Hund schwanger?? Pille danach?? :(

Diskutiere Hund schwanger?? Pille danach?? :( im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo, erstmal kurz zur Erklärung, ich wohne mit meinem Freund und meinem Hund (emmy, 3Jahre, weibl.) zusammen. Wir haben aber noch sozusagen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
E

emmy18

Registriert seit
25.10.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo,

erstmal kurz zur Erklärung, ich wohne mit meinem Freund und meinem Hund (emmy, 3Jahre, weibl.) zusammen. Wir haben aber noch sozusagen einen zweiten Hund (gino, fast 4Jahre, männl.), der aber bei den Eltern von meinem Freund wohnt.
Bis jetzt war es immer so, dass Gino sich nie richtig für Emmy interessiert hat, wenn sie läufig war, unser TA meinte, es könnte vllt sein, dass er sie als "Kind" ansieht, weil er sie quasi
aufgezogen hat, seit sie ein Welpe war.
Wir haben aber trotzdem immer aufgepasst, die beiden nicht zusammen zu lassen, wenn Emmy läufig war.
Gestern wars aber so, dass wir beide Hunde zusammen haben mussten, ich war dann mit ihnen auf einer Wiese und hab schon gemerkt, dass Gino auf einmal großes Interesse an Emmy zeigt und sie sich auch immer "anbietet", ich hab ihn dann an die Schleppleine, damit mir die beiden nicht abhauen. ;)


Aber dann, ich hab nur einen Moment nicht hingeschaut, weil mein Freund mich gerufen hat, dreh mich um und seh, wie Gino auf Emmy steht und sie rammelt. Ich hab dann gleich "nein" geschrien und er ist sofort ganz verschämt weg von ihr. Ich kann aber nicht richtig sagen, ob er "in" ihr war und es waren ja auch nur wenige Sekunden! Bitte keine Vorwürfe, ich beiß mir selbst dafür in den Ar*** :( :silence:

Meine Angst jetzt, könnte sie den gedeckt worden sein??
Sie ist seit 13 (gestern war er der 12Tag) läufig.
Eigentlich wäre es allgemein nicht so schlimm, wenn sie schwanger wäre...
Das Problem aber ist, sie ist ein kleiner Hund (ca. 30cm Schulterhöhe), ein Jack-Russel-Zwergpinscher Mix und Gino aber ein großer, ein Labrador-Husky-Rottweiler-Sennen Mix. Dadurch könnte die Schwangerschaft tötlich für Emmy verlaufen (hoffe mein Wissen stimmt, hat mir mal der TA gesagt) :?

Gibt es denn sowas wie eine Pille danach für den Hund?
Oder irgendetwas um eine eventuelle Schwangerschaft abzubrechen?



Ich wäre über Antworten echt super Dankbar! :uups:
 
25.10.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Unser Hund - fit und gesund nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.595
Reaktionen
10
Huhu ;)

Erst einmal möchte ich hier mit anfangen:
Eigentlich wäre es allgemein nicht so schlimm, wenn sie schwanger wäre...
Doch, wäre es, die Tierheime sind voll mit Hunden, welche ein neues Zuhause suchen und sinnlose Vermehrung braucht es nicht.
Daher wäre es mehr als Grausam,wenn deine Hündin trächtig wäre.
Du würdest damit auch das Leben deines Hundes aufs Spiel setzen.
Du hast keine Papiere, es sind Mischlinge und niemand weiss, was für Erbkrankheiten in deinem Tieren sind.
Du kannst dabei deine Hündin und die Welpen verlieren und du kannst missgebildete Tiere bekommen.Ich denke, das braucht es wirklich nicht.

So, nun zum eigentlichen Thema ;)

Die beiden hingen nicht ineinander sagst du?
Der Rüde muss hängen, und das dauert,wenn du glück hast, gute 20 Minuten der Vorfall.
Jedoch würde ich nicht darauf vertrauen, das da nichts passiert ist.
Daher würde ich sofort zu einem Tierarzt und das abklären lassen.

Gibt es denn sowas wie eine Pille danach für den Hund?
Oder irgendetwas um eine eventuelle Schwangerschaft abzubrechen?
Japp, genau so etwas gibt es auch für Hunde.

Im übrigen,das was dein Tierarzt da sagt,"als Kind ansehen" das ist Unsinn.
Hunde gehen ihrem Trieben nach und nicht wie wir Menschen,"das ist unser Kind"
Hunde können so etwas nicht Unterscheiden.

Sicher gibt es vorfälle, in denen der Rüde nicht auf das Läufige Weibchen steigt, dann aber auch nur, weil das Weibchen nicht interessant genug für ihn riecht.
Das hat nichts mit"Kind"zutun. ;)

EDIT:noch etwas ;) Meide,wenn deine Hündin ist, am besten Plätze, wo viele Hunde sind.Es ist für die Hundehalter,grade die, der Rüden äusserst unangenehm, wenn der Hund plötzlich weg ist und an deiner Dame klebt.
Und lasse deine Hündin bitte an der Leine,grade wenn sie Läufig ist, dazu bist du gesetzlich Verpflichtet.;)


Lg, Sanni
 
E

emmy18

Registriert seit
25.10.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
Ich meinte damit nur, dass die Situation, falls sie schwanger sein sollte, noch schlimmer machen würde, weil die beiden ja einen erheblichen Größenunterschied haben und die Trächtigkeit somit tötlich verlaufen könnte. Natürlich würde ich auch keine Welpen wollen von einem Hund in ihrer Größe. So war das gemeint ;)


Ich kann es nicht wirklich sagen, ob er in ihr hing, ich hab ihn nur auf ihr gesehen und sofort regagiert, wie gesagt, er ist ja dann auch gleich weg.
Die beiden waren max. 5-10sek unbeobachtet.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

ich hab jetzt aber auch schon öfters gelesen, dass durch diese Pille od Spritze danach, das Krebsrisiko erheblich steigt und ein paar Hündinnen davon Krebs bekommen haben. Und es allgemein ganz und gar nicht schön sein soll, für den Hund.

Kann das denn wirklich sein!? :(

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

EDIT:noch etwas ;) Meide,wenn deine Hündin ist, am besten Plätze, wo viele Hunde sind.Es ist für die Hundehalter,grade die, der Rüden äusserst unangenehm, wenn der Hund plötzlich weg ist und an deiner Dame klebt.
Und lasse deine Hündin bitte an der Leine,grade wenn sie Läufig ist, dazu bist du gesetzlich Verpflichtet.;)


Lg, Sanni
ich hatte sie ja extra an die Schleppleine gemacht. Und zudem waren wir auch auf einem Privatgrundstück, also im Garten von den Eltern meines Freundes.
 
Melographie

Melographie

Registriert seit
25.10.2011
Beiträge
10
Reaktionen
0
Ich finde auch dass e snicht noch nen Wurf Welpen geben muss, gerade wenn das so gefährlich für die Hündin ist, was es ja bei dem größenunterschied ist und Du hast das ja auch schon selbst ganz klar erkannt.
Es gibt eine INjektion die wie die 'Pille-danach' wirkt. Es ist wie beim Menschen auch natürlich ein extremer Eingriff in den Hormonhaushalt, den ich persönlich aber aufjedenfall machen würde. Um den Fall der Fälle einfach abzuwenden.

LG
 
Aleika

Aleika

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
2.329
Reaktionen
0
Willst du lieber das Risiko eingehen das sie Krebs bekommt, dafür 100 % keine Welpen oder lieber das sie doch Schwanger ist und dabei stirbt?
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.595
Reaktionen
10
Wenn du dem Krebsrisiko aus dem weg gehen willst, lass sie Kastrieren.
Dann bist du immer auf der sicheren Seite ;)

Wobei ich davon noch nie was gehört habe.
Das es ein eingriff ist,wie oben schon geschrieben wurde, ist klar.
jedoch denke ich,es ist weniger als wenn sie Schwanger wird.
 
silbermond

silbermond

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
7.969
Reaktionen
0
hi!

also nach dieser aktion wäre für mich persönlich klar, die hündin kastrieren zu lassen.

ich hatte damals auch eine unkastrierte hündin zu meinem kastrierten rüden. ich dachte, kann ja nix passieren a er kastriert ist, aber dummerweise war dem herren das nicht bewusst :roll:
er hat ständig versucht sie zu bespringen, sie haben sich damit gegenseitig hochgepusht. ich hab mir das 2 läufigkeiten angesehen und dann beschlossen die hündin unters messer zu legen.
die kastration verlief problemlos (gina war damals glaub ich 3 jahre alt).
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hund schwanger?? Pille danach?? :(

Hund schwanger?? Pille danach?? :( - Ähnliche Themen

  • Ich mein Hund schwanger ?

    Ich mein Hund schwanger ?: ich bin neu hier ich weiß nit wie mann hier eine frage stellt ich hoffe es stört nicht wenn ich hier mal frage ok meine frage ist wie kann ich...
  • Hilfe wegen schwangerschaft

    Hilfe wegen schwangerschaft: Hi, also ich habe ein kleines/großes Problem. Also ich habe ein 9 monate altes collie golden retreiver mix welpen weipchen -Amber- Naja und mein...
  • Hund ist schwanger!

    Hund ist schwanger!: Hallo, ich hab eine Freundin und ihre Mutter hat ein Hund der 12 Jahre alt ist. Nun ist die trächtig, was kann denn in den Alter passieren? Muss...
  • Hund ist wohl schwanger...

    Hund ist wohl schwanger...: hi, ich glaub meine hündin ist schwanger....allerdings ist sie schon 11.... kann sie da noch ohne gesundheitliche probleme werfen ? falls nicht...
  • Hilfe unser HUND SCHWANGER????????

    Hilfe unser HUND SCHWANGER????????: Unsere Hündin NIKI ist ein 10 Jahre alter Schäferhund Husky Mischling super lieb und sieht eher wie ein ewig jung gebliebener Schäferhund aus...
  • Ähnliche Themen
  • Ich mein Hund schwanger ?

    Ich mein Hund schwanger ?: ich bin neu hier ich weiß nit wie mann hier eine frage stellt ich hoffe es stört nicht wenn ich hier mal frage ok meine frage ist wie kann ich...
  • Hilfe wegen schwangerschaft

    Hilfe wegen schwangerschaft: Hi, also ich habe ein kleines/großes Problem. Also ich habe ein 9 monate altes collie golden retreiver mix welpen weipchen -Amber- Naja und mein...
  • Hund ist schwanger!

    Hund ist schwanger!: Hallo, ich hab eine Freundin und ihre Mutter hat ein Hund der 12 Jahre alt ist. Nun ist die trächtig, was kann denn in den Alter passieren? Muss...
  • Hund ist wohl schwanger...

    Hund ist wohl schwanger...: hi, ich glaub meine hündin ist schwanger....allerdings ist sie schon 11.... kann sie da noch ohne gesundheitliche probleme werfen ? falls nicht...
  • Hilfe unser HUND SCHWANGER????????

    Hilfe unser HUND SCHWANGER????????: Unsere Hündin NIKI ist ein 10 Jahre alter Schäferhund Husky Mischling super lieb und sieht eher wie ein ewig jung gebliebener Schäferhund aus...