Frettchen - Trocken-und Nassfutter

Diskutiere Frettchen - Trocken-und Nassfutter im Frettchen Ernährung Forum im Bereich Frettchen Forum; Hallo, ich wollte nur fragen welches trocken- und Nassfutter ihr für firstezre Frettchen benutzt(bitte die Marken angeben, z.B. Totally Ferret...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
A

Arely

Registriert seit
04.07.2011
Beiträge
39
Reaktionen
0
Hallo,
ich wollte nur fragen welches trocken- und Nassfutter ihr für
ezre Frettchen benutzt(bitte die Marken angeben, z.B. Totally Ferret Active). Vllt. noch eure Meinungen dazu abgeben. Und welche Leckerchen gebt ihr euren Frettis?
Freu mich auf die Antworten. LG Arely
 
05.10.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ernährungsratgeber für Frettch von Kim geschaut? Sie hat dort geschrieben, worauf bei der Auswahl und Pflege zu achten ist. Sie gibt zahlreiche Tipps rund um Behausung, Ernährung, Gesundheit und Erziehung, und erläutert, wie die Wohnung Frettchen-freundlich gestaltet wird. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
4.334
Reaktionen
0
Hallo,

TroFu: Ferret4You, Totally Ferret oder auch hochwertiges Katzen-TroFu

NaFu: mir ist kein hochwertiges Frettchen-TroFu bekannt. Da kann man aber auf Katzenfutter zurückgreifen: Bozita, Animonda, Grau, Terra Felis, ....

Egal ob NaFu oder TroFu, wichtig ist ein hoher Fleischanteil und das kein Zucker und wenig Getreide drin ist. Frettchen sollten aber nicht nur mit Fertigfutter ernährt werden, sondern auch mit Fleisch (kein Schwein!) und Futtertieren (Mäuse, Küken, Ratten,...).
 
A

Arely

Registriert seit
04.07.2011
Beiträge
39
Reaktionen
0
Ok. Vielen Dank. Und könntest du mir vllt. eine kleine Tabelle aufstellen, eine Ernährungs tabelle von einer Woche. Solte ungefähr so aussehen:
Montag: Frühstück-(das jeweilige Futter(Trockenfutter) Dienstag: Mittwoch: .......
Mittag-
Abend-
lg arely
 
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
4.334
Reaktionen
0
Hallo,

meine bekommen hauptsächlich Fleisch. Ich greif einfach in den Tiefkühler rein und hol irgendwas raus. Meistens ist das Fleisch oder eben Futtertiere. TroFu steht immer zur Verfügung und NaFu gibt's, wenn ich mal vergessen sollte, etwas aufzutauen ;)
 
A

Arely

Registriert seit
04.07.2011
Beiträge
39
Reaktionen
0
Und wann gibst du das Fleisch, die Futtertiere oder eben das Nassfutter?? Morgens, Mittags oder Abends??

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Und wie viel gibst du davon?
 
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
4.334
Reaktionen
0
Morgens und Abends gibts frisch, TroFu steht - wie gesagt - immer da. Allerdings fressen sie ja eh nicht nur morgens und abends, sondern nur dann, wenn sie auch wirklich Hunger haben. Und sie bunkern das Futter gern.

Wie viel ich gebe, kommt ganz drauf an. Im Herbst/Winter, wenn sie sich den Winterspeck anfressen, gibt es schon so ~400 Gramm pro Mahlzeit. Im Frühling/Sommer weniger. Allerdings kommt das auch sehr auf die Frettchen an. Meine "Pflegefrettchen" (auf die pass ich immer auf, wenn Frauchen auf Urlaub ist) fressen gerade mal 100 Gramm täglich - das sind aber 2 sehr große Rüden im besten Alter ;) Kann man also nicht vorhersagen ;)

edit: Ach ja, gerade bei der Fleischfütterung muss man aufpassen: Im Fleisch alleine sind nicht alle Nährstoffe enthalten, die Frettchen brauchen. Wenn man also viel Fleisch füttert, muss man diese fehlenden Nährstoffe anders zuführen, sonst gibt's Mangelerscheinungen. Bei Futtertieren braucht man das natürlich nicht, da ist ja alles dran ;)
 
A

Arely

Registriert seit
04.07.2011
Beiträge
39
Reaktionen
0
Vielen dank für die Infos. Und das Wasser steht auch den ganzen Tag immer zur verfügung, oder?

Wegen der Mangelerscheinigung, ich würde halt immer TroFu stehen haben und vllt. alle 2 Tage oder so ein Eintagskügen vergeben(reicht ein Eintagskücken für beide oder braucht jeder eins oder sogar mehrere?). Ist das so in Ordnung?
lg arely
 
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
4.334
Reaktionen
0
Ja natürlich, Wasser muss auch den ganzen Tag zur Verfügung stehen (in einer Schüssel bitte. Nagertränken sind für Frettchen nicht geeignet).

Alle 2 Tage Eintagsküken find ich etwas wenig. Die Küken sind ja - wie der Name schon sagt - nur 1 Tag alt, an denen ist ja 'nix dran' (kaum Muskeln, kein Mageninhalt, kaum Fett). Besser sind adulte Tiere wie Ratten oder Mäuse. Wie viele pro Frettchen kommt auch auf die Frettchen an, das kann ich dir nicht sagen ;) Außerdem sollte man schon ein wenig Abwechslung bieten.
 
A

Arely

Registriert seit
04.07.2011
Beiträge
39
Reaktionen
0
Ok, vielen Dank.
 
Sun-flower

Sun-flower

Registriert seit
22.11.2011
Beiträge
18
Reaktionen
0
hallo ich habe jetzt mal rausgesucht, was es beim fressnapf so für futter gibt.... welches ist nach eurer Meinung nach gut? ich selber beziehe das trockenfutter von einem Spezalisten, der das selber zusammenmischt extra für und in zusammenabeit mit unser Frettchentierheim (was bei mir um die ecke is). hab dazu derzeit noch keine genauen inhaltsangaben. wieviel das kostet schaue ich gleich zuhause nach...

1) [h=2]JR FARM Frettchenfutter 1,5 kg - 7,99€[/h][h=4]Zusatzstoffe pro kg[/h]Vit. A 25.000 i.E., Vit. D3 1.500 i.E.. Vit. E 120 mg, Vit. B1 5 mg, Vit. B2 5 mg, Vit. B 4 mg, Taurin 1650 mg
[h=4]Analytische Bestandteile[/h]Rohprotein 34,0%, Rohfett 18,0%, Rohfaser 2,5%, Rohasche 7,0%
[h=4]Zusammensetzung[/h]Geflügelfleischmehl, Maismehl, Geflügelfett, Lachsmehl, Kaninchenmehl, Kartoffelmehl, Grieben, Reismehl, Mais, Geflügelleberhydrolisat, Melasseschnitzel, Fischöl, DL-Methionin, Volleipulver, Mineralstoffvormischung, getrocknete Hefe, Meeresalgen, Kräutervormischung, Spurenelementevormischung, Leinsamen, Vitaminvormischung, FOS (Fructooligosaccharide: 1000 mg/kg).
[h=4]Feuchtegehalt[/h]< 14%

2)

[h=2]Versele-Laga Ferret Nature Premium für Frettchen 750 g - 5.49€[/h][h=4]Analytische Bestandteile[/h]Rohprotein 35,0%, Rohfett 18,0%, Rohfaser 1,5%, Rohasche 7,0%, Calcium 1,1%, Phosphor 0,9%, Lysin 1,5%, Methionin 0,8% [h=4]Zusammensetzung[/h]Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, Getreide, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Öle und Fette, Hefe, Fisch und Fischnebenerzeugnisse, Ei und Eiprodukte, Mineralstoffe, Fructo-Oligosaccharide, Yucca-Extrakt

3)
[h=2]Versele-Laga Ferret Pro für Frettchen 3kg - 16,29€[/h][h=4]Analytische Bestandteile[/h]Rohprotein 32,0%, Rohfett 17,0%, Rohfaser 2,0%, Rohasche 7,0%, Calcium 1,3%, Phosphor 1,0% [h=4]Zusammensetzung[/h]Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (>15% Huhn), Getreide, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Öle und Fette, Fisch und Fischnebenerzeugnisse (mind. 4% Lachs), Hefe, Mineralstoffe, Fructo-Oligosaccharide, Yucca-Extrakt

4)
[h=2]TOTALLY Ferret BABY 1,75 kg - 19,99€[/h][h=3]1,75kg[/h][h=4]Zusatzstoffe pro kg[/h]Antioxidationsmittel
[h=4]Analytische Bestandteile[/h]Protein 43,00 %
Fettgehalt 24,00 %
Rohfaser 1,5 %
Rohasche 7,0 %
[h=4]Zusammensetzung[/h]Geflügelfleischmehl, Weizenmehl, Geflügelfett, Vollei (getrocknet), Fischmehl, Fleischhydrolysat, Lebermehl, Trockenbierhefe, Reiskleie, Leinsamen, Gerste, Fischöl, Rübentrockenschnitzel (entzuckert), Kaliumchlorid.
[h=4]Feuchtegehalt[/h]8%


vom Onlineversand zooplus.de gibt es dann noch folgendes:

5) Ferret Complete 7,5 kg - 39,90€

Ferret Complete wurde speziell für Frettchen entwickelt. Diese Tiere haben einen höheren Energiebedarf und ein kürzeres Verdauungssystem als Katzen oder Hunde. Daraus resultiert die relativ geringe Verwertung von pflanzlichen Proteinen, so dass Frettchen nur wenig Nutzen aus den Korn- und Sojabestandteilen vieler Katzen- und Hundefutter ziehen können. Im Gegensatz dazu ist die Hauptproteinquelle von Ferret Complete hochwertiges Truthahntrockenfleisch, das einen Eiweißgehalt von 36 % bereitstellt.

Fett, die wichtigste Energiequelle für Frettchen, ist ein bedeutender Bestandteil ihrer Ernährung. Ferret Complete hat einen hohen Fettgehalt von 19 %, hauptsächlich aus Truthahnfett und gemahlenem Fisch. Das Futter enthält zudem Leinsamen, die ein weiches, glänzendes Fell unterstützen.

Ferret Complete ist nicht nur gesund und nahrhaft, sondern schmeckt den Tieren auch besonders gut. In köstlicher Hühnerbrühe gebadet und in seiner beliebten Sternchenform finden Frettchen es geradezu unwiderstehlich.

Zusammensetzung
Truthahnfleischmehl, gemahlener Vollkornweizen, Truthahnfett, gemahlener Fisch, Truthahnessenz, natürliches Kartoffelprotein, Zuckerrübenmark, Leinsamen, , Vitamine und Mineralien, Manno-Oligosaccharide, Yucca-Extrakt, konserviert mit natürlichen Anti-Oxidantien: Vitamin E und Vitamin C.
Analyse
Rohfett19.0 %
Rohasche9.5 %
Rohprotein36.0 %
Rohfaser3.0 %



6) Marshall Frettchen-Trockenfutter auf einen Blick: 1,8kg - 18,90€
  • mit frischem Hühnchenfleisch
  • mindestens 40% Rohprotein (davon mindestens 89% hochwertiges tierisches Protein)
  • mit essentiellen Aminosäuren, für eine optimale Rundumversorgung
  • schonendes Herstellungsverfahren bei niedrigen Temperaturen, zum Erhalt von hitzelabiler Nährstoffe wie Vitamine
  • hohe Akzeptanz
  • für eine optimale Verdauung, ein glänzendes, weiches Fell und eine gesunde Haut
  • für Frettchen jeden Alters geeignet
Von Frettchen-Züchtern empfohlen.
Zusammensetzung
Frisches Hühnchenfleisch, Geflügelfleischmehl, Reis, Geflügelfett, Vollei (getrocknet), Mais, Fischmehl, Fleischhydrolysat, Trockenbierhefe, Lebermehl, Rübentrockenschnitzel, Fischöl,
Zusatzstoffe:
Vitamin A (27.000 I.E./kg), Vitamin D3 (1500 I.E./kg), Vitamin E (175 I.E./kg), Kupfer (als Kupfer-(II)-Sulfat (18 mg/kg).


Analyse

Vitamin A27000.0 IU
Vitamin D 31500.0 IU
Vitamin E (Tocopherole)175.0 IU
Kupfer als Kupfer-(II)-sulfat18.0 mg/kg
Rohasche10.0 %
Rohfett20.0 %
Rohprotein40.0 %














 
Kasary

Kasary

Registriert seit
24.08.2009
Beiträge
1.949
Reaktionen
0
Hey,
also ich würde dir persönlich zum TotallyFerret raten. (allerdings gibts hier auch ein adultfutter für ausgewachsene Tiere).
Versele Lage ist nicht so das optimale Futter und zu JR Farm hab ich gerade keine Kritiken im Kopf. :(
Alternativ gibt es auchnoch Frettchen4you oder KennelNutritionsFerret, was du online bestellen kannst. Kostentechnisch im ähnlcihen Bereich. :)

Liebe Grüße
 
Zeromaru

Zeromaru

Registriert seit
29.01.2012
Beiträge
33
Reaktionen
0
Ich füttere meinen Freds, neben ausreichend Frischfleisch (meist gewolftes, weil sie Eintagskücken und Brocken seit der Kastra verschmähen ;P), das TroFu "Kennel Nutrisions Ferret" - sie mögen es und ich bin von seiner Qualität überzeugt ;)

  • enthält alle wichtigen Vitamine und Mineralstoffe inklusive Beta Karotin, Vitamin C, Kupfer und organisches Selenium
  • ausbalancierte Mengen an Kalzium, Phosphor und Vitamin D sorgen für gesunde Zähne und starke Knochen
  • enthält selbstverständlich Vitamin B und Taurin
  • Omega 3 Fettsäuren sorgen für gesunde Haut und glänzendes Fell
  • ein speziell enthaltes Yucca Extrakt minimiert unerwünschte Gerüche
  • Prebiotic FOS (fructo-oligosaccarides) für eine gesunde Darmflora und beste Verdauung
Zusammensetzung:
Frisches Huhn, gekochter Reis, Heringe, ganzes Ei, Hühnchenleber, Zuckerrüben,
Vitamine & Mineralien

Inhaltsstoffe:
Rohprotein 40 %, Rohfett 20 %, Rohasche 10 %, Rohfaser 2 %, Vitamin A: 27.000 IE/kg, Vitamin D3: 1.500 IE/kg, Vitamin E: 175 IE/kg, Kupfer 18mg/kg. Enthält natürlich Taurin​
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Frettchen - Trocken-und Nassfutter

Frettchen - Trocken-und Nassfutter - Ähnliche Themen

  • Frettchen und Fisch

    Frettchen und Fisch: Hallo Frettchen Freunde. Wie sieht es aus mit Frettchen und den verschiedenen Fischarten? Ich weiß zwar das sie Fisch essen dürfen aber nicht...
  • Können Frettchen Katzendosenfutter essen??

    Können Frettchen Katzendosenfutter essen??: Hallo, Ich möchte mir diesen Monat 2 Frettchen anschaffen und ich habe mich schon überall informiert!!!!!! Aber ich möchte wissen ob Frettchen...
  • Fertigbarf auch für Frettchen?

    Fertigbarf auch für Frettchen?: Hallo! Nun muß ich nochmal etwas fragen.Unsere Hunde bekommen das Fertigbarf von Happypets.Dürfen das die Frettchen auch bekommen? Momentan...
  • Frettchen zu dick?

    Frettchen zu dick?: Hallo, ich hab mal meine Frettchen gewogen (also beide fähen) Momo (2 jahre) kastriert wiegt 850g audi (1 jahr) kastriert wiegt 790g Ist Momo zu...
  • Mein Frettchen frisst nichts ausser Trockenfutter

    Mein Frettchen frisst nichts ausser Trockenfutter: Hallo zusamen, ich habe ein kleines Problem, mein Frettchen Lui möchte nichts fressen, ausser Trockenfutter. Wir haben es mit Nassfutter, Obs und...
  • Mein Frettchen frisst nichts ausser Trockenfutter - Ähnliche Themen

  • Frettchen und Fisch

    Frettchen und Fisch: Hallo Frettchen Freunde. Wie sieht es aus mit Frettchen und den verschiedenen Fischarten? Ich weiß zwar das sie Fisch essen dürfen aber nicht...
  • Können Frettchen Katzendosenfutter essen??

    Können Frettchen Katzendosenfutter essen??: Hallo, Ich möchte mir diesen Monat 2 Frettchen anschaffen und ich habe mich schon überall informiert!!!!!! Aber ich möchte wissen ob Frettchen...
  • Fertigbarf auch für Frettchen?

    Fertigbarf auch für Frettchen?: Hallo! Nun muß ich nochmal etwas fragen.Unsere Hunde bekommen das Fertigbarf von Happypets.Dürfen das die Frettchen auch bekommen? Momentan...
  • Frettchen zu dick?

    Frettchen zu dick?: Hallo, ich hab mal meine Frettchen gewogen (also beide fähen) Momo (2 jahre) kastriert wiegt 850g audi (1 jahr) kastriert wiegt 790g Ist Momo zu...
  • Mein Frettchen frisst nichts ausser Trockenfutter

    Mein Frettchen frisst nichts ausser Trockenfutter: Hallo zusamen, ich habe ein kleines Problem, mein Frettchen Lui möchte nichts fressen, ausser Trockenfutter. Wir haben es mit Nassfutter, Obs und...