Afrikanische zwergmäuse haben ersten Nachwuchs!

Diskutiere Afrikanische zwergmäuse haben ersten Nachwuchs! im Andere Mausarten Forum im Bereich Mäuse Forum; Hallo alle miteinander, ich habe seit 23.september 2 afrikanische zwergmäuse auch knirpsmäuse genannt. Jetzt am 5.november habe ich zwei kleine...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
T

tina-sunny

Registriert seit
09.11.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo alle miteinander,

ich habe seit 23.september 2 afrikanische zwergmäuse auch knirpsmäuse genannt.
Jetzt am 5.november habe ich zwei kleine knirpse gefunden. :D Zuerst habe ich mir zimlich sorgen gemacht, da die mutter die
zwei kleinen in ein selber gebudeltes loch unter der sandschale (plastik/ungefährlich) die im käfig steht gelegt hat. Das angebotene nistmaterial hat sie fein säuberlich in die schlafhütte getragen! :eusa_think:
Die kleinen entwickeln sich aber sehr gut, mama maus ist die meiste zeit des tages bei den kleinen, und auch die pinke hautfarbe wird langsam gräulich und sie wachsen!

Meine GROßE FRAGE ist jetzt, kann ich den käfig ausmisten solange die babys noch drin sind oder sollte ich das lassen? Ab wan darf man den die kleinen auch überhaupt anfassen? hab gelesen erst ab der 4-6 woche???

hoffe ihr könnt mir helfen. :D

mfg Tina
 
09.11.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
3.802
Reaktionen
0
Ich würde das Gehege erst ausmisten, wenn der Nachwuchs "flügge" wird. Dann auch nur eine Teilreinigung machen Und dann vlt mal Kontakt aufnehmen, aber ohne die Jungtiere dabei zu stressen oder hochzunehmen.
 
T

tina-sunny

Registriert seit
09.11.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
Ok gut, dan lass ich den Käfig so wie er ist.
Der Nachwuchs kamm etwas früher als geplannt dewegen hatte ich nicht mehr ausgemistet. :( Aber dan lass ich es so wie er jetzt ist und warte bis die kleinen Racker flügge werden. :D

dankeschön!
 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
3.802
Reaktionen
0
Nur muss ich dich dran erinnern, dass wir keine Tipps zur Vermehrung geben.
Also wenn du mal fragen hast, bzg: "Weibchen bekommt keine Junge mehr" oder so, können wir dir nicht antworten.


Auch wenn es bei den Afr. Knirpsmäusen so ist, dass eine selbstregulierende Mischfamilie am artgerechtesten ist.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
17.681
Reaktionen
80
Am besten ist, du kontaktierst den "Zuechter", der dir die Tiere ueberlassen hat, denn er sollte schliesslich wissen, wie es laeuft.
Und beachte in Zukunft die Forenregeln, Tipps zur Vermehrung (auch indirekte Tipps) werden hier nicht gegeben, da du dich bewusst fuer eine reproduzierende Art / Gruppe entschieden hast. Eigentlich sollte man das Wissen vor der Anschaffung und Vermehrung haben oder zumindest wissen, wo man Rat bekommt und nicht erst, wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist.
 
T

tina-sunny

Registriert seit
09.11.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
ok?!
ich finde zwar nicht das ich mich hier rechtfertigen muss aber eines möchte ich schon sagen. Vor der anschaffung hab ich mich genauestens über die anschaffung dieser Tiere informiert! Ich habe mehrere wochen auf meine tiere warten müssen, und ja ich habe mich für ein pärchen entschieden mit dem (logischen) hintergedanken das die beiden nachwuchs bekommen können/und werden. ich habe leider den zuständigen züchter nicht erreicht und habe gedacht das wäre eine sehr gute internetseite um eine ganz nochmale frage zu stellen. ich finde es sehr schade das man dan gleich so einen unfreundlichen komentar bekommt.
Ich bin neuling auf dem gebiet, und bin davon ausgegangen das man sich an profis wie sie hier auf der seite zu finden sind wenden könnte?! Zudem habe ich keine frage zur Vermehrung gestellt, auch nicht indirekt, ich habe ja bereits jungtiere!
Ich habe vor nicht all zu langer zeit auch auf dieser internetseite fragen zur ernährung von Jungmäusen die ohne Mutter aufwachsen gestellt, damals bin ich super beraten worden und hab tolle hilfe erhalten. Über die Komentare jetzt bin ich doch schon sehr überrascht!

mfg Tina
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Hallo Tina,

werden Mäuse ohne Muttertier aufgefunden, handelt es sich um einen Notfall. In einem solchen Fall helfen wir, weil die Situation nicht bewusst herbeigeführt wurde. Wenn jedoch Männchen und Weibchen zusammengehalten werden, ist der Nachwuchs bewusst herbeigeführt. In unseren Forenregeln ist verankert, dass wir in dem Fall nicht helfen. Dein Züchter wird Dir sicher beratend zur Seite stehen. Es geht nicht darum, dass wir den Tieren nicht helfen wollen. Es geht viel mehr darum, dass wir die Produktion von neuen Tieren nicht unterstützen möchten, solange zahlreiche Kleinnager in den Tierheimen und in privaten Notstationen sitzen. Wir sind uns über die spezielle Situation bei Zwergmäusen durchaus im Klaren, haben uns im Mod-Team jedoch entschieden, auch hier die Anti-Zucht-und-Vermehrungsregel konsequent durchzusetzen.

Deswegen mache ich jetzt hier und auch in Deinem anderen Thread zu.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Afrikanische zwergmäuse haben ersten Nachwuchs!

Afrikanische zwergmäuse haben ersten Nachwuchs! - Ähnliche Themen

  • Terra Beleuchtung für Afrikanische Knripse

    Terra Beleuchtung für Afrikanische Knripse: Hallo ihr Lieben!:) Meine Knirpsmaus-Bande ist gestern samt Terrarium von der Vorbesitzerin bei mir eingezogen. Die Mäuse haben den Umzug gut...
  • Afrikanische zwergmaus

    Afrikanische zwergmaus: Hallo, ich spiele seit längerer zeit mit den Gedanken mir afrikanische zwergmäuse zu kaufen (; ich finde sie einfach total niedlich und toll zum...
  • Afrikanische Knirpsmaus schwanger!!

    Afrikanische Knirpsmaus schwanger!!: Hey leute... habe seid kurzem wieder knirpse... das letzte mal ist schon ein paar jahre her... habe eine weibchen gruppe von einem züchter...
  • afrikanische zwergmaus alleine

    afrikanische zwergmaus alleine: hallo,ich habe eine männliche knirpsmaus.sie lebt alleine,weil sie von ihren brüdern gemobbt wurde.die anderen haben einen der brüder getötet und...
  • Afrikanische Zwergmäuse

    Afrikanische Zwergmäuse: Halli Hallo ich habe da mal eine wichtige frage ihr habt wahrscheinlich alle von der Afrikanischen Zwergmaus gehört. und meine frage an euch ist ...
  • Afrikanische Zwergmäuse - Ähnliche Themen

  • Terra Beleuchtung für Afrikanische Knripse

    Terra Beleuchtung für Afrikanische Knripse: Hallo ihr Lieben!:) Meine Knirpsmaus-Bande ist gestern samt Terrarium von der Vorbesitzerin bei mir eingezogen. Die Mäuse haben den Umzug gut...
  • Afrikanische zwergmaus

    Afrikanische zwergmaus: Hallo, ich spiele seit längerer zeit mit den Gedanken mir afrikanische zwergmäuse zu kaufen (; ich finde sie einfach total niedlich und toll zum...
  • Afrikanische Knirpsmaus schwanger!!

    Afrikanische Knirpsmaus schwanger!!: Hey leute... habe seid kurzem wieder knirpse... das letzte mal ist schon ein paar jahre her... habe eine weibchen gruppe von einem züchter...
  • afrikanische zwergmaus alleine

    afrikanische zwergmaus alleine: hallo,ich habe eine männliche knirpsmaus.sie lebt alleine,weil sie von ihren brüdern gemobbt wurde.die anderen haben einen der brüder getötet und...
  • Afrikanische Zwergmäuse

    Afrikanische Zwergmäuse: Halli Hallo ich habe da mal eine wichtige frage ihr habt wahrscheinlich alle von der Afrikanischen Zwergmaus gehört. und meine frage an euch ist ...