Fisch- und Nachwuchsfragen

Diskutiere Fisch- und Nachwuchsfragen im Fische Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; also hir ein paar fragen an euch: 1. wozu genau firstsind aufzucht netzte oder ableichkästen??? 2. wie viele fische passen in ein 180l (ca...
KSJ

KSJ

Registriert seit
12.11.2011
Beiträge
25
Reaktionen
0
also hir ein paar fragen an euch:

1. wozu genau
sind aufzucht netzte oder ableichkästen???

2. wie viele fische passen in ein 180l (ca. 1m) aq so das die sich wohlfühlen???

ok ich hoffe ihr antwortet fleißig :clap:
 
13.11.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Fisch- und Nachwuchsfragen . Dort wird jeder fündig!
xsofiixx

xsofiixx

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
4.700
Reaktionen
1
Um Laich rein zu tun. Laich sind Fischeier, nicht fischbabys !
Aber auch Laich sollte man nicht rein tun das in solchen Kästen das wasser nicht ordentlich Zirkuliert.

2. Das kommt auf die Fischart an. Generell fragt man nicht wie viele sondern welche !

An was hast du den gedacht ? Schau dich im Zooladen um und schreib dir die Namen auf die dur dir vorstellen könntest, dann können wir sagen welche und wieviel davon du nehmen kannst.

Hast du schonmal an Zwergkrallenfrösche oder Axolotl gedacht ?

Ich weiß aber nicht wieviel Platz axolotl brauchen.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Aus einem anderen Thread kopiert KSJ besatz aktuell:

ok hier nochmal die fische:

1 Antennenwels (w)
ca.15-20 Neons (schon recht groß)
6 albino Panzerwelse
3 panzerwelse (ich glaube leoparden oder so, haben ein lechtes braunes muster)
3 augenbindenPanzerwelse
viele Black Mollys ( haben sich sehr vermehrt)
Ein paar deutschland Platys ( nur noch sehr wenige)
Kleine saugwelse ( weiß nicht wie die heißen)
8 Amanogarnelen
und 1 schwertträger (m) + 5 schwertträger (w)

LG KSJ
Das sind eigentlich jetzt schon zu viele. Mit Schwertträgern und Mollys und Platys sind da ja auch schon drei Arten lebendgebärende dabei, die sich oft sehr erfolgreich fortpflanzen - das können hunderte werden, vor allem wenn man viel füttert. Also bitte nur alle paar tage so wenig Futter geben, dass es innerhalb von Minuten weg ist - keine Sorge, mit Algen und Schwebstoffen im Wasser verhungert da keiner.

Mehr fische sollten es nicht werden, als Faustregel sagt man ja 1Liter Wasser auf 1cm Fisch als absolute Schmerzgrenze, besser 3 Liter Wasser. Wenn ich jetzt schätze, nach Abzug von Bodengrund, Pflanzen etc. hast Du dann 150 Liter, und da drin:

15cm Antennenwels
50cm Neons
30cm albino Panzerwelse
12cm panzerwelse (ich glaube leoparden oder so, haben ein lechtes braunes muster)
15cm augenbindenPanzerwelse
??cm viele Black Mollys ( haben sich sehr vermehrt)
??cm Ein paar deutschland Platys ( nur noch sehr wenige)
?? Kleine saugwelse ( weiß nicht wie die heißen)
45cm Amanogarnelen
60cm 1 schwertträger (m) + 5 schwertträger (w)

da komme ich schon auf deutlich über 200cm Fisch auf Dein Becken, das ist also schon drastisch zu voll. Ich bin jetzt mal von ausgewachsenen Größen ausgegangen... und da sind noch nicht mal die Balck Mollys, Platys und die unbekanten Welse dabei.
 
KSJ

KSJ

Registriert seit
12.11.2011
Beiträge
25
Reaktionen
0
danke für deine antwort aber das mit dem leichkasten wusste ich schon nur wozu werden die den als ableich kästen für lebendgebärende fische verkauft wenn die da drinne sterben können ???
ach ich weiß das leich die eier sind und larven die babys ;)

(ist net böse gemeit konntest du ja net wissen)

2. ich hab schon ein aq und die krallenfrösche können an der ruckseite rausspringen (da müsste ich die anschlusslöcher abdichten) und axolotl werden sicher von unseren mollys geergert leider :(


die fische :
1 Antennenwels (w)
ca.15-20 Neons (schon recht groß)
6 albino Panzerwelse
3 panzerwelse (ich glaube leoparden oder so, haben ein lechtes braunes muster)
3 augenbindenPanzerwelse
viele Black Mollys ( haben sich sehr vermehrt)
Ein paar deutschland Platys ( nur noch sehr wenige)
Kleine saugwelse ( weiß nicht wie die heißen)
8 Amanogarnelen
und 1 schwertträger (m) + 5 schwertträger (w)

sind das zu viele oder würden soga noch mehr reinpassen (hab net vor noch mehr zu kaufen nur mal so)???

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

ok ich füttere schon wenig und die mollys sind iwi hauptsächlich mänchen (zum glück) ach und die albinos sind noch ein bisschen kleiner als du gerechnt hast (ca.2-3cm)


eine freudinn hatt ein ca. 60l aq und viel mehr fisch desswegen wusste ich net ob die faustregel richtig ist :?

ich werde versuchen einpaar los zuwerden (verschenken) aber ob das klappt????

vileich wunsche ich mir ja noch ein zweites kleineres aq und tu da ein paar rein ???
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Versuch doch von den Mollys alle Weibchen und dann noch Männchen bis es passt zu verschenken, mit Zetteln im Supermarkt und Kleinanzeigen im Internet sollte das gehen. Dann hast Du nur noch Männer und die können sich ja kaum fortpflanzen.


Gerade bei den Schwertträgern wäre auch die Frage ob es nicht besser wäre auf die zu verzichten, die werden ja schon arg groß und brauchen entsprechend viel Platz.

Zu Aquarien bei Freunden: da haben viele eine ziemliche Fischsuppe beeinander, Fische die eigentlich komplett unterschiedliche Wasserwerte brauchen, da sind welche die gerne warmes hartes saures Wasser wollen mit welchen für kühles weiches alkalisches Wasser zusammen, so dass sich am Ende gar keiner mehr wohl fühlt, total überfüllt oder wieder Schwarmfische einzeln, oder einfach auch Fische die viel zu groß werden - nimm zum beispiel einen großen ausgewachsenen Antennenwels oder einen Feuerschwanz in einem 60x30x30cm Becken, der muss sich ja schon zusammen falten, wenn er mal wenden will. Danach kann man echt nicht gehen.

Außerdem soll es ja auch nach was aussehen - und da wirkt ein Aquarium mit wenigen, gut ausgewählten Fischarten viel besser.

Bekannte von mir haben in so einem becken nur ein paar panzerwelse und dazu 40 Neons, alles dicht bepflanzt, und das sieht total umwerfend aus, eben der große Schwarm, und dazu nur ein paar Panzerwelse, das wirkt total toll. Da braucht es gar nicht mehr, weil das eben total toll wirkt, auch weil die Neons sich da viel freier und unbefangener bewegen wie mit gar so vielen anderen Fischen zusammen.
 
KSJ

KSJ

Registriert seit
12.11.2011
Beiträge
25
Reaktionen
0
ok ich werde es mal versuchen wenn ich noch ein aq bekommen würde könnte ich die so ja aucht trennen die m. in das eine und die w. in das andere
 
Thema:

Fisch- und Nachwuchsfragen

Fisch- und Nachwuchsfragen - Ähnliche Themen

  • Neue Fische krank?

    Neue Fische krank?: Guten Abend ihr lieben, habe seit drei Monaten ein 120l Aquarium mit Neons und Welsen. Läuft alles super. Heute habe ich mir noch 15 Bärblinge...
  • Was hat mein Fisch?

    Was hat mein Fisch?: Einen wunderschönen guten Abend, Ich habe mir vor zwei Tagen neue Fische gekauft. Jetzt sehe ich, dass einer von ihnen einen dicken Bauch und...
  • Kampffisch "liegt" apatisch an der Wasseroberfläche

    Kampffisch "liegt" apatisch an der Wasseroberfläche: Hallo zusammen, Mein Kampffisch ist seit gestern apathisch und hängt knapp unter der Wasseroberfläche. Normalerweise schwimmt er munter durchs...
  • Goldsaumbuntbarsch schwimmt im Kreis

    Goldsaumbuntbarsch schwimmt im Kreis: Moin. Moin. Ich habe 2 große Probleme! 1. Ich habe goldsaumbuntbärsche. Bei dem Männchen hatte ich Abends gesehen, das er schräg schwamm. Dann...
  • Fische zu verschenken

    Fische zu verschenken: Ich muss leider mein Aquarium aufgeben und hoffe dass sich jemand findet, der meine Fische aufnimmt. Ich habe 8 muntere Kupfersalmler und 2 kleine...
  • Fische zu verschenken - Ähnliche Themen

  • Neue Fische krank?

    Neue Fische krank?: Guten Abend ihr lieben, habe seit drei Monaten ein 120l Aquarium mit Neons und Welsen. Läuft alles super. Heute habe ich mir noch 15 Bärblinge...
  • Was hat mein Fisch?

    Was hat mein Fisch?: Einen wunderschönen guten Abend, Ich habe mir vor zwei Tagen neue Fische gekauft. Jetzt sehe ich, dass einer von ihnen einen dicken Bauch und...
  • Kampffisch "liegt" apatisch an der Wasseroberfläche

    Kampffisch "liegt" apatisch an der Wasseroberfläche: Hallo zusammen, Mein Kampffisch ist seit gestern apathisch und hängt knapp unter der Wasseroberfläche. Normalerweise schwimmt er munter durchs...
  • Goldsaumbuntbarsch schwimmt im Kreis

    Goldsaumbuntbarsch schwimmt im Kreis: Moin. Moin. Ich habe 2 große Probleme! 1. Ich habe goldsaumbuntbärsche. Bei dem Männchen hatte ich Abends gesehen, das er schräg schwamm. Dann...
  • Fische zu verschenken

    Fische zu verschenken: Ich muss leider mein Aquarium aufgeben und hoffe dass sich jemand findet, der meine Fische aufnimmt. Ich habe 8 muntere Kupfersalmler und 2 kleine...