14 Stunden ohne Heu/Gras?

Diskutiere 14 Stunden ohne Heu/Gras? im Pferde Ernährung Forum im Bereich Pferde Forum; Hei! Ist es Pferden zuträglich, wenn sie 10 Stunden Heu firstund Gras zur freien Verfügung haben und die restlichen 14 Stunden des Tages...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Cidre

Cidre

Registriert seit
25.12.2010
Beiträge
134
Reaktionen
0
Hei!

Ist es Pferden zuträglich, wenn sie 10 Stunden Heu
und Gras zur freien Verfügung haben und die restlichen 14 Stunden des Tages lediglich Stroh zur freien Verfügung haben?

Ich freue mich auf viele hilfreiche Antworten!

LG Cidre
 
25.10.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Susanne zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Tess

Tess

Registriert seit
02.07.2010
Beiträge
60
Reaktionen
0
Meine Pferde werden berufsbedingt nur morgens und abends gefüttert haben aber natürlich gutes Stroh in der Box zum Knabbern.
 
Maze of the Haze

Maze of the Haze

Registriert seit
06.09.2006
Beiträge
1.167
Reaktionen
0
die hauptsache ist DAS sie genügend Rohfaser zur freien Verfügung haben.
 
Calimero

Calimero

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
1.916
Reaktionen
0
Was spricht denn dagegen, 24h Heu anzubieten? Also ich finde, das sollte schon drin sein...
 
Cidre

Cidre

Registriert seit
25.12.2010
Beiträge
134
Reaktionen
0
Vielen Dank für eure Antworten.

@ Calimero:

Die Stallbesi.

Ihrer Auffassung fressen die Pferde (Offenstallhaltung) zu viel Heu. Wir hatten letzten Winter 24 Std. Heu, sie meint sie fressen zu viel, konnte aber weder sagen wie viel zu viel sie fraßen, noch belegen, DASS sie zu viel fraßen, da sie nichtmal wusste was ein Rundballen wiegt, der bei der 9er-Herde ca 4 Tage hielt.

Und bevor nun die Ratschläge kommen, "dann wechsel den Stall", das ist hier in der Gegend leider leichter gesagt als getan, weil mein Pferd nicht in einer Box gehalten werden soll, sondern ich ausnahmslos einen Offenstall bevorzuge.


Meine Bedenken rühren von der berüchtigten Strohkolik her und dass meines Wissens nicht mehr als ca 5 Std. Fresspause entstehen sollen.

Unsere stehen dann ja wirklich 14 Stunden am Stück nur mit Stroh...:eusa_think: :eusa_eh: :?:
 
Bec

Bec

Registriert seit
19.02.2011
Beiträge
869
Reaktionen
6
Vielleicht wäre ein großes Netz über den Heuballen angebracht? Da haben sie mehr Beschäftigung und fressen automatisch langsamer (weil ja nciht so viel durch die Lücken kommt). Bei einer 9er Herde 4 tage ist doch relativ lange...in dem Offenstall wo ich war hat 1 Ballen 1 Woche für 2-3 Pferde gereicht.
lg
 
Die Katha

Die Katha

Registriert seit
06.11.2010
Beiträge
236
Reaktionen
0
Also unsere bekommen 3x täglich Heu´& wenn sie genug bekommen, reicht das ja auch eine Weile, weil sie ja gar nicht soo viel Hunger haben sollen, das alles auf einmal zu essen.
Und unsere stehen in der Box nachts! Stroh haben sie also auch.
Und ein bisschen Schlaf, brauchen die nachts ja auch..
 
Maze of the Haze

Maze of the Haze

Registriert seit
06.09.2006
Beiträge
1.167
Reaktionen
0
wenn ihr für das Futter mitbezahlt dann solltet ihr euch das mal genau vorrechnen lassen, oder vllt. versuchen selbst heu aufzutreiben
 
Cidre

Cidre

Registriert seit
25.12.2010
Beiträge
134
Reaktionen
0
@ Bec: Danke für deinen Beitrag, wir haben ein engmaschiges Netz über dem Ballen. Ja, wir Einsteller haben uns damals hingesetzt und den Ballen ausgemessen um so auf das ungefähre Gewicht zu kommen (dank versch. Angaben im Internet) und sind drauf gekommen, dass ein Ballen ca. 300-350 kg gewogen hat. Und somit nach der Fausformel für Heubedarf von Pferden (1,5 kg Heu auf 100kg Pferdegewicht) haben die Pferde wirklich das gefressen, was sie auch wirklich brauchten.



Ist die 14sdt. Stroh/10 Std. Heufütterung denn evtl. gesundheitlich bedenklich für die Pferde?
Ich komm mir grade ein wenig wie der größte Depp vor, dass ich hier solche Fragen stelle :uups:, aber ich bin so langsam echt am verzweifeln.

Hui ihr seid aber schnell...

@Katha: Ich denk wenn sie 3 mal bekommen sind die Pausen dazwischen ja auch nicht so elendig lange, das find ich ja auch in Ordnung.
@ Maze of the Haze: Heu selber auftreiben gestaltet sich etwas schwierig, da in der Herde 5 verschiedene Pferdehalter ihre Pferde haben (eine davon Stallbesi selbst) und jeder hat Angst, er könne zu viel bezahlen oder sonstwas, keine Ahnung.
Die Idee mit dem Vorrechnen lassen ist echt gut, aber wie gesagt, als wir das mal verlangten, konnte sie keine genauen Zahlen nennen und begann dann mit dem "Basta!"-Prinzip zu argumentieren.:(
 
Zuletzt bearbeitet:
Tess

Tess

Registriert seit
02.07.2010
Beiträge
60
Reaktionen
0
Ich hatte bis jetzt noch keine Probleme damit weil sie nur im Winter 2x gefüttert werden und natürlich schon ihre 12 Kg Heu plus Stroh am Tag bekommen.
Unsere Ballen wiegen so 200-250kg und die 2 Pferde fressen einen Ballen in 7 Tagen wenn wir sie 2x füttern,die bekommen also mehr als genug Heu auch wenn sie nicht 24 Stunden dabei stehen können.

Ausserdem ist dieses Jahr hier bei mir Heu sehr rar geworden mit extremen Preisen und da kann ich es leider auch wenn ich es möchte den Pferden es nicht 24 Stunden lang anbieten.

Meine Esel bekommen auch nur morgens und nachmittags Heu aber die fressen solangsam dass mehr als 2x füttern eh keinen Sinn macht.
Geb ich denen morgens um halb 9 eine normale Portion Heu fressen die Mittags noch um 14 uhr da dran und dann gibt es halt nochmal um 16 Uhr eine grosse Portion und sie sind bis weit in den Nacht damit beschäftigt
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

14 Stunden ohne Heu/Gras?

14 Stunden ohne Heu/Gras? - Ähnliche Themen

  • Unterschied von Heu, Heulage und Silage

    Unterschied von Heu, Heulage und Silage: Hallo, ich bin eigentlich Kleintierbesitzer, aber meine Frage gehört eher hier hin. Ich hatte meinen Mann gebeten, vom pferdebesitzenden...
  • Hibbeliger Araber ..nur Heu?

    Hibbeliger Araber ..nur Heu?: Hallo, ich(20) teile mir mit meiner Freundin(28) einen Vollblut Araber.. kurz zu seiner Geschichte: er stand seit er geboren wurde auf einer...
  • Nur heu??

    Nur heu??: Ich hab mal ne Frage also wir wohnen auf einem altem bauernhof und ich will mir jetzt auch ein pferd kaufen also nen stall und genug platz haben...
  • Stute frisst kein Heu?

    Stute frisst kein Heu?: Moin :) eine Freundin von mir hat 3 Pferde, die Mamastute + Fohlen und gleichjähriges zugekauftes Pferd (beide sind so 7-12 Jahre alt, ist also...
  • Heu-Stroh-Preise

    Heu-Stroh-Preise: Wisst ihr zufällig wie viel ein kleiner Heuballen kostet und wiegt?? Oder das Stroh und die Späne? Wäre super wenn ihr ca. Preise schreiben...
  • Heu-Stroh-Preise - Ähnliche Themen

  • Unterschied von Heu, Heulage und Silage

    Unterschied von Heu, Heulage und Silage: Hallo, ich bin eigentlich Kleintierbesitzer, aber meine Frage gehört eher hier hin. Ich hatte meinen Mann gebeten, vom pferdebesitzenden...
  • Hibbeliger Araber ..nur Heu?

    Hibbeliger Araber ..nur Heu?: Hallo, ich(20) teile mir mit meiner Freundin(28) einen Vollblut Araber.. kurz zu seiner Geschichte: er stand seit er geboren wurde auf einer...
  • Nur heu??

    Nur heu??: Ich hab mal ne Frage also wir wohnen auf einem altem bauernhof und ich will mir jetzt auch ein pferd kaufen also nen stall und genug platz haben...
  • Stute frisst kein Heu?

    Stute frisst kein Heu?: Moin :) eine Freundin von mir hat 3 Pferde, die Mamastute + Fohlen und gleichjähriges zugekauftes Pferd (beide sind so 7-12 Jahre alt, ist also...
  • Heu-Stroh-Preise

    Heu-Stroh-Preise: Wisst ihr zufällig wie viel ein kleiner Heuballen kostet und wiegt?? Oder das Stroh und die Späne? Wäre super wenn ihr ca. Preise schreiben...