Erzählt von euren Meeris

Diskutiere Erzählt von euren Meeris im Meerschweinchen Verhalten Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Haaaaaallo, ich hab sehr, sehr, sehr viele Fragen an euch... Sind eure Meeris leise firstin der Nacht? Was für eine Gruppe habt ihr, viele...
K

Koby.

Registriert seit
08.05.2011
Beiträge
64
Reaktionen
0
Haaaaaallo,

ich hab sehr, sehr, sehr viele Fragen an euch...
Sind eure Meeris leise
in der Nacht? Was für eine Gruppe habt ihr, viele böckchen oder
viele weibchen? Wie ist euer Futterplan? Wechselt ihr auch,wie es im Internet und in den Büchern steht, jede Woche 1-2x den Käfig? :eusa_think:

Dankeee schonmal im Vorraus:):)

LG
Koby.
 
14.10.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
M

Meerschweinchen:)

Registriert seit
14.10.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo,
also ich weis nicht ob meine leise in der Nacht sind denn ich schlafe nicht bei denen in einem Zimmer! Warum schläfst du mit denen in einem Zimmer?
Ich habe 2 W und 1 M das funktioniert super!
Meine Futterplan: ich gebe ihnen am Morgen meistens Karotten oder Salat und Heu.
am Mittag dürfen sie raus also halt nur bei schönem Wetter!
Und sonst gebe ich ihnen wenn das alte aufgefressen ist neues Futter also so ca 2-3 Karotten und ein viertel salatkopf oder Löwenzahn!
Am Abend bekommen sie nur noch viel Heu sonst nix!
Wichtig: getrocknetes Brot sollte immer im Käfig sein!!!Damit sich die zähne abnagen!
Ich reinige meinen großen Käfig 1 mal pro Woche und in der hälfte schaufel ich mal die Ecken aus.


Hast du überhaupt schon Meeris???
Oder willst du dich im Vorraus informieren???

Also ich hoffe das beantwortet ein wenig deine Fragen!
Falls du noch Fragen hast melde dich einfach...lg Meerschweinchen:)
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
BITTE KEIN TROCKENES BROT! das ist ein Märchen, trockenes Brot ist absolut ungesund und bringt für den zahnabrieb gar nichts.


Also ich habe zwei Gruppen, einmal vier Weibchen mit einem Böckchen und einmal 17 Weibchen mit einem Böckchen. Die Jungs sind natürlich kastriert. Das ist einfach die natürliche Gruppenzusammensetzung und klappt entsprechend auch einfach am besten, so sind sie sehr viel glücklicher als in gleichgeschlechtlichen gruppen, Wichtig ist aber dass es nur ein Böckchen gibt. Zu zweit fühlen sie sich nicht so wohl...

Sie sind nicht besonders leise, also nachts wird schon rumgelaufen, gefressen, an der Flasche gerüttelt, aber sie sind jetzt nicht so laut, dass man sie im Nebenzimmer noch hört.

In einem Käfig sollte man sie aber nicht halten, sondern ihnen ein schönes großes Gehege bauen, mindestens 1x2 Meter für 3-4 Schweinchen.

Gemistet wird einmal die Woche, nach bedarf noch einmal dazwischen nasse ecken erneuert.

Futter brauchen sie pro Nase so 150-200g frisches Gemüse am Tag und ganz viel Heu. Dadurch und durch die viele Einstreu sind Meerschweinchen schon recht teure Haustiere, also wenn du Gemüse immer im Supermarkt kaufen willst und ihnen da viel Abwechslung bieten willst und auch mal lieblingsfutter geben willst das bissi teurer ist, dann können 4 meerschweinchen genauso teuer in der Haltung sein wie zwei katzen oder ein mittelgroßer Hund.

Und wichtig: vorher gedanken machen, wo du die viele Einstreu entsorgen kannst, für die normale Mülltonne oder den Komposthaufen ist das schnell viel zu viel!
 
kittie.baby

kittie.baby

Registriert seit
29.06.2011
Beiträge
36
Reaktionen
0
Hallo, also ich habe zwei kastrierte Böckchen (Brüder) In einem großen 2 meter x 1 meter Eigenbau. Sie stehen im Wohnzimmer, und soweit ich das mitbekomme sind sie Nachts ziemlich leise. Meine bekommen früh vor der Arbeit viel frisches Heu, un ca 30 min später Frischkost, Möhre, Apfel, Salat, Gurke, Petersilie, Dill, Basilikum, Pastinaken, Paprika, Petersilienwurzel, Löwenzahn und Gras wenn welches wächst. Beide bekommen soviel, das sie alles so lang es frisch ist wegfuttern können. Ich gebe über den Tag mehrere kl. Mahlzeiten, nur frisch, und zur Zahnpflege Frische Zweige vin Apfel, Birne oder Haselnuss. Sie kommen jeden Tag raus, und ich entferne alle zwei Tage den sichtbaren schmutz, und alle 4-5 Tage komplett.
 
E

EmmaLunaLilly

Guest
Hallo!
Ich habe 3 Weibchen. Sie leben draußen in einem 2-Stöckigen Käfig. Sie sind eigentlich total ruhig.
Früh bekommen sie Heu und einen Esslöffel Trockenfutter. Mittag bekommen sie nochmal Heu und Frischfutter. Am Abend bekommen sie eine Mischung aus getrocknetem, grünen Hafer, getrockneten Insekten, Sonnenblumenkernen, Tomaten und Äpfeln (klein geschnitten), Heu und Frischfutter
Ich mache sie ein Mal die Woche sauber (ist bei mir etwas anstrengend). Nun zur Fellpflege: Da ich zwei Langhaarmeeris habe, werden sie jeden Tag gebürstet. Das andere einmal die Woche. Außerdem werden sie ein Mal die Woche auf Flöhe kontrolliert und gewogen. In das Trinken mische ich ein Vitaminkonzentrat. Sie bekommen auch frische Haselnusszeige.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen
LG
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Warum um Gottes Willen gibst Du ihnengetrocknete Insekten? Und so viel Trockenfutter... und für draußen ist die gruppe zu klein und der Stall auch.

Auch Langhaarmeerschweinchen sollte man nicht bürsten, das Fell verknotet trotzdem kaum, und wenn mal ein knoten drin ist kann man den einfach abschneiden. Täglich bürsten heißt täglich fangen, festhalten, ziepen - das alles erzeugt Todesangst.
 
Leika01

Leika01

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
10.550
Reaktionen
3
Insekten ? :shock: Meerschweinchen sind Vegetarier und brauchen sowas überhaupt nicht.

Ich habe 1 Weibchen und 1 Bock.
Das Gehege steht in meinem Zimmer und ist 2,5m² groß.
nachts sind meine Tiere total Ruhig,man hört sich zwar im Heu rumwuseln,und Fressen aber meine machen kein Krach wodurch ich Wach werden könnte.
Meine Tiere bekommen viel Gemüse und Heu. Obst wegen dem Zucker eher weniger.
Dann öfters getrocknete Kräuter usw.
Das Gehege putz ich 1-2x in der Woche Komplett.
 
Thema:

Erzählt von euren Meeris