Was muss zuerst beachtet werden- Phelsuna Grandis

Diskutiere Was muss zuerst beachtet werden- Phelsuna Grandis im Echsen Haltung Forum im Bereich Echsen Forum; Hi!:D Ich habe mal überlegt ob ich mir einen Phelsuma Grandis zulege.;) Also, hier mal meine firstFragen: - Wie alt werden die Tiere? -...
M

Mehlmäulchen

Registriert seit
26.09.2011
Beiträge
62
Reaktionen
0
Hi!:D

Ich habe mal überlegt ob ich mir einen Phelsuma Grandis zulege.;) Also, hier mal meine
Fragen:

- Wie alt werden die Tiere?
- alleinhaltung geht das?
- Wie ist der Charakter?
- Wie teuer?
- Werden sie zahm?
- Müssen sie Winterschlaf halten?
- Wie groß das Terrarium?
- Welches Futter?
- Viel Aufwand?

Mir fallen bestimmt noch Fragen ein, aber trotzdem, das waren meine Grundfragen.
Bitte helft mir!:)

Libe Grüße, Mehli!
 
08.11.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Gunther geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Schref

Schref

Registriert seit
21.05.2011
Beiträge
545
Reaktionen
0
also :
1. Die Tiere können schon mind 10 Jahre alt werden, je nach haltung
2. alleinhaltung ist kein problem, bei grandis ist paarhaltung manchmal schwierig
3. Charackter ist natürlich unterschiedlich! jedes tier hat seinen eigenen. finde sie jedoch durch ihre manchmal tolpatschige art sehr süß :)
4. Bekommst sie schon recht günstig ; normal ist so ca 40€
5.Sie können "zahm" werden, kein tier wird richtig zahm, sie gewöhnen sich nur an dich! nehmen dann jedoch futter aus der hand und betreten diese auch mal
6.Da sie aus den tropen kommen : Nein
7. mind 1m x 75cm x 1,20m , je größer um so besser, die maße auf keinen fall unterschreiten!
8. Heuschrecken, schaben, mal ne babymaus ( nur im ausgewachsenen alter, jedoch nicht oft! und ist kein muss!) , Früchtebrei (ungezuckert!)
9. "viel" ist relativ, wenn du viel investieren magst, wird die arbeit fast komplett wegfallen ( beregnungsanlage usw) jedoch musst du mit 10min pro tag sicher rechnen! (nur ca)
 
M

Mehlmäulchen

Registriert seit
26.09.2011
Beiträge
62
Reaktionen
0
Hallo Schref!:)

Viiiiiiiiiieeeeeeeeeeelen Dank für die antworten!:mrgreen:
Ich finde diese süßen Tiere echt toll!
Mal sehen, hast du welche?
Meinst du man kann ein Terrarium bei ebay kaufen? Oder muss das wirklich aus dem Zoofachhandel sein.
Wie viel kostet denn so was im "Experten"- shop?

LG Mehli:)
 
Schref

Schref

Registriert seit
21.05.2011
Beiträge
545
Reaktionen
0
ich finde sie auch toll, sind mir allerdings platzmäßig zu groß, halte nur kleinere arten!

ich würde das terrarium selbst baun, was nicht schwer ist, um den tieren den best möglichen platz zu bieten ( außerdem isoliert holz besser! was energiespart!)
 
M

Mehlmäulchen

Registriert seit
26.09.2011
Beiträge
62
Reaktionen
0
Danke. Ich werde mir mal einen Bauplan recherchieren und dann baue ich das schööööööööönste Terrarium!!!!! (War natürlich ein Scherz, versuche es aber):mrgreen::mrgreen::mrgreen:
Aber was tut man schon für Tiere.<3
Also nochmals Danke du hilfst mir echt weiter! :)
Nüsse dürfen die gar nicht fressen oder? Habe nichts darüber gelesen das sies dürfen...
Wie heißen denn deine und was hast du für ne Sorte?

LG Mehli
 
Schref

Schref

Registriert seit
21.05.2011
Beiträge
545
Reaktionen
0
also nüsse würde ich schon aus dem prinzip lassen, da sie viel zu fettreich sind ( verfetten leicht!!)

ich halte derzeit phelsuma lineata, phelsuma klemmeri und phelsuma laticauda , demnächst wohl noch cepediana und ornata , was aber noch in den sternen steht.

Ich empfehle dir OSB-Platten zu nehmen und mit epoxidharz zu versiegeln, bedingt durch die hohe notwendige luftfeuchtigkeit!! ( kostet ca 30 € aber so schimmelt dir das terrarium nich weg ;)

kaufe dir evtl mal das Art für Art buch über diese Art, sehr gutes kompaktes buch! kostet nich mehr als 10€ und du erfährst fast alles!
 
M

Mehlmäulchen

Registriert seit
26.09.2011
Beiträge
62
Reaktionen
0
Werde mir dieses Buch anlegen und wieder etwas schlauer werden. Ich danke dir für diesen Tipp. :)
Das mit dem Foto hat nich geklappt...
Mit den OSB-Platten und so ist wirklich effektiv. Mein Vater hat sowas ja immer.

LG Mehli
 
Schref

Schref

Registriert seit
21.05.2011
Beiträge
545
Reaktionen
0
Wenn du das selbstbaust, kannst du vorallem mehr platz für deine tiere einräumen, da die Standart terrarien eben Nur standart maße haben!
Sprich mit ihm darüber, ist nicht schwer zu bauen , habe auch erst eins für meine Leopardgeckos gebaut
 
M

Mehlmäulchen

Registriert seit
26.09.2011
Beiträge
62
Reaktionen
0
Okay. Terrarien sind ja auch nich gerade billig!
Ich werde auf jeden fall mal schauen und recherchieren.
 
Schref

Schref

Registriert seit
21.05.2011
Beiträge
545
Reaktionen
0
also wenn du eins vernünftig selbstbaust, bist du mit sicherheit billiger dran! außerdem kannst du viel mehr einbaun, seis rückwand oder Beregnungsanlage und das ohne ewiges rumprobiere wie es am besten passt, denn du kannst das Terrarium so planen wie du es brauchst ;)
 
Thema:

Was muss zuerst beachtet werden- Phelsuna Grandis