Brieftauben Haltung

Diskutiere Brieftauben Haltung im Andere Vogelarten Forum im Bereich Vogel Forum; hey liebe Tierfreunde, Also ich habe nun schon viel gegoogelt & auch hier nachgeguckt & doch bleiben noch ein paar Fragen offen. Ich habe vor...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

Beere

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
hey liebe Tierfreunde,

Also ich habe nun schon viel gegoogelt & auch hier nachgeguckt & doch bleiben noch ein paar Fragen offen.
Ich habe vor mir Brieftauben anzuschaffen, da ich mich dafür interessiere & sowieso eine Vorliebe für Vögel habe.
Doch vorerst möchte ich mich darüber genügend informieren.

Ich stell jetzt einfach mal ein paar fragen.

- kann man Brieftauben nun in einer Voliere Halten?

- Brauche ich einen Taubenschlag
(möchte eig. nur ein Pärchen haben, höchstens zwei)
wenn ja, wie baue ich so etwas und wie muss es aussehen?

- was für ein Taubenfutter nehme ich am besten? (gibt es da bestimmte marken?)

- & wie ist das allgemein so mit der Haltung, zähmen- Freiflug ?

So ich hoffe ich habe euch nicht mit meinen Fragen überrumpelt und freue mich auf viele Hilfreiche Antworten. :)
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon mal einen Blick in Was fliegt denn da geworfen? Vielleicht hilft dir das ja bei deinem Problem?
klumpki

klumpki

Beiträge
467
Punkte Reaktionen
0
Hallo Beere,

schön, dass Du Dich für Täubchen interessierst.
Einen "Schlag" benötigen alle Tauben, eine zusätzliche Voliere ist von Vorteil, wenn man sie nicht jeden Tag fliegen lassen kann. Ein Taubenschlag ist aber nur ein Dach über dem Kopf, nix Besonderes. Ein Gartenhüttchen reicht. Wichtig ist, dass sie im Trockenen sitzen und der starke Wind draußen bleibt. Källte ist egal, nur die Belüftung muss gut sein, sonst kommt es zu Erkrankungen.

An einem Pärchen wirst Du nicht lange Freude haben, da es Schwarmtiere sind, die eventuell dann irgendwann mit einem Stich fremder Brieftauben mitziehen, oder sich einem Stadttaubenschwarm anschließen. 3 Paare sind schon mal gut und da wirst Du sehr viel Freude dran haben.

Müssen es unbedingt Brieftauben sein? Wenn Du nicht sportlich auf Reise gehst, könnten es vielleicht Mischlinge sein oder auch gesundgepflegte Stadttäubchen sein, die ein neues Zuhause suchen? Aber auch normale Brieftauben suchen neue Zuhause, wenn ihre Zcühter sie nicht mehr haben wollen, weil sie nicht mehr heimgefunden haben und bei Leuten zugeflogen sind.

Auch erwachsene Tiere kann man gut eingewöhnen, sie bleiben dankbar dort, wo sie Nahrung und ein Dach über dem Kopf haben. Wichtig ist, dass sie einen Partner haben und einen Nistplatz für sich beanspruchen (Austauschen der Gelege ist obligatorisch).

Wenn Du keine sportlichen Ambitionen hast reicht ein normales Alljahreszeiten Futter aus. Da ist Mais, Erbsen, Gerste, Hafer, Hanf, Linsen, Sesam..... drin und schmeckt allen. Wichtig sind Grit und Magensteinchen einerseits zur Calziumversorgung andererseits zerkleinern die Steinchen die Körner und helfen bei der Verdauung.

Zähmen ist leicht über Futter aus der Hand möglich, manche können sogar schmusig werden, kommt aber nicht auf die Rasse sondern immer auf den jeweiligen Vogel an, wie er veranlagt ist. Ich habe einen sehr zahmen Stadttäuber und dafür einen Briefer, der recht panisch reagiert.... also alles drin ;-)

Nach vier Wochen im neuen Schlag, mit Aussicht auf das umgebenden Gelände durch die Voliere (zum visuellen Kennenlernen) kann man die Tauben rauslassen. Allerdings ist jetzt die Zeit der Greifvogeldichte besonders hoch, deshalb lassen verantwortungsvolle Halter, die Tauben im Winter generell drin, damit sie nicht vom Sperber oder Habicht geholt werden, die zu dieser Jahreszeit alle hungrig sind und in menschliche Siedlungen kommen.

Ich hoffe, ich konnte Dir ein paar wertvolle Tips geben, die sicher anders lauten als von einem Taubenzüchter:lol:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Brieftauben Haltung

Brieftauben Haltung - Ähnliche Themen

Zwerggarnelen: Grundlagen der Haltung: Wer sich mit der Haltung von Zwerggarnelen beschäftigt, muss vieles beachten. Die wichtigsten Informationen sind hier zusammengefasst. Ausführlich...
Anfängerfragen zu Ziegen: Moin, ich habe einige Fragen zur Ziegenhaltung und hoffe, dass es hier einige erfahrene Ziegenhalter gibt :) Natürlich habe ich schon hier und...
Eigne ich mich zur Papageienhaltung?: Hallo zusammen :-) In mir reift seit einiger Zeit der Gedanke, den Dachboden mit Südterrasse zur Papageienhaltung auszubauen (Etwas über 100 qm...
Sind Vögel für uns eine gute Idee und wenn ja, welche?: Hallo an alle, Mein Mann und ich wollen uns gerne Haustiere anschaffen. Da uns für einen Hund ein bisschen die Zeit fehlt, ich sein Aquarium...
Wellensittiche: Der Wellensittich (Melopsittacus undulatus) gehört zur Familie der Papageien und stammt ursprünglich aus Australien. Wildlebende Wellensittiche...
Oben