Maus verbissen :(

Diskutiere Maus verbissen :( im Rennmäuse Verhalten Forum im Bereich Rennmäuse Forum; Ich stelle mich mal schnell vor (: ich bin 15 und seit juli drei weibliche rennmäuse, als ich sie bekam waren sie noch ziemlich jung.. bis jetzt...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

-mariaa-

Registriert seit
10.11.2011
Beiträge
13
Reaktionen
0
Ich stelle mich mal schnell vor :)
ich bin 15 und seit juli drei weibliche rennmäuse, als ich sie bekam waren sie noch ziemlich jung..
bis jetzt ging alles gut und sie haben sich super verstanden..
Gestern hat meine Schwester
gefüttert und sie sagt es war noch alles in ordnung..
vor einer stunde habe ich in den käfig geschaut und die zwei haben die eine gejagt..
sie hat nun die gesamte hüfte oberflächlich aufgebissen.. also es ist nicht extrem tief aber gesamt blutig..
leider ist es schon zu spät zu einem tierarzt zu gehen..
ich habe sie jetzt seperat in eine box mit wasser und futter und bettchen..
sie ist schwach aber scheint nicht total schlecht..
werde morgen zum tierarzt gehen kann aber eben erst morgen nach der schule..
meine frage ist jetzt was ich tun kann damit ich ihr vlt. ein bisschen helfen kann pder was ich auf die wunde tun kann...
ich brauche schnell hilfe !!
 
10.11.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Maus verbissen :( . Dort wird jeder fündig!
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.153
Reaktionen
13
Ich würde sie erstmal lassen, ihr Wasser & Futter geben und sie auf Küchentüchern oder so halten. Am besten wäre der Besuch eines Nottierarztes oder einer Tierklinik jetzt noch...

3er Gruppen sind leider oft instabil, deswegen sollte (grade Anfänger) man immer nur 2 halten.

D.H. wenn sie gesund ist, muss eine neue Partnerin für sie her oder wenn kein Platz da ist, muss sie in ein neues zu Hause.
 
M

-mariaa-

Registriert seit
10.11.2011
Beiträge
13
Reaktionen
0
erstmal danke für die antwort :)
eigentlich wollten wir zuerst auch nur zwei halten aber auf den meisten rennmausseiten stand dass drei stück besser seien..
grundsätzlich wäre schon platz für einen zweiten käfig aber es ist ja ziemlich schwer sie zusammen zugewöhnen ...
ich bin im moment allein daheim und meine mutter ist bis morgen mittag auf einer geschäftsreise..
ich werde morgen gleich zum tierarzt gehen und hoffen sie kommst durch ... :(
 
Federchen

Federchen

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
1.074
Reaktionen
0
Morgen könnte zu spät sein, in Ulm gibt es doch sicher einen Nottierarzt der nach hause kommt.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.153
Reaktionen
13
Die Zusammenführung ist, wenn man es richtig macht, gar nicht soo schwer. Ich hab jetzt schon 6 VGs hinter mir. Natürlich kommt es auf die Mäuse an, aber deine scheint noch nicht alt zu sein und mit einem Jungtier ist die Vg oft leichter.
http://www.diebrain.de/re-verge.html

Aber bitte nur von Tierheimen oder evtl. Züchtern welche holen.

Wie viel Platz ist denn genug Platz?
 
Federchen

Federchen

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
1.074
Reaktionen
0
Hab dir einen Nottierarzt rausgesucht: Klick
 
M

-mariaa-

Registriert seit
10.11.2011
Beiträge
13
Reaktionen
0
erstmal danke für die ganzen antworten :)
genug platz ist einen vorübergehenden sehr großen käfig und ich habe auch die mittel ein zweites großes aquarium zu beschaffen..
ich hab lediglich ein bisschen angst vor der vergesellschaftung.
habe gerad auch meine mutter angerufen und sie hat mir im prinzip verboten einen nottierarzt anzurufen, da sie nicht will das jemand fremdes ins haus kommt wenn ich alleine bin.. und sie meinte auch sonst sucht sie ein anders zuhause für meine kleinen :(
die kleine ist auch noch ziemlich lebendig und klettert in ihrer box rum..
gibt es denn nichts was ich auf die wunde geben könnte oder was ich tun kann damit sich die wunde nicht entzündet?
danke für das raussuchen des nottierarztes :)
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.153
Reaktionen
13
Wie gesagt: Was heißt groß? Maße!

Wenn sie lebendig ist, dann lass sie in der Box. Aber auch Küchentüchern o.ä., dann entzündet sich so schnell auch nichts.

Drauf machen würde ich nichts, Creme würde sie sich nur ablecken.
 
M

-mariaa-

Registriert seit
10.11.2011
Beiträge
13
Reaktionen
0
der käfig ist der alte von meinem hamster der müsste so 120x60 sein .. hoffe das ist als übergang groß genug..
das aquarium wird so 120x80 sein da muss ich noch schaun was ich bekomme :)
das ist auch die größe von meinem jetzt :)
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.153
Reaktionen
13
Ich persönlich würde es bei dem Hamsterkäfig lassen. 120x60 ist schön groß.
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
5.927
Reaktionen
1
Huhu,

was ist denn aus dem Mäuschen geworden?
Und wie steht es mit den anderen beiden? Haben die sich wieder beruhigt oder gibt es da noch Streitereien?
 
M

-mariaa-

Registriert seit
10.11.2011
Beiträge
13
Reaktionen
0
also wir waren jetzt heute beim TA und er hat gesagt is hauptsächlich oberflächlich und hat uns surolan gegeben was wir 2 mal am tag drauf tun sollen :)
sie is auch schon wieder ziemlich fit :)
er meinte nur wir sollen uns keine sorgen machen das das immer ein bisschen dauert bis es verheilt :)
hab sie jetzt erstmal in den käfig von meinem hamster :)
also der is da nich mehr drin keine sorge :)
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
5.927
Reaktionen
1
Surolan hatte ich auch schon. Musst nur gucken, dass die Maus nicht gleich alles abschlappert. Vermeiden lässt es sich wahrscheinlich nicht und generell ist es auch nicht so schlimm, wenn sie mal dran leckt, nur sollte ein bisschen was auch einziehen können. ;)

Hast du dir schon überlegt, was du weiter mit ihr anstellst? Bekommt sie eine neue Freundin, wenn es ihr wieder gut geht?
 
M

-mariaa-

Registriert seit
10.11.2011
Beiträge
13
Reaktionen
0
also bis jetzt hat sie noch nicht geschlabbert :D
hab ihr heut das erste mal allein drauf gemacht und sie lässt sich das auch ganz brav machen :)
ich wollte ihr eigentlich schon wieder eine freundin holen muss aber mal schaun von wo :)
was ist da eigentlich besser, wieder eine junge oder schon eine in ihrem alter?
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
5.927
Reaktionen
1
Bei dem Alter würde ich mich nicht direkt festlegen. Wenn du eine ganz junge Maus nimmst, dann ist die VG wahrscheinlich einfacher, aber auch mit einem adulten Mädel müsste eigentlich alles glatt gehen.
Schau mal auf Vermittlungsportalen wie mausebande.com oder mäuseasyl.de, dort suchen immer viele Solomäuschen ein Zuhause. Natürlich kannst du auch im Tierheim gucken und zur Not beim Züchter, aber bitte lass die Finger von Zooläden. Es gibt schon so viele Renner, die keiner mehr will, dass man die Massenvermehrung dort nicht noch weiter unterstützen sollte.
Schau dich ruhig jetzt schon um, manchmal braucht es ein bisschen, bis man die geeignete Maus findet ;)
 
M

-mariaa-

Registriert seit
10.11.2011
Beiträge
13
Reaktionen
0
ich werde erstmal noch ein paar tage warten wies ihr dann geht und dann schau ich mich mal um :)
 
M

-mariaa-

Registriert seit
10.11.2011
Beiträge
13
Reaktionen
0
ich mach mir grad ein bisschen sorgen weil sie eigentlich munter ist aber die ganze zeit trinkt..
also jedes mal wenn sie im käfig rumrennt sitzt sie immer wieder am wasser und trinkt.
kann es sein dass sie was mit den nieren hat`?

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

weis denn keiner was das sein könnte?
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.153
Reaktionen
13
Vielleicht liegt das auch am Medikament?! Ich würde es erstmal weiter beobachten, solang sie so noch fit ist.

Einen neuen Partner aber erst holen, wenn sie wieder völlig gesund ist. Du kannst dich ja jetzt schon mal in Tierheimen umsehen und evtl. bei Züchtern (TH wäre aber die erste & beste Wahl).
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
5.927
Reaktionen
1
Im Zweifel einfach mal beim TA anrufen und nachfragen. ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Maus verbissen :(

Maus verbissen :( - Ähnliche Themen

  • Rennmäuse streiten

    Rennmäuse streiten: Ich habe zwei weibchen und ein unkastriertes männchen. Jetzt im nachhinein weiß ich dass das ziemlich dumm ist aber die im zoogeschäft meinten ich...
  • Maus hat "Ekelanfall"

    Maus hat "Ekelanfall": Hallo ihr Lieben, ab und zu verirren sich mal Insekten in unsere Wohnung. Genauer gesagt: Fliegen und ein Grashüpfer. Wenn sie nicht freiwillig...
  • Meine Mäuse schlafen getrennt, ist das normal??

    Meine Mäuse schlafen getrennt, ist das normal??: Hallo zusammen, meine Freundin und ich haben uns gestern 2 kleine Wüstenrennmäuse gekauft und direkt in ihr neues zuhause freigelassen. Wir beide...
  • Ordentliche Maus

    Ordentliche Maus: Hallo ihr Lieben! Sagt mal, habt ihr das schon mal erlebt, dass eine Maus ihr Futter wieder aufräumt, wenn sie es im Moment nicht mehr braucht...
  • Erkennen die Mäuse eigentlich einen bestimmten Menschen?

    Erkennen die Mäuse eigentlich einen bestimmten Menschen?: Hi! Zugegeben rede ich viel mit meinen Mäusen - nichts sinnvolles, aber es hat sich so eingebürgert, dass ich sie stets anspreche, wenn ich sie...
  • Erkennen die Mäuse eigentlich einen bestimmten Menschen? - Ähnliche Themen

  • Rennmäuse streiten

    Rennmäuse streiten: Ich habe zwei weibchen und ein unkastriertes männchen. Jetzt im nachhinein weiß ich dass das ziemlich dumm ist aber die im zoogeschäft meinten ich...
  • Maus hat "Ekelanfall"

    Maus hat "Ekelanfall": Hallo ihr Lieben, ab und zu verirren sich mal Insekten in unsere Wohnung. Genauer gesagt: Fliegen und ein Grashüpfer. Wenn sie nicht freiwillig...
  • Meine Mäuse schlafen getrennt, ist das normal??

    Meine Mäuse schlafen getrennt, ist das normal??: Hallo zusammen, meine Freundin und ich haben uns gestern 2 kleine Wüstenrennmäuse gekauft und direkt in ihr neues zuhause freigelassen. Wir beide...
  • Ordentliche Maus

    Ordentliche Maus: Hallo ihr Lieben! Sagt mal, habt ihr das schon mal erlebt, dass eine Maus ihr Futter wieder aufräumt, wenn sie es im Moment nicht mehr braucht...
  • Erkennen die Mäuse eigentlich einen bestimmten Menschen?

    Erkennen die Mäuse eigentlich einen bestimmten Menschen?: Hi! Zugegeben rede ich viel mit meinen Mäusen - nichts sinnvolles, aber es hat sich so eingebürgert, dass ich sie stets anspreche, wenn ich sie...