Wie halte ich meine Mäuse warm?

Diskutiere Wie halte ich meine Mäuse warm? im Farbmäuse Gesundheit Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo ihr lieben, Ich habe heute ein Problem festgestellt, meine Heizung ist nämlich ausgefallen. Ihr müsst wissen ich wohne in einer WG in einem...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
camicamo

camicamo

Registriert seit
06.09.2011
Beiträge
216
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben,

Ich habe heute ein Problem festgestellt, meine Heizung ist nämlich ausgefallen. Ihr müsst wissen ich wohne in einer WG in einem sehr sehr alten Haus, heißt: Kann ewig dauern bis die
Heizung funktioniert, weil unsere Vermieterin nicht ganz immer auf Zack is und es speichert sich keine Wärme. eig hat die Heizung gut funktioniert aber seit heute morgen ist es saukalt.

naja jedenfalls wohnen meine mäuse schon ziemlich windgeschützt, in so nem Holzkäfig, also 3 seiten Holz+ Luftlöcher und eine seite plexiglas und oben Gitter.

heu kann ich ihnen leider nicht reintun, hab es schon versucht vor einiger zeit aber die reagieren darauf (?) jedenfalls niesen sie immer wenn Heu da ist Oo

Hab jetzt sehr viel Einstreu, viele Häuschen undviel Klopapier reingegeben. Wasser bekommen sie auch lauwarm. Kann ich noch etwas machen?

Grüße
 
10.10.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Diagnostischer Leitfaden und The von Anja geworfen? Für Diagnostik und Therapie findest du hier den idealen Leitfaden. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
5.115
Reaktionen
0
du könntest Styrodur oder Styropor rundherum Packen. Aber lass die Lüftung Frei. Dann Wasserflaschen mit Warmen/Nicht zu Heissen Wasserbefüllen und ins Mäusequartier legen.
 
camicamo

camicamo

Registriert seit
06.09.2011
Beiträge
216
Reaktionen
0
aber habe mal gehört, dass man so art wärme flaschen nicht nehmen soll, weil die tiere, wenn sie da zu lange drauf sitzen sich innere verbrennungen geholt haben?
 
Louve

Louve

Registriert seit
22.08.2011
Beiträge
177
Reaktionen
1
Kannst du nicht vllt. Decken um den Käfig herumlegen oder Wärmflaschen ? Sodass die Umgebung erwärmt wird ?
Die Wärmflaschen müssten aber regelmäßig "erneuert" werden.. :)
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Wie kalt ist es denn jetzt in der Wohnung?
Wir hatten in unserer alten Wohnung auch immer das Problem, dass sie leider sehr schlecht isoliert war und wir im Winter die Heizung in der Wohnküche (waren zwei ineinander übergehende, ziemlich große Räume) Tag und Nacht auf Hochtouren laufen ließen und es trotzdem nicht wärmer als 19 Grad wurde (über die horrenden Heizkosten sprechen wir mal lieber nicht ;) )

Unter 18 Grad sollte es nach Möglichkeit nicht werden, da wird´s dann schon kritisch....
So richtig was fällt mir da jetzt auch nicht ein - eine Rotlichtlampe kann man ja auch nur begrenzt laufen lassen... Coolpacks (wie heißt das denn, wenn man die warm macht? ;) ) kann man bestenfalls auf den Käfig legen, und die Wärme hält ja auch nicht allzu lange.... Oder Wärmflaschen außen an den Käfig lehnen... ist halt alles immer nur ziemlich kurzfristig hilfreich...

Im Sommer hatten wir das umgekehrte Problem - es war affenheiß in der Bude, wir haben uns extra eine kleine Klimaanlage gekauft, die hat auch nicht viel genützt.... Aber wir haben dann Glasflaschen mit kaltem Wasser in den Käfig gelegt, die für ein bisschen Kühlung sorgten. Vielleicht geht das ja umgekehrt mit warmem Wasser auch?

Da es ja insgesamt ein bisschen kritisch aussieht in Eurem Haus mit der Wärme, wie es sich anhört - wie wäre es, wenn Du eine kleine separate Heizung anschaffst, die man einfach an die Steckdose anschließen kann? Das könnte, wenn der Winter mal so richtig hereinbricht, sicher auch für Dich ganz sinnvoll sein? ;)

LG, seven

edit: Boar, ich war mal wieder viel zu lahm - aber dafür hab´ ich das meiste getippselt :003:
Ich würde übrigens keinesfalls Wärmflaschen oder diese Gelkissen IN den Käfig legen - das wäre mir zu gefährlich.... dass die Wasserflaschen nicht zu heiß sein dürfen, versteht sich, glaube ich, von selbst ;)
 
camicamo

camicamo

Registriert seit
06.09.2011
Beiträge
216
Reaktionen
0
also ich kann leider nicht genau sagen, wie kalt es ist aber ich finde es draußen angenehmer xD

naja ist schwierig mit der seperaten Heizung weil n bissl muss da auch der Strom mit einberechnet werden, wir sind selbstversorgend. ich sitze jedenfalls in warmer Decke und mit heißem Tee hier rum xD

Hab jetzt Decken um den Käfig und auch ein T-shirt zerschnitten und in den Käfig in der Hoffnung, dass die Kleinen das zum Nestbau benutzen und sich drin einwickeln. Außerdem wird das Wasser alle 2 Stunden gewechselt, so haben sie "warmen Tee". Das geht jetzt noch, aber heute Nacht bin ich nicht daheim und morgen muss ich bis 5 uhr arbeiten, weiß gar nicht, was ich dann machen soll. :(

Wie gesagt mit den flaschen hab ich ein wenig angst, dass die Tierchen sich daran verbrennen. Mein Freund hatte die Idee, die Wärmelampe auf Backsteine zu halten bisdie erwärmt sind und dann ein Häuschen draufzustellen? die halten ja auch lange wärme. Aber ist das überhaupt n unterschied zu den Flaschen?

Hab schon bei der Vermieterin angerufen und ich gedroht, dass wenn es nächste Woche nicht besser ist, ich ihr die Mäuse in die Wohnung stelle :D Sie klang nicht begeister, aber vllt. macht sie dann mal hinne^^
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Du sollst die Flaschen ja nicht kochend heiß machen ;) Steine zu erwärmen und in den Käfig zu legen, ist natürlich auch eine gute Idee - und für die Mäuse sogar noch natürlicher... (Die Flaschen haben ja leider den Nachteil, dass die Mäuse am Deckel nagen könnten...)

LG, seven
 
Louve

Louve

Registriert seit
22.08.2011
Beiträge
177
Reaktionen
1
Ich würde die Wärmflaschen nicht darein stellen, weil sie sich dann daran verbrennen können.. Aber vllt. auf oder neben den Käfig legen ?
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
edit: Boar, ich war mal wieder viel zu lahm - aber dafür hab´ ich das meiste getippselt :003:
Ich würde übrigens keinesfalls Wärmflaschen oder diese Gelkissen IN den Käfig legen - das wäre mir zu gefährlich.... dass die Wasserflaschen nicht zu heiß sein dürfen, versteht sich, glaube ich, von selbst ;)
Louve, ich zitiere mich mal selber ;)
Es geht bei den Wärmflaschen übrigens gar nicht so sehr um die Gefahr des Verbrennens (man kann ja auch lauwarmes Wasser reinfüllen), sondern darum, dass die angenagt werden können - ebenso wie diese Gelkissen....
 
Inne

Inne

Registriert seit
01.06.2010
Beiträge
1.167
Reaktionen
0
@ seven, mann kann auch einmachgläser verwenden.(zB von schattenmorellen,etc) die haben einen "metaldeckel." ;)
 
camicamo

camicamo

Registriert seit
06.09.2011
Beiträge
216
Reaktionen
0
okay, dann werde ich mal heiße Wärmflaschen um den Käfig und einen lauwarmen Stein in den Käfig setzen, meine nagen zwar nicht viel, aber naja xD und dann haben sie auch gleich noch eine warme Wand :)

vielen Dank für eure schnelle Hilfe :)

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

also ich finde stein trotzdem schöner, da können sie sich hinkuscheln :)
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
17.681
Reaktionen
80
Wenn du hast, kannst du auch Snuggle Safes erwaermen und in den Kaefig legen. Die sind extra fuer Tiere gemacht und gebe die Waerme lang und relativ konstant ab, ohne dabei zu heiss zu sein - wenn man sich an die Bedienungsanleitung haelt.

Sollte es ein laengerfristiges Problem werden, wuerde ich versuchen, die Tiere auszuquartieren, bei jemandem, der sie warm halten kann. Auf Dauer hast du sonst trotzdem kranke Tiere.
Oder eben einen Radiation besorgen und den Raum waermen, auch wenn die Stromkosten dann in die Hoehe gehen .. lieber die als Wochen lang staendig zum Tierarzt zu pilgern und womoeglich die Tiere an Lungenentzuendungen verlieren ..
 
camicamo

camicamo

Registriert seit
06.09.2011
Beiträge
216
Reaktionen
0
Denke nicht dass das Problem lange anhält, sind 7 Leute die davon betroffen sind und wir wollen alle keine kalten Füße :) Habe aber schon vorsorglich mit einer Freundin gesprochen, sie betreut auch meine Mäuse wenn ich nicht zu Hause bin.

Nein habe auch das Snuggle Safe nicht, ist das arg sinnvoll sich das anzuschaffen?
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
17.681
Reaktionen
80
Ein Snugglesafe ist schon sinnvoll, auch wenn man im Winter mal mit den Nasen zum Tierarzt muss, weil es eben so gut die Waerme haelt und nach und nach abgibt. Auch kranke Maeuschen freuen sich ueber eine Waermequelle, da ist der Snuggle ideal. Wenn Geld uebrig ist, wuerde ich einen besorgen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wie halte ich meine Mäuse warm?

Wie halte ich meine Mäuse warm? - Ähnliche Themen

  • Maus mit Schnupfen - wie warm halten?

    Maus mit Schnupfen - wie warm halten?: Hallo, eins meiner Mäuschen (Annabelle) hat Schnupfen, denke ich. Jedenfalls hört es sich so an. Ich habe für Freitag auch schon einen Termin bei...
  • Neue Farbmaus krank, alleine halten oder weiter vergessellschaften

    Neue Farbmaus krank, alleine halten oder weiter vergessellschaften: Hallo Leute, ich bin neu hier, aber probiere jetzt mal das Problem zu schildern.. Also ich habe 4 Farbmäuse und habe am Samstag 3 neue gekauft...
  • Tierarzt Besuch im Winter-mäuse warm halten

    Tierarzt Besuch im Winter-mäuse warm halten: Hallo ihr lieben :-) Irgwie hab ichs mit dem warmhalten. ;-) Naja, hab heut nen Tierarztbesuch und jetzt ist die Frage ob ich wirklich ne...
  • Siammäuse alleine halten?

    Siammäuse alleine halten?: Hallo zusammen Gestern abend ist eine von zwei Siammäusen von mir bei einem unfall gestorben :( Die eine Maus sitzt nun alleine im Käfig und das...
  • Hilfe! Meine Maus hält ihren Kopf schief und läuft im Kreis.

    Hilfe! Meine Maus hält ihren Kopf schief und läuft im Kreis.: Da in den letzten Wochen vermehrt Threads zu diesem Thema eröffnet wurden, habe ich mich entschieden, meine persönlichen Erfahrungen dazu mal...
  • Hilfe! Meine Maus hält ihren Kopf schief und läuft im Kreis. - Ähnliche Themen

  • Maus mit Schnupfen - wie warm halten?

    Maus mit Schnupfen - wie warm halten?: Hallo, eins meiner Mäuschen (Annabelle) hat Schnupfen, denke ich. Jedenfalls hört es sich so an. Ich habe für Freitag auch schon einen Termin bei...
  • Neue Farbmaus krank, alleine halten oder weiter vergessellschaften

    Neue Farbmaus krank, alleine halten oder weiter vergessellschaften: Hallo Leute, ich bin neu hier, aber probiere jetzt mal das Problem zu schildern.. Also ich habe 4 Farbmäuse und habe am Samstag 3 neue gekauft...
  • Tierarzt Besuch im Winter-mäuse warm halten

    Tierarzt Besuch im Winter-mäuse warm halten: Hallo ihr lieben :-) Irgwie hab ichs mit dem warmhalten. ;-) Naja, hab heut nen Tierarztbesuch und jetzt ist die Frage ob ich wirklich ne...
  • Siammäuse alleine halten?

    Siammäuse alleine halten?: Hallo zusammen Gestern abend ist eine von zwei Siammäusen von mir bei einem unfall gestorben :( Die eine Maus sitzt nun alleine im Käfig und das...
  • Hilfe! Meine Maus hält ihren Kopf schief und läuft im Kreis.

    Hilfe! Meine Maus hält ihren Kopf schief und läuft im Kreis.: Da in den letzten Wochen vermehrt Threads zu diesem Thema eröffnet wurden, habe ich mich entschieden, meine persönlichen Erfahrungen dazu mal...