HILFE Erste VG und schon gescheitert?????

Diskutiere HILFE Erste VG und schon gescheitert????? im Chinchilla Verhalten Forum im Bereich Chinchilla Forum; Hab am Samstag ein ca. 70 Tage junges Mädchen von einer flüchtigen Bekannten meiner Mutter bekommen, da die aber nun mal schon 75 Jahre alt is und...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
J

jazzybenz

Registriert seit
11.08.2006
Beiträge
25
Reaktionen
0
Hab am Samstag ein ca. 70 Tage junges Mädchen von einer flüchtigen Bekannten meiner Mutter bekommen, da die aber nun mal schon 75 Jahre alt is und sich nicht um den ungewollten Nachwuchs des Pärchens ihrer Tochter kümmern kann hat man sie mir „aufs Auge gedrückt“. Die Kleine ist total lieb, hat nicht mal Angst vor unserem Hund…

Also ich hab sie dann am Samstag alle 3 in die TB gesetzt. Alles ruhig
bis Abends. Dann ins Terra. Und da war dann auch erst ruhe. Die kleine war erst unten. Und hat dann irgendwann den Weg nach oben gefunden. Es gab dann erst mal panik und durcheinanderspringen. Keine Beißereien oder Verfolgungsjagden. Die Kleine immer wieder runter aber die Neugierde trieb sie wieder rauf. Irgendwann Pipiduschen und gefauche. Die Kleine hat sich dann unten in der Amphore versteckt und ist auch die ganze nacht nicht mehr raus gekommen. Am nächsten Morgen hab ich die drei dann wieder in die TB gepackt, da jedes Mal wenn eine der beiden großen Mädels mit der Nase an die kleine kam sofort aufgestanden wurde und von beiden seiten Gefaucht und gemeckert wurde was das Zeug hält.

Mehr oder weniger Ruhe in der TB. Hab mich aber nicht getraut die TB so hoch auszupolstern dass sie sich gar nicht mehr bewegen bzw. aufstellen können. Muss das echt so eng sein dass die 3 da wie die Sardinen in der büchse sitzen?

Tja und jetzt weiß ich nicht weiter. Ist die VG damit gescheitert? Möchte sie nur ungern ins TH geben. Die Kleine ist soo süß. Aber wenns nicht geht….

Oder ist das normal dass sie sich erst mal ein par Tage in eine Ecke zurückzieht und sofort schimpft wenn jemand anderes gucken kommt?

bitte bitte Antworten :D
 
08.01.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: HILFE Erste VG und schon gescheitert????? . Dort wird jeder fündig!
Sheerha

Sheerha

Registriert seit
29.06.2006
Beiträge
525
Reaktionen
0
Huhu

Hast du sofort die TB- Methode angewendet?
Als du sie in den Käfig der anderen beiden gesetzt hast, hast du diesen vorher gründlichst mit Essigwasser gesäubert?
 
J

jazzybenz

Registriert seit
11.08.2006
Beiträge
25
Reaktionen
0
Nein. nicht mit essigwasser, ich hab ein Raumspray genommen und als das soweit verflogen war, dann hab ich sie reingesetzt. aber vorher waren sie in der TB haben sich da auch soweit vertragen. ist halt immer das Problem, wenn die großen ans gesicht kommen zum schnüffeln. dann wird gemeckert. ich glaub sogar fast, die großen haben angst vor der kleinen, obwohl es gestern in der TB für die kleine einen knapser ins ohr gab.
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.503
Reaktionen
5
Huhu!

Hast du versucht die Tiere nach der TB in einem Neutralen raum laufen zulassen?

Bitte nehm zum reinigen Essigwasser und kein Raumspray!
Essigwasser zieht wirklich alle Gerüche raus, Spray überdeckt diese meist nur!
Wie sieht die Situation jetzt gerade aus?
 
Sheerha

Sheerha

Registriert seit
29.06.2006
Beiträge
525
Reaktionen
0
Du hast den Käfig nicht gesäubert gehabt?
Raumspray ist nicht zu empfehlen.

Das gemecker ist nicht schlimm.
Hast du sie noch zusammen sitzen?
 
J

jazzybenz

Registriert seit
11.08.2006
Beiträge
25
Reaktionen
0
Ja sie sitzen noch zusammen, aber die kleine hat sich in der Amphore verbarrikadiert. und gestern abend sind sie alle zusammen rumgelaufen. aber sobald sie sich über den weg liefen, in die andere Richtung weggerannt. kein jagen einfach nur weg.
 
Sheerha

Sheerha

Registriert seit
29.06.2006
Beiträge
525
Reaktionen
0
Lass sie einfach mal zusammen. Behalte sie im Auge, wenn sie sich heftigst beißen sofort trennen.
Das war ein schwieriger Start für die drei, das wird aber schon.
Also im Auge behalten und beobachten.

Berichte bitte als mal was die Drei so machen:)

Liebe Grüße Jessy
 
J

jazzybenz

Registriert seit
11.08.2006
Beiträge
25
Reaktionen
0
Hallöchen.

Also gestern hab ich die drei einfach mal in meinem Zimmer raus gelassen. Hab mir gedacht, dass wenn sie sich aus dem weg gehen wollen, das im Zimmer am einfachsten ist. Dann hab ich erst mal gründlich mit Essigwasser gewaschen, inklusive Baumstamm ;) Neues Streu rein, alles umgestellt außer die Sandwanne, die hab ich so gelassen und keinen neuen Sand rein gemacht. Und man solls kaum glauben, ich hör doch ein Konzert von Flöttönen… Meine Aya die sonst sooo scheu allem neuen gegenüber ist, lockt und ruft und lockt die kleine an. Die anstatt wegzurennen macht sich ganz klein und gibt diese ich bin doch noch soooo klein, tut mir nichts Laute von sich und dann wird erst mal nase an nase geschnüffelt. Dann springt die kleine weg, die große hinterher und wieder schnüffeln. KEINE Jagd. Die andere ist leider noch nicht so damit einverstanden. Aber ich denke das gibt sich… Ich wollt sie dann in die TB setzen, aber die großen sind ins Terra gesprungen, die kleine hinterher. Die beiden großen nach oben, wie immer und die kleine blieb unten ist aber immer wieder hochgehüpft um zu gucken was da so läuft, wenn aber Ceres die nase runterstreckte wurd mal eben geschnauft und die kleine sprang sofort wieder runter. Die ganze Nacht mehr oder weniger Ruhe. Hab der kleinen unten Heu und futter hingelegt, klar das die großen davon was klauen müssen. :roll: Aber es gab zwischen Ceres und der kleinen nur 1,2 mal gefauche, dann ist Ceres meistens sofort wieder hoch und die kleine blieb unten. Mit Aya verträgt sie sich eigentlich ganz gut. Die darf sogar schnüffeln kommen ohne das man fauchen muss. Ich hoff mal das das so weitergeht… oder muss/soll ich trotzdem nochmal die TB nehmen?
 
Sheerha

Sheerha

Registriert seit
29.06.2006
Beiträge
525
Reaktionen
0
Huhu

das sit schon mal super das sie sich mit der einen Versteht, das mit der anderen gibt sich auch noch. Behalte sie im Auge, noch einige Zeit.
Das mit der TB kannst du weglassen, das brauchst du nicht mehr.
Aya wird die kleine auch etwas in schutz nehmen. Bei Meinen Chins vermittelte das Junge die Eltern zusammen. Sind jetzt zwar nur noch zu 2, da mein Chinbübchen über die RB ging (Abzess).

Das wird schon noch besser.

Liebe Grüße Jessy
 
J

jazzybenz

Registriert seit
11.08.2006
Beiträge
25
Reaktionen
0
Das wär ja echt super. *freu *freu
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.503
Reaktionen
5
Juhu!

Mensch, das hört sich doch klasse an!
Ich würde wie Sheerha auch die TB weg lassen und sie so weiter hin laufen lassen abends und schauen wie sich das entwickelt!Die Grosse wird die kleine sicher jetzt ein wenig mehr im Auge haben;)

Eine frage hab ich aber, du sagst immer Terra was darf ich mir darunter vorstellen?;)
 
J

jazzybenz

Registriert seit
11.08.2006
Beiträge
25
Reaktionen
0
Ok. Link einfügen geht nicht, dann eben so.

ich habs bauen lassen. Leider kann ich hier keinen Link einfügen. ich schicks dir mal per PN.

Werd aber wohl besser abends noch mit essigwasser auswaschen die nächsten par tage oder besser nicht mehr?
 
Zuletzt bearbeitet:
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.503
Reaktionen
5
Nein, lass das jetzt wie es ist erst mal!
Beim nächsten reinigen würde ich es dann noch mal mit essigwasser machen!;)
Zuviel des guten ist auch nicht gut*g*
 
J

jazzybenz

Registriert seit
11.08.2006
Beiträge
25
Reaktionen
0
http://www.chin-forum.de/Board/posting.php?mode=quote&p=66199 http://www.chin-forum.de/Board/posting.php?mode=editpost&p=66199 http://www.chin-forum.de/Board/posting.php?mode=delete&p=66199&sid=b20ac2308778356f7889af4d05581c35 Sooo ich glaub ich habs geschafft. die Tierchen vertragen sich soweit ganz gut. Jetzt ist die kleine von den anderen beiden ein par mal bestiegen worden und sie rennt nicht immer gleich panisch in die ecke wenn mal jemand runterkommt. aber frech ist sie auch schon und versucht momentan auf Aya aufzureiten (allerdings immer nur wenn die grad mal unten ist). ist das normal?


Allerdings darf sie nicht wirklich nach oben. wenn sie oben auftaucht und die beiden sind nicht grad zu müde runterzuspringen und wegzujagen, dann hüpft sie ein par mal rum und dann aber schnell wieder runter... Gibt sich das auch noch oder muss sie jetzt immer allein im unteren Teil des Käfigs schlafen? das wäre nicht so schön....
 
Sheerha

Sheerha

Registriert seit
29.06.2006
Beiträge
525
Reaktionen
0
huhu

das gibt sich mit der Zeit noch.
Ich weiß jetzt nicht genau ob das zur Rangordnungsklärung gehört(Sanny, weiß es nicht genau), aber schau nochmal ob du wirklich nur Mädels hast.

Liebe Grüße Jessy
 
J

jazzybenz

Registriert seit
11.08.2006
Beiträge
25
Reaktionen
0
Ja das ist ein Mädel und sie springt immer nur drauf wenn sie gerade in die ecke gedrückt wurd und dann mit Aya alleine ist, dann hüpft sie drauf und wird dann aber auch gleich wieder runtergeschupst... Will wahrscheinlich ihre Grenzen austesten?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

HILFE Erste VG und schon gescheitert?????

HILFE Erste VG und schon gescheitert????? - Ähnliche Themen

  • Chinchilla zu einer 2er gruppe setzen HILFE!!

    Chinchilla zu einer 2er gruppe setzen HILFE!!: Vor 9 Jahren habe ich mir 3 Chinchillas angeschafft wovon einer leider vor einem Jahr verstorben ist. Einer der beiden chinchilla ist seitdem an...
  • Chinchilla Rangordnung - Hilfe

    Chinchilla Rangordnung - Hilfe: Hey, ich habe 2 Chinchilla Jungtiere bekommen. Der kleinere ist ca. 6 Wochen alt, der etwas größere ungefähr 10 Wochen. Sie sind Geschwister und...
  • Neuling sucht Hilfe!!

    Neuling sucht Hilfe!!: Hi alle miteinander, ich bin Chinchilla-Neuling und suche Rat. Mein Chinchilla-Böckchen versucht zur Zeit immer meine Hand "zu begatten". Wie...
  • Erster Nachwuchs - was ist normal?

    Erster Nachwuchs - was ist normal?: Hallo zusammen, wir haben das erste Mal Nachwuchs und freuen uns darüber. Natürlich sind wir unsicher ob alles OK ist. Die Eltern kümmern sich...
  • Agressive Mutter Hilfe !!!

    Agressive Mutter Hilfe !!!: Hallo erst mal wie ihr ja sieht bin ich neu hier hab aber Chinchillas seid 2 Jahren und hatte noch nie groß Probleme mit den ...bis jetzt. Hab 4...
  • Agressive Mutter Hilfe !!! - Ähnliche Themen

  • Chinchilla zu einer 2er gruppe setzen HILFE!!

    Chinchilla zu einer 2er gruppe setzen HILFE!!: Vor 9 Jahren habe ich mir 3 Chinchillas angeschafft wovon einer leider vor einem Jahr verstorben ist. Einer der beiden chinchilla ist seitdem an...
  • Chinchilla Rangordnung - Hilfe

    Chinchilla Rangordnung - Hilfe: Hey, ich habe 2 Chinchilla Jungtiere bekommen. Der kleinere ist ca. 6 Wochen alt, der etwas größere ungefähr 10 Wochen. Sie sind Geschwister und...
  • Neuling sucht Hilfe!!

    Neuling sucht Hilfe!!: Hi alle miteinander, ich bin Chinchilla-Neuling und suche Rat. Mein Chinchilla-Böckchen versucht zur Zeit immer meine Hand "zu begatten". Wie...
  • Erster Nachwuchs - was ist normal?

    Erster Nachwuchs - was ist normal?: Hallo zusammen, wir haben das erste Mal Nachwuchs und freuen uns darüber. Natürlich sind wir unsicher ob alles OK ist. Die Eltern kümmern sich...
  • Agressive Mutter Hilfe !!!

    Agressive Mutter Hilfe !!!: Hallo erst mal wie ihr ja sieht bin ich neu hier hab aber Chinchillas seid 2 Jahren und hatte noch nie groß Probleme mit den ...bis jetzt. Hab 4...