Streifenhörnchen Anschaffung?!

Diskutiere Streifenhörnchen Anschaffung?! im Sonstige Hörnchen Forum Forum im Bereich Streifenhörnchen Forum; Hallo zusammen, ich habe mir fest in den Kopf gesetzt ein Streifenhörnchen haben zu wollen. Da ich nun aber sehr wenig Erfahrung sowie in der...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

Sweety20

Registriert seit
18.11.2011
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich habe mir fest in den Kopf gesetzt ein Streifenhörnchen haben zu wollen. Da ich nun aber sehr wenig Erfahrung sowie in der Anschaffung und auch in der Haltung habe, möchte ich mir doch vorher einige Fragen beantworten
lassen und um Rat bitten.

Also die 1. Frage wäre, da ich 2 Katzen habe, wären sie für das Streifenhörnchen nicht zu stressig oder gar gefährlich?

2. Von wo sollte ich mir eins anschaffen? Eher in einer Zoohandlung oder von einem Züchter?

3. Ich habe bereits eine Voliere, weiß aber nicht genau wie groß eine für so ein Hörnchen sein sollte. Wäre kein Problem wenn sie größer sein müsste, da mein Dad ein Handwerker mit Herz ist ^^ ...

das wars erst einmal von meiner Seite, ich denke es werden noch weitere Fragen auftauchen, aber das war erstmal das wichtigste, was ich gerne wissen möchte.

Ich freue mich über eure Antworten und wünsche euch noch einen schönen Abend :)

Lg ;)
 
18.11.2011
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Hallo!

1. Du musst dafür Sorgen, dass die Katzen nicht in das Zimmer kommen, in dem das Streifi untergebracht ist. Dabei musst Du Dich ehrlich fragen, ob die Katzen dann trotzdem noch genug Platz haben. Also wenn das jetzt ein Zimmer in einem ganzen Haus ist, ok. Aber wenn es ein Zimmer von einer kleinen 3-Zimmer-Wohnung ist dann geht das einfach nicht.

2. Auf gar keinen Fall aus einer Zoohandlung, da werden die Hörnchen unter erbärmlichen Umständen gehalten und sind davon schon schwer mitgenommen, und sie haben keine Chance einen Winterschlaf zu machen - den brauchen sie aber. Das heißt für Dich, dass Du jetzt super viel zeit hast dich zu informieren und alles vorzubereiten, denn vor dem Frühjahr kannst Du sowieso keines holen. Danach dann vom Züchter, manchmal findet man aber auch schon Hörnchen beim Tierschutz.

3. 2x1x2Meter wären schon wichtig als Voliere - auch weil man ja doch manchmal keine Zeit hat, das Hörnchen mehrere Stunden laufen zu lassen, und im Herbst werden Streifenhörnchen oft etwas schwierig durch den Stress, den Winterschlaf vorbereiten zu müssen - da kann man das Streifi dann gar nicht aus lassen, weil es einen sonst beißen würde, da wirst Du dann froh sein, wenn es ordentlich viel Platz hat.
 
S

Sweety20

Registriert seit
18.11.2011
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo Susi,

erstmal danke für deine Antwort.

1. Ehm ist es so schlimm wenn die Katzen auch in einem Zimmer sind? ... Ich habe 2 und eine davon schläft eig. jede Nacht bei mir im Bett. Bei meinem Hamster z.B. war das so, dass die den anfangs ziemlich interessant fand, aber mit der Zeit lässt sie ihn nun auch link liegen. Ist nie etwas passiert. Klar wenn ich nicht daheim sein sollte würde ich die Tür schließen so, dass sie dann nicht alleine mit dem Hörnchen ist.

2. Wie is das mit dem frei laufen lassen? ... wir haben ein Haus und in meinem Zimmer sind eben viele Möglichkeiten sich gut zu verstecken, kann ich es dann trotzdem hier einfach laufen lassen oder eher in einem Zimmer was nicht so viel Möglichkeiten zum Versteck hat? Hab nämlich angst es dann mal nicht zu finden ^^ oder es nicht einfangen zu können. =p

3. Ok von einem Züchter, aber wo finde ich gute Züchter in meiner Gegend, habe schon etwas gegooglet, aber gestern abend nichts informatives gefunden. Kennst du vllt. Seiten von Züchtern oder so was ähnliches?

4. Hab ich erfahren, dass Hörnchen keine laute Umgebung haben sollten, nun höre ich gerne (abends wenn ich von der Arbeit komme) Musik, gern auch etwas lauter) stört es die kleinen wirklich? Oder ist so 1-2 Stunden lautere Musik ok? Wenn es die kleinen stört, würde ich natürlich auf meine laute Musik verzichten :)

Vielen Dank & LG =)
 
sweetgera

sweetgera

Registriert seit
17.07.2011
Beiträge
809
Reaktionen
0
Also

2. Am Anfang darf es 6 Wochen lang nicht aus seinem Käfig, sonst erkennt es dein Zimmer als sein Revier, und versucht es zu verteidigen.

4. Ich würde das mit der lauten Musik lassen ;). Ich denke, das das für kein Tier gut ist ;)

(Wenn ich falsch liege, verbessert mich)

Aber warte lieber mal, auf die Streifi Besitzer wie z.B. [USER]zitroneneistee[/USER], du kannst auch Hörnchen Besitzer direkt anschreiben.
 
S

Sweety20

Registriert seit
18.11.2011
Beiträge
7
Reaktionen
0
Danke sweetgera

ich werde mich mal an sie wenden.

Liebe Grüße :)
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Hallo!

1. Katzen reagieren leider ganz extrem auf Hörnchen, schon die Bewegungsabläufe sprechen ihren Beutetrieb sehr an - ein pummeliger gemütlicher Hamster ist da bei vielen Katzen weniger anregend. Das sind tief sitzende Instikte, da können Katzen sich nicht mal dagegen wehren.

2. Das Hörnchen sollte in dem raum wo seine Voliere steht auch freilauf bekommen. Es sollte selber rein und raus können, und das nach Eingewöhnen und ausgenommen Herbst und Winter dann schon viele Stunden am Tag. Also wenn Dein Zimmer so verwinkelt ist vielleicht ein Raum, den ihr nicht benutzt, indem Du Dir ne Ecke zum Beobachten einrichten kannst. Und dann wirklich den ganzen Abend laufen lassen.

3. Sorry, da kann ich Dir nicht helfen

4. Musik hören geht, aber eben nicht so laut. das schlimmste daran sind aber Stromkabel, wie alle Nagetiere sind auch hörnchen Kandidaten, Stromkabel anzunagen und davon geröstet zu werden, das solltest du bei der Wahl des Zimmers bedenken. Vielleicht lieber mit Kopfhörern hören.

Und wirklich bedenken, dass dann der ganze Abend dem Hörnchen gehört für den Freilauf, sonst vielleicht echt mal überlegen ob es in eurem haus ein Zimmer gibt, und da dann eine Riesenvoliere rein bauen - damit es auch ohne freilauf geht. Aber das muss dann echt riesig werden.
 
sweetgera

sweetgera

Registriert seit
17.07.2011
Beiträge
809
Reaktionen
0
Off-Topic
Darf ich fragen, ob du schon weißt welchen Käfig du nimmst, oder wie groß der werden soll?
 
S

Sweety20

Registriert seit
18.11.2011
Beiträge
7
Reaktionen
0
Danke liebe Susanne.

@Sweetgera: meine voliere ist leider nur 1m x 1m x 1,50 aber ich hab nen super Dad, der ihn noch ein wenig vergrößern wird.

@Susi: Wie lange oder wie oft sollte denn ein Hörnchen Freilauf haben? Könnte ich es trotzdem rauslassen wenn ich auch im Zimmer bin und aufpassen kann, dass es keine Kabel anknabber und etc. Außerdem hat mein Zimmer ja auch nen Schrank und nen Bett, es könnte da schon hinter bzw. drunter verschwinden oder sollte es lieber ein Raum sein in dem nicht so viele Möglichkeiten zum Verstecken vorhanden sind?

Liebe Grüße :)
 
sweetgera

sweetgera

Registriert seit
17.07.2011
Beiträge
809
Reaktionen
0
Off-Topic
Ein wenig? Ich nehme an, das 150cm die höhe sind, die müssten schonmal auf 2m verlängert werden, also schon ein gutes Stück! Dann die Breite, sind Mindestmaße. Es ist nicht gerade klasse, auf einem Mindestmaß zu leben oder? Ich würde auch noch in der breite verlängern. [VERSTECK]Ich hoffe, ich darf das sagen aber [USER]zitroneneistee[/USER] hat auch ein Streifenhörnchen, und die Maße vom Käfig sind: 2m hoch, 2m breit, 1m tief. [/VERSTECK] Da ich zu wenig Platz habe, habe ich mich auch gegen ein Streifenhörnchen entschieden ;)
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Wie gesagt, die Voliere muss mindestens 2x2x1 Meter groß werden - wenn Du wenigstens 3-4 Stunden Freilauf jeden tag geben kannst. Von Oktober mis März kannst Du dann Pause halten, aber sonst jeden Tag. Wenn Du da aufpassen willst musst Du eben wirklich 3 Stunden dauernd gucken wo es ist. Ich bin ehrlich - ich würde das nicht durchhalten. und außerdem will man ja auch mal nach der Arbeit mit Freunden weg gehen, was im TV anschauen, was lesen - geht alles nicht, wenn du dauernd gucken musst, was dein Streifi anstellt.

Dann vielleicht doch lieber ein sicheres Zimmer, wo Du Dich dazu setzen kannst (und auch öfter solltest, Du willst ja was davon haben) aber nicht musst. Und gerade wenn Du schon ein oder zwei mal die Woche abends nicht Zuhause bist lieber die Voliere noch größer planen.

1,5 Meter höhe ist übrigens auch viel zu wenig, Streifenhörnchen wollen auf jeden Fall oberhalb von Deinem kopf schlafen. Das ist sehr wichtig. Und eben auch wenigstens 2 Meter breit, damit es sich ein bisschen bewegen kann, die springen ja auch richtig und geben echt gas. Wenn Du da sowieso nur mal ein paar Stunden Auslauf geben kannst kann es echt nicht groß genug werden.
 
Trixi86

Trixi86

Registriert seit
30.08.2007
Beiträge
1.972
Reaktionen
0
Off-Topic
Nicht alle schlafen gerne oben ;) Habe nen Bodenschläfer Hörnchen, zumindest in der Winterruhe Zeit ;)
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
Jaaa! ich will auch meinen Senf dazu geben ^.^

von der größe würde ich mich auch nie traun kleiner zu gehn als diese 2x2x1m. vor allem jetzt zu dieser Jahreszeit! hab keine Lust Streifi-Zähne in der Nase stecken zu haben, nur weil man nen zu kleinen Käfig hat und trotz Herbstln Auslauf geben muss.

Musik aufdrehn bis die Wände wackeln geht natürlich nicht! auf Zimmerlautstärke ist allderigs kein Problem. in der Natur haben sie ja auch Vögel die zwitschern.
bei Joker kann ich sogar Fern sehn (relativ leise) ohne dass er aufwacht. aber das ist wohl eher Charaktersache. er hat halt nen guten Schlaf ^.^
mal andersrum:
so wie ich das verstanden habe, hättest du ihn dann im Schlafzimmer? dann hoffe ich du hast nen guten Schlaf :mrgreen: in der Sommerzeit werd ich zwischen halb 6 und 6Uhr morgends geweckt (was unter der Woche sehr pratkisch ist, da kann man nicht verschlafen) der Lärmpegel, der beim Klettern am Gitter ensteht ist nicht zu unterschätzen! am Wochenende wenn du ausschlafen willst kann das seeeehr nervenraubend sein :lol: aber man kann sich dran gewöhnen ;) das geratter am Gitter ist schon fast Musik in meinen Ohren

ein eigenes Zimmer wär da natürlich ideal! :eek: es ist aber auch möglich das Zimmer sicher zu machen, ist aber ziemlich viel Arbeit... spreche da aus Erfahrung :roll: hat ne halbe Ewigkeit gedauert...
meiner hat aber keine lust sich zu verstecken, irgendwo rein oder drunter zu kriechen (außer eben nachts wenn er schlafen will) er ist lieber am erkunden, klettern und springen. kann aber auch Charaktersache sein wie so oft :eusa_think:

bei der Auswahl des Züchters nimm dir viel viel viel Zeit. es gibt leider ganz viel schwarze Schafe, die nur Geld damit machen wolln. Sicher willst du eine so mieserable Haltung nicht unterstützen.
klar für die Streifis tuts mir unendlich leid! aber wenn solche Unmenschen auch noch Geld für ihr tun bekommen, hat es nie ein Ende.

Schau dass es den Hörnchen dort richtig gut geht und sie/er auch fragt, wie du vor hast den Kandidaten dann zu halten und sie/er Tipps dazu gibt.
leider sind auch schon einige in Auffangstationen oder in Kleinanzeigen zu finden, weil ein Hörnchen ohne sich zu informieren angeschafft wurde, dann werden sie wegen Platzmangel, Überforderung beim Herbstln, Umzug usw abgegeben.

schau doch mal bei hoernchenvilla.de rein. da findest du alles was man wissen muss ;) Volierengröße und -einrichtung, Verhalten, Gesundheit, Ernährung usw
(ich hoffe du stehst auf Mehlwürmer im Kühlschrank :lol:)
wenn du noch fragen hast, sind wir natürlich gerne für dich da!

Nicht alle schlafen gerne oben ;) Habe nen Bodenschläfer Hörnchen, zumindest in der Winterruhe Zeit ;)
ob es eins wird, das gerne oben oder unten schläft weiß man halt vorher nicht, außerdem kann sich das auch nach Jahren ändern ;) und Klettern tun sie ja trotzdem gerne in der Höhe. von daher würd ichs immer anbieten
[VERSTECK](sweetgera - hab sogar 2,10m Höhe :eusa_shhh: *mal bissle besserwisserisch daherred* xD)[/VERSTECK]
 
sweetgera

sweetgera

Registriert seit
17.07.2011
Beiträge
809
Reaktionen
0
Off-Topic
[VERSTECK]Oh sry :D Ist ja noch besser :D[/VERSTECK]
 
S

Sweety20

Registriert seit
18.11.2011
Beiträge
7
Reaktionen
0
Guten Abend :p

Wie ich schon erwähnt hab, bastelt mein dad ja gerne, denke mal, dass er sich da in der Höhe noch was einfallen lassen kann :) Wegen der Breite, denke ich mal auch, obwohl wir schon links ein kleines weiteres Kästchen drangeschraubt haben, wo es sich noch etwas zurückziehen kann.

Also unter der Woche höre ich ja sowieso nicht soo laut Musik :D da würden meine Nachbarn ja nen Schreck bekommen. :D

Nagut ich habe zwar keinen festen/tiefen schlaf aber ich meine unter der Woche muss ich auch zwischen 6 und halb 7 aufstehen, da wäre es dann kein Problem und am Wochenende ja gut muss ich gucken wie ich das so verkrafte, denke mal dass das aber nicht das größte Problem ist.

Das wäre dann wohl eher die Frage - woher das Streifi... also von welchem Züchter...Viel Zeit werde ich haben, da man mir ja sagte, dass ich es mir erst im Frühjahr kaufen kann. Stimmt das? Wenn ja, habe ich ja tatsächlich ne Menge Zeit ^.^

Danke für den Tipp, muss ich doch mal schnell reinschauen und ein wenig rumschnüffeln :x :D

Wie siehts denn mit dem Alter aus. Als Anfänger sollte ich mir lieber ein älteres holen oder kann es auch ein junges sein?

Achso, übrigens habe ich oder wir auch eine Bartagame :D also werde ich keine Probleme mit den Würmchen haben xD ist zwar doch ein wenig was anderes, aber muss ich sowieso durch :p und so lange mich die Dinger nicht auffressen können, besteht für mich auch keine Gefahr ALSO alles palletti ::p
 
Trixi86

Trixi86

Registriert seit
30.08.2007
Beiträge
1.972
Reaktionen
0
Off-Topic
Meiner variiert die Schlafstätte immer ;) Winterruhe macht er aber schon den zweiten Winter auf Boden in ner kuscheligen Kiste ;)
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
Off-Topic
*hihi* meiner auch ^.^[VERSTECK] neben den größeren Holzhäuschen ganz oben, gefalln ihm noch besonders gut die selbstgenähten (ganz stolz bin) Stoff(reste)-Hängehäuschen :mrgreen:
überwintern wollte er ja in der Erde :shock: hatt ich aber zu viel Angst, dass es entweder zum schimmeln anfängt weil ich nicht "umrühren" kann oder eben einstürzt weil es zu trocken wär wenn ichs nicht leicht feucht halten würde - um eben der Schimmelbildung entgegenzuwirken :( jetzt muss er übern Winter leider ohne Erde, dafür mit einen Hanf-Heu-Streu-Gemisch klar kommen *schnief*
zum bunkern scheints ihm gut genug zu sein, drin schlafen will er aber nicht ;)[/VERSTECK]
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Streifenhörnchen Anschaffung?!

Streifenhörnchen Anschaffung?! - Ähnliche Themen

  • Streifenhörnchen schicken lassen?

    Streifenhörnchen schicken lassen?: hei alle zusammen !! :) will mir wieder ein Streifi anschaffen und habe schon alles durchgeplant :D das Problem: Im Umreis von 259 kein Züchter...
  • Importieren von Streifenhörnchen

    Importieren von Streifenhörnchen: Hallo, ich bin Indien und habe vor einem halben Jahr ein Streifenhörnchen Baby adoptiert, dass unsere Nachbarskatze gefangen hatte und welches...
  • Suche ein Foto von einem Streifenhörnchen für ein Tattoo

    Suche ein Foto von einem Streifenhörnchen für ein Tattoo: Erstmal ein Hallooo!! Ich bin neu hier, deshalb möchte ich mal mal kurz vorstellen. Also ich Heiße Sissi, bin 25 Jahre und wohne in Kerpen...
  • Seit gestern Streifenhörnchen was jetzt?

    Seit gestern Streifenhörnchen was jetzt?: Hi Leute, bin jetzt ausnahmsweise mal im Hörnchen Bereich und zwar folgende Sache wir haben seit gestern nen zugelaufenes weißes...
  • Besonderes an Streifenhörnchen ?

    Besonderes an Streifenhörnchen ?: Hallo, ich würde mal gerne wissen was so besonders an Streifenhörnchen ist? Ich habe mich letztens im Tiergeschäft erschrocken als ich gesehen...
  • Besonderes an Streifenhörnchen ? - Ähnliche Themen

  • Streifenhörnchen schicken lassen?

    Streifenhörnchen schicken lassen?: hei alle zusammen !! :) will mir wieder ein Streifi anschaffen und habe schon alles durchgeplant :D das Problem: Im Umreis von 259 kein Züchter...
  • Importieren von Streifenhörnchen

    Importieren von Streifenhörnchen: Hallo, ich bin Indien und habe vor einem halben Jahr ein Streifenhörnchen Baby adoptiert, dass unsere Nachbarskatze gefangen hatte und welches...
  • Suche ein Foto von einem Streifenhörnchen für ein Tattoo

    Suche ein Foto von einem Streifenhörnchen für ein Tattoo: Erstmal ein Hallooo!! Ich bin neu hier, deshalb möchte ich mal mal kurz vorstellen. Also ich Heiße Sissi, bin 25 Jahre und wohne in Kerpen...
  • Seit gestern Streifenhörnchen was jetzt?

    Seit gestern Streifenhörnchen was jetzt?: Hi Leute, bin jetzt ausnahmsweise mal im Hörnchen Bereich und zwar folgende Sache wir haben seit gestern nen zugelaufenes weißes...
  • Besonderes an Streifenhörnchen ?

    Besonderes an Streifenhörnchen ?: Hallo, ich würde mal gerne wissen was so besonders an Streifenhörnchen ist? Ich habe mich letztens im Tiergeschäft erschrocken als ich gesehen...