Stute frisst kein Heu?

Diskutiere Stute frisst kein Heu? im Pferde Ernährung Forum im Bereich Pferde Forum; Moin :) eine Freundin von mir hat 3 Pferde, die Mamastute + Fohlen und gleichjähriges zugekauftes Pferd (beide sind so 7-12 Jahre alt, ist also...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Bec

Bec

Registriert seit
19.02.2011
Beiträge
869
Reaktionen
6
Moin :)

eine Freundin von mir hat 3 Pferde, die Mamastute + Fohlen und gleichjähriges zugekauftes Pferd (beide sind so 7-12 Jahre alt, ist also schon etwas her wo sie ihr Fohlen bekommen hat).

Die Stute ist schon über 20 Jahre alt und eigentlich noch fit..im Moment will sie aber ihr Heu nicht fressen. Sie hat
vor 3 Tagen Heu bekommen, ging auch hin und wollte fressen..allerdings hat sie es nur ausgespuckt (also keine Kugeln wie das oft alte Pferde machen sondern sozusagen ein "Nest" aus Heu, also gefressen hat sie eigentlich nichts). Jetzt rührt sie es gar nicht mehr an, frisst bzw knabbert aber noch am kurzen Gras auf der Weide.
Ansonsten bekommt sie noch Mash und Heukobs.

Die Besitzerin hat auch schonmal im Maul gefühlt, ob die Zähne eine spitze Ecke haben, aber sie hat nichts gefunden.

Habt ihr eine Idee, was sie machen könnte?

Die Stute hat auch schon Gewicht verloren, wären Maiskobs was? Hab hier gelesen, dass die etwas "dicker" machen?
Wenn ja, wo kann sie die bestellen?


Ach und die 3 stehen in einem Offenstall wo sie halt auf die Weide können (die natürlich schon abgefressen ist). Die Stute hat sie erstmal getrennt von den anderen 2, damit siei n Ruhe fressen kann. Silage oder so frisst sie auch nicht, das hat die Besitzerin schon ausprobiert).


Liebe Grüße :)
 
02.11.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Stute frisst kein Heu? . Dort wird jeder fündig!
Tess

Tess

Registriert seit
02.07.2010
Beiträge
60
Reaktionen
0
Ich würde den Ta rufen damit der sich die Zähne anschaut besonderns hinten die Backenzähne weil das klingt arg nach Zahnschmerzen.
Vleicht sind einige Zähne entzündet oder so auf jeden Fall einen Ta rufen der sich mit Zähnen auskennt
 
Bec

Bec

Registriert seit
19.02.2011
Beiträge
869
Reaktionen
6
Hey,
die Stute hat wohl schon von Geburt an sehr schlechte Zähne und es waren auch schon mehrere TAs und auch Spezialisten da, die angefangen haben, dann hat die Stute etwas rumgezickt und letztenendes haben sie es nie zu Ende gemacht..haben es halt nur minimal verbessert, aber keiner hat es komplett vernünftig gemacht.
Jetzt wollte die Besitzerin sich Sachen zum Zähne machen kaufen und das selbst Stück für Stück machen...erst vorne anfangen, damit sie sich dran gewöhnt und dann weiter nach hinten.


Im übrigen hat die Stute den Ballen seit Samstag und immernoch nicht angerührt (oder wenn dann nur wenig gefressen).
lg
 
Tess

Tess

Registriert seit
02.07.2010
Beiträge
60
Reaktionen
0
Meiner wird immer leicht sediert dann ist die Behandlung gar kein Problem wenn sie sonst keinen ran lässt

Selber würde ich das nicht machen
 
SoylentGreen

SoylentGreen

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
1.593
Reaktionen
6
Ich sediere mein Pferd auch stets zur Zahnbehandlung. Das ist zwar doof, aber wenn es nicht anders geht, ist es eben so. Ohne Zähne lebt es sich schlecht, also muss er da durch.
Und genau das würde ich auch der Besitzerin raten. Kein Selbstherumdoktoren, das bringt doch nichts. Sie hat doch gar nicht das Fachwissen dafür.
Das Pferd braucht sein Heu. Das ist die Basis von allem. Natürlich kannst du Rübenschnitzel oder Maissilage oder was auch immer zum Auffüttern geben, aber da muss auch eine Heubasis sein. Die Pferde brauchen das Heu, besonders jetzt, wo nicht mehr viel auf den Weiden zu finden ist !
 
F

Frankaa

Registriert seit
31.10.2011
Beiträge
6
Reaktionen
0
Es kann aber auch sein das das pferd einfach kein heu mag, schließlich mögen wir menschen auch nicht alles.=)
 
Calimero

Calimero

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
1.916
Reaktionen
0
Wenn das Pferd aber das Heu aufnimmt und dann wieder ausspuckt, wird es wohl nicht prizipiell eine Abneigung gegen Heu haben, das hätte das Pferd nämlich auch schon 20 Jahre früher merken können ;).

Ich würde auch dazu raten, einen kompetenten Tierarzt unter Sedierung die Zähne machen zu lassen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es gut ist, das selbst zu machen. Hat ja schließlich seine Gründe, warum Tierärzte das studieren und nicht einfach drauf los doktern ;).
 
Trullas

Trullas

Moderator
Registriert seit
20.09.2009
Beiträge
863
Reaktionen
0
Nein, dass kann nicht sein.

Pferde brauchen dringend ihr Heu, ansonsten kann es zu schweren Verdauungsstörungen bis hin zu Kolik kommen.

Bitte sucht Euch (bzw deine Freundin) einen TA der auf Zähne spezialisiert ist. Grade alte Pferde haben oft Probleme. Und das Pferd sehenden Auges verhungern zu lassen ist einfach keine Option. Und auch das deine Freundin einfach selber ein bisschen rumfeilen will ist alles andere als eine gute Idee.

Ich habe selber einen 23 jährigen Opi dem regelmäßig die Zähne kontrolliert werden müssen. Bei ihm war es mal ein entzündeter Zahn der das Fressen erschwert hat. Nach der Behandlung war wieder alles in Ordnung.
 
Bec

Bec

Registriert seit
19.02.2011
Beiträge
869
Reaktionen
6
Danke für die Hinweise, ich werde es ihr auf jeden Fall sagen :)
lg
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Stute frisst kein Heu?

Stute frisst kein Heu? - Ähnliche Themen

  • Fütterung 31jährige Stute

    Fütterung 31jährige Stute: Hi, ich bins wieder mal J Ich bräuchte wieder mal ein paar Meinungen zu meiner 31jährigen Hafidame. Ihr geht es soweit blendend. Sie ist frech...
  • Brauche Hilfe das meine Stute abspeckt!

    Brauche Hilfe das meine Stute abspeckt!: Hey, Also ich habe meine Stute seit August. Sie steht im Offenstall mit 9 weiteren Pferden. Sie bekommt eigentlich nur Heu aber halt fressen die...
  • Was fütter ich junger dünnen Stute?

    Was fütter ich junger dünnen Stute?: Hallo, ich habe mit der Futterration meiner Stute, 5J., ein Problem und hoffe, dass mir jemand helfen kann. Die Stute wird seit ca 10 Monaten 5x...
  • fütterung trächtiger Stuen

    fütterung trächtiger Stuen: Hallo, meine Stute ist trächtig, ca. 3.-4 Woche, was soll ich füttern? Bislang bekam sie immer ausreichend Derby Standard, leichte Bewegung 2-3...
  • Welches Futter gebt ihr tragenden Stuten/Fohlen?

    Welches Futter gebt ihr tragenden Stuten/Fohlen?: Hallo, ich wollte mal fragen was für ein Futter ihr tragenden Stuten(Dt.Reitpony) gebt und welches dem Fohlen wenn es dann da ist? bzw. welche...
  • Welches Futter gebt ihr tragenden Stuten/Fohlen? - Ähnliche Themen

  • Fütterung 31jährige Stute

    Fütterung 31jährige Stute: Hi, ich bins wieder mal J Ich bräuchte wieder mal ein paar Meinungen zu meiner 31jährigen Hafidame. Ihr geht es soweit blendend. Sie ist frech...
  • Brauche Hilfe das meine Stute abspeckt!

    Brauche Hilfe das meine Stute abspeckt!: Hey, Also ich habe meine Stute seit August. Sie steht im Offenstall mit 9 weiteren Pferden. Sie bekommt eigentlich nur Heu aber halt fressen die...
  • Was fütter ich junger dünnen Stute?

    Was fütter ich junger dünnen Stute?: Hallo, ich habe mit der Futterration meiner Stute, 5J., ein Problem und hoffe, dass mir jemand helfen kann. Die Stute wird seit ca 10 Monaten 5x...
  • fütterung trächtiger Stuen

    fütterung trächtiger Stuen: Hallo, meine Stute ist trächtig, ca. 3.-4 Woche, was soll ich füttern? Bislang bekam sie immer ausreichend Derby Standard, leichte Bewegung 2-3...
  • Welches Futter gebt ihr tragenden Stuten/Fohlen?

    Welches Futter gebt ihr tragenden Stuten/Fohlen?: Hallo, ich wollte mal fragen was für ein Futter ihr tragenden Stuten(Dt.Reitpony) gebt und welches dem Fohlen wenn es dann da ist? bzw. welche...