Schildkröten- Was muss ich beachten?

Diskutiere Schildkröten- Was muss ich beachten? im Landschildkröten Forum im Bereich Schildkröten Forum; Hallöchen!:D Ich habe überlegt mir Landschildkröten anzulegen. Doch ich brauch noch ein paar Haltugstipps. Also, hier mal meine Fragen: -wie...
M

Mehlmäulchen

Registriert seit
26.09.2011
Beiträge
62
Reaktionen
0
Hallöchen!:D

Ich habe überlegt mir Landschildkröten anzulegen. Doch ich brauch noch ein paar Haltugstipps. Also, hier mal meine Fragen:

-wie groß muss
das Terrarium sein?
-was für ein Einstreu?
-welches Futter?
-was für Pflege?
-in gruppen oder reicht zu zweit?
-wie groß muss der außenkäfig sein?
-was für eine gestaltung im Käfig/Terrarium?
-wie alt ungefähr werden die Tiere?
-was für ein verhalten haben die tiere an sich?
-muss ein kleiner wasserteich ins terrarium?
-wie alt soll ich sie dann kaufen (Baby oder schon etwas älter)?
-ist es sehr anspruchsvoll, braucht man viel zeit?
:eusa_think:
Bitte helft mir!

In lieben Grüßen Mehlmäulchen:)
 
06.11.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Fester Panzer- Weiches Herz von Thorsten geworfen? Er hat jahrelange Erfahrung im Umgang mit euopäischen Schildkröten und viele Ratschläge und Hinweise aus der Praxis zusammengefasst. Besonderen Fokus legt er auf die naturnahe Haltung. Er erläutert die Gestaltung von Freigehegen und stellt geeignete bzw. weniger geeignete Futterpflanzen vor. Weitere Themen sind: optimale Ernährung, Pflege von Schlüpflingen und Jungtieren, Winterstarre, Tiergesundheit, erfolgreiche Vermehrung, Artenschutz, aber auch Irrtümern in der Schildkrötenhaltung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Turtle28

Turtle28

Registriert seit
24.09.2010
Beiträge
628
Reaktionen
0
hallo, mehlmäulchen :)

bei meinen angaben gehe ich von europäischen (testudo..)- arten aus.

deine schildkröte braucht ein gut eingerichtetes, mind. 10m² freigehege. (wenn sie adult ist)
hätte sich ja erledigt ;-)
sie sollte sich im freigehege selbstständig von wildkräutern ernähren können. (löwenzahn, wegericharten, hibiskus usw.) bitte siehe von fertigfutter ab. die ernährung sollte eiweßarm sein.
ca. monatlich sichtkontrolle, wiegen, aber lasse sie sooft wie möglich (fast immer^^) in ihrem gehege, sie mögen es nicht, angefasst zu werden
ein einzelnes tier ist völlig inordnung (sichtweisen teilen sich)
pro adultes tier ca.10m², eher mehr
-was für eine gestaltung im Käfig/Terrarium?
möglichst steiniger boden, viele versteckmöglichkeiten, steine, wurzeln...
ein frühbeet oder gewächshaus muss vorhanden sein, es sollte geschützt vor ratten, madern etc. sein. außerdem sollte eine wärmelampe angebracht werden.
ein forscher hat herausgefunden, dass schildis garkein alterungsgen besitzen, sondern wegen feinden o. schlechter haltung sterben. die teorie ist umstritten, also --> ca. 80J
-was für ein verhalten haben die tiere an sich?
uff...
-muss ein kleiner wasserteich ins terrarium?
nee, die tiere sollten trink-und bademöglichketen haben. allerdings muss das kleinste deiner tiere noch in und aus dem bereich kommen. ich empfehle dir einen untersetzer von einem blumenkasten, den du mit steinen umrandest, sei kreativ ;)
-wie alt soll ich sie dann kaufen (Baby oder schon etwas älter)?
ich persl. habe nur erfahrungen mit älteren tieren. (meine waren, als ich sie bekommen habe 3J und 7J)
-ist es sehr anspruchsvoll, braucht man viel zeit?
das zeitaufwändigste ist wohl der gehegebau.

ich empfehle dir (!!!) "fester panzer - weiches herz" von thorsten geier. http://www.amazon.de/gp/product/3981121228/ref=s9_simh_gw_p14_d7_g14_i2?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=center-2&pf_rd_r=1547NVWJSPHQBB47X17G&pf_rd_t=101&pf_rd_p=463375173&pf_rd_i=301128 und zur ernährung:http://www.amazon.de/gp/product/3931587533/ref=s9_simh_gw_p14_d7_g14_i1?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=center-2&pf_rd_r=1547NVWJSPHQBB47X17G&pf_rd_t=101&pf_rd_p=463375173&pf_rd_i=301128

ich hoffe, ich habe dir geholfen, wenn du noch fragen hast: nur her damit ^^ v

LG
 
M

Mehlmäulchen

Registriert seit
26.09.2011
Beiträge
62
Reaktionen
0
Hey!:D

Supergroßes Dankeschön an dich!!:mrgreen:
Hast mir wirklich weitergeholfen. Wie immer hab ich noch ein paar fragen:
-Winterschlaf-wie?, wo?, ab wann?
-geht auch innen- und außenhaltung? also am tag, oder sommer imer draußen (wetterentsprechend) und winter drinnen, nachts drinnen? :eusa_think:

LG:)
 
Habe_keine_Ahnung

Habe_keine_Ahnung

Registriert seit
18.08.2011
Beiträge
150
Reaktionen
0
Hallo Mehlmäulchen,

pauschale Antworten gibt es nicht. Zuerst musst du dir klar darüber werden, welche Landschildkrötenart du halten möchtest.

Anspruchsvoll, Zeitaufwendig und nicht ganz preiswert ist die Haltung jeder Landschildkrötenart...

Ob in der Gruppe oder alleine, ob áußschließlich in einem Zimmergehege oder kombiniert mit einer Freilandanlage, oder gar eine reine Freilandhaltung, auch das ist abhängig von der Art die du halten möchtest...

Tropische, subtropische Landschildkröten oder Wüstenbewohner? Hast du schon über eine Art nachgedacht?

Tut mir leid, aber die Fragen unmissverständlich zu beantworten geht erst dann, wenn man weiß welche Arten du halten möchtest...

Bis dahin...
 
M

Mehlmäulchen

Registriert seit
26.09.2011
Beiträge
62
Reaktionen
0
Hi nochmal!:D

Ja. Ich habe mir schon den Kopf zermartert und wollte fragen ob eine griech. Landschildkröte eine gute Wahl ist. Die "Zukunfts"-Schildi soll nicht so ein großer Geselle sein sondern mehr kleiner. Habe gehört das die griechischen so groß wie eine Hand werden können. Hat mich sofort angesprochen und ich werde mich mit diesen Tierchen mal befassen.:eusa_think:
Ich liebe es wenn ihr mir antwortet. Bis jetzt haben mir IMMER ALLE weitergeholfen! :mrgreen:
Also, würde mich über tipps wahnsinnig freuen.

LG Mehli <3 :)
 
M

Mehlmäulchen

Registriert seit
26.09.2011
Beiträge
62
Reaktionen
0
Noch was:
Ich weiß nicht mit winterschlaf... habe mal was mit einer Büchse im kühlschrank gehört. ähm... Wirklich?
Ich mein mach man das wirklich so.
Brauchen die griech. schildis viel auslauf im Garten?
gibt es irgendwelche Giftkräuter auf der Wiese, oder so?
 
Lailalila

Lailalila

Registriert seit
04.11.2011
Beiträge
1
Reaktionen
0
:D Hallo,als ich noch in D wohnte,hatte ich Landschildkröten,einfach zu halten.Die Zeit jetzt ist nicht gut für die Anschaffung.Der Winterschlaf steht an.Meine kamen in eine Kiste mit Laub,in den Keller gestellt,1 mal die Woche mit lauwarmen Wasser besprüht.Wenn es im Frühjahr in der Kiste raschelt,wachen sie auf...Ich hatte mir ein e Broschüre gekauft,da steht alles ,auch über die verschiedenen Sorten drin.
Nun,wo ich in Ägypten lebe,sind die beiden griechischen 30 cm gross,die ägyptische ist 12 Jahre alt,10 cm gross und sie bleibt so klein,für D und Anfänger eher ungeeignet,sie hält keinen Winterschlaf.Die beiden Grossen aber auch nicht,wegen dem warmen Klima.Allerdings nehme ich sie abends rein,da ist es nun recht kühl.
Lg Lailalila:roll:
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
Griechische Landschildkröten müssen IMMER im Garten leben! IMMER! und da braucht jede mindestens 10m² Fläche, und das als richtiges gehege, das auch richtig hergerichtet sein muss - auch richtig bepflanzt. da sollte kein Gras drin wachsen, sondern nur passende Futterpflanzen, das macht sehr viel Arbeit und man sollte schon spaß an Gartenarbeit haben.
Du kannst sie nicht nur ab und an raus bringen, sondern sie müssen ununterbrochen draußen sein!

Du brauchst im gehege auch ein Frühbeet oder Gewächshaus mit Stromanschluss für Beleuchtung und Heizung. das ist alles nicht billig!

Im Winter ist die Winterstarre in einem extra gekauften Kühlschrank, den man sonst nicht benutzten darf, wirklich sinnvoll. Im normalen Kühlschrank, der dauernd auf gemacht wird, und wo ggf. ma was drin schimmelt geht das nicht!
 
Turtle28

Turtle28

Registriert seit
24.09.2010
Beiträge
628
Reaktionen
0
meine antworten waren ja schon auf die europäer bezogen ;)

es gibt keine klein bleibenden, nicht übermäßig anspruchsvolle schildkröten. dies mal vorweg.

schaue dir am besten mal die natürlichen habitate der schildkröten an, da siehst du schon, wie dein gehege eingerichtet sein sollte. (-> beachte: buchtipp)

zum winterschlaf: deine schildkröte sollte in einem xtra kühlschrank überwintern, der ca. 4 grad aufweist.
die haltung im keller ist recht problematisch, die keller heutzutage sind gut isoliert bzw weisen sehr starke temperatur-schwankungen auf. der kühli hat die besten überwachungsmöglichkeiten.

schau mal hier im schildi-forum rum, da steht in anderen threads schon eine ganze menge ;-)
 
M

Mehlmäulchen

Registriert seit
26.09.2011
Beiträge
62
Reaktionen
0
Hi!

Oh gott...
Aber gut für Tiere tu ich alles! :)
Ich schau mal nach und schnüffle bei den anderen herum. Hier gibts ja nie was unnützliches!
Okay danke!
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
Also Schildkröten sind schon besonders Anspruchsvoll. Vor allem weil ja auch wichtig ist, dass Du die nächsten 80 Jahre immer einen Garten haben wirst, du kannst ja nicht sagen "ok, jetzt ziehe ich in eine kleine Stadtwohnung, weg mit dem Vieh". Und eigentlich braucht man auch ein Enkelkind, das bereit ist, die Schildkröte dann zu erben, wenn man selber zu alt ist um sich zu kümmern.

Ich habe mich informiert, habe ernsthaft drüber nachgedacht und mich dann ganz bewusst gegen Landschildkröten entschieden, weil ich ihnen einfach nicht gerecht werden könnte.

Wenn dir das zu viel ist wäre vielleicht eine Wasserschildkröte oder eine Sumpfschildkröte ein Vorschlag für Dich, da gibt es Arten, die deutlich einfacher zu halten sind.
 
M

Mehlmäulchen

Registriert seit
26.09.2011
Beiträge
62
Reaktionen
0
Hey!

Habe aber gelesen, Wasserschildkröten brauchen Filter usw. Deswegen ist das schon mal raus. Bei Sumpfschildkröten weiß ich nich... Was muss man bei denen beachten und welche sorte ist die pflegeleichteste und kleinste?


LG Mehli
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
Äh... warum wäre ein Aquarium mit Filter für Dich nicht machbar, aber ein Riesiges Außengehege mit Gewächshaus und Beleuchtung kein Problem? Muss ich das verstehen?
 
M

Mehlmäulchen

Registriert seit
26.09.2011
Beiträge
62
Reaktionen
0
Ist egal. Werde mir kein Tier zulegen. Habe Angst das es sich nicht wohlfühlt, weil ich nicht das bieten kann, was es braucht.
Trotzdem DANKE für eure Beiträge.
Ich schließe das Thema jetzt ab.

Bis denne! Mehli:D
 
Thema:

Schildkröten- Was muss ich beachten?

Schildkröten- Was muss ich beachten? - Ähnliche Themen

  • Passt das Terrarium?

    Passt das Terrarium?: Hallo, kurze Frage, und zwar hätte ich ein Terrarium (120x60x60) zu Verfügung, und würde darin nun gerne Schildkröten halten. Welche Arten würden...
  • die Schildkröte hat geschwollene Augenlider,was ist zu tun?

    die Schildkröte hat geschwollene Augenlider,was ist zu tun?: was kann ich tun?
  • Schildkröte alleine oder zu zweit halten

    Schildkröte alleine oder zu zweit halten: Hallo Ich habe seit gut einem Jahr eine Testudo hermanni boettgeri namens Hermes. Laut CITES ist das Tier 1 Jahr, im August dann 2 Jahre, alt...
  • Was fuer eine Schildkroete ist das?

    Was fuer eine Schildkroete ist das?: Hallo Zusammen, wir haben heute auf unserem Spaziergang diese SChildkroete gesehen. Es sah aus als buddelt sie ein Nest fuer ihre Eier. Weiss...
  • Schildkröten Alter?

    Schildkröten Alter?: Hey Leute, Ich wollte mal fragen ob es Schildkröten gibt die nicht so alt werden also nicht unbedingt 50-100 Jahre.Würde mich über fiele...
  • Schildkröten Alter? - Ähnliche Themen

  • Passt das Terrarium?

    Passt das Terrarium?: Hallo, kurze Frage, und zwar hätte ich ein Terrarium (120x60x60) zu Verfügung, und würde darin nun gerne Schildkröten halten. Welche Arten würden...
  • die Schildkröte hat geschwollene Augenlider,was ist zu tun?

    die Schildkröte hat geschwollene Augenlider,was ist zu tun?: was kann ich tun?
  • Schildkröte alleine oder zu zweit halten

    Schildkröte alleine oder zu zweit halten: Hallo Ich habe seit gut einem Jahr eine Testudo hermanni boettgeri namens Hermes. Laut CITES ist das Tier 1 Jahr, im August dann 2 Jahre, alt...
  • Was fuer eine Schildkroete ist das?

    Was fuer eine Schildkroete ist das?: Hallo Zusammen, wir haben heute auf unserem Spaziergang diese SChildkroete gesehen. Es sah aus als buddelt sie ein Nest fuer ihre Eier. Weiss...
  • Schildkröten Alter?

    Schildkröten Alter?: Hey Leute, Ich wollte mal fragen ob es Schildkröten gibt die nicht so alt werden also nicht unbedingt 50-100 Jahre.Würde mich über fiele...