Boa constrictor imperator Rack-Terrarium

Diskutiere Boa constrictor imperator Rack-Terrarium im Schlangen Haltung Forum im Bereich Schlangen Forum; Hallo, morgen kommt mein langersehnter Traum zu mir nach Hause. Eine weibliche Boa constrictor imperator. Sie ist 120cm lang. Sie kommt erstmal...
DarkGinger

DarkGinger

Registriert seit
05.10.2009
Beiträge
141
Reaktionen
0
Hallo,

morgen kommt mein langersehnter Traum zu mir nach Hause. Eine weibliche Boa constrictor imperator. Sie ist 120cm lang.

Sie kommt erstmal in ein Übergangsterrarium, weil das Endterrarium nicht fertig ist, noch nicht mal angefangen. Nicht schimpfen, aber wenn ich was baue, dann richtig und nicht mit 12 Änderungen.

Die Beleuchtung wird eine normale Leuchtstoffröhre aus dem Baumarkt und ein 100-150
Watt Spot (auch ausm Baumarkt). Bodengrund wird ungedüngte Blumenerde mit Korkzeug gemischt (weiß jetzt nicht genau wie das Zeug heißt). Kunstpflanzen kommen auch rein (auf echte verzichte ich lieber mal, sonst wird die gute sie noch platt walzen) und eine zweite Etage als Sonnenplatz.

Wie schon in meinem Titel zu lesen soll es ein Rack-Terrarium werden. Also oben ein Terrarium und unten eine Rackschublade als Versteck. Dort hinein kommt als Bodengrund Buchenholzspähne und eine außen liegende Heizmatte oder -kabel. Zur Temperaturregelung wird eine Termperaturzeitschaltuhr genutzt.

Die Maße des Terrarium sollen 200cm x 80cm x 80cm sein. Ich denke mal das das hinhauen wird von der Größe her. Wenn nicht berichtigt mich bitte.

Jetzt bin ich am überlegen ob ich eine Rückwand baue oder eine Korkrückwand benutze. Auf eine Rückwand bestehe ich, weil mir das persönlich am besten gefällt. Ohne sieht so kahl aus.

Und bei dem Badebecken bin ich mir auch noch nicht sicher. Soll ich einen Filter reinsetzten? Hat da jemand Erfahrung? Steigert ein Filter vielleicht sogar die LF?

Hoffe ihr habt noch eine Ratschläge für mich.

Grüße
 
15.11.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ludwig zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Schlitzer

Schlitzer

Registriert seit
20.07.2011
Beiträge
498
Reaktionen
0
aus welchem Verbreitungsgebiet stammt deine imperator denn?Oder ist es eine Mixboa?
Auf festinstallierte Badebecken würde ich persönlich ganz verzichten. Sind meist die reinsten Keimschleudern. STell einfach ein Badegefäss in entsprechender Größe zur Verfügung und wechsel alle paar Tage das Wasser. Eventuell erwischst du auch eine, die garkein Interesse am Baden hat (wie bei meinen). Besser wäre eine Wetbox in die sich die Schlange zurück ziehen kann, wenn sie einen Ort mit höherer Luftfeuchte bevorzugt (zum Beispiel bei der Häutung).
Die Terrariengröße klingt erstmal ganz gut. Allerdings kann man nie genau sagen wie groß eine Mixboa wird. Das ist Lotto-spielen.
Ich würde eine anständige Rückwand modellieren mit ein paar Klettermöglichkeiten.
1. sieht es schöner aus und 2. suchen die Schlangen auch gerne höhere Plätze auf, dass sie gerne klettern und so auch in wärmere Temperaturzonen gelangen können bei Bedarf (Wärme steigt nach oben).
Auf die Luftfeuchte kommst du mit einem Badebecken und gelegentlichem Sprühen. Das musst du ausprobieren, wie es bei dir passt. Echte Pflanzen erhöhen natürlich die Luftfeuchte erheblich. Aber auch an Kunstpfalnzen bleibt das Spühwasser gut haften und kann verdunsten.
Beleuchtung klingt nicht verkehrt, aber auch da musst du ausprobieren wie es passt. Ich persönliche Benutze eine Bright Sun Jungle 70 Watt und noch einen Baumarktspot mit 60 Watt in meinem 160x80x80 Becken um auf die entsprechenden Temperaturen zu kommen.
Vielleicht insperiert dich mein Boa Becken ja. Ich häng mal ein Bild an.
Gruß


rimg1531.jpg

rimg1549.jpg
 
DarkGinger

DarkGinger

Registriert seit
05.10.2009
Beiträge
141
Reaktionen
0
Ich geh mal davon aus das es eine Misch-Boa ist, da nur noch die wenigsten reinrassige Boas züchten.

Vom Äußeren her sieht sie aus wie die Kolumbianer Boas. Hier mal ein Bild:

23082011063.jpg

Das Bild ist nicht von mir, aber sie ist es.

Wegen dem Badebecken nochmal. Ich hab mal gelesen das es größer sein sollte, wegen der LF. Wenn das Terrarium jetzt die Maße 200*80*80 hat, wäre dann der Durchmesser 40cm okay? Oder zu groß bzw. zu klein? Könnte ich denn den Rackteil des Terrariums als Wet-Box benutzen?

Wie groß sind denn deine Boas? Und woher kommen die?
 
Schlitzer

Schlitzer

Registriert seit
20.07.2011
Beiträge
498
Reaktionen
0
Naja, das Becken sollte so groß sein, dass die Schlange reinpasst. Bei einer Körperlänge von 120cm wird ein 40 cm Becken erstmal dicke reichen. Schlangen können sich auf eine Größe reduzieren, die man im ersten Moment für unrealistisch erachten könnte. Beobachte einfach mal ob deine Boa überhaupt das Wasser aufsucht. Meiner Meinung nach stimmt meistens etwas mit der Luftfeuchte nicht, wenn eine Boa oft das Wasserbecken aufsucht. Das kann man aber nicht verallgemeinern, da es auch Tiere gibt, die einfach wirklich gerne baden. Sollte das Wasserbecken garnicht genutzt werden, kannst du darauf verzichten und lediglich eine kleine Wasserschale zum Trinken anbieten.
Ist dir bewußt, dass Kolumbianer locker mal über 2 M groß werden können? Sie gehören zu den größten Imperatoren. Abgesehen davon glaub ich aber nicht, dass es ein reiner Kolumbianer ist, was man aber lediglich an der Optik schlecht festmachen kann. Die Kopfform lässt in meinen Augen aber schon etwas auf einen Mischling schließen. Zumindest ist mir keine Boa mit so einer Kopfform bekannt. Ziemlich außergewöhnlich.
Den Rackteil als Wetbox zu benutzen finde ich eine super Idee. Leg am besten Sphagnum Moos oder Humus aus und halte es dauerhaft feucht, dann hast du eine super Wetbox!
Ich halte einen Kahl Albino und einen Mischling aus Sharp Albino und Nicaraguianer, daher het. für Sharp Albino. Beides sind imperatoren. Von constrictor constrictor gibt es kein nachgewiesenes amelanistisches (Albino) Tier in terrarienhaltung.
Gruß
 
Thema:

Boa constrictor imperator Rack-Terrarium

Boa constrictor imperator Rack-Terrarium - Ähnliche Themen

  • Frage Grundlagen Terraium Boa Constrictor

    Frage Grundlagen Terraium Boa Constrictor: eine Frage : was brauch mann alles im terra habe viel gelesen und gesehen und ziemlich viel technick in meinen terra z.b. thermo control hält...
  • Boa Constrictor Constrictor

    Boa Constrictor Constrictor: Hallo hätte da ma ne Frage, Wie groß sollte das Terrarium für eine Boa Constrictor Constrictor sein. Danke schonmal für die Antworten.
  • Junge Boa constrictor

    Junge Boa constrictor: Hallo, meine Freundin war vorgestern auf einem sogenannten Frauenabend. Jedenfalls kam dann der kleine Bruder einer Freundin (15) in den Raum und...
  • Kann man Boa constrictor und Königspython zusammen halten?

    Kann man Boa constrictor und Königspython zusammen halten?: Ich habe ein 200cmx160cmx160cm grosses Terrarium und wollte fragen ob ich eine Boa constrictor und eine Königspython zusammen halten könnte.
  • Boa constrictor imperator Honduras terrarium

    Boa constrictor imperator Honduras terrarium: hi, ich wollte euch fragen ob die Terrariengröße von 1,5 m x 0,8 m x 1 m für eine Boa constrictor imperator aus dem Herkunftsgebiet Honduras...
  • Boa constrictor imperator Honduras terrarium - Ähnliche Themen

  • Frage Grundlagen Terraium Boa Constrictor

    Frage Grundlagen Terraium Boa Constrictor: eine Frage : was brauch mann alles im terra habe viel gelesen und gesehen und ziemlich viel technick in meinen terra z.b. thermo control hält...
  • Boa Constrictor Constrictor

    Boa Constrictor Constrictor: Hallo hätte da ma ne Frage, Wie groß sollte das Terrarium für eine Boa Constrictor Constrictor sein. Danke schonmal für die Antworten.
  • Junge Boa constrictor

    Junge Boa constrictor: Hallo, meine Freundin war vorgestern auf einem sogenannten Frauenabend. Jedenfalls kam dann der kleine Bruder einer Freundin (15) in den Raum und...
  • Kann man Boa constrictor und Königspython zusammen halten?

    Kann man Boa constrictor und Königspython zusammen halten?: Ich habe ein 200cmx160cmx160cm grosses Terrarium und wollte fragen ob ich eine Boa constrictor und eine Königspython zusammen halten könnte.
  • Boa constrictor imperator Honduras terrarium

    Boa constrictor imperator Honduras terrarium: hi, ich wollte euch fragen ob die Terrariengröße von 1,5 m x 0,8 m x 1 m für eine Boa constrictor imperator aus dem Herkunftsgebiet Honduras...