Kontrollfreak oder Ängstlich?

Diskutiere Kontrollfreak oder Ängstlich? im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; firstHallo. bin neu hier. ich suche Antworten auf das Verhalten meiner Hündin! Sie ist eine ganz tolle Begleiterin draußen wie auch im Haus...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
A

arthouse

Registriert seit
17.11.2011
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo. bin neu hier.
ich suche Antworten auf das Verhalten meiner Hündin! Sie ist eine ganz tolle Begleiterin draußen wie auch im Haus. Versteht sich mit anderen Tieren und auch mit Kindern. Aber im Haus ist sie manchmal etwas komisch. Vielleicht hat hier jemand einen Tip für mich. Ich weiß gar nicht wie ich es beschreiben soll. Ich war vor 2 Wochen für ein paar Tage im KH und bin nun zu Hause. Ich muss mich noch etwas schonen also ist spazieren gehen mit Hund etwas eingeschränkt. Mein Hund verfolgt mich auf Schritt und Tritt. Wenn sie sich irgendwo hinsetzt starrt sie mich ständig an. Sie lässt mich nicht aus den Augen.

Sie hat ein Hundebett wo sie normalerweise liegt. Sie bleibt nicht mehr freiwillig darin liegen. Ich muss sie immer wieder zurückbringen. Wenn ich sie auffordere in ihren Korb zu gehen folgt sie, aber wiederwillig mit eingeklemmten Schwanz und gesenktem Kopf. Ich lasse sie hin und wieder abends zu mir auf die Couch. Das wäre auch ok für mich wenn sie dann neben mir sich entspannen und schlafen würde, aber sie stubst mich ständig an und fordert Streicheleinheiten. Selbst wenn ich sie kraule bleibt sie nicht still liegen. Folgende Situation: Ich sitze abends auf der Couch und schaue Fern. Hin und wieder bewege ich mich auch mal :roll:. Ich kratze mich am Kopf, ändere meine Sitzposition oder was auch immer. Sie starrt mich an und fängt an zu zittern. Ich weiß nicht mehr weiter. Hört sich vielleicht doof an. Manche von Euch werden denken " hat die Probleme!" ... aber das ist doch nicht normal. Sie entspannt außer nachts nie!
Ist sie ein Kontrollfreak? .... hat sie Verlassensängste? was ist mit ihr? ...
gibt es hier jemanden der sowas kennt und mich versteht? ... was kann ich tun damit es meiner Hündin besser geht? :eusa_think:
 
17.11.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?
BerndFfm

BerndFfm

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
374
Reaktionen
0
Dein Hund merkt vielleicht dass Du noch krank bzw. verletzt bist. Er passt jetzt genau auf Dich auf.

Wenn es Dir besser geht geht es Deinem Hund sicher auch besser.

Ich würde aber einen erfahrenen Hundetrainer hinzuziehen, denn das Verhalten belastet ja Dich und deinen Hund.

Grüße Bernd
 
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
Sie apßt auf dich auf. Ein Hund kann riechen und merken wenn du anders bist, dich mit einem mal anders bewegst und dich verhälst.
Ich war mal ziemlilch traurig und mußte weinen, da kam meiner sofort an und stupste, was er sonst nie tat. Als ich mich nicht regte worde er nervös rannte um den Stuhl und fing an zu winseln. Als ich ihn dann streichelte schaute er mich mit großen Augen an als ob er sagen wollte, alles ist gut ich bin ja da. War schon komisch:)

Lg Yvi
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kontrollfreak oder Ängstlich?

Kontrollfreak oder Ängstlich? - Ähnliche Themen

  • brauche Tipps für Zusammenführung meiner beiden Hunde mit Dritthund!

    brauche Tipps für Zusammenführung meiner beiden Hunde mit Dritthund!: Habe zu Hause eine kleine Hündin (Cotton de Tulear) und ihren Sohn einen Mischling, 6 und 5 Jahre alt. Die Hündin ist zu Hause sehr dominant und...
  • Mein Hund - der Kontrollfreak? hilfe

    Mein Hund - der Kontrollfreak? hilfe: Hallo. Unsere Hündin ist jetzt 5 1/2 Monate alt. Sie zeigt Verhaltensauffälligkeiten, die ich anfangs als nicht so wichtig abgetan habe. Sie zeigt...
  • Tierschutzjunghund ängstlich und sehr schüchtern

    Tierschutzjunghund ängstlich und sehr schüchtern: Liebe Forum-Mitglieder, wir haben seit gestern einen kleinen Junghund aus dem Tierschutz. Sie kommt nicht von alleine aus ihrer Box raus oder...
  • Aggressiv ängstlicher Hund HILFE

    Aggressiv ängstlicher Hund HILFE: hallo, erst mal zu der ganzen geschichte. ich bin 20 jahre alt und wohne mit meinen eltern und kleinem bruder 14 zusammen und wir haben schon...
  • Ängstlicher Junghund! Frustration! Ich will meinen Hund nicht mehr!

    Ängstlicher Junghund! Frustration! Ich will meinen Hund nicht mehr!: Hallo! Ich weiß schon jetzt, dass mich hier alle hassen werden, ich habe schon andere ähnliche Beiträge gelesen und weiß, was hier für Antworten...
  • Ähnliche Themen
  • brauche Tipps für Zusammenführung meiner beiden Hunde mit Dritthund!

    brauche Tipps für Zusammenführung meiner beiden Hunde mit Dritthund!: Habe zu Hause eine kleine Hündin (Cotton de Tulear) und ihren Sohn einen Mischling, 6 und 5 Jahre alt. Die Hündin ist zu Hause sehr dominant und...
  • Mein Hund - der Kontrollfreak? hilfe

    Mein Hund - der Kontrollfreak? hilfe: Hallo. Unsere Hündin ist jetzt 5 1/2 Monate alt. Sie zeigt Verhaltensauffälligkeiten, die ich anfangs als nicht so wichtig abgetan habe. Sie zeigt...
  • Tierschutzjunghund ängstlich und sehr schüchtern

    Tierschutzjunghund ängstlich und sehr schüchtern: Liebe Forum-Mitglieder, wir haben seit gestern einen kleinen Junghund aus dem Tierschutz. Sie kommt nicht von alleine aus ihrer Box raus oder...
  • Aggressiv ängstlicher Hund HILFE

    Aggressiv ängstlicher Hund HILFE: hallo, erst mal zu der ganzen geschichte. ich bin 20 jahre alt und wohne mit meinen eltern und kleinem bruder 14 zusammen und wir haben schon...
  • Ängstlicher Junghund! Frustration! Ich will meinen Hund nicht mehr!

    Ängstlicher Junghund! Frustration! Ich will meinen Hund nicht mehr!: Hallo! Ich weiß schon jetzt, dass mich hier alle hassen werden, ich habe schon andere ähnliche Beiträge gelesen und weiß, was hier für Antworten...