eigentlich schon deutlich mehr als ein Zimmer, wenn es etwas größere sein sollen...
 
B

Balkongärtner

Guest
Wenn dann zwei Papageien. Aber aufgrund der Katze würde ich dir davon abraten, man muss sich einfach mal vor Augen führen, das du Jäger und Beute zusammen lassen willst. Da sollte die Antwort schon klar sein.
Jain. Ein Papagei ist als Beute für eine Katze etwas zu groß und zu wehrhaft. Ich würde mir da eigentlich eher um die Katze als um den Vogel Sorgen machen. :mrgreen:
Außerdem mögen Katzen es nicht, wenn jemand Neues in ihr Revier kommt. Es fragt sich nur, wie ernst sie einen Vogel als "Rivalen" nehmen.
 
Federchen

Federchen

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
1.074
Reaktionen
0
Katzen hält man zu 2, arbeite doch bitte erstmal daran..Und sorry falls du 2 hast, hat sich halt nicht so rausgelesen.
 
B

Balkongärtner

Guest
Katzen sind keine Rudeltiere. Man sollte sie nur zu zweit halten, wenn sie vom Babyalter an nichts anderes kennen.
 
Federchen

Federchen

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
1.074
Reaktionen
0
Ist schon klar.:roll:
Papageien hält man auch mind zu zweit, oder sind das auch keine Rudeltiere?
 
B

Balkongärtner

Guest
Doch, klar. Bei Vögeln trifft das zu, dass man sie nicht allein halten sollte.
Es soll aber Papageien geben, die zumindest sehr wählerisch sind und nicht jeden Partner akzeptieren.
 
Federchen

Federchen

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
1.074
Reaktionen
0
Und kannst du mir bitte einen guten Grund geben, warum man Katzen vereinsamen lassen sollte? Ich kenn keinen, sorry.
 
R

Retic

Registriert seit
14.07.2009
Beiträge
560
Reaktionen
0
Das trifft auch bei Katzen zu. Von einem Tierheim würdest du weder eine einzelne Katze noch einen einzelnen Papagei bekommen.

Aber da musst du dich selbst einlesen. Du hast die Katze, also informiere dich über artgerechte Haltung von Katzen.
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
4.139
Reaktionen
2
Katzen sind keine Rudeltiere. Man sollte sie nur zu zweit halten, wenn sie vom Babyalter an nichts anderes kennen.
Sorry aber diese ansicht ist völlig veraltert. Katzen SIND Rudeltiere die wollen einen Artgenossen um sich. Klar gibt es da auch einzelgänger wie bei allen Tiueratren aber die meisten sind Froh um einen Artgenossen der die selbe Sprache spricht

Bitte Kümmere dich erst mal darum deine Katzenhaltung zu verbessern und dann denk über einen Papagei nach. ich Rate übrigens auch davon ab. gerade Papageien Brauchen viel Freiflug und das würde ich der Katze nicht zumuten sie entweder einzusperren oder sie der Gefahr des Vogels auszusetzen zumal die Katze den Vogel auch verletzten kann
 
B

Balkongärtner

Guest
Sorry aber diese ansicht ist völlig veraltert. Katzen SIND Rudeltiere die wollen einen Artgenossen um sich. Klar gibt es da auch einzelgänger wie bei allen Tiueratren aber die meisten sind Froh um einen Artgenossen der die selbe Sprache spricht
Noch nie erlebt, wie sich zwei zwangsvergesellschaftete Katzen gegenseitig an die Gurgel gehen? Da gehört schon sehr viel Ignoranz oder Ahnungslosigkeit dazu, die dann trotzdem zum Zusammenleben zu zwingen. Ich würde das nicht mehr machen und jedem davon abraten. Wenn man zwei (oder mehrere) haben will, muss man von vornherein zwei nehmen.

Da Thema ist durch, daher würde ich den Thread gerne geschlossen haben.
 
R

Retic

Registriert seit
14.07.2009
Beiträge
560
Reaktionen
0
Ja, ist besser, wenn hier dicht gemacht wird. Aber dass gerade du von Ignoranz und Ahnungslosigkeit sprichst, hat schon was - hast du hier im Thema doch beides beispiellos kombiniert.
 
B

Balkongärtner

Guest
Wer ignoriert denn komplett, wonach in dem Thread gefragt war.
 
Federchen

Federchen

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
1.074
Reaktionen
0
Wer ignoriert denn komplett, dass wir hier tierschutzorientiert sind :) ? Denn kein Tierheim gibt eine Katze einzeln ab.
 
R

Retic

Registriert seit
14.07.2009
Beiträge
560
Reaktionen
0
Wer ignoriert denn komplett, wonach in dem Thread gefragt war.
Du wolltest eingangs wissen, ob Papagei und Katze zusammen "gehen". Als jemand antwortete, dass der Papagei potentielle Beute ist, wußtest du es gleich besser.

Als jemand meinte, dass Katzen keine Einzelgänger sind, da wußtest du es auch besser.

Und jetzt willst du dicht machen. Was soll man dazu auch sagen? Im Übrigen hat hier, so wie ich das Forum verstanden habe, jeder das Recht, auf Mängel in der Tierhaltung hinzuweisen, wenn er sie bemerkt - auch ohne dass vom TE speziell danach gefragt wurde. Und du wirst lachen, manche sind dafür sogar dankbar...
 
B

Balkongärtner

Guest
Als jemand meinte, dass Katzen keine Einzelgänger sind, da wußtest du es auch besser.
Dass man Katzen nicht immer zu zweit halten kann (so wie das hier generalisiert wurde), weiß ich wirklich besser, weil ich es mehr als genug versucht habe. Diejenigen, die anderer Meinung sind, haben damit garantiert keinerlei Erfahrung und wissen folglich nicht, wovon sie reden. Da sollte man sich mit anmaßenden Empfehlungen wirklich zurückhalten.
 
Federchen

Federchen

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
1.074
Reaktionen
0
Ich habe selbst eine Vergesellschaftung miterlebt, vom 1 bis zum letzten Tag. Komisch nur, dass die Katzen danach miteinander geschmust haben und sich gegenseitig geputzt haben. Dabei waren sie doch anfangs so feindlich. Hach. Zufälle.
 
R

Retic

Registriert seit
14.07.2009
Beiträge
560
Reaktionen
0
Dass man Katzen nicht immer zu zweit halten kann (so wie das hier generalisiert wurde), weiß ich wirklich besser, weil ich es mehr als genug versucht habe. Diejenigen, die anderer Meinung sind, haben damit garantiert keinerlei Erfahrung und wissen folglich nicht, wovon sie reden. Da sollte man sich mit anmaßenden Empfehlungen wirklich zurückhalten.
Ich hab nicht gesagt, dass alle Katzen verträglich mit anderen Katzen sind (auch wenn das meist die Folge einer durch längere Einzelhaltung verursachte Verhaltensstörung ist). Da weißt du nix besser - das weiß jeder hier.

Und wenn wir schon von Anmaßungen sprechen. Du warst es, der hier unmissverständlich behauptet hat, dass Katzen keine Rudeltiere sind, als wäre das eine Tatsache. Also komm du mir nicht mit dem Vorwurf der Generalisierung.
 
rabb

rabb

Registriert seit
23.02.2011
Beiträge
774
Reaktionen
0
Hallo
ich war die ganze Zeit stille Mitleserin ;)
Balkongärtner schau dir doch mal bitte diesen Thread hier an: https://www.tierforum.de/t45910-zeigt-her-eure-katzenschmusefotos.html ich denke, dass sollte dir klar machen, dass seeeeeehr viele katzen einen Partner brauchen. Okay vielleicht nicht alle, es gibt auch manche, die so lange alleine gelebt haben, dass sie es vollkommen verlernt haben mit anderen Katzen zu kommunizieren...
Es gibt bestimmt auch gründe, warum die VG deiner Katze nicht funktioniert hat und die könnte man mit sicherheit auch beheben... Wenn man denn möchte, hlört sich bei dir leider nicht so an.
Aber soviel dazu es wird eine 2.katze aufgezwungen :D
 
Thema:

Papagei und Katze - geht das?

Papagei und Katze - geht das? - Ähnliche Themen

  • Grünzügelpapagei mag nur Kongopapagei

    Grünzügelpapagei mag nur Kongopapagei: Hallo, unser Grünzügelpapagei Herr verstand sich bislang mit artgenossen nicht. Um für ihn endlich eine partnerin zu finden haben wir ihn in die...
  • Aggressive Papageien

    Aggressive Papageien: Hallo, wir haben uns vor einer Woche bei einem Mann zwei Gelbbrustaras gekauft. Beide sind schon 16 Jahre alt. Wir haben den Käfig und das...
  • Meyerspapagei schläft an Käfigwand

    Meyerspapagei schläft an Käfigwand: Guten Morgen allerseits. Ich habe ein kleines oder vielleicht auch größeres Problem mit meinem kleinen. Mein meyer ist nun 5 Monate alt und lebt...
  • Papagei beist in die Hand

    Papagei beist in die Hand: Guten Tag, Ich habe einen Gelbwangenkakadu seit einem halben Jahr. Er ist sehr lieb eigentlich. Aber immer wenn ich mit ihm spiele bzw. Tanze...
  • Ara Gruppe zusammen stellen

    Ara Gruppe zusammen stellen: Hallo, Ich wollte fragen ob es beim zusammenstellen von Ara Gruppen Dinge zu beachten gibt wie, immer eine Gerade/Ungerade Zahl halten oder 2...
  • Ara Gruppe zusammen stellen - Ähnliche Themen

  • Grünzügelpapagei mag nur Kongopapagei

    Grünzügelpapagei mag nur Kongopapagei: Hallo, unser Grünzügelpapagei Herr verstand sich bislang mit artgenossen nicht. Um für ihn endlich eine partnerin zu finden haben wir ihn in die...
  • Aggressive Papageien

    Aggressive Papageien: Hallo, wir haben uns vor einer Woche bei einem Mann zwei Gelbbrustaras gekauft. Beide sind schon 16 Jahre alt. Wir haben den Käfig und das...
  • Meyerspapagei schläft an Käfigwand

    Meyerspapagei schläft an Käfigwand: Guten Morgen allerseits. Ich habe ein kleines oder vielleicht auch größeres Problem mit meinem kleinen. Mein meyer ist nun 5 Monate alt und lebt...
  • Papagei beist in die Hand

    Papagei beist in die Hand: Guten Tag, Ich habe einen Gelbwangenkakadu seit einem halben Jahr. Er ist sehr lieb eigentlich. Aber immer wenn ich mit ihm spiele bzw. Tanze...
  • Ara Gruppe zusammen stellen

    Ara Gruppe zusammen stellen: Hallo, Ich wollte fragen ob es beim zusammenstellen von Ara Gruppen Dinge zu beachten gibt wie, immer eine Gerade/Ungerade Zahl halten oder 2...