Kirschbaumäste? Zwetschgenbaumäste?

Diskutiere Kirschbaumäste? Zwetschgenbaumäste? im Rennmäuse Ernährung Forum im Bereich Rennmäuse Forum; Hey Leute, ich hab meinen Mäuschen vorgestern Apfelbaumäste zum zerlegen gegeben. Jetzt hab ich mir überlegt (weil wir so viele Kirschbäume ums...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
miri_93

miri_93

Registriert seit
11.03.2010
Beiträge
1.493
Reaktionen
0
Hey Leute,

ich hab meinen Mäuschen vorgestern Apfelbaumäste zum zerlegen gegeben. Jetzt hab ich mir überlegt (weil wir so viele Kirschbäume ums Haus rum
haben) mal Kirschbaumholz bzw. Zwetschgenholz zu geben. Ist das okey? Ich hab bei diebrain geschaut, da steht das zwar bei den aufgelisteten Zweigen, dann aber ein "-" bei Bemerkungen... Heißt das jetzt, dass man das bedenkenlos geben kann? Oder sollte man das vermeiden? Bin etwas verwirrt... ;)

Falls hier noch einer von Farbis ne Ahnung hat (will nich zwei eigentlich gleiche Themen eröffenen), da gilt die gleiche Frage. :)

lg miri
 
20.10.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Bec

Bec

Registriert seit
19.02.2011
Beiträge
3.040
Reaktionen
7
Kirschbaumzweige bekommen meine auch öfter und sie knabbern daran genauso gerne wie an den Apfelbaumzweigen (wenn nicht sogar noch ein Tick lieber ;) ).
lg
 
miri_93

miri_93

Registriert seit
11.03.2010
Beiträge
1.493
Reaktionen
0
okey danke :)
 
R

rAtz_nase x3

Registriert seit
02.03.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
Genrell kannst du alle Obstbaumzweige verfüttern - solange sie nicht gespritzt sind ;)
 
GrünerKaktus

GrünerKaktus

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
501
Reaktionen
0
Hallo,

man kann tatsächlich alle Beeren- und Obstbaumzweige anbieten oder aber auch Hain-/Rotbuche, Hasel- und Walnuss, Eiche (nicht jeden Tag), Ahorn, Erle, Birke, Linde, Pappel, Platane oder Weide.

Hier mal ein paar Bilder meiner Renner beim Kirschbaumzweigemampfem und -zerstören:









 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kirschbaumäste? Zwetschgenbaumäste?