Hamster hat eine geschwollene Pfote, humpelt und sie steht leicht nach außen.

Diskutiere Hamster hat eine geschwollene Pfote, humpelt und sie steht leicht nach außen. im Hamster Gesundheit Forum im Bereich Hamster Forum; firstHallo ihr Lieben, ich bzw wir machen uns gerade tierische Sorgen um unseren Goldhamster Krümelchen=( Sie war in ihrem Käfig über Nacht und...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Selina3693

Selina3693

Registriert seit
22.10.2011
Beiträge
18
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,
ich bzw wir machen uns gerade tierische Sorgen um unseren Goldhamster Krümelchen=(
Sie war in ihrem Käfig über Nacht und heute Mittag ist sie aufeinmal gehumpelt.
Sie rennt zwar noch total fit hin und her und lässt die hintere rechte Pfote einfach oben und steht so gut wie nicht drauf und rennt fleißig durch den Käfig.
Die Pfote ist leicht dick und geht ein bisschen nach außen, wenn sie läuft.
Sie ist jetzt 8 Wochen alt erst und ein total anhänglicher und verschmuster Hamster und klettert die ganze Zeit hoch und will raus und kommt sofort angerannt wenn man zum Käfig geht.
Auch fressen tut sie normal und trinken auch.
Das Blöde ist nur es ist Samstag Abend und wir wohnen nicht gerade in einem großen Ort und der einzigste Tierarzt der Notdienst hat ist meiner Meinung nach der Schlimmste.
Er hat unseren afrikanischen Weißbauchigel falsch behandelt, der dann gestorben ist und unser alter Hamster lag im Frühling im Käfig hat geblutet, weil ihm der Darm raus gekommen ist und er hat das Tier nur gequält und gemeint den müsste man wieder reindrücken dann wird des schon. Nach nicht mal ner Stunde lag sie dann tod im Häuschen, deswegen will ich ungern hingehen. Was können wir sonst machen?
Ist sie gebrochen oder verstaucht wenn sie nach außen geht?
oder nur eingeklemmt und deswegen dick?
oh man die kleine tut mir so leid aber ist so tapfer und macht den anschein als hätte sie keinerlei schmerzen=(

 
22.10.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.766
Reaktionen
3
Hallo und willkommen
Hamster zeigen keine Schmerzen, das wäre in der Natur ihr sicherer tot.
Als bei meiner der Fuß eingeklemmt war und der soweit aufgerissen war das man sogar die SEhnen sah, lief meine Hammidame auch noch rum wie normal, nur eben ohne den Fuß den hob sie hoch oder humpelte.

Das gehört sofort in TA - Behandlung, da er Schmerzen haben wird und die sollte man ihm auch nehmen.

Es gibt ja auch andere Not-Ta die evt. weiter weg sind oder Tierkliniken.
 
Selina3693

Selina3693

Registriert seit
22.10.2011
Beiträge
18
Reaktionen
0
Vielen Dank für deine Antwort.
ochje des hört sich ja schlimm an wurde dein hamster denn dann wieder gesund?
ich werde morgen früh gleich mal kucken welcher tierarzt offen hat und mit ihr hin fahren.
aber das was man im internet liest, bis zu fuß amputieren macht mir ja echt angst=( meine katze hat zwar auch nur noch 3 beine, aber sie ist ja größer als so ein kleiner hamster und kommt echt gut damit klar seit fast 8 jahren zum glück. hoffentlich muss man sie nicht einschläfern=(
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.766
Reaktionen
3
Ja sie wurde wieder gesund (es ist meine Abby, sieht man in der Sig), das hat aber lange gedauert ich glaub so 8 Wochen. Sie musste kleiner Leben, ohne Klettermöglichkeiten udn ohne RAd, das würde ich bei deiner schon entfernen damit sie den Fuß soviel wie möglich schont.
Klettern sollte sie möglichst auch nicht.

Hier kannst ihren Fuß sehen https://www.tierforum.de/t124501-bitte-vorsicht-beim-basteln-mit-mundspateln.html
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Hat dein Hamster einen Gitterkäfig? Vielleicht ist sie beim Klettern hängen geblieben.

Ansonsten würde ich mir erst mal nicht soo viele Gedanken machen. Wenn es tatsächlich ein Bruch ist, wird der wahrscheinlich ohne große Komplikationen wieder zusammenheilen. Vielleicht ein bisschen schief, aber das wäre nicht soo tragisch.
Auch Verstauchung, Verrenkung oder ähnliches würden sich wieder geben. An eine Amputation würde ich nicht gleich denken und selbst wenn, auch damit kommen Hamster nach einer Weile gut zurecht.
Wichtig wäre jetzt erst mal, dass das Füßchen geschont wird und der Hammi Schmerzmittel bekommt.

Gute Besserung an euer Krümelchen ;)
 
Selina3693

Selina3693

Registriert seit
22.10.2011
Beiträge
18
Reaktionen
0
Ja sie hat einen Gitterkäfig. Kann gut möglich sein, weil sobald sie jemand sieht oder hört klettert sie nur noch bis sie raus darf.
ich hoffe auch das es bald wieder gut ist, weil im vergleeich zu heute mittag läuft sie wieder recht gut.
Ich werde morgen mal schauen wer noch Notdienst hat und mitihr gleich gehen, dass es ihr bald besser geht:)
Und danke für deine Antwort :)
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Dann würde ich auf einen Kletter-Unfall tippen. Mit ein bisschen Glück ist die Pfote nur verdreht oder verstaucht. Für einen Bruch hätte sie schon ziemlich blöde hängen bleiben müssen.
Irgendwo blöd drauffallen kann sie ja hoffentlich nicht, oder?
 
Selina3693

Selina3693

Registriert seit
22.10.2011
Beiträge
18
Reaktionen
0
8 Wochen ist ja echt heftig, aber hauptsache danach ging es ihr wieder gut.
Hamsterrad hat sie heute Mittag schon rausbekommen.
Klettern tut sie zwar immernoch, aber ich hoffe nicht mehr soviel=(

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ich hoffe es echt, dass die Kleine bald wieder fit wird und ohne Schmerzen springen kann.
Drauf fallen kann sie eigentlich niergends, nur ihr Häuschen aber ich schätze eher das es an den Gitterstäben lag.
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.766
Reaktionen
3
Gibt es ne Möglichkeit sie auch derzeit am klettern zu hindern?
Ich hab meine damals in eine Samla Box gesetzt, damit sie nirgends draufklettern kann.

Naja es wäre bestimmt etwas schneller verheilt gewesen, aber sie hatte ien paar Rückschläge da ich dachte es ist jetzt gut und ihr Auslauf gewährte und schon kam die Rache und der Fuß war wieder angeschwollen :(
 
Selina3693

Selina3693

Registriert seit
22.10.2011
Beiträge
18
Reaktionen
0
waren gestern bei einem Tierarztnotdienst. sie wurde geröngt und leider wurde unsere schlimmste befürchtung wahr.
ihr hinteres schienbein ist gebrochen, aber zum glück so dass es von alleine zusammenwächst innerhalb 1 woche meinte er.
wir müssen ihr 3 tropfen medizin zur knochenstärkung und gegen die schmerzen geben und eben kein auslauf und darauf achten dass sie viel trinkt und isst.
aber sie meinten sie ist echt fit und läuft schon sehr gut dafür:) also das keine beeinträchtigung bleibt.
wir sollen zwar nicht mehr hin aber ich gehe ende der woche noch mal in die kleintierklinik unser normaler tierarzt und lass es kontrollieren ob alles so heilt wie es sollte:)
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Huhu,

dumm gelaufen für die Kleine, aber Knochenbrüche sind in der Regel eher unproblematisch. Das wächst zügig alles wieder zusammen und selbst wenn's schief wird, lernt das Tier damit umzugehen. In der Natur bleibt ihm ja nichts anderes übrig.
Eine Nachkontrolle bei eurem Stamm-TA wird sicher nicht schaden. ;)
Gute Besserung an die unglückliche Klettermaus!

Vielleicht wäre ein Aquarium eine Überlegung wert, sodass sie nicht mehr am Gitter hängen bleiben kann?
 
Selina3693

Selina3693

Registriert seit
22.10.2011
Beiträge
18
Reaktionen
0
Jap ist echt blöd, aber es geht ihr echt viel besser schon und sie ist wieder fiter:)
blos ist es halt schwierig sie nicht raus zu lassen wenn sie immer so betteln, aber da muss sie durch.
Doch das wäre eine Überlegung wert ich hab schon drüber nachgedacht ihr einfach selbst en käfig zu bauen aus holz.
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.229
Reaktionen
0
Bei Holz solltest du aber daran denken, das Hamster nagen ;)
Gute Besserung an die kleine Maus.

LG
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.766
Reaktionen
3
Es haben schon viele nen KÄfig aus HOlzgebaut, ich hab nen ganzes Regal für die Hamster gebaut, also 3 übereinander. (wenn du es sehen willst, einfach auf mein Sig-Foto klicken :D)

HOlz kann nur angenagt werden wenn es Nageansätze hat, also Rillen oder Kanten.

Wenn du bauen willst, nimm aber gleich beschichtete Spanplatten dann brauchst du das Holz nicht als Urinschutz lackieren.
 
Selina3693

Selina3693

Registriert seit
22.10.2011
Beiträge
18
Reaktionen
0
Sorgenkind Krümelchen=(

Hallo ihr Schienbein ist sehr gut verheilt und topfit ist sie auch, zum Glück.
Aber so ein kleiner Tollpatsch wie sie ist haben wir sie springen lassen im Zimmer und haben alles abgesperrt wo sie sich verletzten oder an kabel nagen könnte und nun haben wir gerade bemerkt sie hat eine schnittwunde direkt zwischen dem rechten Auge und der Nase quer=(
Nun mache ich mir natürlich gleich wieder Sorgen, zum Tierarzt wohl eher nicht oder?
aber wie erkennt man ob sich sowas entzündet oder muss man da eine spezielle Salbe beim Tierarzt holen?
Sie ist an sich total fit und springt munter.
Ich hoffe es heilt schnell und bleibt das Letzte wo sie sich zu zieht=(
und es sieht soo tief aus=( kann es sein das es genäht werden muss?
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.001
Reaktionen
1
Huhu,
was ist den aus dieser Schnittwunde geworden? Warst du beim Tierarzt damit?
Bei oberflächlichen Wunden ist es meist nicht nötig zum Tierarzt zu gehen, die verheilen von alleine problemlos. Wenn es Komplikationen gibt, die Wunde z.B. anschwillt, eitert etc., dann solltest du natürlich auch dann zum Tierarzt, er wird dann entscheiden, wie weiterbehandelt wird. Bei tiefen und großen Wunden ist ein Tierarztbesuch auch unumgänglich.
Ich hoffe, dass die wunde deines Hamsters inzwischen schon besser aussieht:D
 
Selina3693

Selina3693

Registriert seit
22.10.2011
Beiträge
18
Reaktionen
0
Hallo,
Ihsr ging es am nächsten Tag schon viel viel besser:)
Sah wohl nur so schlimm aus, aber war halb so wild:)
Am nächsten Tag war schom ne Kruste drüber und innerhalb von 3 Tagen war es zum Glück ganz weg:)

Liebe Grüße Selina
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.001
Reaktionen
1
Freut mich, dass es nichts Schlimmes war:D
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hamster hat eine geschwollene Pfote, humpelt und sie steht leicht nach außen.

Hamster hat eine geschwollene Pfote, humpelt und sie steht leicht nach außen. - Ähnliche Themen

  • Katze hat Hamster erwischt

    Katze hat Hamster erwischt: Hey... Vor etwa 30min. bin ich nachhause gekommen und habe meine Katze mit meinem Hamster im Mund etndeckt... Ich habe mein Kater sofort...
  • Hamster hat Geschwür an der Vorderpfote

    Hamster hat Geschwür an der Vorderpfote: Heyy, ich habe vor einiger Zeit mal bemerkt, dass sich bei meinem Hamster an der Pfote ein kleines Geschwür bildete, bin damit sofort zum Tierarzt...
  • Kopfschiefhaltung Zwerghamster

    Kopfschiefhaltung Zwerghamster: Hi. Ich bin am verzweifeln.. Mein zwerghamster hatte eine tiefere Verletzung da er sich am Käfig verletzt hatte. Deshalb war ich beim Tierarzt...
  • Hamster mit Milbenbefall

    Hamster mit Milbenbefall: Hallo! Mein Goldhamster, ungefähr 4-5 Monate alt, hat Milben. Nach unzähligen Recherchen bin ich noch genauso schlau wie vorher - ich kann die Art...
  • Welchen Käfig für meinen Hamster?

    Welchen Käfig für meinen Hamster?: Hallo, brauche eine Entscheidungshilfe. Welcher Käfig wäre am besten für meinen neuen Hamster? Er ist ein Dsungare. Nagarium Marrakesch 96x47x40...
  • Welchen Käfig für meinen Hamster? - Ähnliche Themen

  • Katze hat Hamster erwischt

    Katze hat Hamster erwischt: Hey... Vor etwa 30min. bin ich nachhause gekommen und habe meine Katze mit meinem Hamster im Mund etndeckt... Ich habe mein Kater sofort...
  • Hamster hat Geschwür an der Vorderpfote

    Hamster hat Geschwür an der Vorderpfote: Heyy, ich habe vor einiger Zeit mal bemerkt, dass sich bei meinem Hamster an der Pfote ein kleines Geschwür bildete, bin damit sofort zum Tierarzt...
  • Kopfschiefhaltung Zwerghamster

    Kopfschiefhaltung Zwerghamster: Hi. Ich bin am verzweifeln.. Mein zwerghamster hatte eine tiefere Verletzung da er sich am Käfig verletzt hatte. Deshalb war ich beim Tierarzt...
  • Hamster mit Milbenbefall

    Hamster mit Milbenbefall: Hallo! Mein Goldhamster, ungefähr 4-5 Monate alt, hat Milben. Nach unzähligen Recherchen bin ich noch genauso schlau wie vorher - ich kann die Art...
  • Welchen Käfig für meinen Hamster?

    Welchen Käfig für meinen Hamster?: Hallo, brauche eine Entscheidungshilfe. Welcher Käfig wäre am besten für meinen neuen Hamster? Er ist ein Dsungare. Nagarium Marrakesch 96x47x40...